Ressourcenstandorte

Ressourcenstandorte enthalten die Ressourcen zum Bereitstellen von Cloud Services für Ihre Abonnenten. Sie verwalten diese Ressourcen über die Citrix Cloud-Konsole.

Zum Erstellen eines Ressourcenstandorts installieren Sie mindestens zwei Citrix Cloud Connectors in Ihrer Domäne. Die Citrix Cloud Connectors sind für die Kommunikation zwischen Ressourcen und Citrix Cloud erforderlich. Informationen zum Bereitstellen des Citrix Cloud Connectors finden Sie in den folgenden Artikeln:

Ressourcentypen

Ressourcenstandorte enthalten unterschiedliche Ressourcen, je nachdem, welche Citrix Cloud-Services Sie verwenden und welche Services Sie Abonnenten bereitstellen möchten.

Wenn Sie beispielsweise über Virtual Apps and Desktops Zugriff auf Anwendungen und Desktops bereitstellen möchten, kann der Ressourcenstandort Folgendes umfassen:

  • Active Directory-Benutzer- und -Ressourcendomänen
  • Hypervisor (z. B. Citrix XenServer)
  • Server, auf denen der Virtual Desktop Agent (VDA) ausgeführt wird
  • Citrix Gateway (on-premises oder Service) für den sicheren externen Zugriff auf Ressourcen
  • On-Premises-StoreFront-Server, der Benutzern über einen einzigen benutzerfreundlichen App-Store Zugriff auf Ressourcen bietet

Ressourcenstandort

Ein Ressourcenstandort ist dort, wo sich die Ressourcen befinden, unabhängig davon, ob es sich um eine öffentliche oder private Cloud, eine Niederlassung oder ein Datencenter handelt. Wenn Sie bereits Ressourcen in einer eigenen Cloud oder einem Datencenter haben, verbleiben die Ressourcen dort. Sie müssen zur Verwendung mit Citrix Cloud nicht verschoben werden.

Folgende Faktoren können die Standortwahl beeinflussen:

  • die Nähe zu Abonnenten
  • die Nähe zu Daten
  • Anforderungen an die Skalierbarkeit
  • Sicherheitsattribute

Sie können eine unbeschränkte Anzahl an Ressourcenstandorten haben. Die Betriebskosten für einen Ressourcenstandort sind gering.

Namenseinschränkungen

Die folgenden Zeichen sind beim Erstellen von Namen für Ressourcenstandorte nicht zulässig:

  • #, $, %, ^, &, ?
  • Klammern: [], {}
  • Senkrechte Striche (|)
  • Kleiner als Symbol (<)
  • Schrägstriche und umgekehrte Schrägstriche (/, \)

Primäre Ressourcenstandorte

Ein primärer Ressourcenstandort ist ein Ressourcenstandort, den Sie für die Kommunikation zwischen Ihrer Domäne und Citrix Cloud als “bevorzugt” festlegen. Der Ressourcenstandort, den Sie als “primär” auswählen, sollte Cloud Connectors mit der besten Leistung und Konnektivität zu Ihrer Domäne haben. So können sich Ihre Benutzer schnell an Citrix Cloud anmelden.

Weitere Informationen finden Sie unter [Wählen Sie einen primären Ressourcenstandort.].(/de-de/citrix-cloud/citrix-cloud-management/identity-access-management/primary-resource-locations.html)

Beispiel einer Bereitstellung eines Ressourcenstandorts

  • Erstellen Sie einen ersten Ressourcenstandort im Datencenter für den Firmenhauptsitz, basierend auf Abonnenten und Anwendungen, die in Datennähe sein müssen.
  • Fügen Sie einen zweiten Ressourcenstandort für die globalen Benutzer in einer öffentlichen Cloud hinzu. Alternativ können Sie separate Ressourcenstandorte in Geschäftsstellen erstellen, um die Anwendungen bereitzustellen, die in der Nähe der Fililalmitarbeiter sein sollten.
  • Fügen Sie einen weiteren Ressourcenstandort in einem anderen Netzwerk mit eingeschränkten Anwendungen hinzu. Dies schränkt die Sichtbarkeit für andere Ressourcen und Abonnenten ein, ohne die anderen Ressourcenstandorte anpassen zu müssen.