Einstellungen der Citrix Workspace-App anpassen [Technical Preview]

Administratoren können die Einstellungen der Citrix Workspace-App für iOS, Android, HTML5, Mac und Windows mit dem Global App Configuration Service konfigurieren.

Verwaltungsoberfläche des Global App Configuration Service

Sie können Feedback zu diesem Feature mit dem Podio-Formular geben.

Hinweis:

Kunden haben die Möglichkeit, Technical Previews in Umgebungen, die nicht oder nur eingeschränkt zur Produktion verwendet werden, zu testen und Feedback zu geben. Citrix akzeptiert keine Supportanfragen für Feature Previews, begrüßt jedoch Feedback zur Verbesserung der Features. Basierend auf Schweregrad, Kritikalität und Wichtigkeit behält sich Citrix eine Reaktion auf das Feedback vor.

Global App Configuration Service

Der Global App Configuration Cloudservice bietet Lösungen für Probleme, die Administratoren und Benutzer bei der Verwendung der Citrix Workspace-App haben können. Die folgende Liste enthält die mit dem Global App Configuration Cloudservice möglichen Lösungen:

Probleme Lösungen
Administratoren: 350 x 120 Pixel
Es gibt viele Möglichkeiten, die Endbenutzereinstellungen der Citrix Workspace-App zu konfigurieren. Zentraler Dienst: Der Global App Configuration Service ermöglicht die einfache zentrale Einrichtung der Einstellungen der Citrix Workspace-App für Windows, Mac, Android, iOS, HTML5 und Chrome OS durch Administratoren.
Es gibt verschiedene Methoden zum Konfigurieren von Einstellungen auf den einzelnen Plattformen (Windows, Mac, Linux, Android, iOS, HTML5, Chrome OS). Einfache Konfiguration der Citrix Workspace-App-Einstellungen: Jede Plattform hat verschiedene Einstellungen, z. B. Gruppenrichtlinien, Registrierung, default.ica, StoreFront oder Workspace-Einstellungen und Konfigurationsdateien. Es gibt viele Möglichkeiten, diese Einstellungen zu konfigurieren. Der Global App Configuration Service stellt die Push-Übertragung der Einstellungen von einer Schnittstelle an die Endbenutzer sicher, ohne dass Sie zu jeder Plattform gehen müssen.
Keine einfache Methode zum Konfigurieren von Einstellungen für Privatgeräte (BYOD). Geräte verwalten: Sowohl von der IT verwaltete Geräte als auch BYOD-Geräte können per Global App Configuration Service leicht verwaltet und gesteuert werden.
Benutzer:  
Benutzer müssen sich die URL merken. Einfacher Zugriff auf Stores: Der Global App Configuration Service bietet eine E-Mail-basierte Erkennung, sodass Benutzer problemlos auf ihre Stores zugreifen können, ohne sich die Store-URLs merken zu müssen.
Benutzer müssen vom Administrator angegebene Einstellungen manuell konfigurieren. Vorkonfiguriertes Store: Dank vorkonfigurierter Store-Einstellungen können die Benutzer ihre Stores ohne manuelle Konfiguration verwenden.

Administratoren stellen über den Service Workspace-Dienst-URLs und verwaltet Workspace-App-Einstellungen bereit. Dazu gehören Audioeinstellungen, Einstellungen für automatische Tastatur, externe Anzeige usw. Der Global App Configuration Service stellt Einstellungen für Workspace-App-Clients bereit, die bereits für die Verwendung eines On-Premises-Stores oder eines Cloudstores konfiguriert sind.

Sie benötigen ein Citrix Cloud-Konto oder einen Cloud-Anspruch zur Verwendung des Service.

Weitere Informationen zur Citrix Workspace-App und den unterstützten Plattformen finden Sie unter Info zur Citrix Workspace-App.

Die folgende Tabelle enthält die von Global App Configuration Service unterstützten Mindestversionen der Citrix Workspace-App.

Citrix Workspace-App-Plattform Unterstützte Mindestversion
Windows Aktuelles Release – 2106, LTSR - 2203.1
Mac 2203.1
iOS 2104
HTML5 2111
ChromeOS 2203
Android 2104

Funktionsweise des Service

  • Der Administrator konfiguriert die Erkennung oder Einstellungen für die Workspace-App über den Global App Configuration Service. Die Konfiguration gilt für pro Store-URL und für die Workspace-App-Instanz mit der hinzugefügten Store-URL.
  • Die Citrix Workspace-App ruft ca. alle 6 Stunden die aktuellen Einstellungen vom Global App Configuration Service ab und aktualisiert sie.

Erste Schritte mit Global App Configuration Service

Voraussetzungen:

Citrix Cloud-Kunden müssen folgende Berechtigungen haben, um Global App Configuration Service zu verwenden:

  • Citrix Cloud-Konto und Cloud-Anspruch
  • E-Mail-Domäne und Beleg über den Besitz dieser E-Mail-Domäne. Diese Voraussetzung gilt für die E-Mail-basierte Erkennung von Service-URLs.

Global App Configuration Service für Workspace-Stores

Sie können Global App Configuration Service auf zweierlei Weise nutzen:

Global App Configuration Service über Verwaltungsoberfläche

  1. Registrieren Sie sich bei Citrix Cloud.
  2. Gehen Sie zu Workspace-Konfiguration > App-Konfiguration (Beta). Sie können eine Liste der Kategorien und der diesen zugeordneten Einstellungen anzeigen.
  3. Sie können die folgenden Aktionen ausführen:

    • Festlegen von Werten für die verschiedenen Plattformen über die Einstellungen.
    • Ein- oder Ausblenden plattformspezifischer Einstellungen über die Umschaltschaltfläche.
      • Wenn die Umschaltfläche aktiviert ist, können Sie die konfigurierte Einstellung für jede Plattform sehen und das Kontrollkästchen ist aktiviert.
      • Wenn die Umschaltfläche deaktiviert ist, können Sie das Kontrollkästchen aktivieren, um das Feld zur Eingabe des Einstellungswerts zu aktivieren.
    • Der Administrator kann eine oder mehrere Einstellungen für die Kategorien festlegen.

    Die Schaltflächen Entwürfe veröffentlichen und Verwerfen werden in der Benachrichtigungsleiste unten angezeigt.

  4. Klicken Sie auf Entwürfe veröffentlichen, um alle konfigurierten Einstellungen anzuwenden, oder auf Verwerfen, um die in der aktuellen Sitzung vorgenommenen Änderungen zu verwerfen.

Einschränkungen

  • Die Einstellungswerte stehen derzeit nur auf Englisch zur Verfügung. Weitere Sprachen werden im zukünftigen Release unterstützt.
  • Einige Einstellungen sind nur über die API verfügbar und werden im zukünftigen Release auf der Verwaltungsoberfläche zur Verfügung gestellt.
Einstellungen der Citrix Workspace-App anpassen [Technical Preview]