App Layering

MS Azure oder Azure Government

Um den App Layering-Dienst zu installieren, stellen Sie die Appliance über den Azure (oder Azure Government) -Ressourcenmanager auf einer virtuellen Maschine bereit.

  • Anforderungen. - Stellen Sie sicher, dass Sie über die Azure (oder Azure Government) -Ressourcen verfügen, die Sie die Appliance installieren müssen.
  • Installieren Sie die App Layering-Appliance in Azure (oder Azure Government). - Um die Appliance zu installieren, laden Sie das Installationspaket herunter und stellen die Appliance bereit.
  • Nächste Schritte - Links zu Schritten zur Installation des App Layering Agent und zum Konfigurieren des App Layering-Dienstes.

Hinweis: Wenn Sie noch keine Verbindung zu einem Azure Virtual Network eingerichtet haben, finden Sie weitere Informationen unter Erste Schritte mit Azure oder Azure Government .

Die Schritte zum Installieren der Appliance in Azure und Azure Government sind die gleichen, abgesehen von dem von Ihnen ausgeführten Installationsskript. (Die Skripte sind unten im Installationspaket aufgeführt.)

Anforderungen

Stellen Sie vor der Installation von App Layering in Azure oder Azure Government sicher, dass Sie über Folgendes verfügen.

  • Ein Azure-Konto und ein Abonnement

    Zum Bereitstellen und Konfigurieren der App Layering Appliance benötigen Sie die Anmeldeinformationen für ein Konto, das über Administratorzugriff auf Ihr Azure-Abonnement verfügt. Weitere Informationen finden Sie auf der Microsoft Azure-Anmeldeseite.

  • Ein virtuelles Netzwerk in Azure (oder Azure Government)

    Ihre Bereitstellung in Azure (oder Azure Government) kann in einem virtuellen Punkt-zu-Standort- oder Standort-zu-Standort-Netzwerk ausgeführt werden. Die Appliance und ihre Netzwerkdateifreigabe müssen über eine Netzwerkkonnektivität verfügen. Die Appliance benötigt jedoch keine Netzwerkverbindung zu den Layer-Images, die Sie veröffentlichen. Für den Zugriff auf die Verwaltungskonsole auf der Appliance wird eine Standort-zu-Standort-Verbindung zwischen Ihrem Unternehmens- und Azure-Netzwerk (oder Azure Government) empfohlen. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite Microsoft Azure Virtual Network. Hinweis: Wenn Sie noch keine Verbindung zu einem Azure Virtual Network eingerichtet haben, finden Sie weitere Informationen unter Erste Schritte mit Azure.

  • Eine Netzwerkdateifreigabe (Details zu Azure oder Azure Government)

    Ein Dateifreigabeserver in Azure (oder Azure Government) funktioniert besser als eine lokale Dateifreigabe. Auch wenn die Azure (oder Azure Government) Dateifreigabe nicht unterstützt wird, können Sie eine vorhandene Netzwerkdateifreigabe verwenden oder eine Dateifreigabe in der Azure (oder Azure Government) -Umgebung erstellen. Wichtig: Die Verwendung von Premium Storage wird empfohlen.

  • Azure (oder Azure Government) Resource Manager

    App Layering funktioniert mit dem ARM-Modell (Resource Management) von Azure. Das Azure Classic-Bereitstellungsmodell wird nicht unterstützt. Alle Ressourcen wie virtuelles Netzwerk, Dateifreigaben und Betriebssystemmaschinen, mit denen App Layering funktioniert, müssen mit Azure Resource Manager erstellt werden. Weitere Informationen finden Sie auf der Azure Resource Manager-Übersichtsseite.

  • Azure Powershell v6

    Azure Powershell v6 muss auf dem Windows-System installiert sein, das zur Installation der Appliance in Azure verwendet wird.

Installieren Sie die App Layering-Appliance

So stellen Sie die App Layering-Appliance auf Azure oder Azure Government bereit:

  1. Prüfen Sie den Inhalt des Installationspakets.
  2. Erfahren Sie, was im Installationsskript enthalten ist.
  3. Stellen Sie die Appliance bereit.

Installationspaket

Das Installationspaket heißt citrix_app_layering_azure_yy.m.**b, wobei:

yy ist das Jahr, m (oder mm) ist der Monat und b ist der Build

Datei Beschreibung
Azure_yy.m.b.zip VHD-Datei für die Appliance-VM
AzureELMDeploymentV7.ps1 Installationsskript für Azure-Regierung
citrix_app_layering_agent_installer.exe Installer des App Layering-Agenten
citrix_app_layering_os_machine_tools.exe OS Werkzeugmaschinen
DeployAzureRmVm.template.json App Layering-Vorlage

Installationsskript

Das im Installationspaket enthaltene Installationsskript bewirkt Folgendes.

  • Kopiert die enthaltene VHD an den von Ihnen angegebenen Azure-Speicherort.
  • Erstellt eine virtuelle Maschine in Azure mit der VHD,
  • Hängt den Repositorydatenträger an.
  • Startet die Azure-Appliance.

Wenn Sie das Skript ausführen:

  • WICHTIG: Notieren Sie sich unbedingt den ausgewählten Speicherort der Ressourcengruppe, da Sie diese Informationen später benötigen. Weitere Informationen zu Ressourcengruppen finden Sie unter Verwenden des Azure-Portals zur Verwaltung Ihrer Azure-Ressourcen.
  • Bei der Auswahl einer Größe der virtuellen Maschine wird dringend empfohlen, eine Maschine mit 4 CPUs und mindestens 14 GB Arbeitsspeicher auszuwählen (Standardskript).
  • Der Name, den Sie für die neue virtuelle Maschine angeben, muss den Azure-Benennungskonventionen entsprechen.
  • Wählen Sie ein virtuelles Netzwerk aus, in dem der HTTP-Port: 80 zugänglich ist (öffentliche IP kann deaktiviert werden).

Stellen Sie die Appliance in Azure oder Azure Government bereit

Der ZIP-Download der App Layering benötigt 31 GB Speicherplatz, wenn er unkomprimiert ist.

  1. Extrahieren Sie das Download-Paket citrix_app_layering_azure_yy.mm.zip. Die enthaltenen Dateien sind oben aufgeführt.
  2. Entpacken Sie die ZIP-Datei in einen Ordner auf Ihrem lokalen Laufwerk.
  3. Öffnen Sie ein Azure Powershell-Fenster.
  4. Führen Sie das Installationsskript aus (im Installationspaket enthalten) und beantworten Sie die Anweisungen. Ausführen des Skripts:
    • Kopiert die VHD an den Azure-Speicherort Ihrer Wahl und hängt den Repository-Datenträger an.
    • Bootet das Gerät.
    • Wenn das Skript fehlschlägt, überprüfen Sie die Werte, um sicherzustellen, dass die Werte für Ihre Umgebung korrekt sind.

Wenn Sie sich das erste Mal bei der Appliance anmelden, müssen Sie die Administratorkennwörter für App Layering ändern. Einzelheiten finden Sie unter Ändern von Administratorkennwörtern.

Stellen Sie sicher, dass Sie den App Layering-Agent installieren, wenn Ihre Umgebung dies erfordert. Weitere Informationen finden Sie im nächsten Abschnitt.

Nächste Schritte

Sobald die Appliance installiert und die IP-Adresse so konfiguriert ist, wie Sie es möchten, können Sie den App Layering Agent installieren und den App Layering-Dienst konfigurieren:

MS Azure oder Azure Government