App Layering

Dateifreigabe einrichten

Die App Layering-Appliance muss mit einer Dateifreigabe verbunden sein. Wenn Sie noch keine Dateifreigabe konfiguriert haben, verwenden Sie diese Anweisungen.

Sie können Speicherorte für persistente Daten und Einstellungen der Benutzer hinzufügen. Sie können den bereits verwendeten Speicherdatenträgern auch Speicherplatz hinzufügen. Weitere Informationen zum Verwalten von Speicher finden Sie im Artikel zur VerwaltungSpeicher.

Wenn Sie mehr als eine Appliance verwenden, muss jede Appliance eine andere Dateifreigabe oder einen eindeutigen Ordner auf derselben Freigabe verwenden.

Anforderungen

Beim Einrichten der Dateifreigabe der Appliance:

  • Die Dateifreigabe muss mithilfe der SMB-Technologie (Server Message Block) konfiguriert werden.
  • Das Dienstkonto, das die App Layering-Appliance für die Verbindung mit der Dateifreigabe verwendet, muss über die vollständigen Berechtigungen für diese Dateifreigabe verfügen.
  • Benutzer benötigen schreibgeschützten Zugriff auf die Dateifreigabe. Wenn Sie für die Image, die Sie veröffentlichen, Aktivieren von Benutzerlayern planen, legen Sie auch die unter Konfigurieren der Sicherheit für Benutzerlayerordner aufgeführten Dateifreigabeberechtigungen fest.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie den Mindestspeicherplatzbedarf von 40 bis 100 GB für Ihre Dateifreigabe haben. Hinweis: Speicherplatz ist erweiterbar. Sie können einem Datenträger Speicherplatz hinzufügen oder andere Datenträger zur Appliance hinzufügen.

Erstellen der Netzwerkdateifreigabe

Konfigurieren Sie eine Dateifreigabe, die das SMB-Protokoll verwendet.

  • Folgen Sie den Anweisungen des Herstellers zum Einrichten einer Dateifreigabe mithilfe des SMB-Protokolls.

Konfigurieren der App Layering-Appliance für den Zugriff auf die Dateifreigabe

Nachdem Sie eine Dateifreigabe erstellt haben, konfigurieren Sie die App Layering-Appliance, um sie anzuhängen. Sie können die Appliance über die App Layering-Verwaltungskonsole konfigurieren.

  1. Wählen Sie in der Verwaltungskonsole System > Einstellungen und Konfigurationaus, scrollen Sie dann nach unten zur Einstellung für Netzwerkdateifreigaben, und klicken Sie auf Bearbeiten.

  2. Geben Sie einen Typ, einen Pfad, einen Benutzernamen und ein Kennwort für die Dateifreigabe an.

  3. Klicken Sie auf Netzwerkdateifreigabe testen, um festzustellen, ob Sie eine Verbindung mit der Dateifreigabe herstellen können. Der Test gibt eine Meldung zurück, in der entweder der Pfad zur Netzwerkfreigabeerfolgreichoder Fehler beim Bereitstellen von Netzwerkdateifreigaben angegeben wird.

  4. Sobald der Test eine Erfolgsmeldung zurückgibt, klicken Sie auf Speichern.

Dateifreigabe einrichten