Systemanforderungen

Installieren Sie die Citrix Workspace-App Version 1808 für Windows oder höher, damit das Storebrowse-Hilfsprogramm optimal mit StoreFront und Citrix Gateway verwendet werden kann. Die Citrix Workspace-App Version 1809 benötigt zur Installation mindestens 530 MB freien Speicherplatz und 2 GB RAM.

Kompatibilitätsmatrix

Das Storebrowse-Hilfsprogramm ist mit folgenden Betriebssystemen kompatibel:

Betriebssystem
Windows 10 (32-Bit- und 64-Bit-Edition)
Windows 8.1 (32- und 64-Bit-Edition)
Windows 7 SP1 (32- und 64-Bit-Edition)
Windows Thin PC
Windows Server 2016
Windows Server 2012 R2, Standard und Datacenter Edition
Windows Server 2012, Standard und Datacenter Edition
Windows Server 2008 R2, 64-Bit-Edition
Windows Server 2008 R2, 64-Bit-Edition

Verbindungen

Das Storebrowse-Hilfsprogramm unterstützt folgende Verbindungensarten:

  • HTTP-Store
  • HTTPS-Store
  • Citrix Gateway 11.0 und höher

Hinweis:

Das Storebrowse-Hilfsprogramm akzeptiert keine Anmeldeinformationen mit Eingabe über die Befehlszeile in einem HTTP-Store.

Authentifizierungsmethoden

StoreFront-Server

StoreFront unterstützt verschiedene Authentifizierungsmethoden für den Zugriff auf Stores, es werden jedoch nicht alle empfohlen. Aus Sicherheitsgründen sind einige Authentifizierungsmethoden standardmäßig deaktiviert, wenn Sie einen Store erstellen.

  • Benutzername und Kennwort: Die Benutzer können zur Authentifizierung bei ihren Stores ihre Anmeldeinformationen eingeben. Die explizite Authentifizierung ist standardmäßig aktiviert, wenn Sie den ersten Store erstellen. Alle Benutzerzugriffsmethoden unterstützen die explizite Authentifizierung.
  • Domänen-Passthrough: Benutzer authentifizieren sich bei den Windows-Computern, die der Domäne angehören, und werden beim Zugriff auf ihre Stores automatisch angemeldet. Um diese Option zu verwenden, muss die Passthrough-Authentifizierung aktiviert sein, wenn die Citrix Workspace-App auf den Benutzergeräten installiert wird. Weitere Informationen zum Konfigurieren des Domänen-Passthroughs finden Sie unter Konfigurieren von Domänen-Passthrough-Authentifizierung.
  • HTTP-Basic: Für das Storebrowse-Hilfsprogramm muss die HTTP Basic-Authentifizierung zur Kommunikation mit StoreFront-Servern aktiviert sein. Diese Option ist standardmäßig auf dem StoreFront-Server deaktiviert. Sie müssen die HTTP Basic-Authentifizierungsmethode aktivieren.

Das Storebrowse-Hilfsprogramm unterstützt folgende Authentifizierungsmethoden:

  • Verwendung des AuthManager, der in das Storebrowse-Hilfsprogramm integriert ist. Hinweis: Sie müssen die HTTP Basic-Authentifizierungsmethode in StoreFront aktivieren, während Sie mit Storebrowse arbeiten. Dies gilt, wenn der Benutzer die Anmeldeinformationen über die Storebrowse-Befehle bereitstellt.
  • Externer Authmanager, der in die Citrix Workspace-App für Windows integriert werden kann.

Systemanforderungen