DoubleHop-Start blockieren

Um den Double-Hop-Start zu blockieren, führen Sie die Citrix Workspace-App für Windows 2309 oder höher am ersten Hop aus.

Stellen Sie im ersten Hop die folgenden Konfigurationen für alle VDAs bereit:

  1. Aktualisieren Sie die neuesten GPO-Richtlinien. Weitere Informationen finden Sie unter Aktuelle GPO-Richtlinien aktualisieren.

  2. Starten Sie den Gruppenrichtlinien-Editor und gehen Sie zu Computerkonfiguration > Administrative Vorlagen > Citrix Komponenten > Citrix Workspace > App Protection > DoubleHop-Start blockieren.

    Einstellung "DoubleHop-Start blockieren" auswählen

  3. Wählen Sie Aktiviert und klicken Sie auf OK.

    Aktivieren von "DoubleHop-Start blockieren"

    Die Einstellung DoubleHop-Start blockieren ist aktiviert und die Ausführung von Double-Hop-Starts wird blockiert.

Hinweis:

Windows Server OS unterstützt App Protection nicht. Daher werden die Virtual Apps and Desktops, die mit App Protection aktiviert sind, nicht angezeigt, wenn Sie im ersten Hop ein Windows-Serverbetriebssystem ausführen.

DoubleHop-Start blockieren

In diesem Artikel