Citrix Cloud

Citrix Cloud Services – Testversionen

Testversionen für einzelne Citrix Cloud Services werden über die Citrix Cloud-Verwaltungskonsole bereitgestellt. Testversionen entsprechen in ihrer Funktionsweise einer erworbenen Vollversion und sind daher für Machbarkeitsstudien oder Testumgebungen geeignet.

Wenn Sie Citrix Cloud Services erwerben, wird Ihre Testversion in eine Produktionsversion umgewandelt. Sie müssen nichts neu konfigurieren und kein separates Produktionskonto erstellen.

Überblick über die Services-Testversion

Die Informationen in diesem Abschnitt gelten für die meisten Citrix Cloud Services-Testversionen. Services, für die andere Bestimmungen gelten, werden in eigenen Abschnitten beschrieben.

  Citrix Cloud-Testversion
Anzahl der zugelassenen Abonnenten 25
Maximale Testdauer 60 Kalendertage
Kulanzzeitraum 14 Tage nach Ablauf der Testversion
Aufbewahrungszeitraum für Daten 90 Kalendertage nach Ablauf der Testversion
Verfügbarkeit Eingeschränkte Verfügbarkeit
Ressourcenstandort Bereitgestellt und konfiguriert vom Kunden
Dauer der Benutzersitzung Unbegrenzt
Integration mit lokalem Microsoft Active Directory Ja
Wahl der Ressourcenstandorte Ja
On-Premises-Bereitstellung Ja
Citrix DaaS (früher Citrix Virtual Apps and Desktops Service) Kompletter Funktionsumfang
Endpoint Management Kompletter Funktionsumfang
Anpassungsfähigkeit Ja

Anfordern einer Service-Testversion

Der Citrix Cloud-Testzugriff wird pro Service verwaltet. Für einige Services können Sie eine Testversion anfordern (siehe Anfordern einer Testversion im vorliegenden Artikel). Für andere müssen Sie vor Erhalt des Testzugriffs eine Vorführung anfordern (siehe Anfordern einer Servicevorführung im vorliegenden Artikel).

Länge des Service-Testzeitraums

Bei den meisten Services haben Sie nach Genehmigung Ihrer Anforderung 60 Tage Zeit zum Testen. Sie können die Service-Testversion nur einmal anfordern.

Kulanzzeitraum und Datenspeicherung bei Testversionen

Für die meisten Service-Testversionen gilt ein Kulanzzeitraum, sodass Sie nach Ablauf der Testversion weiterhin auf den Service zugreifen können. Der Kulanzzeitraum ermöglicht es Ihnen, einen Service zu abonnieren, ohne dessen Bereitstellung für die Benutzer zu unterbrechen. Wenn Sie sich gegen ein Abonnement entscheiden, können Sie während des Kulanzzeitraums alle Daten entfernen, die Sie dem Service hinzugefügt haben. Nach Ablauf des Kulanzzeitraums sperrt Citrix den Zugriff auf den Service.

Citrix speichert alle Daten, die Sie einem Service hinzugefügt haben, für 90 Tage nach Ablaufdatum. Nach Ablauf von 90 Tagen löscht Citrix diese Daten.

Abonnement eines Service

Sie können während der Testphase oder während des Datenaufbewahrungszeitraums jederzeit ein Serviceabonnement erwerben. Weitere Informationen finden Sie unter Erwerb von Citrix Cloud Services.

Wenn Sie einen Service abonniert haben, wird Ihre Testversion in einen Produktionsservice umgewandelt. Administratoren und Benutzer können auf den Service zugreifen und alle Daten, die Sie der Testversion hinzugefügt haben, bleiben erhalten.

