Benutzererfahrung

Citrix Receiver für HTML5 ist mit Citrix Receiver für Web-Sites integriert. Um auf virtuelle Desktops und gehostete Anwendungen mit Citrix Receiver für HTML5 zuzugreifen, navigieren Benutzer auf einem unterstützten Betriebssystem mit einem kompatiblen Browser zu einer Receiver für Web-Site.

Folgende Benutzererfahrung ist mit Citrix Receiver für HTML5 zu erwarten:

  • Wenn Sie die Site nicht so konfiguriert haben, dass Citrix Receiver für HTML5 immer verwendet wird, versucht die Site bei Geräten mit Windows und Mac OS X zu ermitteln, ob Citrix Receiver lokal installiert ist. Wenn Citrix Receiver nicht erkannt wird, werden Benutzer aufgefordert, die entsprechende Citrix Receiver-Version für ihre Plattform herunterzuladen und zu installieren. Benutzer, die Citrix Receiver nicht installieren können, erhalten diese Aufforderung bei jeder Anmeldung bei der Citrix Receiver für Web-Site. Benutzer, die Citrix Receiver lokal installiert haben, müssen diese Version für den Zugriff auf Ressourcen von der Site verwenden; sie erhalten keine Option für die Verwendung von Citrix Receiver für HTML5. Wenn Sie die Citrix Receiver für Web-Site so konfiguriert haben, dass Citrix Receiver für HTML5 immer verwendet wird, müssen alle Benutzer über Citrix Receiver für HTML5 auf Ressourcen von der Site zugreifen, unabhängig davon, ob sie eine lokal installierte Version von Citrix Receiver haben.
  • Wenn Benutzer über Citrix Receiver für HTML5 auf einen Desktop oder eine Anwendung zugreifen, wird die Ressource auf einer neuen Browserregisterkarte oder in einem neuen Fenster angezeigt, gemäß den Browsereinstellungen des Benutzers. Sie können Citrix Receiver für HTML5 so konfigurieren, dass Ressourcen immer auf der gleichen Registerkarte wie die Citrix Receiver für Web-Site gestartet werden. Weitere Informationen finden Sie unter Konfigurieren der Verwendung der Browserregisterkarten für Citrix Receiver für HTML5.
  • Wenn ein Benutzer eine weitere Anwendung startet, prüft Citrix Receiver für HTML5, ob die Anwendung in der bestehenden Sitzung gestartet werden kann, bevor eine neue Sitzung erstellt wird. So können Benutzer auf mehrere Anwendungen über eine Verbindung zugreifen und die verfügbaren Ressourcen effizienter verwenden.

Dateiübertragung

Standardmäßig haben Benutzer folgende Möglichkeiten:

  • Upload von Dateien von einem lokalen Downloadordner oder einem angeschlossenen Peripheriegerät und nahtloser Zugriff auf die Daten in den XenDesktop-Sitzungen.
  • Download von Dateien von einer XenDesktop-Sitzung zu einem Ordner oder einem Peripheriegerät des Benutzergerätes.

Administratoren können selektiv Dateiübertragungen, Uploads oder Downloads über Richtlinien in Citrix Studio aktivieren oder deaktivieren.

Anforderungen

  • XenDesktop 7.6 oder XenApp 7.6 mit:
    • Hotfix ICATS760WX64022.msp auf Server-OS-VDAs (Windows 2008 R2 oder Windows 2012 R2)
    • Hotfix ICAWS760WX86022.msp oder ICAWS760WX64022.msp auf Client-OS-VDAs (Windows 7 oder Windows 8.1)
  • Ändern der Dateiübertragungsrichtlinien: Gruppenrichtlinienverwaltung-Hotfix GPMx240WX64002.msi oder GPMx240WX86002.msi auf Maschinen mit Citrix Studio

Einschränkungen

  • Ein Benutzer kann höchstens 10 Dateien gleichzeitig hoch- oder herunterladen.
  • Maximale Dateigröße:
    • Für Uploads: 2147483647 Bytes (2 GB)
    • Für Downloads: 262144000 Bytes (250 MB)

Dateiübertragungsrichtlinien

In der Standardeinstellung ist die Dateiübertragung aktiviert. Sie ändern diese Richtlinien in Citrix Studio unter Benutzereinstellung < ICA-\Dateiumleitung. Beachten Sie folgende Punkte bei der Verwendung von Dateiübertragungsrichtlinien:

  • Dateiübertragungen zwischen Desktop und Client zulassen: Ermöglicht oder hindert Benutzer daran, Dateien zwischen einer virtuellen XenDesktop-Sitzung und den Geräten zu übertragen.
  • Dateien auf Desktop hochladen: Ermöglicht oder hindert Benutzer daran, Dateien von den Geräten zu einer virtuellen XenDesktop-Sitzung hochzuladen.
  • Dateien von Desktop herunterladen: Ermöglicht oder hindert Benutzer daran, Dateien von einer virtuellen XenDesktop-Sitzung zum Gerät herunterzuladen.

