Integration von Citrix Service Provider Content Collaboration Workspace

Zielgruppe

Dieses Dokument richtet sich an IT-Entscheidungsträger, Berater, Lösungsintegratoren, Cloud-Ingenieure und CSP-Partner. Wer möchte eine in Citrix Workspace integrierte CSP Content Collaboration-Umgebung bereitstellen?

Einführung und Umfang

Dieser Artikel enthält architektonische Anleitungen für Citrix Service Providers (CSP), die Content Collaboration-Dienste an Kunden und Abonnenten weiterverkaufen möchten. Die Referenzarchitektur soll Service Provider dabei unterstützen, von einer kleinen Teilnehmerbasis zu einer umfangreichen Benutzerbasis zu skalieren.

Die Citrix CSP-Referenzarchitektur ist flexibel konzipiert und kann verwendet werden, um Hosting-Umgebungen innerhalb praktisch jeder Infrastruktur in jeder Implementierungsphase zu implementieren.

Diese Dokumentation beschreibt das Design und die Implementierung der Content Collaboration Infrastruktur. Beabsichtigt, herstellerunabhängig zu sein und verwendet eine gemeinsame Formulierung für die spezifische verwendete Technologie.

Diese Version der Referenzarchitektur konzentriert sich auf die Workspace-Integration von Content Collaboration for Citrix Service Providers und ist im Prinzip für neue Content Collaboration Reseller konzipiert.

Wir erweitern den Umfang der Referenzarchitektur kontinuierlich, um die gesamten Arbeitsbereichsdienste für CSPs in zukünftigen Versionen abzudecken.

Integration von Arbeitsbereichen mit Content Collaboration

Der CSP Content Collaboration Reseller Service bietet die Plattform und vereinfacht die Verwaltung und Bereitstellung der Zusammenarbeit für ihre Kunden. CSP Content Collaboration ermöglicht Service-Providern, ihren Kunden und Benutzern echte Datensicherheit auf Unternehmensniveau. Unter Beibehaltung der vollständigen Kontrolle können die Kunden von überall und auf jedem Gerät auf Dateien zugreifen, sie synchronisieren und sicher freigeben. Einschließlich automatisierter Feedback- und Genehmigungsworkflows zur Optimierung und Maximierung der Produktivität.

Content Collaboration-Steuerungssubsystem

Citrix unterhält und bietet Verwaltungs- und Steuerungsfunktionen in Rechenzentren von Citrix Online. Das Kontrollsubsystem verarbeitet verschiedene Vorgänge, die nicht mit Dateiinhalten zusammenhängen, und führt Zustandsprüfungen von Speicherzonen

StorageZones Controller

StorageZones

Ist ein Einzel- oder Mehrmandantenort, der Datenspeicherung bietet. Wo der Citrix Service Provider Kundendaten on-premises oder in einer Public Cloud speichern kann.

Speicherzonen

Speicherzonen-Connectors

Bieten Sie Benutzern sicheren Zugriff auf Dokumente oder bestimmte Netzwerkdateifreigaben, einschließlich SharePoint-Websites, Websitesammlungen und Dokumentbibliotheken

Speicherzonen

Architekturmodelle für Citrix Service Provider

Um Content Collaboration nutzen zu können, benötigen Citrix Service Provider ein Reseller-Konto. Ermöglichen es ihnen, ihre Kunden, Benutzer und Storage Zones zu verwalten.

Citrix Service Provider stehen zwei Speicheroptionen zur Verfügung.

-On-Premise oder Citrix Cloud-Einzelmandant -lokal Mehrmandanten

Dienstleister können Kunden mit einer Mischung von Storage Zones hosten. Es ist jedoch nicht einfach, zwischen Storage Zones zu wechseln, sobald die Konfiguration festgelegt ist. Erfordern einer Migration von Daten zwischen Storage Zones.

Speicherzonen für Einzelmandanten

Die erste Möglichkeit besteht darin, dass der Dienstanbieter einzelne Kunden in seinen eigenen Lagerzonen verwaltet. Der Vorteil dieses Modells ist die vollständige Trennung von anderen Kunden. Normalerweise befindet sich in dedizierten Ressourcenstand Diese Storage Zones können sich im Rechenzentrum des CSP oder des Kunden befinden oder den Speicher von Citrix Cloud verwenden.

