Info zu diesem Release

In diesem Abschnitt werden neue Funktionen und behobene Probleme für Citrix Enterprise Browser (ehemals Citrix Workspace Browser) für macOS- und Windows-Betriebssysteme aufgeführt.

Was ist neu in 119.1.1.4

Diese Version des Enterprise Browsers ist mit der Citrix Workspace-App für Mac 2309, Windows 2309 und Windows 2309.1 kompatibel. Außerdem basiert es auf Chromium Version 119.

Upgrade des Citrix Enterprise Browsers auf Version 119 für macOS und Windows

Diese Version enthält ein unabhängiges Upgrade für Citrix Enterprise Browser Version 119.1.1.4, die auf Chromium Version 119 basiert. Dieses Upgrade ist mit der Citrix Workspace-App für Mac 2309, Windows 2309 bzw. Windows 2309.1 kompatibel. Das Upgrade ist auf der Seite Downloads verfügbar.

Behobene Probleme in 119.1.1.4

In diesem Release wurden keine Probleme behoben.

Bekannte Probleme in 119.1.1.4

Es gibt keine bekannten Probleme in diesem Release.

Hinweis:

Eine vollständige Liste der Probleme in früheren Versionen finden Sie unter Bekannte Probleme.

Frühere Releases

Dieser Abschnitt enthält Informationen zu den neuen Features und den behobenen Problemen in den vorherigen Versionen, die wir gemäß Lifecycle Milestones for Citrix Workspace app unterstützen.

117.1.1.13

Was ist neu

Diese Version des Enterprise Browsers wird mit der Citrix Workspace-App für Windows 2309.1 installiert und basiert auf Chromium Version 117.

Behobene Probleme in 117.1.1.13

Der Screenshotschutz funktioniert nicht einwandfrei in Citrix Enterprise Browser Version 117.1.1.9 bei Ausführung unter Windows 11. [CTXBR-6181]

Bekannte Probleme in 117.1.1.13

Es gibt keine bekannten Probleme in diesem Release.

Hinweis:

Eine vollständige Liste der Probleme in früheren Versionen finden Sie unter Bekannte Probleme.

118.1.1.7

Was ist neu

Diese Version des Enterprise Browsers ist mit der Citrix Workspace-App für Mac 2309 kompatibel und basiert auf Chromium Version 118.

Citrix Enterprise Browser-Upgrade auf Version 118 für macOS

Dieses Release beinhaltet das unabhängige Upgrade für Citrix Enterprise Browser Version 118.1.1.7, das auf Chromium Version 118 basiert. Das Upgrade ist mit der Citrix Workspace-App für Mac 2309 kompatibel. Das Upgrade ist auf der Seite Downloads verfügbar.

Der Benutzeragent von Citrix Enterprise Browser hat sich geändert

Zuvor verwendete der Citrix Enterprise Browser einen benutzerdefinierten Benutzeragent. Ab Version 118 des Citrix Enterprise Browsers sieht der Benutzeragent wie folgt aus:

Mozilla/5.0 (Macintosh; Intel Mac OS X 10_15_7) AppleWebKit/537.36 (KHTML, like Gecko) Chrome/118.0.0.0 Safari/537.36

Hinweis: Je nach Version können sich die Nummern im Benutzeragenten ändern.

Behobene Probleme in 118.1.1.7

In diesem Release wurden keine Probleme behoben.

Bekannte Probleme in 118.1.1.7

Es gibt keine neuen bekannten Probleme.

Hinweis:

Eine vollständige Liste der Probleme in früheren Versionen finden Sie unter Bekannte Probleme.

117.1.1.11

Was ist neu

Diese Version des Enterprise Browsers ist mit der Citrix Workspace-App für Mac 2309 kompatibel und basiert auf Chromium Version 117.

Unterstützung für unabhängige Upgrades von Citrix Enterprise Browser für macOS

Citrix Enterprise Browser unterstützt jetzt unabhängige Upgrades von Citrix Enterprise Browser mit dem unabhängigen Installationsprogramm. Das neue eigenständige Installationsprogramm aktualisiert den Citrix Enterprise Browser unabhängig, ohne dass die Citrix Workspace-App aktualisiert werden muss. Weitere Informationen finden Sie unter Unabhängiges Upgrade von Citrix Enterprise Browser.

Behobene Probleme in 117.1.1.11

In diesem Release wurden keine Probleme behoben.

Bekannte Probleme in 117.1.1.11

Es gibt keine neuen bekannten Probleme.

Hinweis:

Eine vollständige Liste der Probleme in früheren Versionen finden Sie unter Bekannte Probleme.

117.1.1.9

Was ist neu

Diese Version des Enterprise Browsers wird mit der Citrix Workspace-App für Windows 2309 installiert und basiert auf Chromium Version 117.

Authentifizierung über den Citrix Enterprise Browser für Windows

Bisher konnten Sie den Enterprise Browser nicht verwenden, wenn das Authentifizierungstoken für die Citrix Workspace-App abgelaufen war. Sie mussten zur Citrix Workspace-App wechseln und sich erneut authentifizieren, um den Enterprise Browser weiterzuverwenden.

Ab der Version 2309 der Citrix Workspace-App für Windows (die der Chromium-Version 117.1.1.9 entspricht) können Sie sich im Enterprise Browser nur authentifizieren, wenn der Store unverändert bleibt. Dadurch erfolgt auch die Authentifizierung für die Citrix Workspace-App. Darüber hinaus bietet diese Funktion ein nahtloses Anmeldeerlebnis.

Hinweis:

  • Das Feature gilt für Workspace-Stores.

Authentifizierung mit dem Citrix Enterprise Browser

Behobene Probleme in 117.1.1.9

In diesem Release wurden keine Probleme behoben.

Bekannte Probleme in 117.1.1.9

Es gibt keine neuen bekannten Probleme.

Hinweis:

Eine vollständige Liste der Probleme in früheren Versionen finden Sie unter Bekannte Probleme.

115.1.1.103

Was ist neu

Diese Version des Enterprise Browsers wird mit der Citrix Workspace-App für Mac 2308 installiert und basiert auf Chromium Version 115.

113.1.1.34

Was ist neu

Diese Version des Enterprise Browsers wird mit der Citrix Workspace-App für Mac 2307 installiert und basiert auf Chromium Version 113.

Authentifizierung über Citrix Enterprise Browser für Mac

Bisher konnten Sie den Enterprise Browser nicht verwenden, wenn das Authentifizierungstoken für die Citrix Workspace-App abgelaufen war. Sie mussten zur Citrix Workspace-App wechseln und sich erneut authentifizieren, um den Enterprise Browser weiterzuverwenden.

Ab der Version 2307 der Citrix Workspace-App für Mac (die der Chromium-Version 113.1.1.34 entspricht) können Sie sich im Enterprise Browser nur authentifizieren, wenn der Store unverändert bleibt. Dadurch erfolgt auch die Authentifizierung für die Citrix Workspace-App. Darüber hinaus bietet diese Funktion ein nahtloses Anmeldeerlebnis.

Hinweis:

  • Das Feature gilt für Workspace-Stores.

Authentifizierung mit dem Citrix Enterprise Browser

Unterstützung für geteilte Ansicht

Citrix Enterprise Browser unterstützt unter macOS die geteilte Ansicht für bequemes Multitasking. Mit der geteilten Ansicht können Sie den Citrix Enterprise Browser und ein weiteres Fenster nebeneinander verwenden, ohne diese manuell verschieben und ihre Größe ändern zu müssen. Weitere Informationen finden Sie im Support-Artikel von Apple.

Ansicht teilen

Verknüpfung für Citrix Enterprise Browser

Ab Version 2307 der Citrix Workspace-App für Mac kann ein Administrator das Vorhandensein der Citrix Enterprise Browser-Verknüpfung auf dem Launchpad konfigurieren und steuern.

Hinweis:

Standardmäßig ist diese Einstellung für Workspace-Stores aktiviert.

Konfiguration

Ein IT-Administrator kann das Vorliegen der Citrix Enterprise Browser-Verknüpfung auf eine der folgenden Arten konfigurieren:

  • Mobilgeräteverwaltung (MDM)
  • Global App Configuration Service (GACS)
  • Datei web.config.

Hinweis:

  • Alle Konfigurationsmethoden haben die gleiche Priorität. Aktivieren Sie eine von ihnen, um die Verknüpfung anzuzeigen.
  • Wenn Sie die Verknüpfung nicht konfiguriert haben, aber über einen oder mehrere Workspace-Stores verfügen, wird die Verknüpfung automatisch aktiviert.
  • Für Endbenutzer wird die Citrix Enterprise Browser-Verknüpfung angezeigt, wenn der Benutzer sie unabhängig von der Konfiguration zu einer bevorzugten App macht.
  • Um das Feature für Workspace-Stores zu deaktivieren, müssen Administratoren eine der folgenden Einstellungen vornehmen:
    • Legen Sie das Attribut CEBShortcutEnabled im MDM oder in der Datei web.config auf false fest.

