Aktualisieren

Manuelle Aktualisierung

Um die Citrix Workspace-App für Mac manuell zu aktualisieren, laden Sie die neueste Version der App von der Citrix Downloadseite herunter und installieren Sie sie.

Automatische Aktualisierung

Wenn eine neue Version der Citrix Workspace-App veröffentlicht wird, sendet Citrix das Update an das System, auf dem die Citrix Workspace-App installiert ist. Sie werden über das verfügbare Update informiert.

Hinweis:

  • Wenn Sie einen ausgehenden Proxy mit SSL-Interception konfiguriert haben, fügen Sie eine Ausnahme zum Workspace-Signaturdienst für automatische Updates https://citrixupdates.cloud.com/ und zum Downloadspeicherort https://downloadplugins.citrix.com/ hinzu, damit Sie Updates von Citrix erhalten.
  • Ihr System muss über eine Internetverbindung verfügen, um Updates zu erhalten.
  • Workspace für Web-Benutzer können die StoreFront-Richtlinie nicht automatisch herunterladen.
  • Citrix HDX RTME für macOS ist in Citrix Workspace-Updates enthalten. Sie werden über das verfügbare HDX RTME-Update in der Citrix Workspace-App informiert.
  • Ab Version 2111 haben die Updateprotokolle für Citrix Workspace neue Pfade. Die Workspace-Updateprotokolle sind unter /Library/Logs/Citrix Workspace Updater. Informationen zum Sammeln von Protokollen finden Sie unter Protokollsammlung.

Installieren des Beta-Programms für die Citrix Workspace-App

Sie erhalten eine Updatebenachrichtigung, wenn die Citrix Workspace-App für automatische Updates konfiguriert ist. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Beta Build auf Ihrem System zu installieren:

  1. Öffnen Sie die Citrix Workspace-App.
  2. Klicken Sie in der Symbolleiste mit der rechten Maustaste auf “Citrix Workspace” und wählen Sie Einstellungen > Erweitert.
  3. Wählen Sie in der Dropdownliste Beta aus, wenn der Beta Build verfügbar ist.

    Updatebenachrichtigung: Betakanal

Um von einem Beta Build zu einem Releasebuild zu wechseln, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Öffnen Sie die Citrix Workspace-App.
  2. Klicken Sie in der Symbolleiste mit der rechten Maustaste auf “Citrix Workspace” und wählen Sie Einstellungen > Erweitert.
  3. Wählen Sie in der Dropdownliste Updatekanal auswählen die Option Release aus.

    Zu Release wechseln

Hinweis : Kunden können Beta Builds in ihren Umgebungen zu testen, die nicht oder nur eingeschränkt zur Produktion verwendet werden, und Feedback hierzu geben. Citrix akzeptiert keine Supportanfragen für Beta Builds, begrüßt jedoch Feedback zur Verbesserung der Builds. Basierend auf Schweregrad, Kritikalität und Wichtigkeit behält sich Citrix eine Reaktion auf das Feedback vor. Es wird empfohlen, Beta Builds nicht in Produktionsumgebungen bereitzustellen.

Erweiterte Konfiguration für automatische Updates (Citrix Workspace-Updates)

Sie können Citrix Workspace-Updates mit den folgenden Methoden konfigurieren:

  1. Grafische Benutzeroberfläche (GUI)
  2. StoreFront

Konfigurieren von Citrix Workspace-Updates mit der GUI

Benutzer können die Einstellung für Citrix Workspace-Updates im Dialogfeld Erweiterte Einstellungen außer Kraft setzen. Diese Konfiguration gilt pro Benutzer und die Einstellungen werden nur für den aktuellen Benutzer angewendet. Um das Update über die GUI zu konfigurieren, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Wählen Sie das Hilfssymbol der Citrix Workspace-App auf Ihrem Mac aus.
  2. Wählen Sie in der Dropdownliste Einstellungen > Erweitert aus.
  3. Wählen Sie die Einstellungen für die Updatebenachrichtigungen und schließen Sie das Fenster.

Benachrichtigungseinstellungen

Konfigurieren von Citrix Workspace-Updates mit StoreFront

  1. Öffnen Sie die Datei web.config mit einem Text-Editor. Die Datei ist normalerweise im Verzeichnis C:\inetpub\wwwroot\Citrix\Roaming directory.

