Citrix Cloud Connector

Der Citrix Cloud Connector ist eine Citrix Komponente, die als Kommunikationskanal zwischen Citrix Cloud und Ihren Ressourcenstandorten dient und die Cloudverwaltung ohne komplexe Netzwerk- oder Infrastrukturkonfiguration ermöglicht. Dadurch entfällt der Aufwand für die Verwaltung der Bereitstellungsinfrastruktur. Sie können sich dadurch auf die Ressourcen konzentrieren, die Ihren Benutzern einen Mehrwert bieten.

Cloud Connector-Datenflussdiagramm

Services, die den Cloud Connector erfordern

Der Virtual Apps and Desktops-Service erfordert den Cloud Connector. Citrix Endpoint Management erfordert den Cloud Connector für die Unternehmensverbindung mit dem Endpoint Management Service.

Herunterladen des Cloud Connectors

Sie können die Cloud Connector-Software aus Citrix Cloud herunterladen.

  1. Melden Sie sich an Citrix Cloud an.
  2. Wählen Sie im Menü oben links die Option Ressourcenstandorte aus.
  3. Wenn Sie keinen Ressourcenstandort haben, klicken Sie auf der Seite “Ressourcenstandorte” auf Download. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, speichern Sie die Datei cwcconnector.exe.
  4. Wenn Sie einen Ressourcenstandort haben, in dem jedoch keine Cloud Connectors installiert sind, klicken Sie auf die Cloud Connectors-Leiste und dann auf Download. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, speichern Sie die Datei cwcconnector.exe.

Installieren des Cloud Connectors

Installieren Sie den Cloud Connector auf einer Maschine mit Windows Server 2012 R2 oder Windows Server 2016. Die Maschine muss zu Ihrer Domäne gehören und mit den Ressourcen kommunizieren können, die Sie über Citrix Cloud verwalten möchten.

An jedem Ressourcenstandort benötigen Sie genügend Cloud Connectors, um die erforderliche Last zu unterstützen, und mindestens einen weiteren zur Gewährleistung von hoher Verfügbarkeit. Citrix empfiehlt die Installation von mindestens zwei Cloud Connectors an jedem Ressourcenstandort.

Automatisieren der Cloud Connector-Installation

Die unbeaufsichtigte oder Push-Installation des Citrix Cloud Connectors per Gruppenrichtlinie oder mit anderen Bereitstellungssystemen wird unterstützt. Angaben zu den erforderlichen Parametern für eine unbeaufsichtigte Installation finden Sie unter Technische Daten zu Citrix Cloud Connector.

Kommunikation mit dem Cloud Connector

Der Connector authentifiziert und verschlüsselt die gesamte Kommunikation zwischen Citrix Cloud und Ihren Ressourcenstandorten. Die gesamte Kommunikation zwischen Cloud Connector und Citrix Cloud ist ausgehend. Alle Verbindungen werden vom Cloud Connector zur Cloud unter Verwendung des Standard-HTTPS-Ports (443) und des TCP-Protokolls hergestellt. Es werden keine eingehenden Verbindungen akzeptiert.

Funktionen des Cloud Connectors

  • Active Directory (AD): ermöglicht die AD-Verwaltung und die Verwendung von Active Directory-Gesamtstrukturen und -Domänen an Ihren Ressourcenstandorten. Dadurch müssen keine zusätzlichen AD-Vertrauensstellungen hinzugefügt werden.
  • Virtual Apps and Desktops-Veröffentlichung: ermöglicht die Veröffentlichung von Ressourcen an Ihren Ressourcenstandorten.
  • Endpunktverwaltung: Ermöglicht die Verwaltung einer mobilen Gerätverwaltung (MDM) und mobilen Anwendungsverwaltung (MAM) für die Verwaltung von Geräte- und Anwendungsrichtlinien und die Bereitstellung von Apps für Benutzer.
  • Bereitstellung über Bereitstellungsgruppen: ermöglicht die direkte Bereitstellung von Maschinen an Ihren Ressourcenstandorten.

Hinweis: Wenn die Verbindung zu Citrix Cloud nicht verfügbar ist, ist ein Betrieb zwar möglich, jedoch ggf. mit eingeschränkter Funktionalität. Sie können die Integrität des Cloud Connectors von der Citrix Cloud-Konsole aus überwachen.

Verfügbarkeit des Cloud Connectors

Installieren Sie mehrere Cloud Connectors an jedem Ihrer Ressourcenstandorte, damit die kontinuierliche Verfügbarkeit gesichert ist. Citrix empfiehlt die Installation von mindestens zwei Cloud Connectors an jedem Ressourcenstandort. Wenn ein Cloud Connector ausfällt, können die anderen die Verbindung erhalten.

Solange ein Cloud Connector verfügbar ist, wird die Kommunikation mit Citrix Cloud nicht unterbrochen. Die Verbindung des Endbenutzers mit den Ressourcen am Ressourcenstandort ist nach Möglichkeit nicht auf eine Verbindung mit Citrix Cloud angewiesen. Dadurch kann der Ressourcenstandort Benutzern unabhängig von der Verbindung mit Citrix Cloud Zugriff auf seine Ressourcen gewähren.

Lastverwaltung

Installieren Sie zur Lastverwaltung mehrere Cloud Connectors pro Ressourcenstandort. Da die Cloud Connectors zustandslos sind, kann die Last auf alle verfügbaren Cloud Connectors verteilt werden. Der Lastausgleich muss nicht konfiguriert werden. Es ist vollständig automatisiert.

Unterstützung für den Cloud Connector

Solange Sie an jedem Ressourcenstandort die kontinuierliche Verfügbarkeit von Cloud Connectors sicherstellen, können Sie die Maschinen, auf denen diese installiert sind, einzeln verwalten um Ausfallzeiten zu vermeiden. Sie können die Integrität von Cloud Connectors über Citrix Cloud überwachen.