App Layering

Citrix Provisioning

Sie können Layerimages in Citrix Provisioning veröffentlichen, die auf MS Hyper-V, VMware vSphere, Nutanix AHV Acropolis oder Citrix Hypervisor ausgeführt wird.

Softwareanforderungen

Beim Erstellen eines Plattformlayers für Citrix Provisioning muss sich die folgende Software an einem Speicherort befinden, auf den der Paketmaschine zugreifen kann:

  • Citrix Provisioning-Installationsprogramm.
  • Verbindungsbroker-Installationsprogramm, wenn Sie einen Broker verwenden.

Installieren Sie Hypervisor-Tools nur auf dem Plattformlayer, um den primären Hypervisor zu überschreiben. (Der primäre Hypervisor wird auf dem Betriebssystemlayer bereitgestellt.)

Um den Plattformlayer mit einer neuen Version zu aktualisieren, benötigen Sie nur die Softwareupdates.

Voraussetzungen für Citrix Provisioning

  • Deaktivieren von IPv6 auf dem Betriebssystemlayer

    Wenn IPv6 auf Ihrem Betriebssystemlayer aktiviert ist, fügen Sie dem Betriebssystemlayer eine Version hinzu und deaktivieren Sie IPv6 darauf. Ein neuer Plattformlayer muss basierend auf der neuen Betriebssystemlayer-Version erstellt werden.

    Wichtig:

    Wenn Sie IPv6 auf der Plattformlayer statt auf dem OS-Layer deaktivieren, verlieren die resultierenden Citrix Provisioning-Maschinen die Netzwerkverbindung und hängen beim Booten.

  • Installieren des App Layering Agents auf Citrix Provisioning-Servern

    Installieren Sie den Agent auf Citrix Provisioning-Servern und überall dort, wo der Connector für die Ausführung von Skripts konfiguriert ist. Registrieren Sie jeden Agenten bei der App Layering Appliance.

  • Installieren Sie die Citrix Provisioning Konsole, auf der der Agent installiert ist

    Die Citrix Provisioning-Konsole muss auf allen Citrix Provisioning-Servern installiert sein, auf denen der Agent installiert ist.

  • Stellen Sie sicher, dass die Citrix Provisioning Target Device Imaging-Software verfügbar ist, um

    Die Target Device Imaging Software muss verfügbar sein, um auf dem Plattformlayer installiert werden zu können. Verwenden Sie die Version, die auf dem Server bereitgestellt wird, auf dem Sie Images veröffentlichen.

  • Informationen zu Citrix Provisioning-Ressourcen

    Die Informationen zu Citrix Provisioning, die in diesemKonfiguration des Citrix Provisioning-ConnectorsThema aufgeführt sind.

  • Installieren von PowerShell -Snap-In

    Installieren Sie das entsprechende PowerShell -Snap-In.

  • Eindeutige CMID für jedes Zielgerät (bei Verwendung von KMS)

    Bei Verwendung der KMS-Lizenzierung erfordert Citrix Provisioning, dass jedes Zielgerät über eine eindeutige CMID verfügt. Die vollständige Geschichte finden Sie in diesem Citrix Artikel: Entmystifizieren von KMS und Provisioning Services. Das Rearming von KMS wird in den Schritten zum Erstellen eines Plattformlayers behandelt.

  • Weitere Citrix Provisioning Einstellungen, die in Ihrer Umgebung verwendet werden sollen

    Konfigurieren Sie Citrix Provisioning auf dem Plattformlayer. Stellen Sie sicher, dass die Einstellungen mit der Umgebung übereinstimmen, in der das Layerimages verwendet werden soll.

  • Citrix Provisioning für Hyper-V

    Erfordert einen Legacy-Netzwerkadapter für den Start der Ausführungsumgebung vor dem Start.

Voraussetzungen für Hypervisor

  • Software und Einstellungen - Zugriff auf die Software, die auf dem Layer installiert werden soll.

  • Hypervisor-Ressourceninformationen - Die Hypervisor-Informationen, die in der von Ihnen verwendeten Connectorkonfiguration aufgeführt sind.

Voraussetzungen für Verbindungsbroker

Sie benötigen alle Installationsprogramme, Tools und Einstellungen, die erforderlich sind, um den Verbindungsbroker auf dem von Ihnen verwendeten Hypervisor auszuführen.

Erforderliche Tools und Einstellungen

  • KMS-Einstellungen, bei Verwendung der KMS-Lizenzierung

Sobald Sie die Anforderungen haben, sind Sie bereit fürErstellenden Plattformlayer.

Citrix Provisioning