Ressourcenstandorte

Dieses Modell ermöglicht dem Kunden und CSP die größte Flexibilität. Pro Kunde werden jedoch dedizierte Komponenten und Ressourcen benötigt.

CSP-Image-001

Mehrmandanten-Speicherzonen

Die zweite Möglichkeit besteht darin, dass der Service Provider mehrere Kunden in einer gemeinsam genutzten Steuerungsebene und einer Lagerzone verwaltet. Die Ausrichtung auf den Speicherort für freigegebene Ressourcen vereinfacht die Konfiguration und reduziert einmalige Prozesse. Dem CSP die Möglichkeit geben, schnell zusätzliche Kunden hinzuzufügen und Komplexität und Kosten zu reduzieren.

CSP-Image-002

Verwaltung

Das Design des CSP Reseller-Kontos für Content Collaboration. Um Kundenkonten und Storagezonen zentral zu steuern und zu verwalten, ist zusätzliche Kontrolle auch unter den Kundenkonten erlaubt. Ihnen die Flexibilität geben, die Einstellungen der Benutzer für ihr Unternehmen zu verwalten

Verwaltung von Speicherzonen

Um die Storage Zones zu verwalten, verbinden Sie sich mit dem CSP-Partner-Cloud-Konto und wählen Sie Verwalten

CSP-Image-003

Wählen Sie dann Erweiterte Einstellungen und Mandantenverwaltung

CSP-Image-004

Die Liste der verwalteten Kunden wird unter Mandantenmanagement mit den Storage Zones-Standorten und der Lizenznutzung angezeigt.

CSP-Image-005

Um den Kunden zu verwalten, wählen Sie den Hyperlink auf dem Kontonamen aus und Sie werden auf die Konfigurationsseite für Customer Content Collaboration unter ShareFile.com weitergeleitet. Um unter Citrix Cloud zu verwalten, verwenden Sie den Link auf der Seite Kunden verwalten.

Überlegungen zur Bereitstellung

Damit ein Dienstanbieter den Content Collaboration Service hinzufügen kann, muss er den Dienst zuerst in seinem Cloud-Konto aktivieren. Konvertieren Sie den Dienst dann mithilfe der von seinem Distributor bereitgestellten Lager-SKU in ein Citrix Service Providers Reseller-Konto. Erstellen einer Subdomäne für die Content Collaboration in ihrer jeweiligen Citrix Region. Abgleich ihres Cloud-Kontos. Partner außerhalb der USA müssen ihre Regionen und Standorte eines Dienstes überprüfen, bevor sie den Content Collaboration Service hinzufügen.

Workspaceintegration

Eine der besten Eigenschaften des Citrix Service Providers Content Collaboration Service. Ist die Möglichkeit, Kunden und Benutzer einfach zum Workspace hinzuzufügen und die Integration zwischen den Anwendungen, dem Desktop und den Dateidiensten zu ermöglichen.

Vorbereiten von Storage

Nach der Konfiguration des Reseller-Kontos können die Dienstanbieter ihrem Konto eine Einzel- oder Mehrmandanten-Speicherzone hinzufügen. Sie müssen den Storage Zone Controller vorbereiten und installieren, bevor Sie Kunden hinzufügen können.

Installieren des StorageZones Controller und Erstellen einer Speicherzone

Deployment-

Citrix Service Provider Content Collaboration Reseller-Konto

Zur Bereitstellung des Content Collaboration Service kann der Citrix Service Provider ein neues Konto anfordern. Das CSP-Team arbeitet derzeit an einem Verfahren zur Verknüpfung bestehender Wiederverkäufer und Mandanten.

CSP-Image-006

Wenn das Reseller-Konto verfügbar ist, kann der Citrix Service Provider neuen oder bestehenden Kunden die Zusammenarbeit mit Inhalten hinzufügen.

Citrix Service Provider - Content Collaboration-Kundenkonto

Mit dem Service Provider-Reseller-Konto kann der Content Collaboration Service zu bestehenden Kunden hinzugefügt werden.

