Product Documentation

Info über Citrix Receiver für iOS 5.9.x

Nov 20, 2015

Important

Citrix Receiver für iOS 5.9.x bietet keine Unterstützung für iOS 9.  Wenn Sie Ihr Gerät auf iOS 9 aktualisiert haben, führen Sie ein Upgrade von Citrix Receiver auf die aktuelle Version aus.

Navigieren Sie für ein Upgrade auf die Citrix Downloadseiten: http://www.citrix.com/downloads/citrix-receiver/ios/receiver-for-ios.html.

Receiver für iOS 5.9.6

In diesem Release ist ein Problem mit der Interoperabilität einer Bluetooth-Tastatur behoben.

Receiver für iOS 5.9.5

Neue Funktionen

  • X1-Maus. Sie können die Citrix X1-Maus in Citrix HDX-Sitzungen verbinden und verwenden. Zurzeit unterstützt Receiver nur ein Mausmodell.
    • Sie stellen eine Verbindung mit der Maus her und aktivieren sie, indem Sie in Receiver zu Einstellungen navigieren und X1-Maus aktivieren.
    • Die Maustasten können für Linkshänder getauscht werden. Navigieren Sie in Receiver zu Einstellungen und aktivieren Sie Linkshänder. Sie können auch in der Windows-Systemsteuerung zu Mauseigenschaften navigieren.

    Weitere Informationen zur Citrix X1-Maus finden Sie unter http://www.citrix.com/products/mouse/overview.html.

  • Verbesserte Unterstützung für externes Display: Receiver für iOS unterstützt das externe Display auf iPhones und iPads.
    • Zum Aktivieren der externen Anzeige navigieren Sie in Citrix Receiver zu Einstellungen > Darstellung und aktivieren Externes Display.
    • Das externe Display ist mit den folgenden Methoden verfügbar:
      • AirPlay
      • Lightning auf VGA-Adapter
      • Lightning Digital AV-Adapter
        Hinweis: Lightning Digital AV-Adapter wurde nicht getestet.
    • Die externe Anzeige wird nicht für ältere iPads (Modelle ohne Air) und iPhones (5c und früher) empfohlen, da hohe Verarbeitungsanforderungen bestehen.
  • Touchpad/Präsentationsmodus - Vorschau: Sie können bei der Verbindung mit einem externen Display, wie AppleTV oder Lightning auf HDMI-Kabel, einen iPad als Tastatur und Touchpad statt einer Bluetooth-Tastatur verwenden.
    • Zum Aktivieren des Präsentationsmodus navigieren Sie in Citrix Receiver zu Einstellungen > Darstellung und aktivieren Externes Display und Präsentationsmodus.
    • Touchpad/Präsentationsmodus ist mit der X1-Maus kompatibel.
    • Dies ist eine Vorschau von Touchpad/Präsentationsmodus und ist nicht für eine Verwendung in der Produktion gedacht.

Behobene Probleme

  • Tastaturzustandsereignisse werden für das Citrix Mobility Pack falsch zurückgegeben. [#522269]
  • Der Sitzungsauflösungsbildschirm hat eine falsche Größe, wenn der AutoAnpassen-Modus in einer Citrix Mobility Pack verbesserten Anwendung verwendet wird. [#545325]
  • Der Bildlauf im Sitzungsbildschirm ist nicht einfach. [#545324]

Receiver für iOS 5.9.4

Neue Funktionen

  • Unterstützung für TLS 1.0, 1.1 und 1.2. Sie können Ihre Umgebung ändern und alle drei verwenden. Receiver für iOS verwendet 1.2, falls verfügbar, dann 1.1 und greift dann auf TLS 1.0 zurück.
  • Verbesserte Grafiken für iPhone 6 Plus und andere Retina-Telefone.
    • Hochauflösungssitzungen können mit der Option Bildschirm autoAnpassen unter Einstellungen > Darstellung gestartet werden.

Behobene Probleme

  • Das Mobility SDK gibt jetzt den Wert 5 für Gerät orientationFaceUp und den Wert 6 für Gerät orientationFaceDown zurück.
  • Ein Problem mit beschädigten Farben kann auftreten.
  • Ein Verwerfen von 3D Pro-Frames kann auftreten.
  • Ein Problem mit einer schwarzen iPad-Bildschirmlupe kann auftreten.

Receiver für iOS 5.9.3

Neue Funktionen

  • Verbesserte Benutzererfahrung beim Wiederherstellen einer Verbindung mit einer Sitzung über Worx Home.

Behobene Probleme

  • Bei Verwendung einer veröffentlichten Remotedesktopprotokoll (RDP)-Sitzung im Vollbildmodus in einer ICA-Sitzung wurden keine Großbuchstaben gesendet.
  • Zeitweiliges Problem mit der Bildschirmtastatur.
  • Problem mit der Auflösung bei App Switcher.
  • Kleinere Fehler bei der Grafikanzeige beim Drehen des Geräts.
  • Gelegentliches Problem beim Start eines Desktops über NetScaler.