    • Deaktivieren Sie die Eigenschaft Citrix Enterprise Browser-Verknüpfung aktivieren in GACS.

Mobilgeräteverwaltung (MDM)

Administratoren können die Einstellung true für CEBShortcutEnabled auf das Gerät des Benutzers übertragen.

Informationen zur Verwendung von MDM finden Sie auf der Seite Mobilgeräteverwaltung (MDM).

Hinweis:

Diese Art der Konfiguration gilt für Workspace und StoreFront.

Global App Configuration Service (GACS)

Administratoren können die Option Citrix Enterprise Browser-Verknüpfung aktivieren wie folgt aktivieren:

Konfiguration mit API

Für die Konfiguration finden Sie hier eine JSON-Beispieldatei zur Aktivierung von Citrix Enterprise Browser-Verknüpfung aktivieren:

 "settings" : [
     {
          "name": "enable citrix enterprise browser shortcut",
          "value": true
     }
]
<!--NeedCopy-->

Hinweis:

  • Der Standardwert ist Null.

Konfiguration über die Benutzeroberfläche

Navigieren Sie zu Workspace-Konfiguration > App-Konfiguration > Citrix Enterprise Browser und aktivieren Sie Citrix Enterprise Browser-Verknüpfung aktivieren.

Wählen Sie auf der Benutzeroberfläche das entsprechende Kontrollkästchen aus:

Citrix Enterprise Browser-Verknüpfung aktivieren

Weitere Informationen zur Verwendung der GACS-Benutzeroberfläche finden Sie unter Benutzeroberfläche in der Dokumentation zum Citrix Enterprise Browser.

Hinweis:

Diese Art der Konfiguration gilt für Workspace und StoreFront.

Datei web.config

Aktivieren Sie das Attribut CEBShortcutEnabled unter den Eigenschaften.

    <properties>
        <property name="CEBShortcutEnabled" value="True" />
    </properties>
<!--NeedCopy-->

Hinweis:

Diese Art der Konfiguration gilt für StoreFront.

Verwenden von web.config

Gehen Sie wie folgt vor, um die Citrix Enterprise Browser-Verknüpfung zu aktivieren:

  1. Öffnen Sie die Datei web.config mit einem Text-Editor. Die Datei ist normalerweise im Verzeichnis C:\inetpub\wwwroot\Citrix\Roaming directory.

  2. Suchen Sie das Benutzerkonto-Element in der Datei (Store ist der Kontoname Ihrer Bereitstellung).

    Beispiel: <account id=... name="Store">

  3. Vor dem Tag </account> zu den Eigenschaften dieses Benutzerkontos und fügen Sie Folgendes hinzu:

        <properties>
            <property name="CEBShortcutEnabled" value="True" />
        </properties>
    <!--NeedCopy-->
    

Dies ist ein Beispiel für die Datei web.config:

<account>
    <clear />
    <account id="d1197d2c-ac82-4f13-9346-2ee14d4b0202" name="F84Store"
      description="" published="true" updaterType="Citrix" remoteAccessType="None">
      <annotatedServices>
        <clear />
        <annotatedServiceRecord serviceRef="1__Citrix_F84Store">
          <metadata>
            <plugins>
              <clear />
            </plugins>
            <trustSettings>
              <clear />
            </trustSettings>
            <properties>
                  <property name="CEBShortcutEnabled" value="True" />
            </properties>
          </metadata>
        </annotatedServiceRecord>
      </annotatedServices>
      <metadata>
        <plugins>
          <clear />
        </plugins>
        <trustSettings>
          <clear />
        </trustSettings>
        <properties>
          <clear />
        </properties>
      </metadata>
    </account>
<!--NeedCopy-->
Mit web.config konfigurieren
  1. Verwenden Sie einen Texteditor, um die Datei web.config zu öffnen, die sich normalerweise im Verzeichnis C:\inetpub\wwwroot\Citrix\Roaming befindet.

  2. Suchen Sie das Benutzerkonto-Element in der Datei (Store ist der Kontoname Ihrer Bereitstellung).

    Beispiel: <account id=... name="Store">

  3. Vor dem Tag </account> zu den Eigenschaften dieses Benutzerkontos und fügen Sie Folgendes hinzu:

        properties>
            <property name="CEBShortcutEnabled" value="True" />
        </properties>
    <!--NeedCopy-->
    

Behobene Probleme in 113.1.1.34

In diesem Release wurden keine Probleme behoben.

Bekannte Probleme in 113.1.1.34

Es gibt keine bekannten Probleme in diesem Release.

Hinweis:

Eine vollständige Liste der Probleme in früheren Versionen finden Sie unter Bekannte Probleme.

112.1.1.24

Diese Version des Enterprise Browsers wird mit der Citrix Workspace-App für Windows 2305 installiert und basiert auf Chromium Version 112.

Was ist neu

Verknüpfung für Citrix Enterprise Browser

Ab Version 2309 der Citrix Workspace-App für Windows kann ein Administrator konfigurieren und steuern, ob die Citrix Enterprise Browser-Verknüpfung im Startmenü angezeigt wird.

Hinweis:

  • Standardmäßig ist diese Einstellung für Workspace-Stores aktiviert.
Konfiguration

Ein IT-Administrator kann das Vorliegen der Citrix Enterprise Browser-Verknüpfung auf eine der folgenden Arten konfigurieren:

  • Gruppenrichtlinienobjekt (GPO)
  • Global App Configuration Service (GACS)
  • web.config.file.

Hinweise:

  • Alle Konfigurationsmethoden haben die gleiche Priorität. Aktivieren Sie eine von ihnen, um die Verknüpfung anzuzeigen.
  • Wenn Sie die Verknüpfung nicht konfiguriert haben, aber über einen oder mehrere Workspace-Stores verfügen, wird die Verknüpfung automatisch aktiviert.
  • Für Endbenutzer wird die Citrix Enterprise Browser-Verknüpfung angezeigt, wenn der Benutzer sie unabhängig von der Konfiguration zu einer bevorzugten App macht.
  • Um diese Funktion für Workspace-Stores zu deaktivieren, müssen Administratoren eine der folgenden Einstellungen vornehmen:
◈  set the **CEBShortcutEnabled** attribute to **false** in the `web.config` file.
◈  disable the **Enable Citrix Enterprise Browser shortcut** property in GPO and GACS.
Gruppenrichtlinienobjekt verwenden

Administratoren können über die Eigenschaft Citrix Enterprise Browser-Verknüpfung aktivieren die Anzeige der Citrix Enterprise Browser-Verknüpfung im Startmenü steuern.

Hinweis:

Die Konfiguration über das Gruppenrichtlinienobjekt (GPO) ist auf Workspace und StoreFront anwendbar.

Gehen Sie wie folgt vor, um die Citrix Enterprise Browser-Verknüpfung zu aktivieren:

  1. Öffnen Sie die administrative Gruppenrichtlinienobjektvorlage der Citrix Workspace-App, indem Sie gpedit.msc ausführen.
  2. Navigieren Sie unter dem Knoten Computerkonfiguration zu Administrative Vorlagen > Citrix Komponenten > Citrix Workspace > Citrix Enterprise Browser.
  3. Wählen Sie die Option Citrix Enterprise Browser-Verknüpfung aktivieren.

Citrix Enterprise Browser-Verknüpfung aktivieren

Weitere Informationen zur Verwendung des GPO finden Sie unter Administrative Gruppenrichtlinienobjektvorlage in der Dokumentation zur Citrix Workspace-App für Windows.

Global App Configuration Service (GACS)

Administratoren können die Option Citrix Enterprise Browser-Verknüpfung aktivieren wie folgt aktivieren:

Konfiguration mit API

Für die Konfiguration finden Sie hier eine JSON-Beispieldatei zur Aktivierung von Citrix Enterprise Browser-Verknüpfung aktivieren:

 "settings" : [
     {
          "name": "enable citrix enterprise browser shortcut",
          "value": true
     }
]
<!--NeedCopy-->

Hinweis:

  • Der Standardwert ist Null.

Konfiguration über die Benutzeroberfläche

Navigieren Sie zu Workspace-Konfiguration > App-Konfiguration > Citrix Enterprise Browser und aktivieren Sie Citrix Enterprise Browser-Verknüpfung aktivieren.

Wählen Sie auf der Benutzeroberfläche das entsprechende Kontrollkästchen aus:

Citrix Enterprise Browser-Verknüpfung aktivieren

Weitere Informationen zur Verwendung der GACS-Benutzeroberfläche finden Sie unter Benutzeroberfläche in der Dokumentation zum Citrix Enterprise Browser.

