Erkennung von Richtlinienmanipulationen konfigurieren

Voraussetzungen

Um das Feature zur Erkennung von Richtlinienmanipulationen zu konfigurieren, bereiten Sie Folgendes vor:

  • Für Cloud-Bereitstellungen — Cloud Desktop Delivery Controller Version 1.1.5 oder höher
  • Für On-Premises-Bereitstellungen — Citrix Virtual Apps and Desktops Version 2308 oder höher
  • Windows Virtual Delivery Agent-Installationsprogramm Version 2308 oder höher
  • Windows: Citrix Workspace App für Windows 2309 oder höher
  • Mac: Citrix Workspace App für Mac 2308 oder höher
  • Linux: Citrix Workspace App für Linux 2308 oder höher

Um die Erkennung von Richtlinienmanipulationen zu aktivieren, muss der Administrator den Citrix App Protection Service auf den TS/WS-VDAs starten, die die mit App Protection konfigurierten virtuellen Apps und Desktops hosten.

Führen Sie einen der folgenden Schritte aus, um die Erkennung von Richtlinienmanipulationen zu aktivieren:

  • Über die Befehlszeile:

    1. Klicken Sie ganz links in der Taskleiste auf das Suchsymbol Suchsymbol. Geben Sie cmd ein und klicken Sie auf Als Administrator ausführen. Ein Fenster mit Eingabeaufforderung wird geöffnet.

    2. Führen Sie die folgenden Befehle aus:

      
      sc config ctxappprotectionsvc start=auto
      sc start ctxappprotectionsvc
      
      <!--NeedCopy-->
      
  • Über die Benutzeroberfläche:

    1. Klicken Sie ganz links in der Taskleiste auf das Suchsymbol Suchsymbol. Geben Sie services.msc ein, und drücken Sie die Eingabetaste. Der Bildschirm Dienste wird angezeigt.

      App Protection Services

    2. Wählen Sie Citrix AppProtection Service und klicken Sie auf Start.

    3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Citrix AppProtection Service und wählen Sie Eigenschaften.

    4. Wählen Sie Allgemein > Starttyp > Automatisch und klicken Sie auf OK, damit der Dienst beim Systemstart automatisch gestartet wird.

      App Protection Services − Eigenschaften

Das Feature zur Erkennung von Richtlinienmanipulationen ist damit aktiviert.

Mit App Protection Posture Check können Sie frühere Versionen der Citrix Workspace-App, die die Erkennung von Richtlinienmanipulationen nicht unterstützen, erkennen und blockieren. Weitere Informationen finden Sie unter App Protection Posture Check.

Erkennung von Richtlinienmanipulationen konfigurieren

In diesem Artikel