Citrix DaaS Standard für Azure

In diesem Abschnitt werden die folgenden Testarten für Citrix DaaS Standard für Azure (früher Citrix Virtual Apps and Desktops Standard für Azure) beschrieben:

  • Automatisch genehmigte Testversion: Nachdem Sie die Testversion über die Citrix Cloud-Verwaltungskonsole angefordert haben, wird sie automatisch genehmigt und kann verwendet werden.
  • Vom Vertrieb genehmigte Testversion: Nachdem Sie eine Testversion bei einem Citrix Vertriebsbeauftragten angefordert haben, genehmigt dieser die Testversion. Nach der Genehmigung ist die Testversion einsatzbereit.
  Automatisch genehmigte Testversion Vom Vertrieb genehmigte Testversion
Maximale Testdauer 7 Kalendertage 14 Kalendertage
Kulanzzeitraum 1 Kalendertag nach Ablauf der Testversion 14 Kalendertage nach Ablauf der Testversion
Aufbewahrungszeitraum für Daten 30 Kalendertage nach Ablauf der Testversion 90 Kalendertage nach Ablauf der Testversion

Je nach Testtyp haben Sie sieben oder 14 Tage Zeit, um den Service zu nutzen. Sie können die Testversion für den Service nur einmal anfordern.

Testversionen umfassen einen Kulanzzeitraum für den Zugriff nach Ablauf der Testphase. Während des Kulanzzeitraums können Sie den Service abonnieren oder alle Daten entfernen, die Sie dem Service hinzugefügt haben. Nach Ablauf des Kulanzzeitraums sperrt Citrix den Zugriff auf den Service für Benutzer und Administratoren.

Je nach Testtyp bewahrt Citrix alle Daten, die Sie dem Service hinzufügen, 30 oder 90 Tage nach Ablauf der Testversion auf. Wenn Sie während des Aufbewahrungszeitraums den Service abonnieren, können Ihre Administratoren und Benutzer wieder auf diesen und die Daten zugreifen.

Sie können Services über Azure Marketplace oder beim Citrix Vertrieb abonnierem.

Anfordern einer Servicevorführung

Bei einigen Services müssen Sie eine Vorführung durch einen Citrix Vertriebsmitarbeiter anfordern, bevor Sie den Service testen können. Bei der Vorführung können Sie die Anforderungen Ihres Unternehmens mit dem Citrix Vertriebsbeauftragten besprechen. Dieser stellt außerdem sicher, dass Sie über alle Informationen verfügen, die für die Nutzung des Service erforderlich sind.

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Citrix Cloud-Konto an.
  2. Wählen Sie in der Verwaltungskonsole für den gewünschten Service Demo anfordern. Die Anforderungsseite wird angezeigt.
  3. Füllen Sie das Formular aus und senden Sie es ab. Ein Citrix Vertriebsmitarbeiter wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen, um Ihnen weitere Informationen zu geben und die Nutzung des Service zu erläutern.

Anfordern der Testversion für einen Service

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Citrix Cloud-Konto an.
  2. Wählen Sie in der Verwaltungskonsole für den gewünschten Service Testversion anfordern.

Sobald die Testversion genehmigt und einsatzbereit ist, sendet Citrix Ihnen eine E-Mail-Benachrichtigung.

Hinweis:

Um das beste Kundenerlebnis zu bieten, behält sich Citrix das Recht vor, Testversionen für eine begrenzte Anzahl von Teilnehmern zu genehmigen.

Erwerb von Citrix Cloud Services

Wenn Sie Ihre Testversion in einen Produktionsservice umwandeln möchten, besuchen Sie https://www.citrix.com/products/citrix-cloud/.

Für den Erwerb von Citrix Cloud Services benötigen Sie Ihre Organisations-ID (OrgID). Ihre OrgID wird im Kundenmenü in der oberen rechten Ecke der Citrix Cloud-Verwaltungskonsole angezeigt. Ihre OrgID wird auch auf der Seite Kontoeinstellungen angezeigt.

Seite "Kontoeinstellungen" in der Citrix Cloud-Konsole mit angezeigtem Menü "Kontoeinstellungen" und hervorgehobenem Feld "Organisations-ID"

Weitere Informationen

Citrix Cloud Services – Testversionen