Hinweis:

Diese Art der Konfiguration gilt für Workspace und StoreFront.

Datei web.config

Aktivieren Sie das Attribut CEBShortcutEnabled unter den Eigenschaften.

<properties>  

    <property name="CEBShortcutEnabled" value="True" />

</properties>
<!--NeedCopy-->

Hinweis:

Die Konfiguration über web.config gilt für StoreFront.

Verwenden von web.config

Gehen Sie wie folgt vor, um die Citrix Enterprise Browser-Verknüpfung zu aktivieren:

  1. Öffnen Sie die Datei web.config mit einem Texteditor. Die Datei ist normalerweise unter C:\inetpub\wwwroot\Citrix\Roaming directory.
  2. Suchen Sie das Benutzerkonto-Element in der Datei (Store ist der Kontoname Ihrer Bereitstellung). Beispiel: <account id=... name="Store">

  3. Navigieren Sie vor dem Tag </account> zu den Eigenschaften dieses Benutzerkontos und fügen Sie Folgendes hinzu:

    <properties>
    
            <property name="CEBShortcutEnabled" value="True" />
    
    </properties>
    <!--NeedCopy-->
    

Hier ein Beispiel für die Datei web.config:

<account>
      <clear />
      <account id="d1197d2c-ac82-4f13-9346-2ee14d4b0202" name="F84Store"
        description="" published="true" updaterType="Citrix" remoteAccessType="None">
        <annotatedServices>
          <clear />
            <annotatedServiceRecord serviceRef="1__Citrix_F84Store">
                <metadata>  
                   <plugins>  
                     <clear />
                       </plugins>
                       <trustSettings>
                       <clear />
                       </trustSettings>
                       <properties>
                        <property name="CEBShortcutEnabled" value="True" />
                       </properties>
                      </metadata>
                     </annotatedServiceRecord>
                    </annotatedServices>
                   <metadata>
                  <plugins>
                  <clear />
                  </plugins>
                <trustSettings>
                <clear />
                </trustSettings>
               <properties>
                <clear />
         </properties>
      </metadata>
</account>

<!--NeedCopy-->

Änderung der Implementierung der Secure Private Access-Richtlinie für interne Web- und SaaS-Apps

Diese Funktion verbessert die Implementierung von Sicherheitsrichtlinien in Web- und in SaaS-Apps. Wenn eine Webseite und ihre I-Frames unterschiedliche Richtlinien haben, folgen wir einer strengeren Richtlinienimplementierung. Sie können eine Vereinigung aller Richtlinien auf die gesamte Webseite anwenden, einschließlich der I-Frames. Das Wasserzeichen wird jedoch nur auf die Webseite angewendet.

Unterstützung für Browsererweiterungen

Mit Citrix Enterprise Browser können Sie Browsererweiterungen auf sichere Weise hinzufügen. Ein Administrator kann die Erweiterungen bereitstellen, verwalten und steuern. Endbenutzer können Erweiterungen in citrixbrowser://extensions nach Bedarf anzeigen und verwenden. Weitere Einstellungen finden Sie im Global App Configuration Service.

Weitere Informationen zur Konfiguration finden Sie unter Unterstützung für Browsererweiterungen.

Citrix Enterprise Browser mit dem Global App Config Service verwalten

Der Administrator kann mit dem Global App Configuration Service (GACS) für Citrix Workspace die Citrix Enterprise Browser-Einstellungen zentral bereitstellen. Global App Configuration Service ermöglicht Administratoren die einfache Konfiguration von Citrix Workspace und die Verwaltung von Citrix Workspace-App-Einstellungen.

Mit dieser Funktion können Administratoren den Global App Configuration Service verwenden, um verschiedene Einstellungen oder Systemrichtlinien auf den Citrix Enterprise Browser in einem bestimmten Store anzuwenden. Der Administrator kann jetzt die folgenden Citrix Enterprise Browser-Einstellungen über APIs oder die Verwaltungsoberfläche des GACS konfigurieren und verwalten:

  • Enable CEB for all apps: Citrix Enterprise Browser wird als Standardbrowser beim Öffnen von Web- und SaaS-Anwendungen in der Citrix Workspace-App verwendet.
  • Enable save passwords: Ermöglicht oder verweigert Endbenutzern die Möglichkeit, Kennwörter zu speichern.
  • Enable incognito mode: Aktiviert oder deaktiviert den Inkognitomodus.
  • Managed Bookmarks: Ermöglicht Administratoren die Pushbereitstellung von Lesezeichen in Citrix Enterprise Browser.
  • Enable developer tools: Aktiviert oder deaktiviert Entwicklertools in Enterprise Browser.
  • “Browserdaten beim Beenden löschen” - Ermöglicht dem Administrator zu konfigurieren, welche Daten der Citrix Enterprise Browser beim Beenden löscht.
  • Extension Install Force list: Der Administrator kann Erweiterungen in Citrix Enterprise Browser installieren.
  • Extension Install Allow list: Der Administrator kann eine Liste von Erweiterungen erstellen, die die Benutzer Citrix Enterprise Browser hinzufügen können. Diese Liste verwendet den Chrome Web Store.

Weitere Informationen finden Sie unter Verwenden des Global App Config Service zur Verwaltung von Citrix Enterprise Browser.

Hinweise:

  • Bei Namen-/Wertpaaren wird zwischen Groß- und Kleinschreibung unterschieden.
  • Alle Browsereinstellungen in GACS fallen unter die folgenden Kategorien:
```
        {
            "category": "browser",
            "userOverride": false,
            "assignedTo": [
                "AllUsersNoAuthentication"
            ]
        }
<!--NeedCopy--> ```

Der Administrator kann die Einstellungen auch auf nicht verwaltete Geräte anwenden. Weitere Informationen finden Sie unter Global App Configuration Service.

Benutzeroberfläche

Führen Sie folgende Schritte aus, um den Citrix Enterprise Browser über die Verwaltungsoberfläche des GACS zu konfigurieren:

Hinweis:

Die erforderliche Mindestversion ist:

  • Die Citrix Workspace-App für Mac 2305 und die entsprechende Version des Citrix Enterprise Browsers ist 112.1.1.23.
  • Die Citrix Workspace-App für Windows 2305 und die entsprechende Version des Citrix Enterprise Browsers ist 112.1.1.24.
  1. Melden Sie sich mit Ihren Anmeldeinformationen bei citrix.cloud.com an.

    Hinweis:

  2. Klicken Sie nach der Authentifizierung auf das Menü in der oberen linken Ecke und wählen Sie Workspacekonfiguration.

    Menu

    Der Bildschirm Workspacekonfiguration wird angezeigt.

  3. Klicken Sie auf App-Konfiguration > Citrix Enterprise Browser.

    Breadcrumbs

    Sie können jetzt die Einstellungen für den Citrix Enterprise Browser konfigurieren, ändern und veröffentlichen.

Behobene Probleme in 112.1.1.24

In diesem Release wurden keine Probleme behoben.

112.1.1.23

Diese Version des Enterprise Browsers wird mit der Citrix Workspace-App für macOS 2305 installiert und basiert auf Chromium Version 112.

Was ist neu

Änderung der Implementierung der Secure Private Access-Richtlinie für interne Web- und SaaS-Apps

Diese Funktion verbessert die Implementierung von Sicherheitsrichtlinien in Web- und in SaaS-Apps. Wenn eine Webseite und ihre I-Frames unterschiedliche Richtlinien haben, folgen wir einer strengeren Richtlinienimplementierung. Sie können eine Vereinigung aller Richtlinien auf die gesamte Webseite anwenden, einschließlich der I-Frames. Das Wasserzeichen wird jedoch nur auf die Webseite angewendet.

Unterstützung für Browsererweiterungen

Mit Citrix Enterprise Browser können Sie Browsererweiterungen auf sichere Weise hinzufügen. Ein Administrator kann die Erweiterungen bereitstellen, verwalten und steuern. Endbenutzer können Erweiterungen in citrixbrowser://extensions nach Bedarf anzeigen und verwenden. Weitere Einstellungen finden Sie im Global App Configuration Service.

Weitere Informationen zur Konfiguration finden Sie unter Unterstützung für Browsererweiterungen.

Citrix Enterprise Browser mit dem Global App Config Service verwalten

Der Administrator kann mit dem Global App Configuration Service (GACS) für Citrix Workspace die Citrix Enterprise Browser-Einstellungen zentral bereitstellen. Global App Configuration Service ermöglicht Administratoren die einfache Konfiguration von Citrix Workspace und die Verwaltung von Citrix Workspace-App-Einstellungen.

Mit dieser Funktion können Administratoren den Global App Configuration Service verwenden, um verschiedene Einstellungen oder Systemrichtlinien auf den Citrix Enterprise Browser in einem bestimmten Store anzuwenden. Der Administrator kann jetzt die folgenden Citrix Enterprise Browser-Einstellungen über APIs oder die Verwaltungsoberfläche des GACS konfigurieren und verwalten:

  • Enable CWB for all apps: Citrix Enterprise Browser wird als Standardbrowser beim Öffnen von Web- und SaaS-Anwendungen in der Citrix Workspace-App verwendet.
  • Enable save passwords: Ermöglicht oder verweigert Endbenutzern die Möglichkeit, Kennwörter zu speichern.
  • Enable incognito mode: Aktiviert oder deaktiviert den Inkognitomodus.
  • Managed Bookmarks: Ermöglicht Administratoren die Pushbereitstellung von Lesezeichen in Citrix Enterprise Browser.
  • Enable developer tools: Aktiviert oder deaktiviert Entwicklertools in Enterprise Browser.
  • “Browserdaten beim Beenden löschen” - Ermöglicht dem Administrator zu konfigurieren, welche Daten der Citrix Enterprise Browser beim Beenden löscht.
  • Extension Install Force list: Der Administrator kann Erweiterungen in Citrix Enterprise Browser installieren.
  • Extension Install Allow list: Der Administrator kann eine Liste von Erweiterungen erstellen, die die Benutzer Citrix Enterprise Browser hinzufügen können. Diese Liste verwendet den Chrome Web Store.

Weitere Informationen finden Sie unter Verwenden des Global App Config Service zur Verwaltung von Citrix Enterprise Browser.

Hinweise:

  • Bei Namen-/Wertpaaren wird zwischen Groß- und Kleinschreibung unterschieden.
  • Alle Browsereinstellungen in GACS fallen unter die folgenden Kategorien:
```
        {
            "category": "browser",
            "userOverride": false,
            "assignedTo": [
                "AllUsersNoAuthentication"
            ]
        }
<!--NeedCopy--> ```

