Konfigurieren von On-Premises-Sites mit Citrix Analytics for Performance

Citrix Analytics for Performance (Leistungsanalyse) ist die umfassende Lösung zur Leistungsüberwachung des Citrix Analytics Cloud Service. Die Leistungsanalyse bietet Metriken zur besseren Beurteilung und Analyse der Leistung. Mit der Leistungsanalyse können Sie die Nutzungs- und Leistungskennzahlen von Citrix Virtual Apps and Desktops-Sites in Ihrer Organisation überwachen und anzeigen.

Weitere Informationen zur Leistungsanalyse finden Sie im Artikel zur Leistungsanalyse.

Sie können Leistungsdaten von Ihrer Site an Citrix Analytics for Performance in Citrix Cloud senden, um die erweiterten Leistungsanalysefunktionen zu nutzen. Zur Anzeige und Nutzung der Leistungsanalyse müssen Sie zunächst in Director auf der Registerkarte Analytics die On-Premises-Sites mit Citrix Analytics für Leistung konfigurieren.

Onboarding

Beim sicheren Datenzugriff der Leistungsanalyse werden keine Daten von Citrix Cloud an die On-Premises-Umgebung übertragen.

Voraussetzungen

Für das Konfigurieren der Leistungsanalyse in Director müssen keine neuen Komponenten installiert werden. Stellen Sie sicher, dass die folgenden Anforderungen erfüllt sind:

  • Sie müssen über ein Abonnement für Citrix Analytics für Leistung verfügen. Dieses Abonnement kann ein eigenständiges Angebot sein oder mit Citrix Analytics für Sicherheit gebündelt sein. Informationen zum Abonnieren von Citrix Analytics für Leistung finden Sie unter Citrix Analytics für Leistung.

  • Delivery Controller und Director liegen in Version 1909 oder höher vor. Weitere Informationen finden Sie unter Featurekompatibilitätsmatrix.

  • Nur Volladministratoren können auf die Registerkarte Analytics zugreifen und die Konfiguration ausführen.

  • Alle Delivery Controller und die Maschinen mit installiertem Director haben einen ausgehenden Internetzugang, damit Leistungsmetriken durch die Leistungsanalyse erfasst werden können. Vor allem die folgenden URLs müssen erreichbar sein:

    • Citrix Schlüsselregistrierung: https://*.citrixnetworkapi.net/
    • Citrix Cloud: https://*.citrixworkspacesapi.net/
    • Citrix Analytics: https://*.cloud.com/
    • Microsoft Azure: https://*.windows.net/

Hinweis: Wenn sich Delivery Controller- und Director-Maschinen in einem Intranet befinden und der ausgehende Internetzugriff über einen Proxyserver erfolgt, steuert das Feld usedefaultproxy in der Konfigurationsdatei den ausgehenden Zugriff für Director und den Überwachungsdienst.

Für die Konfiguration und Kommunikation mit der Leistungsanalyse muss das Feld usedefaultproxy auf true gesetzt sein. Außerdem muss der Proxyserver die zuvor aufgeführten URLs per Positivliste zulassen. Es ist möglich, dass die geltenden Richtlinien dieses Feld auf “false” setzen. In diesem Fall müssen Sie das Feld auf der Director-Maschine in der Director-Datei web.config manuell in “true” ändern. Dasselbe gilt für die Datei Citrix.Monitor.exe.config auf dem Delivery Controller.

Erstellen Sie ein Backup der Konfigurationsdateien, bevor Sie die Änderungen machen. Starten Sie den Überwachungsdienst auf dem Delivery Controller neu, damit die Änderungen umgesetzt werden.

  • Sie haben einen aktiven Citrix Cloud-Anspruch auf die Leistungsanalyse.

  • Ihr Citrix Cloud-Konto ist ein Administratorkonto mit Berechtigungen für die Produktregistrierung. Weitere Hinweise zu Administratorrechten finden Sie unter Ändern von Administratorberechtigungen.

Konfigurationsschritte

Nachdem Sie die Voraussetzungen überprüft haben, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Melden Sie sich bei Director als Volladministrator an und wählen Sie die Site aus, für die Sie die Leistungsanalyse konfigurieren möchten.

  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Analytics. Die Seite Konfiguration wird angezeigt.

    Registerkarte "Analytics"

  3. Lesen Sie die Anweisungen, bestätigen Sie die Nutzungsbedingungen und klicken Sie auf Erste Schritte.

    Erste Schritte

  4. Stellen Sie sicher, dass alle Voraussetzungen erfüllt sind. Überprüfen Sie die Details zur Site.

  5. Klicken Sie auf Site verbinden, um die Konfiguration zu starten.

    Site verbinden

  6. Zur Registrierung der Site bei Citrix Cloud wird ein 8-stelliger Registrierungscode generiert.

    Registrierungscode

  7. Klicken Sie auf Code kopieren und dann auf Bei Citrix Cloud registrieren.

  8. Sie werden zur Registrierungs-URL in Citrix Cloud weitergeleitet. Melden Sie sich mit Ihren Citrix Cloud-Anmeldeinformationen an und wählen Sie Ihren Kunden aus.

  9. Fügen Sie den kopierten Registrierungscode in Citrix Cloud auf der Seite “Produktregistrierungen” ein. Klicken Sie auf Weiter, um sich zu registrieren. Überprüfen Sie die Registrierungsdetails und klicken Sie auf Registrieren.

    Registrierung in Citrix Cloud

  10. Ihre On-Premises-Site wird bei Citrix Cloud registriert. Klicken Sie in Director auf der Registerkarte Analytics auf Gehe zu Analytics.

    Gehe zu Analytics

  11. Die Leistungsanalyse wird in einer neuen Browserregisterkarte geöffnet. Dashboard der Leistungsanalyse

    Bei Ablauf Ihrer Citrix Cloud-Sitzung werden Sie eventuell zur Anmeldeseite von Citrix.com oder My Citrix umgeleitet.

  12. Um mehrere Sites für die Leistungsanalyse zu registrieren, wiederholen Sie für jede Site die vorherigen Konfigurationsschritte in Director. Die Metriken für alle konfigurierten Sites werden im Leistungsanalyse-Dashboard angezeigt.

    Falls mehrere Director-Instanzen mit der Site verbunden sind, nutzen Sie eine beliebige Director-Instanz zur Konfiguration. Alle übrigen Director-Instanzen werden nach der Konfiguration mit der nächsten Aktualisierung angepasst.

  13. Klicken Sie auf Site trennen, um Ihre Site von Citrix Cloud zu trennen. Diese Option löscht die vorhandene Konfiguration.

    Hinweise:

    Beim ersten Konfigurieren einer Site kann die Verarbeitung der Site-Ereignisse rund eine Stunde dauern, sodass Metriken verzögert im Leistungsanalyse-Dashboard angezeigt werden. Danach werden die Ereignisse in regelmäßigen Abständen aktualisiert.

    Nach der Trennung wird die Datenübertragung vom alten Konto für einige Zeit fortgesetzt, bis die Ereignisse aus dem neuen Konto übertragen werden. Nach Beendigung der Datenübertragung sind die Analysedaten für das alte Konto noch eine Stunde im Leistungsanalyse-Dashboard zu sehen.

    Sobald der Anspruch auf den Citrix Analytics-Dienst erlischt, werden Site-Metriken noch für maximal einen Tag an die Leistungsanalyse gesendet.

Konfigurieren von On-Premises-Sites mit Citrix Analytics for Performance