Product Documentation

SDK und API

HDX SDK für Chrome

Citrix Receiver für Chrome bietet eine API (experimentelle API), die Chrome-Apps von Drittanbietern das Sperren, Entsperren und Trennen einer XenApp- und XenDesktop-Sitzung ermöglicht. Mit dieser API kann Citrix Receiver für Chrome im eingebetteten Modus und im Kioskmodus gestartet werden. Im eingebetteten Modus gestartete Sitzungen funktionieren ähnlich wie im Kioskmodus gestartete Sitzungen.

Dokumentation zum SDK finden Sie unter HDX SDK für Citrix Receiver für Chrome.

Beispiele für das HDX SDK finden Sie auf der Downloadseite von Citrix.

Citrix Virtual Channel SDK für Citrix Receiver für Chrome

Das Citrix Virtual Channel Software Development Kit (SDK) bietet Unterstützung für das Schreiben von serverseitigen Anwendungen und clientseitigen Treibern für zusätzliche virtuelle Kanäle, die das ICA-Protokoll verwenden. Die serverseitigen virtuellen Kanalanwendungen sind auf XenApp- oder XenDesktop-Servern. Diese Version des SDK bietet Unterstützung zum Schreiben neuer virtueller Kanäle für Receiver für Chrome. Wenn Sie virtuelle Treiber für andere Clientplattformen schreiben möchten, wenden Sie sich an Citrix.

Das Virtual Channel SDK bietet Folgendes:

  • Eine einfache Benutzeroberfläche, die mit den virtuellen Kanälen im Citrix Server API SDK (WFAPI-SDK) verwendet werden kann, um neue virtuelle Kanäle zu erstellen.
  • Funktionierender Quellcode für mehrere Beispielprogramme für virtuelle Kanäle, die Programmiermethoden demonstrieren.
  • Das Virtual Channel SDK erfordert, dass das WFAPI SDK die serverseitige Komponente des virtuellen Kanals schreibt.

Dokumentation zum Virtual Channel SDK finden Sie unter Citrix Virtual Channel SDK für Citrix Receiver für Chrome.

Beispiele für das Virtual Channel SDK finden Sie auf der Downloadseite von Citrix.

SDK und API