Bekannte Probleme

Bekannte Probleme in Release 1903

  • Beim Verwenden von Fedora 29 und höheren Versionen wird die Citrix Workspace-App für Linux unerwartet mit der Fehlermeldung “SIGSEGV” beendet. Dieses Problem tritt auf, weil Fedora Version 29 und höhere Versionen aufgrund von Inkompatibilität mit dem vom Betriebssystem zur Verfügung gestellten libidn-Paket derzeit nicht unterstützt werden. [LD0705]

  • Das Citrix Optimization SDK-Paket enthält eine falschen Version von UIDialogLibWebKit.so. Führen Sie als Workaround die folgenden Schritte aus:

  1. Laden Sie das Citrix Optimization SDK-Paket Version 18.10 von der Seite Downloads herunter.

  2. Gehen Sie zum Pfad CitrixPluginSDK/UIDialogLib/GTK:

    cd CitrixPluginSDK/UIDialogLib/GTK

  3. Löschen Sie alle Objektdateien:

    rm -rf *.o

  4. Gehen Sie zum WebKit-Ordner:

    cd ../WebKit

  5. Entfernen Sie die vorhandene Datei UIDialogLibWebKit.so:

    rm -rf UIDialogLibWebKit.so

  6. Verwenden Sie den folgenden Befehl im WebKit-Verzeichnis:

    make all

    Die neue UIDialogLibWebKit.so wird generiert.

  7. Kopieren Sie die neue Bibliothek in das Verzeichnis $ICAROOT/lib.

Hinweis:

Bevor Sie den Self-Service starten, beenden Sie die Prozesse AuthManagerDaemon und ServiceRecord. [RFLNX-2822]

Bekannte Probleme in Release 1901

  • In diesem Release wurden keine neuen Probleme festgestellt.

Bekannte Probleme in Release 1810

  • Sitzungen können möglicherweise über das Citrix Gateway keine Verbindung zu StoreFront herstellen. Das Problem tritt auf, wenn die Clientauthentifizierung obligatorisch ist. Als Workaround legen Sie die Clientauthentifizierung auf Optional fest oder deaktivieren Sie sie. [RFLNX-2431]

Bekannte Probleme in Release 1809

  • Die Funktion “In Dialogfeldern automatisch zur Standardschaltfläche springen” funktioniert manchmal nicht. [LD0843]

Bekannte Probleme in Release 1808

  • Beim Verwenden von storebrowse mit PNA-URL und einem abgelaufenen Kennwort wird der Bildschirm Abgelaufenes Kennwort ändern nicht angezeigt. [LC9129]