Um einen neuen Kunden einzubinden, navigieren Sie zum Abschnitt Kunden im Cloud-Portal. Wählen Sie einen Kunden aus, wählen Sie Dienste hinzufügen und wählen Sie den Content Collaboration Service aus.

CSP-Image-007

Durch das Hinzufügen des Dienstes wird der Reseller-Prozess gestartet.

Wählen Sie den Anwendungsfall des Kunden aus. Diese Informationen sind nützlich, um den Kundendienst und die Berichterstellung zu identifizieren, haben jedoch keinen Einfluss auf die Konfiguration des Dienstes.

CSP-Image-008

Wählen Sie eine einzigartige Content Collaboration-SubDomain für Ihren Kunden und wählen Sie Verfügbarkeit prüfen

CSP-Image-009

Wählen Sie den Kontotyp (Anspruch)

CSP-Image-010

Wählen Sie den entsprechenden Plan aus

Eine Liste der Planfunktionen finden Sie hier:

Citrix Content Collaboration-Featurematrix

CSP-Image-011

Einrichten der Master-Admin- und Supportdetails für den Content Collaboration Service

CSP-Image-012

Wählen Sie die Storage Zone für den Kunden aus (Partner Hosted Einzel- und Mehrmandanten-StorageZones müssen konfiguriert werden, bevor Sie fortfahren).

CSP-Image-013

Wenn Mehrmandanten ausgewählt ist, wählen Sie die entsprechende StorageZone

CSP-Image-014

Nach Abschluss des StorageZone-Prozesses wird der Service dem Kunden hinzugefügt und steht sofort zur Verfügung.

Kunden-Administration

Die Verwaltung der Administratoren und Benutzer des Contents Collaboration Service des Kunden wird unter dem Customers Content Collaboration Service kontrolliert. Befindet sich im Customer Cloud-Konto. Dies unterscheidet sich von dem Citrix Virtual Apps and Desktops Service, bei dem die Verwaltung unter dem Cloud-Konto der Dienstanbieter erfolgt.

Rollenbasierte Zugriffssteuerung

Um es dem CSP zu ermöglichen, den Content Collaboration Service zu verwalten. Sie müssen den Administratoren unter dem Formular Identity and Access Management hinzugefügt werden. Wählen Sie die Rolle Content Collaboration Administrator aus.

CSP-Image-015

Workspaceintegration

Um die Workspace-Integration zu aktivieren, wählen Sie unter dem Customers Cloud-Konto Workspace-Konfiguration, Service-Integrationen und Aktivieren

CSP-Image-016

Hinzufügen von Workspace-aktivierten

So fügen Sie Benutzer mit Workspace-Integration hinzu. Es muss eine Verbindung zwischen dem Content Collaboration User und dem entsprechenden Benutzer in Active Directory bestehen. Daher muss die E-Mail-Adresse zusammenhängend sein, zum Beispiel;

E-Mail-Adresse in Content Collaboration

CSP-Image-017

E-Mail-Adresse in Active Directory

CSP-Image-018

Wenn sich der Benutzer am Workspace anmeldet, verwenden Sie den Active Directory-SamAccountName oder UPN. Sie haben die Content Collaboration Integration, auch wenn ihnen keine Anwendungen oder Desktops zugewiesen sind.

Quellen

Ziel dieser Referenzarchitektur ist es, Sie bei der Planung Ihrer eigenen Implementierung zu unterstützen. Um diese Arbeit zu erleichtern, möchten wir Ihnen Quelldiagramme zur Verfügung stellen, die Sie in Ihren eigenen detaillierten Entwürfen und Implementierungshandbüchern anpassen können: Quell-Diagramme

Referenzen

CSP CVAD RA

CSPs und Citrix Content Collaboration

Citrix Service Provider — Stellen Sie ShareFile-Service in Minuten bereit!

Content Collaboration mit lokalen Speicherzonen

Content Collaboration mit Storage Zones auf Azure IaaS

Citrix Files Deployment Guide mit Citrix Virtual Apps and Desktops Service