Citrix Cloud

Verwalten von Citrix Cloud-Administratoren

Administratoren werden über die Citrix Cloud-Konsole verwaltet. Wenn Sie einem Citrix Cloud-Konto als Administrator hinzugefügt werden möchten, müssen Sie von einem Administrator des Kontos eingeladen werden.

Citrix Cloud erfordert die Verwendung von Token als zweite Stufe der Authentifizierung für alle Citrix Cloud-Administratoren, die sich bei Citrix Cloud anmelden. Nachdem Sie als Administrator hinzugefügt wurden, können Sie Ihr Gerät für die mehrstufige Authentifizierung registrieren und Token mithilfe einer beliebigen App generieren, die dem Standard Zeitbasiertes Einmalkennwort entspricht, z. B. Citrix SSO oder Google Authenticator.

Tipp:

Das im Kurs Fundamentals of Citrix Cloud enthaltene Modul “Citrix Cloud Platform” bietet kurze Videos über die Verwaltung von Citrix Cloud und Services. Der Kurs vermittelt zudem ein solides Grundlagenwissen zu Citrix Cloud und dessen Vorteilen für Unternehmen sowie wichtige Anwendungsfälle für die Citrix Cloud-Services.

Einladen neuer Administratoren

In diesem Abschnitt wird beschrieben, wie einzelne Administratoren zu Citrix Cloud hinzugefügt werden.

Hinweis:

Wenn Sie Azure Active Directory (AD) als Identitätsanbieter für Citrix Cloud verwenden, können Sie Administratoren mithilfe von Azure AD-Gruppen hinzufügen. Administratoren, die Sie so hinzufügen, müssen nicht explizit eingeladen werden. Diese Administratoren können jedoch nur Citrix DaaS (früher Citrix Virtual Apps and Desktops Service) verwalten. Weitere Informationen finden Sie unter Hinzufügen von Azure AD-Administratorgruppen zu Citrix Cloud.

Einladen eines Administrators:

  1. Melden Sie sich bei Citrix Cloud an und wählen Sie im Menü Identitäts- und Zugriffsverwaltung.

    Citrix Cloud-Konsole mit ausgewählter Menüoption "Identitäts- und Zugriffsverwaltung"

  2. Wählen Sie auf der Seite Identitäts- und Zugriffsverwaltung die Option Administratoren. Es werden alle aktuellen Administratoren im Konto angezeigt.

    Seite "Identitäts- und Zugriffsmanagement" mit ausgewähltem Register "Administratoren"

  3. Wählen Sie unter Administratoren hinzufügen von den Identitätsanbieter aus, aus dem Sie den Administrator auswählen möchten. Abhängig vom ausgewählten Identitätsanbieter fordert Citrix Cloud Sie möglicherweise auf, sich zuerst bei diesem anzumelden (z. B. bei Azure Active Directory).
  4. Bei Auswahl von Citrix Identität geben Sie die E-Mail-Adresse des Benutzers ein, und klicken Sie auf Einladen.
  5. Bei Auswahl von Azure Active Directory geben Sie den Namen des Benutzers ein, den Sie hinzufügen möchten, und klicken Sie auf Einladen. Das Einladen von AAD-Gastbenutzern wird nicht unterstützt.
  6. Konfigurieren Sie die Berechtigungen für den Administrator. Vollzugriff (standardmäßig ausgewählt) ermöglicht die Steuerung aller Citrix Cloud-Funktionen und abonnierten Services. Benutzerdefinierter Zugriff ermöglicht die Steuerung der von Ihnen ausgewählten Funktionen und Services.
  7. Klicken Sie auf Einladung senden. Citrix Cloud sendet eine Einladung an den Benutzer und fügt den Administrator der Liste hinzu.

Die Einladungs-E-Mail wird von cloud@citrix.com gesendet und enthält Anweisungen für den Zugriff auf das Konto. Die Einladung ist ab dem Tag des Versands fünf Tage lang gültig. Nach Ablauf von fünf Tagen wird der Einladungslink ungültig. Wenn der eingeladene Administrator den abgelaufenen Link verwendet, wird von Citrix Cloud eine entsprechende Meldung angezeigt.

Meldung über ungültigen Link

In Citrix Cloud wird außerdem der Status der Einladung angezeigt, damit Sie sehen können, ob der Administrator sie angenommen und sich bei Citrix Cloud angemeldet hat.

Citrix Cloud-Konsole mit hervorgehobener Statusspalte

Um die Einladung erneut zu senden, wählen Sie über die Auslassungspunkte rechts in der Konsole die Option Einladungs-E-Mail erneut senden. Das erneute Senden einer Einladung hat keinen Einfluss auf die Frist von fünf Tagen bis Ablauf der Einladung.