Receiver für iOS 5.9.2

Neue Funktionen

  • Lösung des Problems, das in vorherigen Releases einen schwarzen Bildschirm verursachte.
  • Lösung von Problemen in Verbindung mit dem Mobility SDK.
  • Eine Option zum Aktivieren von Tastaturerweiterungen, dies ist ein Sicherheitsupdate, wurde hinzugefügt.
  • Um einen erneuten Angriff wie den von "Poodle" gegen das SSLv3-Protokoll zu verhindern, wird die Verwendung des Protokolls von dieser Receiver für iOS-Version deaktiviert. Weitere Informationen finden Sie unter CTX 200238.
    Hinweis: Sie müssen sicherstellen, dass TLS 1.0 aktiviert ist.

Receiver für iOS 5.9.1

Neue Funktionen

  • Support für iOS 8.
  • Wiederherstellung der Siri-Diktierfunktion mit Citrix Receiver.
  • Benutzer können auf mehrere Anwendungen gleichzeitig zugreifen und zwischen ihnen durch Streichen mit einem Finger wechseln. Der App Switcher wird automatisch beim Öffnen einer zweiten App in derselben Windows-Sitzung gestartet. Streichen Sie vom Bildschirmrand aus, um die nächste ausgeführte App auszuwählen. Für die Verwendung dieses Features müssen die Apps vom IT-Administrator auf dem gleichen Server veröffentlicht sein.
  • Das Feature "Workspace Control" ist unter Einstellungen > Erweitert > Workspace Control verfügbar.
  • Die erweiterte Protokollierung ist aktiviert, um Diagnosedaten für Probleme bei der Authentifizierung, beim Store und bei der Verbindung zu sammeln. Die Protokollierungsoptionen befinden sich unter Einstellungen > Support > Protokolloptionen.
  • Die Option "ShareFile" unter Einstellungen > Erweitert steht nicht mehr zur Verfügung. Laden Sie die Citrix ShareFile-App vom App Store herunter, wenn Sie ShareFile verwenden möchten.
Hinweis: Wenn die Richtlinie für die automatische Anzeige der Tastatur mit der Citrix Richtlinie aktiviert ist, müssen Sie zweimal auf den Texteingabebereich tippen, um die Bildschirmtastatur anzuzeigen.

Receiver für iOS 5.9

Neue Funktionen

  • Receiver bietet eine eingeschränkte Unterstützung von Smartcards.
    Hinweis: Kunden mit FIPS NetScaler-Geräten sollten ihre Systeme so konfigurieren, dass SSL-Neuaushandlungen abgelehnt werden. Weitere Informationen finden Sie unter How to configure the -denySSLReneg parameter.
    Die folgenden Produkte und Konfigurationen werden unterstützt.
    • Unterstützte Smartcardleser:
      • Precise Biometrics Tactivo für iPad Mini Firmwareversion 3.8.0
      • Precise Biometrics Tactivo für iPad (4. Generation) und Tactivo für iPad (3. Generation) und iPad 2 Firmwareversion 3.8.0
      • BaiMobile® 301MP und 301MP-L Smartcardleser
      Unterstützte VDA-Smartcard-Middleware
      • ActiveIdentity
    • Unterstützte Smartcards:
      • PIV-Karten
      • Common Access Card (CAC)
    • Unterstützte Konfigurationen:
      • Smartcardauthentifizierung bei NetScaler Gateway mit StoreFront 2.x und XenDesktop ab 5.6 oder ab XenApp 6.5
  • Unterstützung von iOS 7.1
  • Unterstützung für SHA2-Zertifikate
  • Unterstützung für eine Zugriffsimplementierung über einen FQDN

