Überwachen von Lizenzen und aktiver Nutzung für Citrix Virtual Apps and Desktops

Lizenzzuweisung

Citrix Cloud weist eine Lizenz zu, wenn ein eindeutiger Benutzer oder ein eindeutiges Gerät zum ersten Mal eine App oder einen Desktop startet.

Zusammenfassung zur Lizenzierung

Ansicht der Zusammenfassung zur Lizenzierung

Die Zusammenfassung der Lizenzierung bietet einen Überblick über die folgenden Informationen:

  • Prozentsatz der insgesamt erworbenen Lizenzen, die zugewiesen sind Wenn sich der Prozentsatz 100 % nähert, wechselt der Prozentsatz von grün zu gelb. Wenn der Prozentsatz 100 % überschreitet, wird der Prozentsatz rot angezeigt.
  • Das Verhältnis zugewiesener zu erworbenen Lizenzen und die Anzahl der verbleibenden verfügbaren Lizenzen.
  • Statistik der aktiven Nutzung pro Monat und Tag:
    • “Monatliche aktive Nutzung” gibt an, wie viele eindeutige Benutzer oder Geräte den Service in den letzten 30 Tagen genutzt haben (je nachdem, welcher Wert niedriger ist).
    • “Tägliche aktive Nutzung” gibt an, wie viele eindeutige Benutzer oder Geräte den Service in den letzten 24 Stunden genutzt haben (je nachdem, welcher Wert niedriger ist).
  • Die verbleibende Zeit bis zum Ablauf des Cloudserviceabonnements. Wenn das Abonnement innerhalb der nächsten 90 Tage abläuft, wird eine Warnmeldung angezeigt.

Berechnung von zugewiesenen Lizenzen und aktiver Nutzung

Um das Benutzer-/Gerätelizenzmodell für den Virtual Apps und Desktops Service genau wiederzugeben, erfasst Citrix Cloud, wie viele eindeutigen Benutzer und Geräte den Service verwendet haben. Citrix Cloud verwendet den niedrigeren der beiden Werte zur Bestimmung von zugewiesenen Lizenzen und aktiver Nutzung.

Wenn beispielsweise 100 eindeutige Benutzer und 50 eindeutige Geräte den Service verwendet haben, nimmt Citrix Cloud den niedrigeren Wert (50) zur Bestimmung der zugewiesenen Lizenzen. Der Prozentsatz der verwendeten Lizenzen und die Anzahl der verfügbaren Lizenzen basieren auf diesen 50 zugewiesenen Lizenzen.

Wenn 10 eindeutige Benutzer und 20 eindeutige Geräte den Dienst in den letzten 30 Tagen genutzt haben, berechnet Citrix Cloud die monatliche aktive Nutzung anhand der niedrigeren Zahl (10). Wenn hingegen 30 eindeutige Benutzer und 15 eindeutige Geräte in den vergangenen 24 Stunden gezählt wurden, berechnet Citrix Cloud die tägliche aktive Nutzung anhand der niedrigeren Zahl (15).

Nutzungstrends und Lizenzaktivität

Klicken Sie für eine detaillierte Ansicht Ihrer Lizenzen auf Nutzungsdetails anzeigen. Sie sehen dann eine Aufschlüsselung der Nutzungstrends sowie einzelne Benutzer und Geräte, die Cloudservicelizenzen verwenden.

Trenddiagramm für die Lizenzverwendungszuweisung

Diese Aufschlüsselung unter Nutzungstrends zeigt Ihnen folgende Informationen:

  • Gesamtlizenzen: Alle Ihre erworbenen Lizenzen für den Cloudservice für alle Bereiche.
  • Zugewiesene Benutzer: Die kumulative Anzahl aller Lizenzen, die Benutzern bis zum aktuellen Monat zugewiesen wurden.
  • Zugewiesene Geräte: Die kumulative Anzahl aller Lizenzen, die Geräten bis zum aktuellen Monat zugewiesen wurden. Wenn diese Zahl für einen bestimmten Monat besonders hoch erscheint, könnte dies an App- oder Desktopstarts über einen Webbrowser liegen. Um diese Zahl zu verringern, empfiehlt Citrix die Verwendung einer nativen Workspace-App oder eines Receiver-Clients.
  • Neu zugewiesen: Die Anzahl neuer Lizenzen, die pro Monat zugewiesen wurden. Beispielsweise greift ein Benutzer im Juli das erste Mal auf den Cloudservice zu und ihm wird eine Lizenz zugewiesen. Diese Lizenz gilt für den Monat Juli als “Neu zugewiesen”.
  • Aktive Nutzung: Trends der täglichen und monatlichen aktiven Nutzung im vorangegangenen Kalendermonat bzw. Kalenderjahr. Diagramm des Trends der monatlichen aktiven Nutzung