Erweiterte Unterstützung der Zwischenablage

Vor der Einführung dieses Features unterstützte Citrix Receiver kein Kopieren und Einfügen von HTML-formatiertem Text von einer lokalen Anwendung zu einer anderen Anwendung (zum Beispiel Microsoft Excel) mit dem Feature “Inhalte einfügen”. Daher würde die Zielanwendung (in diesem Fall Microsoft Excel) die HTML-formatierten Merkmale nicht speichern.

Citrix Receiver für HTML5 unterstützt jetzt HTML-Format zusätzlich zu Nur-Text zwischen einem Client und einer Sitzung. Diese Unterstützung ist für Office-Anwendungen und Browser nützlich. Die erweiterte Unterstützung der Zwischenablage ist nur für Chrome- und Safari-Browser verfügbar. Sie können HTML-Inhalt kopieren und die Formatierung erhalten, wenn Sie einen Link in Chrome kopieren. Dem HTML-Format wird dann ein <img>-Tag hinzugefügt, der das Kopieren von Bildern und Text erlaubt. Dieses Feature ist reichhaltiger als Nur-Text, funktioniert jedoch nicht in allen Anwendungen.

Zum Konfigurieren von Unterstützung für die Zwischenablage fügen Sie den folgenden Registrierungseintrag auf dem VDA hinzu:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Citrix\wfshell\Virtual Clipboard\Additional Formats\HTML Format “Name”=”HTML Format”

Weitere Informationen zu den Problemen, die mit der Einführung dieses Features behoben werden, finden Sie im Knowledge Center-Artikel CTX086028.

Warnung

Die unsachgemäße Verwendung des Registrierungs-Editors kann zu schwerwiegenden Problemen führen, die nur durch eine Neuinstallation des Betriebssystems gelöst werden können. Citrix übernimmt keine Garantie dafür, dass Probleme, die auf eine falsche Verwendung des Registrierungs-Editors zurückzuführen sind, behoben werden können. Die Verwendung des Registrierungs-Editors geschieht daher auf eigene Gefahr. Machen Sie auf jeden Fall ein Backup der Registrierung, bevor Sie sie bearbeiten.

Konfigurieren der Symbolleiste

Standardmäßig ist das Feature für die erweiterte Symbolleiste aktiviert.

Ausblenden der Symbolleiste:

  1. Melden Sie sich als Administrator an und gehen Sie zur Datei configuration.js in C:\Programme\Citrix\ReceiverStoreFront\HTML5Client.
  2. Suchen Sie in der Datei configuration.js nach ‘menubar key’.
  3. Nehmen Sie in configuration.js folgende Einstellung vor: “menubar”:false.

Sie können auch einzelne Symbole ausblenden, sodass sie nicht in der Symbolleiste angezeigt werden. Beispielsweise blenden Sie die Schaltfläche Strg+Alt+Entf in der Symbolleiste wie folgt aus:

  1. Melden Sie sich als Administrator an und gehen Sie zur Datei configuration.js in C:\Programme\Citrix\ReceiverStoreFront\HTML5Client.
  2. Suchen Sie in der Datei configuration.js nach ‘lock’.
  3. Nehmen Sie in configuration.js folgende Einstellung vor: “lock”:false.

Sitzungsfreigabe

Für eine Sitzungsfreigabe müssen die Anwendungen auf derselben Maschine gehostet werden und für den Seamlessfenster-Modus mit identischen Einstellungen für Parameter wie Fenstergröße, Farbtiefe und Verschlüsselung konfiguriert sein. Die Sitzungsfreigabe wird standardmäßig aktiviert, wenn eine gehostete Anwendung zur Verfügung gestellt wird.