Der Administrator kann die Einstellungen auch auf nicht verwaltete Geräte anwenden. Weitere Informationen finden Sie unter Global App Configuration Service.

Benutzeroberfläche

Führen Sie folgende Schritte aus, um den Citrix Enterprise Browser über die Verwaltungsoberfläche des GACS zu konfigurieren:

Hinweis:

Folgende Mindestversion ist erforderlich:

  • Die Citrix Workspace-App für Mac 2305 und die entsprechende Version des Citrix Enterprise Browsers ist 112.1.1.23.
  • Die Citrix Workspace-App für Windows 2305 und die entsprechende Version des Citrix Enterprise Browsers ist 112.1.1.24.
  1. Melden Sie sich mit Ihren Anmeldeinformationen bei citrix.cloud.com an.

    Hinweis:

  2. Klicken Sie nach der Authentifizierung auf das Menü in der oberen linken Ecke und wählen Sie Workspacekonfiguration.

    Menu

    Der Bildschirm Workspacekonfiguration wird angezeigt.

  3. Klicken Sie auf App-Konfiguration > Citrix Enterprise Browser.

    Breadcrumbs

    Sie können jetzt die Einstellungen für den Citrix Enterprise Browser konfigurieren, ändern und veröffentlichen.

Behobene Probleme

In diesem Release wurden keine Probleme behoben.

109.1.1.29

Was ist neu

Diese Version des Enterprise Browsers wird mit der Citrix Workspace-App für Windows 2303 installiert und basiert auf Chromium Version 109.

Secure Private Access-Unterstützung für StoreFront

Als Administrator können Sie jetzt Web- und SaaS-Apps in StoreFront mit einer Secure Private Access-Lösung konfigurieren. Nachdem der Administrator die App konfiguriert hat, können Endbenutzer Web- und SaaS-Apps mit dem Citrix Enterprise Browser mit erhöhter Sicherheit öffnen.

Weitere Informationen finden Sie unter Secure Private Access for on-premises in der Dokumentation zu Citrix Secure Private Access.

Behobene Probleme in 109.1.1.29

  • Veröffentlichte URLs werden über den Citrix Enterprise Browser anstelle des Standardbrowsers des Geräts geöffnet. [CTXBR-4718]

108.1.1.97

Diese Version des Enterprise Browsers wird mit der Citrix Workspace-App für Windows 2302 installiert und basiert auf Chromium Version 108.

Was ist neu

Alle Web- und SaaS-Anwendungen über Citrix Enterprise Browser öffnen

In dieser Version von Enterprise Browser (in der Citrix Workspace-App für Windows) werden alle internen Web-Apps und externen SaaS-Apps, die in der Citrix Workspace-App verfügbar sind, im Citrix Enterprise Browser geöffnet.

Option zum Starten des Citrix Enterprise Browser in der Citrix Workspace-App

Bisher haben Sie den Citrix Enterprise Browser über die Citrix Workspace-App geöffnet, nachdem Sie eine Web- oder SaaS-App geöffnet hatten.

Ab diesem Release können Sie den Citrix Enterprise Browser direkt in der Citrix Workspace-App öffnen, ohne zuvor eine Web- oder SaaS-App zu öffnen. Dieses Feature bietet einfachen Zugriff auf den Citrix Enterprise Browser ohne erforderliche Konfiguration durch Administratoren. Dieses Feature ist standardmäßig verfügbar.

Hinweis:

Diese Funktion ist nur für Cloud-Kunden verfügbar, und der Endbenutzer muss über Secure Private Access Anspruch auf mindestens eine Web- oder SaaS-App haben.

ceb-as-an-app

Behobene Probleme

  • Einige SaaS-Apps, für die höhere Sicherheit deaktiviert ist, werden nicht in Citrix Enterprise Browser geöffnet, wenn dieser als Standardbrowser konfiguriert ist. [CTXBR-4106] [CTXBR-4405]

107.1.1.13

Diese Version des Enterprise Browsers wird mit der Citrix Workspace-App für macOS 2301 installiert und basiert auf Chromium Version 107.

Citrix Enterprise Browser als Arbeitsbrowser festlegen

Sie können Citrix Enterprise Browser jetzt als Arbeitsbrowser konfigurieren, um alle Arbeitslinks zu öffnen. Sie können einen anderen Browser zum Öffnen nicht arbeitsbezogener Links auswählen.

Ein Arbeitslink ist ein den Web- oder SaaS-Apps, die vom Administrator für den Endbenutzer konfiguriert wurden, zugeordneter Link. Wenn ein Benutzer auf einen Link in einer nativen Anwendung klickt und es sich um einen Arbeitslink handelt, wird er im Enterprise Browser geöffnet. Ist es kein Arbeitslink, wird er in dem vom Endbenutzer ausgewählten alternativen Browser geöffnet.

Weitere Informationen finden Sie unter Festlegen von Citrix Enterprise Browser als Arbeitsbrowser.

Behobene Probleme

  • Das HTTP Live Streaming (HLS)-Protokoll mit AAC-HE-Stream (High Efficiency Advanced Audio Coding) kann Audio im Citrix Enterprise Browser nicht wiedergeben. [CTXBR-3899]

  • Wenn Sie im benutzerdefinierten Portal auf einen Hyperlink klicken, wird vor dem Öffnen des Links eine Fehlermeldung angezeigt. Danach wird der Link nicht in Citrix Enterprise Browser, sondern in einem Systembrowser (z. B. Google Chrome) geöffnet . [CTXBR-4051]

107.1.1.13

Diese Version des Enterprise Browsers wird mit der Citrix Workspace-App für Windows 2212 installiert und basiert auf Chromium Version 107.

Hinweis:

  • Ab Version 2210 (105.1.1.27) ist die Funktion Alle Web- und SaaS-Apps über den Citrix Enterprise Browser öffnen deaktiviert.

Citrix Enterprise Browser als Arbeitsbrowser festlegen

Sie können Citrix Enterprise Browser jetzt als Arbeitsbrowser konfigurieren, um alle Arbeitslinks zu öffnen. Sie können einen anderen Browser zum Öffnen nicht arbeitsbezogener Links auswählen.

Ein Arbeitslink ist ein den Web- oder SaaS-Apps, die vom Administrator für den Endbenutzer konfiguriert wurden, zugeordneter Link. Wenn ein Benutzer auf einen Link in einer nativen Anwendung klickt und es sich um einen Arbeitslink handelt, wird er im Enterprise Browser geöffnet. Ist es kein Arbeitslink, wird er in dem vom Endbenutzer ausgewählten alternativen Browser geöffnet.

Weitere Informationen finden Sie unter Festlegen von Citrix Enterprise Browser als Arbeitsbrowser.