  2. Suchen Sie das Benutzerkonto-Element in der Datei (Store ist der Kontoname Ihrer Bereitstellung).

    Beispiel: <account id=... name="Store">

    Vor dem Tag </account> navigieren Sie zu den Eigenschaften des Benutzerkontos:

    <properties>
           <clear/>
     </properties>
     <!--NeedCopy-->
    
  3. Fügen Sie das Tag für automatische Updates nach dem Tag <clear /> ein.

    <account>
    
        <clear />
    
        <account id="d1197d2c-ac82-4f13-9346-2ee14d4b0202" name="F84Store"
    
          description="" published="true" updaterType="Citrix" remoteAccessType="None">
    
          <annotatedServices>
    
            <clear />
    
            <annotatedServiceRecord serviceRef="1__Citrix_F84Store">
    
              <metadata>
    
                <plugins>
    
                  <clear />
    
                </plugins>
    
                <trustSettings>
    
                  <clear />
    
                </trustSettings>
    
                <properties>
    
                  <property name="Auto-Update-Check" value="auto" />
    
                  <property name="Auto-Update-DeferUpdate-Count" value="1" />
    
                  <property name="Auto-Update-Rollout-Priority" value="fast" />
    
                        </properties>
    
              </metadata>
    
            </annotatedServiceRecord>
    
          </annotatedServices>
    
          <metadata>
    
            <plugins>
    
              <clear />
    
            </plugins>
    
            <trustSettings>
    
              <clear />
    
            </trustSettings>
    
            <properties>
    
              <clear />
    
            </properties>
    
          </metadata>
    
        </account>
    
    <!--NeedCopy-->
    

Nachfolgend sind die Bedeutungen der Eigenschaften und ihre möglichen Werte aufgeführt:

  • Auto-update-Check: Gibt an, dass die Citrix Workspace-App ein Update automatisch erkennt, wenn es verfügbar ist.
  • Auto-update-Rollout-Priority: Gibt den Bereitstellungszeitraum an, in dem Sie das Update erhalten können.
  • Auto-update-DeferUpdate-Count: Gibt an, wie oft Sie die Benachrichtigungen für die Release-Updates ignorieren können.

Protokollsammlung

Protokollsammlung vereinfacht das Sammeln von Protokollen für die Citrix Workspace-App. Die Protokolle helfen Citrix bei der Problembehandlung und erleichtern bei komplizierten Problemen den Support.

Sie können Protokolle über die GUI sammeln.

Sammeln von Protokollen:

  1. Öffnen Sie die Citrix Workspace-App.
  2. Klicken Sie in der Symbolleiste mit der rechten Maustaste auf “Citrix Workspace” und wählen Sie Einstellungen > Erweitert.
  3. Wählen Sie Protokollierung.

    Protokollsammlung

  4. Wählen Sie eine der folgenden Sitzungsprotokollebenen aus:
    • Deaktiviert (Standard): Für die einfache Problembehandlung wird ein Minimum an Protokollen gesammelt.
    • Verbindungsdiagnose: Identifiziert Fehler beim Verbinden. Die gesamte Protokollierung ist bis zu dem Zeitpunkt aktiviert, an dem die Sitzung als erfolgreich erkannt wird.
    • Vollständig: Erfasst alles, einschließlich der Verbindungsdiagnose. Nach der Aktivierung speichert die Citrix Workspace-App bis zu 10 Sitzungsprotokolle. Danach werden sie gelöscht, beginnend mit den ältesten, um bei 10 Protokollen zu bleiben.

    Hinweis : Die Protokollierungsoption Vollständig kann sich auf die Leistung auswirken und sollte aufgrund der Datenmenge nur zur Problembehandlung verwendet werden. Aktivieren Sie die vollständige Protokollierung nicht für den Normalbetrieb. Wenn Sie diese Protokollierungsstufe aktivieren, wird eine Warnung angezeigt, die Sie bestätigen müssen, damit Sie fortfahren können.

  5. Wählen Sie eine der folgenden Storeprotokollebenen aus:
    • Deaktiviert (Standard): Für die einfache Problembehandlung wird ein Minimum an Protokollen gesammelt.
    • Normal: Es werden nur Storekommunikationsprotokolle gesammelt
    • Ausführlich: Detaillierte Authentifizierungs- und Storekommunikationsprotokolle werden gesammelt.
  6. Klicken Sie auf Protokolldateien per E-Mail senden, um Protokolle als ZIP-Datei zu sammeln und freizugeben.
Aktualisieren