Product Documentation

Info über Citrix Receiver für Chrome 1.5

Nov 13, 2015

Mit Citrix Receiver für können Benutzer von Geräten mit dem Google Chrome-Betriebssystem auf virtuelle Desktops und gehostete Anwendungen zugreifen. Mit XenApp und XenDesktop bereitgestellte Ressourcen werden in einem StoreFront-Store oder in Webinterface aggregiert und über eine Receiver für Web-Site zur Verfügung gestellt.

Benutzer greifen auf die Site über Receiver für Chrome zu und die Desktops und Anwendungen werden in einem Fenster angezeigt.

Neue Features in Receiver für Chrome

Receiver für Chrome umfasst die folgenden neuen Features und Verbesserungen:

  • Unterstützung für das angepasste Webinterface-Webportal: Benutzer können ICA-Dateien in Citrix Receiver öffnen und auf diese Weise XenDesktop- und XenApp-Sitzungen starten. Darüber hinaus können Benutzer die Webinterface-URL in der Citrix Receiver-App verwenden.
  • Robuste Verbindung mit StoreFront: Receiver für Chrome unterstützt nun das Bestimmen von Netzwerkkonnektivität durch StoreFront-Beacons.
  • Unterstützung für HDX Insight: Sie verfügen nun über Unterstützung für NetScaler HDX Insight für Receiver für Chrome-Datenverkehr und können innerhalb von Sitzungen gestartete Anwendungen überwachen.
  • Unterstützung für CloudBridge: Receiver für Chrome unterstützt das Deaktivieren der Komprimierung und Druckerkomprimierung per CloudBridge sowie die Anzeige von HDX Insight Analytics in CloudBridge Insight Center.
  • Konfigurieren Sie Citrix Receiver für Chrome über eine Google-Richtlinie. Sie können mit der Google-Richtlinie Store-Verbindungen in Citrix Receiver für Chrome konfigurieren. Die Google-Richtlinie für diese Konfiguration ist derzeit als Tech Preview von Google verfügbar. Wenden Sie sich an Ihren Google-Kundenbetreuer, um Zugriff zu erhalten.

Hinweis: Damit Sie die lokalisierte Version von Citrix Receiver verwenden können, müssen die Sprache des Chrome-Betriebssystems und die bevorzugte Browsersprache in den Einstellungen von Chrome entsprechend festgelegt sein. Weitere Informationen finden Sie unter https://support.google.com/chromebook/answer/1059490?hl=en und https://support.google.com/chromebook/answer/1059492?hl=en

Bekannte Probleme

Im Anschluss finden Sie eine Liste bekannter Probleme in diesem Release. Lesen Sie sie bitte vor der Installation des Produkts sorgfältig durch.

  • Nach der Installation von App Switcher wird die Sitzung möglicherweise nicht gestartet. Der Administrator muss nach der Installation den Host/VDA neu starten, um das Problem zu beheben. [#525108]
  • Sitzungsroaming funktioniert u. U. nicht, wenn Chrome Receiver für das Webinterface konfiguriert wurde. [#524944]
  • Benutzer können Sitzungen möglicherweise nicht freigeben, wenn eine Anwendung vom gleichen Benutzer gestartet wird und vom gleichen Host oder VDA stammt. [#521552]
  • Beim Wiedergeben von Videos, die länger als 5 Minuten sind, treten möglicherweise Probleme bei der Synchronizität von Audio und Video auf. [#524355]
  • Beacon-URLs müssen mit "https://" oder "http://" beginnen, da Receiver für Chrome sonst keine Verbindung mit der URL herstellen kann. [#521288]
  • Nach dem Klicken auf die Schaltfläche zum Drucken bemerken Benutzer möglicherweise eine Verzögerung bei der Anzeige der Meldung zum Empfang der PDF-Datei. [#518587]