Behobene Probleme

In diesem Release wurden keine Probleme behoben.

105.2.1.40

Diese Version des Enterprise Browsers wird mit der Citrix Workspace-App für Windows 2210.5 installiert und basiert auf Chromium Version 105. In diesem Release wurden Probleme behoben, um die Leistung und Stabilität zu verbessern.

Behobene Probleme

In diesem Release wurden keine Probleme behoben.

105.2.1.40

Diese Version des Enterprise Browsers wird mit der Citrix Workspace-App für macOS 2211 installiert und basiert auf Chromium Version 105. In diesem Release wurden Probleme behoben, um die Leistung und Stabilität zu verbessern.

Behobene Probleme

In diesem Release wurden keine Probleme behoben.

105.1.1.36

Diese Version des Enterprise Browsers (in der Citrix Workspace-App für macOS) basiert auf Chromium Version 105.

In diesem Release wurden Probleme behoben, um die allgemeine Leistung und Stabilität zu verbessern. Weitere Informationen zu den Neuerungen in 105.1.1.36 finden Sie im Abschnitt Neuerungen in 105.1.1.27 . Die Liste der Funktionen ist in beiden Versionen üblich.

Behobene Probleme

  • Wenn Sie eine Web- oder SaaS-App mit Upload-Einschränkungen öffnen, wird die App im Secure Browser Service (SBS) statt in Citrix Enterprise Browser geöffnet. [CTXBR-3686]

105.1.1.27

Diese Version des Enterprise Browsers wird mit der Citrix Workspace-App für Windows 2210 installiert und basiert auf Chromium Version 105.

Neuer Name für Citrix Workspace Browser

Citrix Workspace Browser heißt jetzt Citrix Enterprise Browser. Das benutzerdefinierte Schema wurde jetzt von citrixworkspace:// in citrixbrowser:// geändert.

New-scheme

Hinweis:

Wenn Sie das Citrix Workspace Browsersymbol an den Docker angeheftet haben, müssen Sie es manuell entfernen.

Die Implementierung dieser Umstellung in unsere Produkte und deren Dokumentation ist ein kontinuierlicher Prozess. Wir danken Ihnen für Ihre Geduld während dieser Umstellung.

  • Die Benutzeroberfläche, produktinterne Inhalte sowie Bilder und Anweisungen in der Produktdokumentation werden in den kommenden Wochen aktualisiert.
  • Es ist möglich, dass einige Elemente (wie Befehle und MSIs) weiterhin ihre früheren Namen behalten, um zu verhindern, dass bestehende Kundenskripte beschädigt werden.
  • Die zugehörige Produktdokumentation und andere Ressourcen (z. B. Videos und Blogposts), zu denen es Links in dieser Produktdokumentation gibt, verwenden möglicherweise weiterhin die früheren Namen.

Citrix Enterprise Browser zum Arbeitsbrowser machen [Technical Preview]

Sie können Citrix Enterprise Browser jetzt zum Öffnen aller geschäftlichen oder Unternehmenslinks und -Apps konfigurieren, die von Ihrem Administrator in der Citrix Workspace-App konfiguriert wurden. Mit diesem Feature können Sie gezielt nur Arbeitslinks oder Web- und SaaS-Anwendungen in Citrix Enterprise Browser öffnen. Sie können einen anderen Browser auswählen, um nicht arbeitsbezogene Links oder Anwendungen zu öffnen.

Sie können sich mit diesem Podio-Formular für die Technical Preview registrieren.

Hinweis:

Kunden haben die Möglichkeit, Technical Previews in Umgebungen, die nicht oder nur eingeschränkt zur Produktion verwendet werden, zu testen und Feedback zu geben. Citrix akzeptiert keine Supportanfragen für Feature Previews, begrüßt jedoch Feedback zu deren Verbesserung. Basierend auf Schweregrad, Kritikalität und Wichtigkeit behält sich Citrix eine Reaktion auf das Feedback vor. Es wird empfohlen, Beta Builds nicht in Produktionsumgebungen bereitzustellen.

Alle Web- und SaaS-Anwendungen über Citrix Enterprise Browser öffnen

Ab diesem Release des Enterprise Browser (in der Citrix Workspace-App für Windows) werden alle internen Web-Apps und externen SaaS-Apps, die in der Citrix Workspace-App verfügbar sind, in Citrix Enterprise Browser geöffnet.

Unterstützung für Browsererweiterungen [Technical Preview]

Sie können von Ihrem Administrator zur Verfügung gestellte Erweiterungen sicher dem Citrix Enterprise Browser hinzufügen. Ein Administrator kann die Erweiterungen bereitstellen, verwalten und steuern. Endbenutzer können Erweiterungen in citrixbrowser://extensions nach Bedarf anzeigen und verwenden.

Weitere Einstellungen finden Sie im Global App Configuration Service.

Weitere Informationen zur Konfiguration finden Sie unter Unterstützung für Browsererweiterungen.

Sie können sich mit diesem Podio-Formular für die Technical Preview registrieren.

Hinweis:

Kunden haben die Möglichkeit, Technical Previews in Umgebungen, die nicht oder nur eingeschränkt zur Produktion verwendet werden, zu testen und Feedback zu geben. Citrix akzeptiert keine Supportanfragen für Feature Previews, begrüßt jedoch Feedback zu deren Verbesserung. Basierend auf Schweregrad, Kritikalität und Wichtigkeit behält sich Citrix eine Reaktion auf das Feedback vor. Es wird empfohlen, Beta Builds nicht in Produktionsumgebungen bereitzustellen.

Citrix Enterprise Browser mit dem Global App Config Service verwalten [Technical Preview]

Der Administrator kann mit dem Global App Configuration Service für Citrix Workspace Citrix Enterprise Browser-Einstellungen zentral bereitstellen. Global App Configuration Service ermöglicht Administratoren die einfache Konfiguration von Citrix Workspace und die Verwaltung von Citrix Workspace-App-Einstellungen.

Mit diesem Feature können Administratoren über Global App Configuration Service Einstellungen und Systemrichtlinien auf Citrix Enterprise Browser in einem spezifischen Store anwenden. Der Administrator kann jetzt die folgenden Citrix Enterprise Browser-Einstellungen über Global App Configuration Service konfigurieren und verwalten:

  • Enable CWB for all apps: Citrix Enterprise Browser wird als Standardbrowser beim Öffnen von Web- und SaaS-Anwendungen in der Citrix Workspace-App verwendet.
  • Enable save passwords: Ermöglicht oder verweigert Endbenutzern die Möglichkeit, Kennwörter zu speichern.
  • Enable incognito mode: Aktiviert oder deaktiviert den Inkognitomodus.
  • Managed Bookmarks: Ermöglicht Administratoren die Pushbereitstellung von Lesezeichen in Citrix Enterprise Browser.
  • Enable developer tools: Aktiviert oder deaktiviert Entwicklertools in Enterprise Browser.
  • “Browserdaten beim Beenden löschen” - Ermöglicht dem Administrator zu konfigurieren, welche Daten der Citrix Enterprise Browser beim Beenden löscht.
  • Extension Install Force list: Der Administrator kann Erweiterungen in Citrix Enterprise Browser installieren.
  • Extension Install Allow list: Der Administrator kann eine Liste von Erweiterungen erstellen, die die Benutzer Citrix Enterprise Browser hinzufügen können. Diese Liste verwendet den Chrome Web Store.

Weitere Informationen finden Sie unter Verwenden des Global App Config Service zur Verwaltung von Citrix Enterprise Browser.

Sie können sich mit diesem Podio-Formular für die Technical Preview registrieren.

Hinweis:

Kunden haben die Möglichkeit, Technical Previews in Umgebungen, die nicht oder nur eingeschränkt zur Produktion verwendet werden, zu testen und Feedback zu geben. Citrix akzeptiert keine Supportanfragen für Feature Previews, begrüßt jedoch Feedback zu deren Verbesserung. Basierend auf Schweregrad, Kritikalität und Wichtigkeit behält sich Citrix eine Reaktion auf das Feedback vor. Es wird empfohlen, Beta Builds nicht in Produktionsumgebungen bereitzustellen.

Behobene Probleme

In diesem Release wurden keine Probleme behoben.

105.1.1.19

Diese Version des Enterprise Browsers wird mit der Citrix Workspace-App für macOS 2210 installiert und basiert auf Chromium Version 105.

Neuer Name für Citrix Workspace Browser

Citrix Workspace Browser heißt jetzt Citrix Enterprise Browser. Das benutzerdefinierte Schema wurde jetzt von citrixworkspace:// in citrixbrowser:// geändert.

New-scheme

Hinweis:

Wenn Sie das Citrix Workspace Browsersymbol an den Docker angeheftet haben, müssen Sie es manuell entfernen.

