Systemanforderungen

Bevor Sie mit Citrix Analytics beginnen, müssen Sie die Softwareanforderungen, Browseranforderungen, Port-Informationen, Lizenzinformationen und Einschränkungen überprüfen.

Unterstützte Browser

Um auf Citrix Analytics zuzugreifen, muss Ihre Workstation über den folgenden unterstützten Webbrowser verfügen:

  • Aktuelle Version von Google Chrome

  • Aktuelle Version von Mozilla Firefox

  • Aktuelle Version von Microsoft Edge

  • Microsoft Internet Explorer 11

  • Aktuelle Version von Apple Safari

Anforderungen für Citrix Virtual Apps and Desktops

Für Virtual Apps and Desktops Service:

  • Abonnement für den Citrix Virtual Apps and Desktops Dienst. Beachten Sie, dass Virtual Apps and Desktops Essentials in Citrix Analytics nicht unterstützt werden.

  • Receiver für Windows Version 4.11 und 4.12

  • Citrix Workspace App 1808 und 1809 für Windows

  • Receiver für Mac Version 12.9.1 (für Secure SaaS-Apps)

  • Citrix Workspace App 1910 für Mac

  • Citrix Workspace App 1809 für HTML5

  • Citrix Workspace App 1809 für Chrome

  • Citrix Workspace-App 1809 für Android

    Hinweis: Die Citrix Workspace App für Android unterstützt die Ereignisse App.Start und App.End nicht. Daher wird Ungewöhnliche App Usage Indikator nicht unterstützt.

Für die lokale Bereitstellung Virtual Apps and Desktops:

  • Delivery Controller Version 7.16 und höher

  • Director Version 7.16 und höher

  • Receiver für Windows Version 4.11 und 4.12

  • Citrix Workspace App 1808 und 1809 für Windows

  • Receiver für Mac Version 12.9.1 (für Secure SaaS-Apps)

  • Citrix Workspace App 1910 für Mac

  • Citrix Workspace App 1809 für HTML5

  • Citrix Workspace App 1809 für Chrome

  • Citrix Workspace-App 1809 für Android

    Hinweis: Die Citrix Workspace App für Android unterstützt die Ereignisse App.Start und App.End nicht. Daher wird Ungewöhnliche App Usage Indikator nicht unterstützt.

  • Abonnement für Citrix Workspace

  • Zu Workspace hinzugefügte Site (n)

Weitere Informationen: Citrix Virtual Apps and Desktops Datenquelle

Herstellen einer Verbindung mit der StoreFront Bereitstellung:

  • Die StoreFront-Bereitstellung muss StoreFront 1906 oder höher sein.

  • Die StoreFront Bereitstellung muss eine Verbindung mit der folgenden Adresse herstellen können:

  • Die StoreFront t-Bereitstellung muss Port 443 für ausgehende Internetverbindungen geöffnet sein. Alle Proxyserver im Netzwerk müssen diese Kommunikation mit Citrix Analytics ermöglichen.

  • Auf die StoreFront Bereitstellung muss über einen der folgenden Clients zugegriffen werden:

    • Citrix Receiver für Websites in HTML5-kompatiblen Browsern.

    • Citrix Workspace App 1903 für Windows oder höher.

    • Citrix Workspace App 1901 für Linux oder höher.

Citrix ADC Anforderungen

Sie müssen einen Citrix Application Delivery Management (Citrix ADM) -Agent in Ihrer Netzwerkumgebung installieren und konfigurieren, um die Kommunikation zwischen Citrix Analytics und den verwalteten ADC-Instanzen in Ihrem Rechenzentrum zu ermöglichen. Um einen Agenten zu konfigurieren, müssen Sie Citrix Application Delivery Management abonnieren, das als Dienst in der Citrix Cloud verfügbar ist. Weitere Informationen zum Citrix ADM Agent finden Sie unter Erste Schritte.

In diesem Abschnitt werden die verschiedenen erforderlichen Systemkomponenten und Ports beschrieben.

Installationsanforderungen für den Application Delivery Management-Agent

In Ihrem Rechenzentrum können Sie einen Agenten auf Citrix Hypervisor, VMware ESXi, Microsoft Hyper-V und Linux KVM Server installieren. In der folgenden Tabelle sind die virtuellen Computerressourcen aufgeführt, die der Hypervisor für den Agenten bereitstellen muss.

In der folgenden Tabelle sind die virtuellen Computerressourcen aufgeführt, die der Hypervisor für den Agenten bereitstellen muss.

Komponente Anforderung
RAM 8 GB (32 GB empfohlen für bessere Leistung.)
Virtuelle CPU 4 (8 virtuelle CPUs für bessere Leistung empfohlen)
Speicherplatz 120 GB
Virtuelle Netzwerkschnittstellen 1
Durchsatz 1 Gbit/s

Portanforderungen

Stellen Sie sicher, dass die folgenden Ports geöffnet sind, damit der Citrix Application Delivery Management Agent mit Citrix Gateway Instanzen kommunizieren kann.

Typ Port Beschreibung
TCP 80/443 Für die NITRO -Kommunikation von Agenten zu Citrix Gateway Instanzen
TCP 22 Für die SSH-Kommunikation vom Agent zur Citrix Gateway Instanz.
UDP 4739 Für die AppFlow Kommunikation von Citrix Gateway zu Agent
ICMP Kein reservierter Port Erkennen der Netzwerkerreichbarkeit von Agenten zu Citrix Gateway Instanzen.
SNMP 161, 162 Um SNMP-Ereignisse von der Citrix Gateway Instanz an den Agenten zu empfangen.
Syslog 514 Um Syslog-Nachrichten im Agent von der Citrix Gateway Instanz zu empfangen.
TCP 5557 für die Protokolldatenübertragung von Citrix Gateway Instanzen zum Agenten.

Stellen Sie für die Kommunikation zwischen dem Citrix Application Delivery Management Agent und Citrix Analytics sicher, dass der folgende Port geöffnet ist:

Typ Port Beschreibung
TCP 443 Für die NITRO -Kommunikation vom Agent zum Citrix Application Delivery Management Dienst.