Citrix Cloud-Konsole mit hervorgehobener Option "Einladungs-E-Mail erneut senden"

Wenn eine Einladungs-E-Mail abläuft und Sie eine neue Einladung an einen Administrator senden möchten, löschen Sie den Administrator aus Citrix Cloud und laden Sie ihn dann erneut ein.

Annehmen einer Administratoreinladung

Wenn Sie zu einem Citrix Cloud-Konto eingeladen werden, sendet Citrix Cloud Ihnen eine E-Mail mit der Organisations-ID und dem Kundennamen des Kontos.

Um die Einladung anzunehmen, klicken Sie auf Anmelden. Danach öffnet sich ein Browserfenster. Wenn Sie noch kein Citrix Konto haben, wird eine Seite zum Erstellen des Kennworts angezeigt. Wenn Sie bereits ein Konto haben, fordert Citrix Cloud Sie auf, Ihr Kennwort für die Anmeldung zu verwenden.

Ändern von Administratorberechtigungen

Wenn Sie Ihrem Citrix Cloud-Konto Administratoren hinzufügen, definieren Sie die für die Rolle der Administratoren in Ihrem Unternehmen geeigneten Administratorberechtigungen. Standardmäßig erhalten neue Administratoren Vollzugriffsberechtigungen für alle Citrix Cloud-Kontofunktionen und verfügbaren Dienste. Wenn Sie den Zugriff auf bestimmte Bereiche der Verwaltungskonsole oder auf bestimmte Dienste beschränken möchten, können Sie benutzerdefinierte Zugriffsberechtigungen festlegen.

Nur Citrix Cloud-Administratoren mit Vollzugriff können Berechtigungen für andere Administratoren festlegen.

Gehen Sie zum Ändern von Administratorberechtigungen folgendermaßen vor:

  1. Melden Sie sich bei Citrix Cloud unter https://citrix.cloud.com an.
  2. Klicken Sie im Menü “Citrix Cloud” auf Identitäts- und Zugriffsverwaltung und wählen Sie dann Administratoren aus.
  3. Wählen Sie den Identitätsanbieter aus, den Sie verwalten möchten: Citrix-Identität (Standard) oder Azure AD (falls verbunden).
  4. Suchen Sie den gewünschten Administrator, klicken Sie auf die drei Punkte (…) und wählen Sie Zugriff bearbeiten. Citrix Cloud-Administratorliste mit hervorgehobener Menüoption "Zugriff bearbeiten"
  5. Um bestimmte Berechtigungen zuzulassen bzw. zu verweigern, wählen Sie Benutzerdefinierter Zugriff.
  6. Um benutzerdefinierte Zugriffsberechtigungen für die Citrix Cloud-Verwaltungskonsole festzulegen, erweitern Sie Allgemein. Citrix Cloud-Zugriffsberechtigungen mit markierter Option "Benutzerdefinierter Zugriff"
  7. Um benutzerdefinierte Zugriffsberechtigungen für einen bestimmten Dienst festzulegen, erweitern Sie den Dienst.
  8. Aktivieren oder deaktivieren Sie jede Berechtigung nach Bedarf.
  9. Wählen Sie Speichern.

Konsolenberechtigungen

Verwenden Sie die folgenden Berechtigungen, um benutzerdefinierten Zugriff auf die Citrix Cloud-Verwaltungskonsole festzulegen:

  • Kundendashboard (schreibgeschützt): Nur für Citrix Service Provider (CSPs). Ermöglicht das Anzeigen des Kundendashboards.
  • Domänen: Gewährt Zugriff auf die Registerkarte Identitäts- und Zugriffsverwaltung > Domänen. Administratoren können eine Active Directory-Domäne hinzufügen, indem sie die Citrix Cloud Connector-Software von dieser Registerkarte herunterladen und auf einem Server in der Domäne installieren.
  • Bibliothek: Gewährt Zugriff auf die Konsolenseite Bibliothek. Abhängig von den Diensten, auf die Administratoren Zugriff haben, können Administratoren höhere Sicherheit für SaaS-Apps aktivieren, Benutzer Bereitstellungsgruppen zuweisen oder Benutzer und Gruppen Apps zuweisen, die mit Secure Private Access veröffentlicht wurden.
  • Lizenzierung: Gewährt Zugriff auf die Registerkarten Cloudservices und Lizenzierte Bereitstellungen der Konsolenseite Lizenzierung.
  • Benachrichtigungen: Gewährt Zugriff auf die Konsolenseite Benachrichtigungen. Administratoren können Citrix Cloud-Benachrichtigungen anzeigen und verwerfen.
  • Ressourcenstandorte: Gewährt Zugriff auf die Konsolenseite Ressourcenstandorte. Administratoren können neue Ressourcenstandorte hinzufügen und FAS-Server für Citrix Workspace Single Sign-on hinzufügen. Sie können auch Connectors hinzufügen und Connector-Updates verwalten.
  • Sicherer Client: Gewährt Zugriff auf die Registerkarte Identitäts- und Zugriffsverwaltung > API-Zugriff > Sichere Clients. Administratoren können ihre eigenen sicheren Clients für die Verwendung mit Citrix Cloud-APIs erstellen und verwalten. Diese Berechtigung umfasst nicht den Zugriff auf die Registerkarte Identitäts- und Zugriffsverwaltung > API-Zugriff > Produktregistrierungen. Nur Administratoren mit Vollzugriff können auf die Registerkarte Produktregistrierungen zugreifen.
  • Systemprotokoll: Gewährt Zugriff auf die Konsolenseite Systemprotokoll. Administratoren können Systemprotokollereignisse anzeigen und Ereignisse in eine CSV-Datei exportieren.
  • Workspacekonfiguration: Gewährt Zugriff auf die Konsolenseite Workspacekonfiguration. Administratoren können Authentifizierungsmethoden ändern, die Darstellung und das Verhalten von Workspaces anpassen, Dienste aktivieren und deaktivieren und die Siteaggregation konfigurieren. Weitere Informationen finden Sie in der Produktdokumentation zu Citrix Workspace.