Die Implementierung dieser Umstellung in unsere Produkte und deren Dokumentation ist ein kontinuierlicher Prozess. Wir danken Ihnen für Ihre Geduld während dieser Umstellung.

  • Die Benutzeroberfläche des Produkts, die produktinternen Inhalte sowie die Bilder und Anleitungen in der Produktdokumentation werden in den kommenden Wochen aktualisiert.
  • Es ist möglich, dass einige Elemente (wie Befehle und MSIs) weiterhin ihre früheren Namen behalten, um zu verhindern, dass bestehende Kundenskripte beschädigt werden.
  • Die zugehörige Produktdokumentation und andere Ressourcen (z. B. Videos und Blogposts), zu denen es Links in dieser Produktdokumentation gibt, verwenden möglicherweise weiterhin die früheren Namen.

Citrix Enterprise Browser zum Arbeitsbrowser machen [Technical Preview]

Sie können Citrix Enterprise Browser jetzt zum Öffnen aller geschäftlichen oder Unternehmenslinks und -Apps konfigurieren, die von Ihrem Administrator in der Citrix Workspace-App konfiguriert wurden. Mit diesem Feature können Sie gezielt nur Arbeitslinks oder Web- und SaaS-Anwendungen in Citrix Enterprise Browser öffnen. Sie können einen anderen Browser auswählen, um nicht arbeitsbezogene Links oder Anwendungen zu öffnen.

Sie können sich mit diesem Podio-Formular für die Technical Preview registrieren.

Hinweis:

Kunden haben die Möglichkeit, Technical Previews in Umgebungen, die nicht oder nur eingeschränkt zur Produktion verwendet werden, zu testen und Feedback zu geben. Citrix akzeptiert keine Supportanfragen für Feature Previews, begrüßt jedoch Feedback zu deren Verbesserung. Basierend auf Schweregrad, Kritikalität und Wichtigkeit behält sich Citrix eine Reaktion auf das Feedback vor. Es wird empfohlen, Beta Builds nicht in Produktionsumgebungen bereitzustellen.

Alle Web- und SaaS-Anwendungen über Citrix Enterprise Browser öffnen

Ab diesem Release des Enterprise Browser (in der Citrix Workspace-App für Windows) werden alle internen Web-Apps und externen SaaS-Apps, die in der Citrix Workspace-App verfügbar sind, in Citrix Enterprise Browser geöffnet.

Unterstützung für Browsererweiterungen [Technical Preview]

Sie können von Ihrem Administrator zur Verfügung gestellte Erweiterungen sicher dem Citrix Enterprise Browser hinzufügen. Ein Administrator kann die Erweiterungen bereitstellen, verwalten und steuern. Endbenutzer können Erweiterungen in citrixbrowser://extensions nach Bedarf anzeigen und verwenden.

Weitere Einstellungen finden Sie im Global App Configuration Service.

Weitere Informationen zur Konfiguration finden Sie unter Unterstützung für Browsererweiterungen.

Sie können sich mit diesem Podio-Formular für die Technical Preview registrieren.

Hinweis:

Kunden haben die Möglichkeit, Technical Previews in Umgebungen, die nicht oder nur eingeschränkt zur Produktion verwendet werden, zu testen und Feedback zu geben. Citrix akzeptiert keine Supportanfragen für Feature Previews, begrüßt jedoch Feedback zu deren Verbesserung. Basierend auf Schweregrad, Kritikalität und Wichtigkeit behält sich Citrix eine Reaktion auf das Feedback vor. Es wird empfohlen, Beta Builds nicht in Produktionsumgebungen bereitzustellen.

Citrix Enterprise Browser mit dem Global App Config Service verwalten [Technical Preview]

Der Administrator kann mit dem Global App Configuration Service für Citrix Workspace Citrix Enterprise Browser-Einstellungen zentral bereitstellen. Global App Configuration Service ermöglicht Administratoren die einfache Konfiguration von Citrix Workspace und die Verwaltung von Citrix Workspace-App-Einstellungen. Mit diesem Feature können Administratoren über Global App Configuration Service Einstellungen und Systemrichtlinien auf Citrix Enterprise Browser in einem spezifischen Store anwenden. Der Administrator kann jetzt die folgenden Citrix Enterprise Browser-Einstellungen über Global App Configuration Service konfigurieren und verwalten:

  • Enable CWB for all apps: Citrix Enterprise Browser wird als Standardbrowser beim Öffnen von Web- und SaaS-Anwendungen in der Citrix Workspace-App verwendet.
  • Enable save passwords: Ermöglicht oder verweigert Endbenutzern die Möglichkeit, Kennwörter zu speichern.
  • Enable incognito mode: Aktiviert oder deaktiviert den Inkognitomodus.
  • Managed Bookmarks: Ermöglicht Administratoren die Pushbereitstellung von Lesezeichen in Citrix Enterprise Browser.
  • Enable developer tools: Aktiviert oder deaktiviert Entwicklertools in Enterprise Browser.
  • “Browserdaten beim Beenden löschen” - Ermöglicht dem Administrator zu konfigurieren, welche Daten der Citrix Enterprise Browser beim Beenden löscht.
  • Extension Install Force list: Der Administrator kann Erweiterungen in Citrix Enterprise Browser installieren.
  • Extension Install Allow list: Der Administrator kann eine Liste von Erweiterungen erstellen, die die Benutzer Citrix Enterprise Browser hinzufügen können. Diese Liste verwendet den Chrome Web Store.

Weitere Informationen finden Sie unter Verwenden des Global App Config Service zur Verwaltung von Citrix Enterprise Browser.

Sie können sich mit diesem Podio-Formular für die Technical Preview registrieren.

Hinweis:

Kunden haben die Möglichkeit, Technical Previews in Umgebungen, die nicht oder nur eingeschränkt zur Produktion verwendet werden, zu testen und Feedback zu geben. Citrix akzeptiert keine Supportanfragen für Feature Previews, begrüßt jedoch Feedback zu deren Verbesserung. Basierend auf Schweregrad, Kritikalität und Wichtigkeit behält sich Citrix eine Reaktion auf das Feedback vor. Es wird empfohlen, Beta Builds nicht in Produktionsumgebungen bereitzustellen.

Behobene Probleme

In diesem Release wurden keine Probleme behoben.

103.2.1.10

Diese Version des Enterprise Browsers (in der Citrix Workspace-App für macOS 2209) basiert auf Chromium Version 103.

Behobene Probleme

In diesem Release wurden Probleme behoben, um die allgemeine Leistung und Stabilität zu verbessern.

103.1.1.14

Diese Version des Enterprise Browsers (in der Citrix Workspace-App für macOS 2208.1) basiert auf Chromium Version 103.

Profile in Citrix Enterprise Browser

Mit Profilen können Sie persönliche Einstellungen wie Verlauf, Lesezeichen und Kennwörter für jedes Citrix Workspace-Konto separat speichern. Das Profil wird basierend auf Ihrem Workspace-Store erstellt und ermöglicht Ihnen eine personalisierte Browsernutzung.

Hinweis:

Wenn Sie sich nach dem Upgrade auf Version 103.1.1.14 das erste Mal am Gerät anmelden, werden nur Ihre zuvor gespeicherten Kennwörter entfernt. Wenn Sie sich das erste Mal mit einem anderen Store am Gerät anmelden, gehen alle zuvor gespeicherten Daten verloren.

Öffnen aller Web- und SaaS-Apps über Citrix Enterprise Browser [Technical Preview]

Ab diesem Release werden alle internen Web-Apps und externen SaaS-Apps, die in der Citrix Workspace-App verfügbar sind, in Citrix Enterprise Browser geöffnet.

Sie können sich mit diesem Podio-Formular für die Technical Preview registrieren.

Hinweis:

Kunden haben die Möglichkeit, Technical Previews in Umgebungen, die nicht oder nur eingeschränkt zur Produktion verwendet werden, zu testen und Feedback zu geben. Citrix akzeptiert keine Supportanfragen für Feature Previews, begrüßt jedoch Feedback zu deren Verbesserung. Basierend auf Schweregrad, Kritikalität und Wichtigkeit behält sich Citrix eine Reaktion auf das Feedback vor. Es wird empfohlen, Beta Builds nicht in Produktionsumgebungen bereitzustellen.

Behobene Probleme

In diesem Release wurden Probleme behoben, um die allgemeine Leistung und Stabilität zu verbessern.

102.1.1.14

Diese Version des Enterprise Browsers (in der Citrix Workspace-App für Windows 2207) basiert auf Chromium Version 102.

