Product Documentation

Info zu diesem Release

Jan 23, 2017

Receiver für HTML5 wird auf StoreFront-Servern ausgeführt und ermöglicht den Benutzerzugriff auf virtuelle Desktops und gehostete Anwendungen über einen Webbrowser. Mit XenApp und XenDesktop zur Verfügung gestellte Ressourcen werden in einem StoreFront-Store aggregiert und über eine Receiver für Web-Site zur Verfügung gestellt. Wenn Receiver für HTML5 für die Site aktiviert ist, können Benutzer über ihren Webbrowser auf Desktops und Anwendungen zugreifen, ohne dass Receiver lokal auf ihrem Gerät installiert sein muss.

Beim Verwenden mit den zentralisierten Anpassungs- und Brandingfunktionen von StoreFront 3.0 erhalten Benutzer von diesem Release von Receiver für HTML5 eine zentral verwalteten App- und Desktopauswahl von StoreFront. Dies ist dieselbe konsistente Benutzererfahrung, die Benutzern von Windows und Mac Desktop-Receivern sowie Chrome Web-Receiver in Verbindung mit StoreFront 3.0 geboten wird.

Neu in diesem Release

Dateiübertragung

Receiver für HTML5 bietet eine sichere Dateiübertragung zwischen einem Benutzergerät und den virtuellen XenDesktop-Sitzungen. Dieses Feature verwendet einen virtuellen Kanal für die Dateiübertragung statt der Clientlaufwerkzuordnung.

Standardmäßig können Benutzer Folgendes tun:

  • Upload von Dateien von einem lokalen Downloadordner oder einem angeschlossenen Peripheriegerät und nahtloser Zugriff auf die Daten in den XenDesktop-Sitzungen.
  • Download von Dateien von den XenDesktop-Sitzungen zu einem Ordner oder einem Peripheriegerät des Benutzergerätes.

Administratoren können selektiv Dateiübertragungen, Uploads oder Downloads über Richtlinien in Citrix Studio aktivieren oder deaktivieren.

Anforderungen

  • XenDesktop 7.6 oder XenApp 7.6 mit:
    • Hotfix ICATS760WX64022.msp auf Server-OS-VDAs (Windows 2008 R2 oder Windows 2012 R2)
    • Hotfix ICAWS760WX86022.msp oder ICAWS760WX64022.msp auf Client-OS-VDAs (Windows 7 oder Windows 8.1)
  • Ändern der Dateiübertragungsrichtlinien: Gruppenrichtlinienverwaltung-Hotfix GPMx240WX64002.msi oder GPMx240WX86002.msi auf Maschinen mit Citrix Studio

Einschränkungen

  • Ein Benutzer kann höchstens 10 Dateien gleichzeitig hoch- oder herunterladen
  • Maximale Dateigröße:
    • Für Uploads: 2147483647 Bytes (2 GB)
    • Für Downloads: 262144000 Bytes (250 MB)

Dateiübertragungsrichtlinien

In der Standardeinstellung ist die Dateiübertragung aktiviert. Sie ändern diese Richtlinien in Citrix Studio unter Benutzereinstellung < ICA-\Dateiumleitung. Beachten Sie folgende Punkte bei der Verwendung von Dateiübertragungsrichtlinien:

  • Dateiübertragungen zwischen Desktop und Client zulassen: Ermöglicht oder hindert Benutzer daran, Dateien zwischen einer virtuellen XenDesktop-Sitzung und den Geräten zu übertragen.
  • Dateien auf Desktop hochladen: Ermöglicht oder hindert Benutzer daran, Dateien von den Geräten zu einer virtuellen XenDesktop-Sitzung hochzuladen.
  • Dateien von Desktop herunterladen: Ermöglicht oder hindert Benutzer daran, Dateien von einer virtuellen XenDesktop-Sitzung zum Gerät herunterzuladen.

Sitzungszuverlässigkeit

Receiver für HTML5 umfasst jetzt eine verbesserte Sitzungszuverlässigkeit, damit mobile Benutzer ununterbrochenen Zugriff auf Apps und virtuelle Desktops haben, wenn sie sich zwischen Netzwerkzugriffpunkten bewegen. Diese Funktionalität verbessert die Benutzererfahrung, da ein konstanter Zustand aktiver Konnektivität gewährleistet wird, selbst wenn das Gerät des Benutzers in den Energiesparmodus wechselt.

Hinweis: Sitzungen werden nur fortgesetzt, wenn die Netzwerkkonnektivität nach 180 Sekunden wiederhergestellt wird.

