Citrix Cloud

Herstellen einer Verbindung mit Citrix Cloud

Das Verbinden Ihrer Ressourcen mit Citrix Cloud umfasst das Bereitstellen von Connectors in Ihrer Umgebung und das Erstellen von Ressourcenstandorten.

Ressourcenstandorte enthalten die Ressourcen zum Bereitstellen von Cloud Services für Ihre Abonnenten. Sie verwalten diese Ressourcen über die Citrix Cloud-Konsole. Ressourcenstandorte enthalten unterschiedliche Ressourcen, je nachdem, welche Citrix Cloud-Services Sie verwenden und welche Services Sie Abonnenten bereitstellen möchten.

Zum Erstellen eines Ressourcenstandorts installieren Sie mindestens zwei Connectors in Ihrer Domäne. Abhängig von den Cloudservices, die Sie verwenden, sind entweder Cloud Connectors oder Connectorgeräte erforderlich, um die Kommunikation zwischen Citrix Cloud und Ihren Ressourcen zu ermöglichen. Weitere Informationen zum Bereitstellen von Connectors finden Sie in den folgenden Artikeln:

Ressourcentypen

Ressourcenstandorte enthalten unterschiedliche Ressourcen, je nachdem, welche Citrix Cloud-Services Sie verwenden und welche Services Sie Abonnenten bereitstellen möchten. Nicht alle Ressourcen verwenden denselben Connectortyp. Die meisten Services nutzen den Citrix Cloud Connector, einige bestimmte Dienste benötigen jedoch ein Connectorgerät.

Services, die Citrix Cloud Connector verwenden

  • Citrix DaaS (früher Citrix Virtual Apps and Desktops Service) benötigt den Cloud Connector für die Veröffentlichung von Apps und Desktops und die Bereitstellung von Maschinenkatalogen an Ihren Ressourcenstandorten. Eine Übersicht über die Kommunikation zwischen Cloud Connector und diesem Dienst finden Sie im Diagramm für Citrix DaaS in der Citrix Tech Zone.
  • Citrix DaaS Standard für Azure (früher Citrix Virtual Apps and Desktops Standard für Azure) benötigt den Cloud Connector für die Bereitstellung von Azure Virtual Desktops, die von Citrix gehostet werden, und Apps von Multisitzungsmaschinen.
  • Endpoint Management benötigt den Cloud Connector zur Verwaltung von App- und Geräterichtlinien und zur Bereitstellung von Apps für Benutzer.
  • Secure Private Access benötigt den Cloud Connector für HDX-Konnektivität, die Bereitstellung von Zugriff auf SaaS- und Web-Apps und die Bereitstellung von Zugriff auf Apps und Dateien, die mit Endpoint Management bereitgestellt werden.

Services, die das Connectorgerät verwenden

  • Mit Image Portability Service können Sie Images einfacher plattformübergreifend verwalten. Das Feature erleichtert das Verwalten von Images zwischen einem On-Premises-Ressourcenstandort und einem Standort in einer öffentlichen Cloud. REST-APIs für Citrix Virtual Apps and Desktops ermöglichen die automatisierte Verwaltung von Ressourcen innerhalb einer Citrix Virtual Apps and Desktops-Site.

    Der Image Portability-Workflow setzt ein, wenn Sie mit Citrix Cloud die Migration eines Images vom On-Premises-Standort zur abonnierten öffentlichen Cloud initiieren. Nachdem Sie das Image vorbereitet haben, können Sie es mit Image Portability Service in die abonnierte öffentliche Cloud übertragen und zum Ausführen vorbereiten. Zum Schluss stellen Sie das Image mit Citrix Provisioning oder den Maschinenerstellungsdiensten in Ihrer abonnierten öffentlichen Cloud bereit.

    Weitere Informationen finden Sie unter Image Portability Service.

