Citrix Cloud

Überwachung von Kundenlizenzen und Lizenznutzung für Citrix DaaS Standard für Azure

Hinweis:

Citrix DaaS Standard für Azure war früher Citrix Virtual Apps and Desktops Standard für Azure. Einige Anzeigen enthalten evtl. den alten Namen.

Kunden von Citrix Service Provider (CSP) können Citrix DaaS Standard für Azure-Lizenzen für ihre Benutzer in Citrix Cloud mühelos überwachen. Als CSP können Sie auf diese Details zugreifen, indem Sie sich bei ihrem Kundenkonto in Citrix Cloud anmelden. Eine aggregierte Übersicht der Lizenznutzung für Einzel- und Mehrmandantenkunden finden Sie unter Cloudservice-Lizenznutzung und -Berichterstellung für Citrix Service Provider.

Kunden können ihre Lizenzdaten durch Auswahl von Lizenzierung im Citrix Cloud-Menü anzeigen.

Citrix Cloud-Lizenzierungsmenü

Lizenzzuweisung

Citrix Cloud weist eine Lizenz zu, wenn ein eindeutiger Benutzer zum ersten Mal einen Desktop startet.

Zusammenfassung zur Lizenzierung

Auf der Registerkarte Cloudservices wird eine Lizenzübersicht mit folgenden Informationen angezeigt:

  • Prozentsatz der insgesamt erworbenen Lizenzen, die zugewiesen sind Wenn sich der Prozentsatz 100 % nähert, wechselt der Prozentsatz von grün zu gelb. Wenn der Prozentsatz 100 % überschreitet, wird der Prozentsatz rot angezeigt.
  • Das Verhältnis zugewiesener zu erworbenen Lizenzen und die Anzahl der verbleibenden verfügbaren Lizenzen.
  • Die Anzahl von Lizenzüberschreitungen (falls vorhanden). Wenn die Anzahl der zugewiesenen Lizenzen die Gesamtanzahl der erworbenen Lizenzen überschreitet, wird eine Warnmeldung angezeigt.

Klicken Sie auf Nutzungsdetails anzeigen am rechten Rand der Zusammenfassung, um eine Aufschlüsselung der Nutzungsberichte und -trends sowie eine Liste der Benutzer anzuzeigen, die Citrix DaaS Standard für Azure-Lizenzen verwenden.

Nutzungsberichte

Sie können Nutzungsinformationen für ein Standardintervall oder ein bestimmtes Intervall herunterladen. Die Informationen umfassen die gemessene Nutzung für:

  • Azure-VMs
  • Netzwerkverbindungen, z. B. VNet-Peering
  • Azure-Speicherelemente, z. B. verwaltete Datenträger, Block-Blobs und Seitenblobs

Nach Ablauf eines Tages/Monats kann es bis zu 72 Stunden dauern, bis Daten die gesamte Nutzung widerspiegeln.

Wählen Sie unter Nutzungsberichte ein Intervall aus, und wählen Sie Daten herunterladen, um eine CSV-Datei zu erstellen und auf Ihre lokale Maschine herunterzuladen.

Nutzungstrends und Lizenzaktivität

Im Abschnitt Nutzungstrends der Verwaltungskonsole sind folgende Informationen aufgeschlüsselt:

  • Gesamtlizenzen: Alle Ihre erworbenen Lizenzen für den Cloudservice für alle Bereiche.
  • Zugewiesene Benutzer: Die kumulative Anzahl aller Lizenzen, die Kundenbenutzern in jedem Monat zugewiesen wurden.
  • Benutzer überschritten: Die Anzahl zugewiesener Lizenzen pro Monat, die den Gesamtwert der erworbenen Lizenzen überschritten haben.

Wenn Sie auf einen Balken im Diagramm eines bestimmten Monats zeigen, wird die Gesamtanzahl der Lizenzen, der zugewiesenen Lizenzen, der zugewiesenen Benutzer und der Lizenzüberschreitungen angezeigt.

Lizenzierte Benutzer

Der Abschnitt Lizenzaktivität enthält eine Liste der einzelnen Kundenbenutzer, denen Lizenzen im aktuellen Monat zugewiesen wurden. In dieser Liste wird auch die Domäne für jeden Benutzer, das Datum der Lizenzzuweisung und die letzte Verwendung des Service angezeigt.

Monatliche Freigabe von Lizenzen

Am ersten Tag jedes Monats werden zugewiesene Lizenzen aus dem Vormonat automatisch freigegeben. In diesem Fall wird die Anzahl zugewiesener Lizenzen auf null zurückgesetzt, und die Liste der lizenzierten Kundenbenutzer wird gelöscht. Lizenzen werden neu zugewiesen, wenn Benutzer Apps oder Desktops zum ersten Mal innerhalb des neuen Monats starten.

Überprüfen des monatlichen Lizenzverlaufs

Am ersten Tag jedes Monats wird die Liste der lizenzierten Kundenbenutzer des Vormonats unter Lizenzaktivität gelöscht, wenn die Anzahl der zugewiesenen Lizenzen auf null zurückgesetzt wird. Sie können jedoch jederzeit auf Benutzerdetails aus vorherigen Monaten zugreifen und sie bei Bedarf als CSV-Datei herunterladen.

  1. Wählen Sie unter Lizenzaktivität die Option Lizenzverlauf anzeigen am rechten Rand.
  2. Wählen Sie den Monat aus, den Sie anzeigen möchten. Eine Liste der Benutzerdetails für den ausgewählten Monat wird angezeigt.
  3. Zum Exportieren der Liste wählen Sie am rechten Rand Als CSV-Datei exportieren und speichern Sie die Datei.

Exportieren von Lizenzdetails

Sie können lizenzierte Benutzerdetails für einen Kunden jederzeit in eine CSV-Datei exportieren. Diese Datei können Sie dann bei Bedarf zum Analysieren der Lizenzdetails verwenden.

Um die Details für den aktuellen Monat zu exportieren, wählen Sie im Bereich Lizenzaktivität am rechten Rand Als CSV-Datei exportieren und speichern Sie die Datei.

Um die Details für vergangene Monate zu exportieren, erstellen Sie eine Liste für den ausgewählten Monat, wie unter Überprüfen des monatlichen Lizenzverlaufs beschrieben. Wählen Sie In CSV exportieren und speichern Sie die Datei.

Überwachung von Kundenlizenzen und Lizenznutzung für Citrix DaaS Standard für Azure