Die folgenden Hotfixe werden für dieses Feature benötigt:

  • ICATS760WX64022
  • ICAWS760WX64022
  • ICAWS760WX86022

Anforderungen
  • NetScaler-Version 11.0 (Build 55.23 oder höher)
 
Bekannte Probleme
 
  • Das Verhalten der Sitzungszuverlässigkeit ist nicht konstant, wenn der Firefox-Browser verwendet wird. [#0564201]
  • CloudBridge kann Verbindungen nicht parsen. [#0566330]
  • Der Dateiübertragungsdownload funktioniert nicht im Safari-Browser. [#0565281]
  • Das Ziehen und Ablegen zum Hochladen einer Datei funktioniert nicht in MS Edge. [#0565306]
  • Verwenden Sie die Symbolleistenschaltfläche für eine Dateiübertragung von einer Sitzung zu einem Client. [#0565725, #0564879, #0564920]
  • Wenn der Dateiupload bzw. Dateidownload über eine Studio-Richtlinie deaktiviert ist, wird auf der Symbolleiste die Schaltfläche für diese Features weiterhin angezeigt. [#0564555]
 

Systemanforderungen für Receiver für HTML5 1.7

In diesem Abschnitt werden die unterstützten Citrix Produktversionen für dieses Release und die Anforderungen aufgeführt, die für den Benutzerzugriff auf virtuelle Desktops und gehostete Anwendungen bestehen. Es wird vorausgesetzt, dass alle Computer die hardwarebezogenen Mindestanforderungen für das installierte Betriebssystem erfüllen.

Anforderungen für Benutzergeräte

Benutzer benötigen Geräte mit den folgenden Webbrowsern und Betriebssystemen für den Zugriff auf Desktops und Anwendungen über Receiver für HTML5.

Browser

  • Apple Safari 7
  • Apple Safari 6
  • Google Chrome 36 oder höher
  • Microsoft Edge
  • Microsoft Internet Explorer 11 (32-Bit-Modus)
  • Microsoft Internet Explorer 10 (32-Bit-Modus)
  • Mozilla Firefox 31 oder höher

Betriebssysteme

  • Windows 8,1 Pro und Enterprise (32-Bit- und 64-Bit-Editionen)
  • Windows 8 Pro und Enterprise (32-Bit- und 64-Bit-Editionen)
  • Windows 7 mit Service Pack 1 (32-Bit- und 64-Bit-Editionen)
  • Mac OS X 10.9 Mavericks
  • Mac OS X 10.8 Mountain Lion

Anforderungen für den Citrix Server

Receiver für HTML5 unterstützt Zugriff auf Desktops und Anwendungen über die nachfolgend aufgeführten StoreFront-Versionen. Der Zugriff auf die Stores muss über Receiver für Web-Sites erfolgen. Receiver für HTML5 unterstützt keinen direkten Zugriff auf StoreFront-Stores über die Store- oder die XenApp Services-URL.

  • StoreFront 2.6
  • StoreFront 3.0 

Wenn Benutzer eine Verbindung über NetScaler Gateway herstellen, ist über Receiver für HTML5 der Zugriff auf Desktops und Anwendungen aus allen Versionen von XenDesktop und XenApp, die von StoreFront unterstützt werden, möglich.

Bei einer direkten Verbindung über StoreFront ohne NetScaler Gateway kann Receiver für HTML5 für den Zugriff auf Desktops und Anwendungen aus folgenden Produktversionen verwendet werden.

  • XenDesktop
    • XenDesktop 7.6
  • XenApp
    • XenApp 7,6
    • XenApp 6,5

      Hotfix Rollup Pack 3 oder höher und das Gruppenrichtlinienverwaltung 1.7-Update müssen auch auf dem XenApp 6.5-Server installiert sein.

Sichere Benutzerverbindungen

Für Produktionsumgebungen empfiehlt Citrix die Sicherung der Kommunikation zwischen Receiver für Web-Sites und Benutzergeräten mit NetScaler Gateway und HTTPS. Receiver für HTML5 ermöglicht den Benutzerzugriff auf Desktops und Anwendungen von öffentlichen Netzwerken mit den folgenden Versionen von NetScaler Gateway.

  • NetScaler Gateway 10.5
  • NetScaler Gateway 10.1
Hinweis: SecureICA funktioniert nicht über Receiver für HTML5. Wenn in XenApp 6.5 die Verschlüsselung von Anwendungen konfiguriert wird, sind diese Versionen von Receiver nicht zulässig, da nur SSL an NetScaler oder sichere WebSockets unterstützt werden.
Receiver für HTML5 unterstützt das Deaktivieren der Komprimierung und Druckerkomprimierung per CloudBridge sowie die Anzeige von HDX Insight Analytics in CloudBridge Insight Center.
  • CloudBridge 7.3.1