Öffnen aller Web- und SaaS-Apps über Citrix Enterprise Browser [Technical Preview]

Ab diesem Release werden alle internen Web-Apps und externen SaaS-Apps, die in der Citrix Workspace-App verfügbar sind, in Citrix Enterprise Browser geöffnet. Sie können sich mit diesem Podio-Formular für die Technical Preview registrieren.

Hinweis:

Kunden haben die Möglichkeit, Technical Previews in Umgebungen, die nicht oder nur eingeschränkt zur Produktion verwendet werden, zu testen und Feedback zu geben. Citrix akzeptiert keine Supportanfragen für Feature Previews, begrüßt jedoch Feedback zu deren Verbesserung. Basierend auf Schweregrad, Kritikalität und Wichtigkeit behält sich Citrix eine Reaktion auf das Feedback vor. Es wird empfohlen, Beta Builds nicht in Produktionsumgebungen bereitzustellen.

Behobene Probleme

In diesem Release wurden Probleme behoben, um die allgemeine Leistung und Stabilität zu verbessern.

101.1.1.14

  • Diese Version des Enterprise Browsers (in der Citrix Workspace-App für macOS) basiert auf Chromium Version 101.

  • Die Citrix Workspace-App warnt Sie jetzt beim Schließen aktiver Browserfenster, wenn Sie in der Citrix Workspace-App einen der folgenden Schritte ausführen:

    • Abmelden von einem Store
    • Wechseln zu einem anderen Store
    • Hinzufügen eines neuen Stores
    • Löschen des aktuellen Stores

Behobene Probleme

In diesem Release wurden Probleme behoben, um die allgemeine Leistung und Stabilität zu verbessern.

101.1.1.12

Diese Version des Enterprise Browsers (in der Citrix Workspace-App für Windows) basiert auf Chromium Version 101.

Behobene Probleme

In diesem Release wurden Probleme behoben, um die allgemeine Leistung und Stabilität zu verbessern.

101.1.1.9

Diese Version des Enterprise Browsers (in der Citrix Workspace-App für Windows) basiert auf Chromium Version 101.

Behobene Probleme

In diesem Release wurden Probleme behoben, um die allgemeine Leistung und Stabilität zu verbessern.

99.1.1.8

Diese Version des Enterprise Browsers (unter macOS) basiert auf Chromium Version 99.

Festlegen von Citrix Enterprise Browser als Standardbrowser

Sie können jetzt Citrix Enterprise Browser als Standardbrowser festlegen. Nachdem Sie Citrix Enterprise Browser zu Ihrem Standardbrowser gemacht haben, werden alle Links sowie Web- und SaaS-Apps standardmäßig in Citrix Enterprise Browser geöffnet.

Standard festlegen

Weitere Informationen darüber, wie Sie den Citrix Enterprise Browser als Standardbrowser festlegen, finden Sie unter Festlegen des Citrix Enterprise Browsers als Standardbrowser.

Öffnen Sie den Citrix Enterprise Browser über das Workspace-Symbol in der Taskleiste

Sie können den Citrix Enterprise Browser jetzt über das Workspace-App-Symbol unter Windows öffnen. Um den Citrix Enterprise Browser über das Workspace-App-Symbol in der Taskleiste zu öffnen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Workspace-App-Symbol und klicken Sie auf Citrix Enterprise Browser öffnen

Taskleiste

Wenn Sie sich noch nicht bei der Workspace-App angemeldet haben, müssen Sie Ihre Anmeldeinformationen angeben und die Seite aktualisieren, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Aufforderung zur Authentifizierung

Hinweis:

Die Option Citrix Enterprise Browser öffnen ist nicht verfügbar, wenn Ihr Systemadministrator keine Web- oder SaaS-Apps in der Workspace-App hinzugefügt hat.

Behobene Probleme

  • Auf Geräten, auf denen macOS ausgeführt wird, ist die Option Suchen ausgegraut, wenn die Richtlinie Zugriff auf die Zwischenablage einschränken aktiviert ist. [CTXBR-1812]
  • Die Option Link speichern unter ist für SaaS-Apps aktiviert, wenn die Richtlinie Zugriff auf die Zwischenablage einschränken aktiviert ist. [CTXBR-1827]
  • Wenn Zugriff auf Zwischenablage einschränken aktiviert ist, können Sie keine ausgewählten Elemente von einer Webseite in den Texteditor ziehen, obwohl dies von der Webseite unterstützt wird. [CTXBR-1829]
  • Auf Geräten, auf denen macOS ausgeführt wird, wird Advanced Audio Coding (AAC) nicht unterstützt. [CTXBR-1844]

98.1.2.20

Diese Version des Enterprise Browsers basiert auf Chromium Version 98.

Unterstützung für besseres Single Sign-On (SSO) bei Web- und SaaS-Apps [Technical Preview]

Diese Funktion vereinfacht die Konfiguration von SSO für interne Web-Apps und SaaS-Apps, während Identitätsanbieter (IdPs) von Drittanbietern in der Workspace-App für Windows verwendet werden. Die verbesserte SSO-Erfahrung reduziert den gesamten Prozess auf einige Befehle. Es entfällt die Voraussetzung, Citrix Secure Private Access in der IdP-Kette konfigurieren zu müssen, um SSO einzurichten. Zudem ist die Benutzererfahrung verbessert, vorausgesetzt, derselbe IdP wird für die Authentifizierung bei der Workspace-App und bei der zu startenden Web- oder SaaS-App verwendet.

Sie können sich mit diesem Podio-Formular für die Technical Preview registrieren.

Hinweis:

Kunden haben die Möglichkeit, Technical Previews in Umgebungen, die nicht oder nur eingeschränkt zur Produktion verwendet werden, zu testen und Feedback zu geben. Citrix akzeptiert keine Supportanfragen für Feature Previews, begrüßt jedoch Feedback zu deren Verbesserung. Basierend auf Schweregrad, Kritikalität und Wichtigkeit behält sich Citrix eine Reaktion auf das Feedback vor. Es wird empfohlen, Beta Builds nicht in Produktionsumgebungen bereitzustellen.

Behobene Probleme

In diesem Release wurden mehrere Probleme behoben, um die allgemeine Leistung und Stabilität zu verbessern.

98.1.2.17

Diese Version des Enterprise Browsers basiert auf Chromium Version 98.

Unterstützung für besseres Single Sign-On (SSO) bei Web- und SaaS-Apps [Technical Preview]

Diese Funktion vereinfacht die Konfiguration von SSO für interne Web-Apps und SaaS-Apps, während Identitätsanbieter (IdPs) von Drittanbietern in der Workspace-App für Mac verwendet werden. Die verbesserte SSO-Erfahrung reduziert den gesamten Prozess auf einige Befehle. Es entfällt die Voraussetzung, Citrix Secure Private Access in der IdP-Kette konfigurieren zu müssen, um SSO einzurichten. Zudem ist die Benutzererfahrung verbessert, vorausgesetzt, derselbe IdP wird für die Authentifizierung bei der Workspace-App und bei der zu startenden Web- oder SaaS-App verwendet.

Sie können sich mit diesem Podio-Formular für die Technical Preview registrieren.

Hinweis:

Kunden haben die Möglichkeit, Technical Previews in Umgebungen, die nicht oder nur eingeschränkt zur Produktion verwendet werden, zu testen und Feedback zu geben. Citrix akzeptiert keine Supportanfragen für Feature Previews, begrüßt jedoch Feedback zu deren Verbesserung. Basierend auf Schweregrad, Kritikalität und Wichtigkeit behält sich Citrix eine Reaktion auf das Feedback vor. Es wird empfohlen, Beta Builds nicht in Produktionsumgebungen bereitzustellen.

Behobene Probleme

In diesem Release wurden mehrere Probleme behoben, um die allgemeine Leistung und Stabilität zu verbessern.

97.1.2.22

  • Diese Version des Enterprise Browsers basiert auf Chromium Version 97.
  • Im Rahmen des Branding-Updates wird der Browser in der Benutzeroberfläche und in den Systemdateien in Citrix Enterprise Browser umbenannt.
  • Versionsdetails des Enterprise Browsers anzeigen.: Sie können jetzt die vollständigen Versionsdetails des Citrix Enterprise Browsers anzeigen, indem Sie die folgende URL in die Adressleiste eingeben:citrixbrowser://version/.

    Einzelheiten zur Version

  • Sammeln Sie Citrix Enterprise Browser-Protokolle.: Sie können Details zur Browseraktivität und Netzwerkkonfiguration sammeln, indem Sie zu Einstellungen > Erweitert > Protokolle navigieren. Standardmäßig ist die Protokollsammlungsebene auf Errorfestgelegt, was der empfohlene Wert ist.