Wenn auf der Maschine, auf der die Anwendungen gehostet werden, App Switcher installiert ist, wird unten im Fenster eine Taskleiste angezeigt. Die Taskleiste zeigt alle Anwendungen, die aktuell in der Sitzung ausgeführt werden, sodass Benutzer zwischen diesen Anwendungen wechseln können. Benutzer können die Taskleiste mit kleinen Symbolen konfigurieren und die automatische Ausblendung aktivieren, damit die Taskleiste möglichst wenig Platz einnimmt.

Eine unverankerte Symbolleiste mit den Steuerelementen von Citrix Receiver für HTML5 wird auf der Registerkarte des Browsers angezeigt, wie in der folgenden Abbildung dargestellt. Mit der Schaltfläche “Zwischenablage” können Benutzer Unicode-Nur-Text zwischen der lokalen Zwischenablage auf dem Gerät und der Ressource, die im Browser ausgeführt wird, kopieren und einfügen. Benutzer können standardmäßige Windows-Tastenkombinationen verwenden, um Daten, einschließlich Text, Tabellen und Bilder, zwischen gehosteten Anwendungen in derselben Sitzung und in verschiedenen Sitzungen zu kopieren. Benutzer können auch mit einer Schaltfläche auf der Symbolleiste die Tastenkombination STRG+ALT+ENTF an ihre Desktops und Anwendungen senden.

Abbildung der HTML5-Symbolleiste in Chrome

Beim Drucken von Dokumenten in einer gehosteten oder auf einem virtuellen Desktop ausgeführten Anwendung erhält der Benutzer die Option zur Ausgabe in PDF. Die PDF-Datei wird dann auf das lokale Gerät zur Ansicht übertragen und kann auf einem lokal angeschlossenen Drucker ausgedruckt werden. Die Datei wird vom Gerät entfernt, wenn der Benutzer die PDF-Datei schließt.

Wenn ein Benutzer auf einen Link in einem Dokument klickt, das mit einer gehosteten Anwendung geöffnet wurde, kann er wählen, ob er die URL in einer gehosteten Browseranwendung innerhalb der Sitzung oder in dem Browser auf dem lokalen Gerät öffnen möchte.

Citrix Receiver für HTML5-Protokolle

Citrix Receiver für HTML5 bietet Zeitstempel für Protokolle, die vom Benutzergerät erstellt wurden.

Beim Behandeln von Problemen können Sie die Citrix Receiver für HTML5-Sitzungsprotokolle anzeigen.

Die Seite ermöglicht Benutzern Folgendes:

  • Protokollierung aktivieren: Aktivieren Sie die Protokollierung, um HMTL5-Protokolle anzuzeigen.
  • Protokollierung deaktivieren: Deaktivieren Sie die Protokollierung, um das Erstellen von Protokollen für eine Sitzung zu stoppen.
  • Protokolle anzeigen: Anzeigen der für eine Sitzung erstellten Protokolle.
  • Protokolle löschen: Löschen der in einer Sitzung erstellten Protokolldatei.
  • Protokolldatei herunterladen: Herunterladen der Protokolldatei in den gewünschten Speicherort.

Anzeigen von Protokollen für Citrix Receiver für HTML5 durch Navigieren zur Protokollseite:

  1. Melden Sie sich an der Citrix Receiver für Web-Site an.
  2. Navigieren Sie auf einer anderen Browserregisterkarte oder in einem anderen Fenster auf siteurl/Clients/HTML5Client/src/ViewLog.html, wobei siteurl die URL der Citrix Receiver für Web-Site ist. In der Regel ist dies <http://server.domain/Citrix/StoreWeb>.
  3. Klicken Sie auf der Seite “Protokollierung” auf “Protokollierung starten”.
  4. Greifen Sie auf der Citrix Receiver für Web-Site mit Citrix Receiver für HTML5 auf einen Desktop oder eine Anwendung zu.

Die für die Citrix Receiver für HTML5-Sitzung generierte Protokolldatei wird auf der Protokollierungsseite angezeigt. Sie können die Protokolldatei auch zur Analyse herunterladen.

Anzeigen der Protokolle für Citrix Receiver für HTML5 mit der Symbolleiste:

  1. Melden Sie sich an Citrix Receiver für Web an.
  2. Greifen Sie in Citrix Receiver für Web auf einen Desktop oder eine Anwendung zu.
  3. Wählen Sie aus der Sitzungssymbolleiste Protokollierung aus.
  4. Klicken Sie auf Protokollierung starten.