Konfigurieren von Workspace Control

Mit Workspace Control folgen Anwendungen dem Benutzer, wenn er das Gerät wechselt. So können etwa Krankenhausärzte von einer Arbeitsstation zu einer anderen wechseln, ohne ihre Anwendungen auf jedem einzelnen Gerät neu starten zu müssen. Workspace Control ist für Citrix Receiver für Web-Sites standardmäßig aktiviert. Bearbeiten Sie die Sitekonfigurationsdatei, um Workspace Control zu deaktivieren oder zu konfigurieren.

Wichtig:

Verwenden Sie in einer Multiserverbereitstellung jeweils nur einen Server, um Änderungen an der Konfiguration der Servergruppe vorzunehmen. Stellen Sie sicher, dass die Citrix StoreFront-Verwaltungskonsole nicht auf den anderen Servern der Bereitstellung ausgeführt wird. Zum Abschluss übertragen Sie die Konfigurationsänderungen auf die Servergruppe, sodass die anderen Server der Bereitstellung aktualisiert werden.

  1. Klicken Sie auf der Windows-Startseite oder auf der Apps-Seite auf die Kachel Citrix StoreFront.
  2. Wählen Sie links Stores und dann im Aktionsbereich Receiver für Web-Sites verwalten und klicken Sie auf Konfigurieren.
  3. Wählen Sie Workspace Control.
  4. Konfigurieren Sie die Standardeinstellungen für Workspace Control für folgende Elemente:

    • Aktivieren von Workspace Control
    • Optionen für die Wiederverbindung von Sitzungen
    • Abmeldeaktion
Version

Konfigurieren von Workspace Control

In diesem Artikel