Ändern des Geräts für die mehrstufige Authentifizierung

Wenn Sie Ihr registriertes Gerät verlieren, ein anderes Gerät mit Citrix Cloud verwenden möchten oder die Authentifikator-App zurücksetzen, können Sie sich erneut für die mehrstufige Authentifizierung in Citrix Cloud registrieren.

Hinweise

  • Wenn Sie Ihr Gerät ändern, wird die aktuelle Geräteregistrierung gelöscht und ein neuer Authentifikator-App-Schlüssel generiert.
  • Wenn Sie sich mit derselben Authentifikator-App aus der ursprünglichen Registrierung neu registrieren, löschen Sie den Eintrag für Citrix Cloud aus der Authentifikator-App, bevor Sie sich neu registrieren. Nach Abschluss der Neuregistrierung funktionieren die in diesem Eintrag angezeigten Codes nicht mehr. Wenn Sie diesen Eintrag vor oder nach der Neuregistrierung nicht löschen, zeigt die Authentifikator-App zwei Einträge für Citrix Cloud mit unterschiedlichen Codes an, die bei der Anmeldung bei Citrix Cloud zu Verwirrung führen können.
  • Wenn Sie sich mit einem neuen Gerät neu registrieren und keine Authentifikator-App haben, laden Sie eine App aus dem App Store Ihres Geräts herunter und installieren Sie sie. Für eine bessere Benutzererfahrung empfiehlt Citrix, eine Authentifikator-App zu installieren, bevor Sie das Gerät neu registrieren.
  1. Melden Sie sich bei Citrix Cloud an, und geben Sie den Code aus Ihrer Authentifikator-App ein. Verifizierungsformular mit hervorgehobener Option "Haben Sie keine Authentifikator-App?"

    Wenn Sie keine Authentifikator-App haben, klicken Sie auf Haben Sie keine Authentifikator-App?, und wählen Sie eine Wiederherstellungsmethode aus, die Ihnen die Anmeldung ermöglicht. Geben Sie je nach ausgewählter Wiederherstellungsmethode den empfangenen Wiederherstellungscode oder einen nicht verwendeten Backupcode ein, und wählen Sie Überprüfenaus.

  2. Wenn Sie Administrator für mehrere Kundenorganisationen sind, wählen Sie eine beliebige Kundenorganisation aus.
  3. Wählen Sie im Menü oben rechts die Option Mein Profilaus.
  4. Wählen Sie unter Authentifikator-App die Option Gerät ändern aus. Abschnitt zur Anmeldesicherheit mit hervorgehobener Option "Gerät ändern"
  5. Wenn Sie aufgefordert werden, das Ändern des Geräts zu bestätigen, wählen Sie Ja, Gerät ändern aus.
  6. Verifizieren Sie Ihre Identität, indem Sie einen Bestätigungscode aus Ihrer Authentifikator-App eingeben. Wenn Sie keine Authentifikator-App haben, wählen Sie Haben Sie keine Authentifikator-App?, und wählen Sie eine Wiederherstellungsmethode aus. Geben Sie je nach ausgewählter Wiederherstellungsmethode den Verifizierungscode oder den Wiederherstellungscode ein, den Sie erhalten, oder einen nicht verwendeten Backupcode. Wählen Sie Überprüfen aus.
  7. Wenn Sie das ursprünglich registrierte Gerät und die ursprüngliche Authentifikator-App verwenden, löschen Sie den vorhandenen Eintrag für Citrix Cloud aus der Authentifikator-App.
  8. Wenn Sie ein neues Gerät registrieren und keine Authentifikator-App haben, laden Sie eine App aus dem App Store Ihres Geräts herunter.
  9. Scannen Sie in Ihrer Authentifikator-App den QR-Code mit Ihrem Gerät oder geben Sie den Schlüssel manuell ein.
  10. Geben Sie den 6-stelligen Verifizierungscode aus Ihrer Authentifikator-App ein, und wählen Sie Code verifizieren aus.

