Tastaturlayout und Sprachenleiste

Tastaturlayout

Hinweis

Sie können die über das Citrix Workspace-App-Symbol im Infobereich verfügbare Seite “Erweiterte Einstellungen” ganz oder teilweise ausblenden. Weitere Informationen finden Sie unter Ausblenden der Seite “Erweiterte Einstellungen”.

Die Tastaturlayoutsynchronisierung ermöglicht es Benutzern, zwischen bevorzugten Tastaturlayouts auf dem Clientgerät zu wechseln. Diese Funktion ist in der Standardeinstellung deaktiviert.

Aktivieren der Tastaturlayoutsynchronisierung:

  1. Klicken Sie auf das Infobereichsymbol der Citrix Workspace-App und wählen Sie Erweiterte Einstellungen > Tastatur und Sprachenleiste.

    Das Dialogfeld “Tastatur und Sprachenleiste” wird angezeigt.

    lokalisiertes Bild

  2. Wählen Sie eine der folgenden Optionen:

    • Ja - Gibt an, dass das lokale Tastaturlayout in einer Sitzung verwendet wird.
    • Nein, Tastaturlayout des Servers verwenden - Gibt an, dass das Tastaturlayout auf dem VDA in einer Sitzung verwendet wird. Mit dieser Option wird das lokale Tastaturlayoutfeature deaktiviert.
  3. Klicken Sie auf Speichern.

Sie können die Tastaturlayoutsynchronisierung auch über die Befehlszeile steuern, indem Sie den Befehl wfica32:exe /localime:on oder wfica32:exe /localime:off im Installationsordner C:\Program files (x86)\Citrix\ICA Client der Citrix Workspace-App für Windows ausführen.

Wenn Sie die lokale Tastaturlayoutoption verwenden, wird der Client-IME (Eingabemethoden-Editor) aktiviert. Wenn Benutzer, die Japanisch, Chinesisch oder Koreanisch verwenden, den Server-IME bevorzugen, müssen sie die Option für das lokale Tastaturlayout durch Auswählen von Nein deaktivieren oder den Befehl wfica32:exe /localime:off ausführen. Wenn sie eine Verbindung mit der nächsten Sitzung herstellen, wird das Tastaturlayout des Remoteservers wiederhergestellt.

Gelegentlich wird der Wechsel des Clienttastaturlayouts nicht in einer aktiven Sitzung wirksam. Sie beheben das Problem, indem Sie sich von der Citrix Workspace-App ab- und dann wieder anmelden.

Einschränkungen:

  • Für Remoteanwendungen, die mit erhöhten Rechten ausgeführt werden (z. B. wenn Sie mit der rechten Maustaste auf ein Anwendungssymbol klicken und “Als Administrator ausführen” wählen), kann keine Tastaturlayoutsynchronisierung erfolgen. Als Workaround ändern Sie das Tastaturlayout manuell auf der Serverseite (VDA) oder deaktivieren Sie die Benutzerkontensteuerung (UAC).
  • Wenn der Benutzer für das Tastaturlayout auf dem Client ein Layout wählt, das nicht auf dem Server unterstützt wird, dann wird das Feature für die Tastaturlayoutsynchronisierung aus Sicherheitsgründen deaktiviert, da ein unbekanntes Tastaturlayout als mögliches Sicherheitsrisiko behandelt wird. Um das Feature für die Tastaturlayoutsynchronisierung wiederherzustellen, muss der Benutzer sich von der Sitzung abmelden und wieder anmelden.
  • In einer RDP-Sitzung können Sie das Tastaturlayout nicht mit der Tastenkombination Alt + Umschalt ändern. Als Workaround können Sie das Tastaturlayout mit der Sprachenleiste in der RDP-Sitzung ändern.
  • Dieses Feature ist in Windows Server 2016 aufgrund eines Drittanbieterproblems deaktiviert, was u. U. ein Risiko für die Leistung ist. Das Feature kann mit einer Registrierungseinstellung auf dem VDA aktiviert werden: in HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Citrix\ICA\IcaIme. Fügen Sie einen neuen Schlüssel namens DisableKeyboardSync hinzu und legen Sie den Wert auf 0 fest.

Sprachenleiste

Auf der Sprachenleiste wird die bevorzugte Eingabesprache von Sitzungen angezeigt. In früheren Releases konnten Sie diese Einstellung nur über Registrierungsschlüssel auf dem VDA ändern. Ab Citrix Receiver für Windows 4.11 können Sie die Einstellungen im Dialogfeld Erweiterte Einstellungen ändern. Die Sprachenleiste wird in Sitzungen standardmäßig angezeigt.

Hinweis

Das Feature ist in Sitzungen verfügbar, die unter einem VDA der Version 7.17 und höher ausgeführt werden.

Anzeigen/Ausblenden der Remote-Sprachenleiste

  1. Klicken Sie im Infobereich mit der rechten Maustaste auf das Symbol der Citrix Workspace-App und wählen Sie Erweiterte Einstellungen.
  2. Wählen Sie Tastatur und Sprachenleiste.
  3. Wählen Sie die Registerkarte Sprachenleiste.
  4. Wählen Sie eine der folgenden Optionen:
    1. Ja - Gibt an, dass die Sprachenleiste in einer Sitzung angezeigt wird.
    2. Nein, Sprachenleiste ausblenden - Gibt an, dass die Sprachenleiste in einer Sitzung ausgeblendet ist.
  5. Klicken Sie auf Speichern.

    Die Änderungen werden sofort wirksam.

    lokalisiertes Bild

Hinweis

  • Sie können die Einstellungen in einer aktiven Sitzung ändern.
  • Die Remote-Sprachenleiste wird in Sitzungen mit nur einer Eingabesprache nicht angezeigt.

Ausblenden der Registerkarte “Sprachenleiste” von der Seite “Erweiterte Einstellungen”

Sie können die Registerkarte “Sprachenleiste” von der Seite Erweiterte Einstellungen über die Registrierung ausblenden.

  1. Öffnen Sie den Registrierungs-Editor.
  2. Navigieren Sie zu HKEY\_LOCAL\_MACHINE\\SOFTWARE\\Citrix\\ICA Client\\Engine\\Configuration\\Advanced\\Modules\\LocalIME.
  3. Erstellen Sie den DWORD-Wertschlüssel ToggleOffLanguageBarFeature und legen Sie ihn auf 1 fest, um die Option für die Sprachenleiste auf der Seite “Erweiterte Einstellungen” auszublenden.