Citrix Cloud

Überwachen der Bandbreitennutzung für Gateway Service (Technical Preview)

Hinweis:

Die Überwachung der Bandbreitennutzung für Gateway Service ist als Technical Preview verfügbar. Mit diesem Feature können Kunden die tatsächliche Bandbreitennutzung im Gateway Service besser verstehen. Citrix erzwingt keine Bandbreitenzuteilungen in Kundenumgebungen und greift nicht in Produktionsworkloads ein. Wenn Citrix die Durchsetzung von Kundenansprüchen und Nutzungsrichtlinien ändert, werden Kunden im Voraus von Citrix informiert.

Dieser Artikel bezieht sich auf Gateway Service bei Verwendung mit Citrix Virtual Apps and Desktops Service und Citrix Workspace. Die Bandbreitennutzung für den in Virtual Apps Essentials enthaltenen Gateway Service wird auf der Seite Lizenzierung der Citrix Cloud-Verwaltungskonsole nicht angezeigt.

Zusammenfassung zur Lizenzierung

Ansicht der Zusammenfassung zur Lizenzierung

Die Zusammenfassung der Lizenzierung für Gateway Service bietet einen Überblick über die folgenden Informationen:

  • Die Menge der genutzten Bandbreite aus der Gesamtbandbreite für alle Abonnements.
  • Die verbleibende Zeit bis zum Ablauf des Cloudserviceabonnements. Wenn das Abonnement innerhalb der nächsten 90 Tage abläuft, wird eine Warnmeldung angezeigt.

Genutzte Lizenzen und Bandbreite

Für Gateway Service-Abonnements hat jeder Benutzer 1 GB Bandbreite pro Monat (12 GB pro Benutzer und Jahr). Diese Bandbreite wird für die Lizenzen und den Abonnementzeitraum gebündelt. Wenn Sie beispielsweise 100 Lizenzen für 3 Jahre kaufen, erhalten Sie 3600 GB Gesamtbandbreite (1200 GB pro Jahr). Die Bandbreite wird für den Zeitraum von drei Jahren auf alle lizenzierten Benutzer verteilt. Wenn Sie zusätzliche Abonnements erwerben, zeigt Citrix Cloud die Gesamtzahl der Lizenzen und Bandbreite für alle Abonnements an.

Für Testversionen von Gateway Service werden 50 GB Bandbreite für den 60-tägigen Testzeitraum und 25 Benutzer gebündelt.

Während des Abonnementzeitraums nicht genutzte Bandbreite wird bei Verlängerung in Citrix Cloud nicht übertragen.

Bei mehreren Abonnements mit überlappenden Fristen zeigt Citrix Cloud nur die Bandbreite an, die dem nicht abgelaufenen Abonnement zugeordnet ist. Wenn Sie beispielsweise zwei Abonnements erwerben, zeigt Citrix Cloud die Gesamtlizenzen und die Gesamtbandbreite für beide Abonnements an. Wenn das erste Abonnement abläuft, zeigt Citrix Cloud nur die Bandbreite an, die mit dem nicht abgelaufenen Abonnement verknüpft ist. Wenn das letzte Abonnement abläuft, zeigt Citrix Cloud die derzeit verbrauchte Bandbreite und eine gesamte Bandbreite von Null an. Diese Anzeige bleibt während des unter Verlängern von Citrix Cloud-Serviceabonnements beschriebenen Service-Kulanzzeitraums und des Aufbewahrungszeitraums für Daten bestehen.

Nutzungstrends

Klicken Sie für eine detaillierte Ansicht Ihrer Lizenzen auf Nutzungsdetails anzeigen.

Anzeige der Zusammenfassung der Lizenzierung mit hervorgehobenen Nutzungsdetails

Sie sehen dann eine Aufschlüsselung der Nutzungstrends sowie einzelne Benutzer, die Cloudservicelizenzen und Bandbreite verwenden.

Trenddiagramm für die Lizenzverwendungszuweisung

Im Abschnitt Nutzungstrends wird auf der Registerkarte Verwendete Gigabytes die Menge der verbrauchten Bandbreite angezeigt. Die Menge der genutzten Bandbreite ist nach Zugriffsmethode aufgeschlüsselt:

  • VAD-Dienst: Bandbreite, die für extern verbundene Virtual Apps and Desktops-Benutzern verwendet wird.
  • Siteaggregation: Bandbreite, die zum Starten von On-premises-Apps und -Desktops über Workspace mit Siteaggregation verwendet wird.

Hinweis:

Nutzungstrends werden kumulativ für die Dauer der aktuellen Abonnementlaufzeit dargestellt.

Überwachen der Bandbreitennutzung für Gateway Service (Technical Preview)