Verwalten von Verifizierungsmethoden

Wichtig:

Halten Sie Ihre Verifizierungsmethoden mit genauen Informationen auf dem neuesten Stand, um die Sicherheit Ihres Citrix Cloud-Kontos zu gewährleisten. Wenn Sie den Zugriff auf Ihre Authentifikator-App verlieren, können Sie den Zugriff auf Ihr Konto nur mit diesen Verifizierungsmethoden wiederherstellen.

Abschnitt "Verifizierungsmethoden" in der Konsole "Mein Profil"

Generieren neuer Backupcodes

Wenn Sie einmalige Backupcodes verlieren oder weitere einmalige Backupcodes generieren müssen, können Sie jederzeit einen Satz neuer Backupcodes generieren. Nachdem Sie neue Backupcodes generiert haben, sollten Sie diese an einem sicheren Ort speichern.

  1. Melden Sie sich bei Citrix Cloud an, und geben Sie den Code aus Ihrer Authentifikator-App ein.
  2. Wenn Sie Administrator für mehrere Kundenorganisationen sind, wählen Sie eine beliebige Kundenorganisation aus.
  3. Wählen Sie im Menü oben rechts die Option Mein Profilaus.

    Kontomenü mit hervorgehobenem "Mein Profil"

  4. Wählen Sie unter Verifizierungsmethoden in Backupcodes die Option Backupcodes ersetzen aus.
  5. Verifizieren Sie Ihre Identität, indem Sie einen Verifizierungscode aus Ihrer Authentifikator-App eingeben.
  6. Wenn Sie aufgefordert werden, Ihre Backupcodes zu ersetzen, wählen Sie Ja, ersetzen aus. Citrix Cloud generiert und zeigt einen neuen Satz von Backupcodes an.
  7. Wählen Sie Codes herunterladen aus, um Ihre neuen Codes als Textdatei herunterzuladen. Wählen Sie als Nächstes Ich habe diese Codes gespeichert und dann Schließen aus.

Hinweis:

Sie können die Berechtigungen von Citrix Endpoint Management (CEM)-Administratoren erst ändern, nachdem die Administratoren eine Administratoreinladung angenommen und auf der CEM-Kachel auf Verwalten geklickt haben. Wie alle Citrix Cloud-Administratoren haben CEM-Administratoren standardmäßig Vollzugriff.

Ändern der Telefonnummer für die Wiederherstellung

  1. Melden Sie sich bei Citrix Cloud an, und geben Sie den Code aus Ihrer Authentifikator-App ein.
  2. Wenn Sie Administrator für mehrere Kundenorganisationen sind, wählen Sie eine Kundenorganisation aus, bei der Sie sich ursprünglich für die mehrstufige Authentifizierung registriert haben.
  3. Wählen Sie im Menü oben rechts die Option Mein Profilaus.
  4. Wählen Sie unter Verifizierungsmethoden in Wiederherstellungstelefon die Option Wiederherstellungstelefon ändern aus.
  5. Geben Sie die neue Telefonnummer ein, die Sie verwenden möchten, und wählen Sie dann Speichern aus.

Hinzufügen oder Ändern der Wiederherstellungs-E-Mail-Adresse

  1. Melden Sie sich bei Citrix Cloud an, und geben Sie den Code aus Ihrer Authentifikator-App ein.
  2. Wenn Sie Administrator für mehrere Kundenorganisationen sind, wählen Sie die Kundenorganisation aus, bei der Sie sich ursprünglich für die mehrstufige Authentifizierung registriert haben.
  3. Wählen Sie im Menü oben rechts die Option Mein Profilaus.
  4. Wählen Sie unter Verifizierungsmethoden in Wiederherstellungs-E-Mail-Adresse die Option Wiederherstellungs-E-Mail-Adresse hinzufügen aus, wenn Sie noch keine Wiederherstellungs-E-Mail-Adresse hinzugefügt haben. Wenn Sie bereits eine Wiederherstellungs-E-Mail-Adresse hinzugefügt haben, wählen Sie Wiederherstellungs-E-Mail-Adresse ändernaus.
  5. Geben Sie die neue E-Mail-Adresse ein, die Sie verwenden möchten, und wählen Sie dann Speichern aus.
Verwalten von Citrix Cloud-Administratoren