  • Mit Citrix Secure Private Access können Administratoren eine einheitliche Benutzeroberfläche bereitstellen, die Single Sign-On, Remotezugriff und Inhaltsinspektion in einer Lösung integriert und eine umfassende Zugriffssteuerung gewährleistet. Weitere Informationen finden Sie unter Secure Private Access with Connector Appliance.

  • Der Citrix Workspace-Mikroappsdienst stellt Aktionen und Benachrichtigungen aus Ihren Anwendungen direkt in Ihrem Workspace oder in anderen Kanälen bereit. Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen der HTTP-Integration.

Möglicherweise gibt es in der Preview weitere Services, die auch vom Connectorgerät abhängen.

Ressourcenstandort

Ein Ressourcenstandort ist dort, wo sich die Ressourcen befinden, unabhängig davon, ob es sich um eine öffentliche oder private Cloud, eine Niederlassung oder ein Datencenter handelt. Wenn Sie bereits Ressourcen in einer eigenen Cloud oder einem Datencenter haben, verbleiben die Ressourcen dort. Sie müssen zur Verwendung mit Citrix Cloud nicht verschoben werden.

Folgende Faktoren können die Standortwahl beeinflussen:

  • die Nähe zu Abonnenten
  • die Nähe zu Daten
  • Anforderungen an die Skalierbarkeit
  • Sicherheitsattribute

Sie können eine unbeschränkte Anzahl an Ressourcenstandorten haben. Die Betriebskosten für einen Ressourcenstandort sind gering.

Beispiel einer Ressourcenstandortbereitstellung

  • Erstellen Sie einen ersten Ressourcenstandort im Datencenter für den Firmenhauptsitz, basierend auf Abonnenten und Anwendungen, die in Datennähe sein müssen.
  • Fügen Sie einen zweiten Ressourcenstandort für die globalen Benutzer in einer öffentlichen Cloud hinzu. Alternativ können Sie separate Ressourcenstandorte in Geschäftsstellen erstellen, um die Anwendungen bereitzustellen, die in der Nähe der Filialmitarbeiter sein sollten.
  • Fügen Sie einen weiteren Ressourcenstandort in einem anderen Netzwerk mit eingeschränkten Anwendungen hinzu. Dies schränkt die Sichtbarkeit für andere Ressourcen und Abonnenten ein, ohne die anderen Ressourcenstandorte anpassen zu müssen.

Namenseinschränkungen

Namen, die Sie Ressourcenstandorten zuweisen, müssen den folgenden Einschränkungen entsprechen:

  • Maximale Länge: 64 Zeichen
  • Unzulässige Zeichen:
    • #, $, %, ^, &, ?, +
    • Klammern: [], {}
    • Senkrechte Striche (|)
    • Kleiner-als-Zeichen (<) und Größer-als-Zeichen (>)
    • Schrägstriche und umgekehrte Schrägstriche (/, \)
  • Dürfen mit keinem anderen Ressourcenstandortnamen (Groß-/Kleinschreibung unerheblich) im Citrix Cloud-Konto übereinstimmen.

Primäre Ressourcenstandorte

Ein primärer Ressourcenstandort ist ein Ressourcenstandort, den Sie für bestimmte Kommunikationen zwischen Ihrer Domäne und Citrix Cloud als “bevorzugt” festlegen. Die Cloud Connectors in einem primären Ressourcenstandort werden für Benutzeranmeldungen und das Provisioning verwendet. Der Ressourcenstandort, den Sie als “primär” auswählen, sollte Cloud Connectors mit der besten Leistung und Konnektivität zu Ihrer Domäne haben. So können sich Ihre Benutzer schnell an Citrix Cloud anmelden.

Weitere Informationen finden Sie unter [Wählen eines primären Ressourcenstandorts].(/en-us/citrix-cloud/citrix-cloud-management/identity-access-management/primary-resource-locations.html)

Herstellen einer Verbindung mit Citrix Cloud