Behobene Probleme

Behobene Probleme in Release 1903

  • Nach dem Beenden einer Microsoft Office 365 PowerPoint-Präsentation, die in einem veröffentlichten Chrome-Seamlessbrowser ausgeführt wird, wird die Anzeige möglicherweise nicht aktualisiert. Unter Umständen werden Elemente auf dem Bildschirm dupliziert und Mausklicks funktionieren nicht wie erwartet. [LD0777]

  • Mehrere unerwünschte Fenster, die zu keinem Prozess oder keiner Anwendung gehören, werden möglicherweise auf der Taskleiste angezeigt. [LD1176]

  • Die Citrix Workspace-App für Linux schlägt möglicherweise mit Verbindungsfehler 0.0.0.2 fehl. [LD1122]

Weitere Informationen finden Sie unter Kryptographische Aktualisierung.

Behobene Probleme in Release 1901

  • USB-Geräte, die an einen Endpunkt angeschlossen und einer VDA-Sitzung zugeordnet sind, können u. U. nicht in die Sitzung umgeleitet werden. Das Problem tritt auf, wenn Sie ein USB-Gerät innerhalb der Sitzung umbenennen und es dann trennen und erneut anschließen. [LD0111]

  • Bestimmte Anwendungen von Drittanbietern funktionieren möglicherweise nicht ordnungsgemäß, wenn Sie sie über die Citrix Workspace-App für Linux starten. Das Problem tritt auf, wenn die Anwendungen die Prüfungen für das Hauptanwendungsfenster nicht bestehen, da dann keine Taskleistensymbole für diese Anwendungen erstellt werden. [LD0545]

  • Client-zu-Server-Dateitypzuordnung funktioniert nur einmal pro Benutzer und Anmeldung. Informationen zum Öffnen einer lokalen Datei mit der zugehörigen veröffentlichten Anwendung finden Sie unter Zuordnen einer veröffentlichten Anwendung zu Dateitypen und Aktivieren von Dateitypzuordnung. [RFLNX-1363]

Behobene Probleme in Release 1810

  • Für bestimmte Zeitzonen wird möglicherweise eine falsche Uhrzeit für Kalendertermine angezeigt, wenn Sie die Versionen 1808 oder 1809 der Citrix Workspace-App für Linux verwenden. [LD0467]

  • Versuche, Daten von Citrix Receiver für Linux über einen benutzerdefinierten virtuellen Kanal zu senden, schlagen möglicherweise fehl. [RFLNX-2288]

Behobene Probleme in Release 1809

  • Der Prozess wfica.exe wird beim Starten einer veröffentlichten Anwendung möglicherweise unerwartet beendet. Das Problem tritt auf, wenn mehrere Benutzer sich den Linux-Host teilen, auf dem Citrix Receiver für Linux 13.10 installiert ist. [LD0176]

Behobene Probleme in Release 1808

  • Bei aktivierter H.264-Codierung im Vollbildmodus wird der Textcursor in Anwendungen wie der Eingabeaufforderung und anderen Texteditoren nicht angezeigt. Als Workaround ist die Unterstützung kleiner Frames - eine Funktion des HDX “DeepCompressionV2”-Codecs - auf dem VDA deaktiviert (bis das Problem in der Citrix Workspace-App behoben ist). [RFLNX-2172]

  • Das Flag udtMSS ist standardmäßig in der Datei All_Regions.ini aktiviert, damit die Citrix Workspace-App den Wert in der StoreFront-Datei default.ica file übernehmen kann. [RFLNX-2228]

  • Das Authentifizierungsdialogfeld ist hinter dem Sitzungsfenster im Vollbildmodus verborgen, wenn Sie ohne Eingabe Ihrer Anmeldeinformationen in die Sitzung klicken.

  • Der Desktop Viewer, der auf bestimmten Bildschirmen zufällig verschwand, wird jetzt normal angezeigt.

  • Wenn Sie eine Sitzung auf bestimmten Bildschirmen speichern, wird die Sitzung nach dem Neustart auf allen Bildschirmen angezeigt.

  • Wenn Sie Benutzerabonnementdetails löschen, kann die Sitzung nicht erfolgreich gestartet werden.

  • Wenn Sie auf Layout speichern klicken, reagiert die Sitzung nicht mehr. Dieses Problem tritt auf, wenn Sie mehrere Sitzungen von verschiedenen StoreFront-Instanzen aus starten, von denen nicht alle “Layout speichern” unterstützen.