Im Abschnitt Lizenzaktivität werden außerdem folgende Informationen angezeigt:

  • Liste der einzelnen Benutzer, denen Lizenzen zugewiesen sind, einschließlich der zugehörigen Geräte. Lizenznutzung - Liste der zugewiesenen Benutzer
  • Liste der Geräte, denen Lizenzen zugewiesen wurden, einschließlich der zugehörigen Benutzer. Lizenznutzung - Liste der zugewiesenen Benutzer
  • Das Datum, an dem Benutzern oder Geräten eine Lizenz zugewiesen wurde.

Freigeben zugewiesener Lizenzen

Sie können die Lizenzen von Benutzern freigeben, die in den vergangenen 30 Tagen keine App und keinen Desktop gestartet haben. Sie können Lizenzen für ein Gerät freigeben, wenn von diesem in den letzten 30 Tagen keine Apps oder Desktops gestartet wurden. Mehrere Lizenzen können Sie einzeln oder per Massenaktion freigeben.

Nach dem Freigeben einer Lizenz erhöht sich die Anzahl der verfügbaren Lizenzen und die Anzahl der zugewiesenen Lizenzen nimmt entsprechend ab. Nach der Freigabe ihrer Lizenz können Benutzer eine neue Lizenz erhalten, indem sie sich anmelden und den Cloudservice verwenden.

Freigeben mehrerer zugewiesener Lizenzen

  1. Wählen Sie unter Lizenzaktivität die Option Lizenzen freigeben. Liste der lizenzierten Benutzer mit markierter Schaltfläche "Lizenzen freigeben"
  2. Wählen Sie in der Liste die gewünschten Benutzer aus und dann Weiter zu Geräten. Liste der Benutzer mit möglichen Lizenzen für die Freigabe
  3. Wählen Sie die Geräte aus, die Sie verwalten möchten, und wählen Sie dann Weiter zum Freigeben. Liste der Geräte mit möglichen Lizenzen für die Freigabe
  4. Überprüfen Sie die ausgewählten Lizenzen und wählen Sie Lizenzen freigeben. Liste der ausgewählten Benutzer und Gerätelizenzen

Freigeben einer einzelnen zugewiesenen Lizenz

Sie können einzelne Lizenzen über die Liste Lizenzierte Benutzer oder Lizenzierte Geräte freigeben. In diesen Listen werden nur für Benutzer bzw. Geräte mit Lizenzen, die freigegeben werden können, klickbare Auslassungspunkte angezeigt. Die Auslassungpunkte sind für Benutzer und Geräte inaktiv, die in den letzten 30 Tagen keine Apps oder Desktops gestartet haben.

  1. Wählen Sie unter Lizenzaktivität die Registerkarte Lizenzierte Benutzer oder Lizenzierte Geräte.
  2. Suchen Sie den Benutzer bzw. das Gerät, den oder das Sie verwalten möchten, und geben Sie die Lizenz frei:
    1. Um die Lizenz eines einzelnen Benutzers freizugeben, klicken Sie auf die Auslassungspunkte und wählen Sie Benutzer freigeben. Menüoption "Benutzer freigeben"
    2. Um die Lizenz eines einzelnen Geräts freizugeben, klicken Sie auf die Auslassungspunkte und wählen Sie Gerät freigeben. Menüoption "Gerät freigeben"
  3. Überprüfen Sie Ihre Auswahl und klicken Sie auf Weiter.
  4. Wenn Sie aufgefordert werden, die Freigabe zu bestätigen, klicken Sie auf Freigeben.

Überwachen von Lizenzen und aktiver Nutzung für Citrix Virtual Apps and Desktops