    Logs

    Sie können die Ebene der Protokollsammlung anpassen, indem Sie einen der folgenden Werte aus der Dropdownliste auswählen:

    • Verbose
    • Info
    • Warnung
    • Fehler (empfohlen)
    • Schwerwiegend

    Weitere Informationen zum Sammeln von Protokollen finden Sie unter Protokollsammlung.

Behobene Probleme

In diesem Release wurden mehrere Probleme behoben, um die allgemeine Leistung und Stabilität zu verbessern.

95.1.1.19

In diesem Release wurden Probleme behoben, um die allgemeine Leistung und Stabilität zu verbessern.

Behobene Probleme

  • Wenn eine geschützte Progressive Web-App (PWA) unter macOS geöffnet wird, werden die App-Schutzrichtlinien nicht erzwungen. [RFMAC-10128]

92.2.1.10

In diesem Release wurden Probleme behoben, um die allgemeine Leistung und Stabilität zu verbessern.

Behobene Probleme

  • Auf Geräten, auf denen macOS ausgeführt wird, wird Advanced Audio Coding (AAC) nicht unterstützt. [CTXBR-1844]
  • Im Enterprise Browser können Sie keine Screenshots von Browserfenstern aufnehmen, die nicht geschützt sind. Dieses Problem tritt auf, wenn geschützte Browserfenster minimiert werden. Das Problem tritt zeitweilig auf. [CTXBR-1925]
  • Öffnen Sie eine geschützte SaaS-App, öffnen Sie eine neue Registerkarte und trennen Sie die neue Registerkarte, indem Sie sie aus der Registerkartenleiste in ein neues Fenster ziehen. Ordnen Sie nun zwei Fenster nebeneinander an und öffnen Sie eine neue Registerkarte im zweiten Fenster, um einen Screenshot zu erstellen. Sie können auch den Screenshot für die geschützte SaaS-App aufnehmen. Dieses Problem tritt unter macOS auf. [RFMAC-10060]

92.1.1.31

In diesem Release wurden Probleme behoben, um die allgemeine Leistung und Stabilität zu verbessern.

Behobene Probleme

  • Der Browser stürzt ab, wenn Sie vom geschützten Desktop-Sitzungsfenster zur ungeschützten SaaS-App wechseln. Dieses Problem tritt unter macOS auf, wenn Sie eine geschützte App, eine ungeschützte SaaS-App und eine geschützte Desktopsitzung geöffnet haben. [CTXBR-2087]

  • Wenn Ihr Administrator externe Erweiterungen in Google Chrome installiert hat, stürzt der Citrix Enterprise Browser ab, wenn Sie ihn öffnen. [CTXBR-2135]

Bekannte Probleme

Bekannte Probleme in 115.1.1.103 für macOS

  • Wenn Sie sich bei der Citrix Workspace-App mit einem Cloud-Store anmelden, der keine Secure Private Access-Berechtigung hat, und wenn Sie den Citrix Enterprise Browser öffnen, wird eine falsche Fehlermeldung angezeigt:

    Melden Sie sich erneut bei der Citrix Workspace-App an und aktualisieren Sie diese Seite.

    Die erwartete Fehlermeldung lautet:

    Secure Private Access-Berechtigungen sind für Ihren Store nicht verfügbar.

    [CTXBR-5838]

Bekannte Probleme in 109.1.1.29 für Windows

  • Wenn der Endbenutzer den Citrix Enterprise Browser nicht installiert hat, werden die veröffentlichten URLs mit dem Tag SPAEnabled über den Standardbrowser des Geräts statt über den Citrix Enterprise Browser geöffnet. In einem solchen Fall gelten die Sicherheitsrichtlinien nicht. Das Problem tritt nur bei den StoreFront-Bereitstellungen auf. [CTXBR-4753]

Bekannte Probleme in 107.1.1.13 für macOS

  • Auf macOS Ventura-Geräten können Progressive Web Apps (PWA) nicht geöffnet werden. Die folgende Fehlermeldung wird angezeigt:

    “App Name is damaged and can’t be opened. You should move it to the Bin”.

    Um das Problem zu umgehen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die App und wählen Sie Öffnen. Wenn Sie die Tastatur verwenden, drücken Sie die Strg-Taste und klicken Sie auf die App. Wählen Sie Öffnen aus. [CTXBR-3885]

Bekannte Probleme in 107.1.1.13 für Windows

  • Einige SaaS-Apps, für die höhere Sicherheit deaktiviert ist, werden nicht in Citrix Enterprise Browser geöffnet, wenn dieser als Standardbrowser konfiguriert ist. [CTXBR-4106]

Bekannte Probleme in 99.1.1.9

  • Wenn der Datenverkehr über NGS getunnelt wird, kann die Citrix Workspace-App möglicherweise keine Dateien hoch- oder herunterladen, die größer als 64 MB sind. [CTXBR-3354]

Bekannte Probleme in 98.1.2.17

  • Nach dem Upgrade von Citrix Enterprise Browser Version 2201 auf Version 2203 gehen zuvor gespeicherte Kennwörter verloren und Sie können keine neuen Kennwörter speichern. Dieses Problem tritt in der Citrix Workspace-App für Mac Version 2203 auf. [CTXBR-3063]

Bekannte Probleme in 92.1.1.31

  • Auf Geräten, auf denen macOS ausgeführt wird, ist die Option Look Up abgeblendet und nicht verfügbar, wenn die Richtlinie Zugriff auf Zwischenablage einschränken aktiviert ist. [CTXBR-1812]

  • Die Option Link speichern unter ist weiterhin für SaaS-Apps aktiviert, wenn die Richtlinie Zugriff auf die Zwischenablage einschränken aktiviert ist. [CTXBR-1827]

  • Wenn die Option Zugriff auf die Zwischenablage einschränken aktiviert ist, können Sie Auswahlen nicht von einer Webseite in den Texteditor ziehen, obwohl die Webseite dies unterstützt. [CTXBR-1829]

  • Wenn Sie den Enterprise-Browser als eigenständige App öffnen, indem Sie auf das Symbol klicken, während Sie nicht bei der Workspace-App angemeldet sind, wird eine Authentifizierungsaufforderung angezeigt. Wenn Sie sich bei der Workspace-App anmelden und im Browserfenster fortlaufend auf das Aktualisieren-Symbol klicken, wird eine leere Seite angezeigt. [CTXBR-1834]

  • Auf Geräten, auf denen macOS ausgeführt wird, wird Advanced Audio Coding (AAC) nicht unterstützt. [CTXBR-1844]

  • Während du bei der Workspace-App für Mac angemeldet bist und die Netzwerkverbindung verloren geht und wieder hergestellt wird, wird die folgende Fehlermeldung angezeigt:

    “Sie sind nicht mehr bei Citrix Workspace angemeldet”

    Dieses Problem tritt auf, wenn Sie eine Ressource öffnen, indem Sie den Citrix Enterprise Browser aus dem Bibliotheksordner starten, bevor die Netzwerkverbindung wiederhergestellt wird. [CTXBR-1888]

  • Installieren Sie eine Progressive Web App sowohl über Google Chrome als auch über den Enterprise Browser und deinstallieren Sie dann eine der Apps. Diese Aktion entfernt das Desktopsymbol für beide App-Instanzen. [CTXBR-1893]

  • Aktive Fenster des Citrix Enterprise Browsers werden nicht geschlossen, wenn die Citrix Workspace-App aus der Taskleiste zurückgesetzt wird. [CTXBR-1899]

  • Im Enterprise Browser können Sie keine Screenshots von Browserfenstern aufnehmen, die nicht geschützt sind. Dieses Problem tritt auf, wenn geschützte Browserfenster minimiert werden. Das Problem tritt zeitweilig auf. [CTXBR-1925]

  • Wenn Google Chrome Erweiterungen verwaltet hat, stürzt der Citrix Enterprise Browser beim Start ab. [CTXBR-2135]

  • Öffnen Sie eine geschützte SaaS-App, öffnen Sie eine neue Registerkarte und trennen Sie die neue Registerkarte, indem Sie sie aus der Registerkartenleiste in ein neues Fenster ziehen. Ordnen Sie nun zwei Fenster nebeneinander an und öffnen Sie eine neue Registerkarte im zweiten Fenster, um einen Screenshot zu erstellen. Sie können auch den Screenshot für die geschützte SaaS-App aufnehmen. Dieses Problem tritt unter macOS auf. [RFMAC-10060]

  • Wenn eine geschützte Progressive Web-App (PWA) unter macOS geöffnet wird, werden die App-Schutzrichtlinien nicht erzwungen. [RFMAC-10128]

Hinweise zu Drittanbietern

Citrix Enterprise Browser enthält möglicherweise Software von Drittanbietern, die gemäß den im folgenden Dokument definierten Bedingungen lizenziert ist:

Drittanbieter-Bibliotheken für Citrix Enterprise Browser