In 5.9 - 5.9.x behobene Probleme

Die folgenden Probleme wurden seit dem letzten Release dieses Produkts behoben:
  • Wenn Sie nach dem Öffnen einer App, die editierbare Daten enthält, einen 3-Finger-Tipp durchführen, wird die virtuelle Tastatur ggf. nicht angezeigt. [#394204]
  • Wenn nach dem Starten eines VDA oder beim Verwenden von Control Center oder Notification Center die Anzeige verzerrt ist oder ein schwarzer Bildschirm angezeigt wird, aktualisieren Sie die Sitzung, indem Sie auf den Bildschirm des Geräts tippen oder das Gerät drehen. [#406877]
  • Bei aktivierter Windows-Medienumleitung (auf dem Bildschirm Einstellungen) hat Citrix die folgenden Vorschläge, um die Darstellung zu verbessern. In 5.9.x sind diese Workarounds nicht mehr erforderlich:
    • Wenn Sie ein Video auf dem Windows Media Player auf einem virtuellen Desktop wiedergeben und auf dem iOS-Gerät auf Home tippen, kann der Videobildschirm schwarz sein, wenn Receiver fortgesetzt wird. Tippen Sie auf die Schaltfläche Anhalten auf dem Windows Media Player, um die Videowiedergabe beim Fortsetzen von Receiver fortzusetzen. Tippen Sie dann auf Wiedergeben.
    • Wenn Sie an eine neue Stelle in einem Vidoe wechseln möchten, das in Windows Media Player wiedergegeben wird, tippen Sie auf die gewünschte Stelle in der Fortschrittsanzeige statt das Symbol auf die Stelle zu ziehen. Wenn Sie das Symbol auf die neue Stelle ziehen, kann in seltenen Fällen ein schwarzer Bildschirm angezeigt werden. Tippen Sie auf die Fortschrittsanzeige und die Videowiedergabe sollte fortgesetzt werden.
  • Wenn Sie die Schaltfläche Anmelden antippen, nachdem Sie ein Kennwort mit einem Zeichen eingegeben haben, können Sie eine veröffentlichte Anwendung erst nach dem Neustart von Receiver starten. [#395745]
  • Wenn Receiver auf einem Gerät unter iOS 7 ausgeführt wird, kann das Hinzufügen einer Anwendung zum Store und das Starten der Anwendung zum Absturz von Receiver führen. [#443642]
  • Wenn Sie Citrix Receiver auf einem iPad verwenden, kann das Öffnen eines RSA-Tokenlinks von einer E-Mail aus nach dem Start von Receiver zum Absturz führen.[#443365]
  • Wenn Sie in Receiver einen neuen Store erstellen und ein neues Clientzertifikat zur Authentifizierung importieren, kann das Eingeben der Zertifikats-URL und das Auswählen des installierten Zertifikats dazu führen, dass das Feld "Benutzername" mit dem Vor- und Nachnamen des Benutzers ausgefüllt wird statt mit benutzername@domäne. [#444021]
  • Wenn Sie über Receiver ein Konto hinzufügen, wird möglicherweise nach dem Auswahlbildschirm für das Zertifikat nicht die Authentifizierungsaufforderung für LDAP angezeigt. [#443641]

Bekannte Probleme

  • Beim Festlegen eines neuen Kennworts wird der Fehler "Falsche Anmeldeinformationen" angezeigt.Trotz der Fehlermeldung wird das neue Kennwort richtig festgelegt. Die Fehlermeldung kann ignoriert werden. Verwenden Sie bei der nächsten Anmeldung das neue Kennwort. [#70576123]
  • Die Leistung kann abfallen, wenn externe Bildschirme mit einer Auflösung mit mehr als 720 Pixeln verwendet werden.
  • Die X1-Maus kann nur mit einem anderen Gerät gekoppelt werden, wenn die Option "Dieses Gerät vergessen" in den iOS Bluetooth-Einstellungen verwendet wird.
  • Die X1-Maus interagiert u. U. nicht mit Anwendungssymbolen auf dem Bildschirm für den Anwendungsstart. [#560429]
  • Audio wird u. U. nicht auf einem AirPlay-Gerät wiedergegeben. [#55671]
  • Die X1-Maus interagiert u. U. nicht mit der Sitzungssymbolleiste in einer Sitzung. [#554469]
  • Das folgende Problem tritt bei der Verbindung mit einer virtuellen Desktopsitzung von XenDesktop auf: Stellen Sie eine Verbindung mit dem virtuellen Desktop her, öffnen Sie dann Internet Explorer und navigieren Sie zu einer Site mit Texteingabeformularen. Die Bildschirmtastatur wird wie erwartet angezeigt. Wenn Benutzer jedoch die Verbindung zum virtuellen Desktop trennen und dann wieder herstellen, wird die Bildschirmtastatur nicht mehr automatisch angezeigt. Verwenden Sie stattdessen den 3-Fingertipp, um die Bildschirmtastatur zu öffnen. [#461011]
  • Nur iPhone: Der horizontale Bildlauf auf dem Home-Bildschirm ist für das Store-Webkonto nicht verfügbar. [#338903]
  • Auf der erweiterten Tastatur in Microsoft Excel werden beim Tippen auf die Strg- oder Umschalt-Taste nicht mehrere Zellen in der Kalkulationstabelle ausgewählt. Als Lösungsansatz können Sie auf die aktuelle Zelle tippen und Ihren Finger über angrenzende Zellen ziehen, um sie auszuwählen. [#339030]
  • Bei der Konfiguration eines neuen Benutzerkontos kann die Seite für die Zertifikatregistrierung verzögert angezeigt werden. [#339996]
  • Das RSA-Softwaretoken fordert falscherweise, dass Benutzer das Kennwort und die PIN (statt nur die PIN) bei jeder Anmeldung eingeben. [#350169]
  • Wenn Sie den Authentifizierungstyp in NetScaler Gateway ändern, nachdem Benutzer ein Konto erstellt haben, wird das neue Authentifizierungsprofil nicht gespeichert und Benutzer können sich ggf. überhaupt nicht anmelden. [#350206]
  • Wenn eine gestreamte Audio- oder Videodatei in einer veröffentlichten Anwendung auf dem Desktop ausgeführt wird, und Sie die Einstellung Mobilfunkdaten auf dem Bildschirm Einstellungen von Ein auf Aus und dann wieder auf Ein ändern, reagiert der Desktop nicht mehr. [#387530]
  • Wenn Sie sowohl einen Store mit Smartcard als auch einen Store ohne Smartcard verwenden und die Stores nacheinander öffnen, kann der Start des zweiten Stores fehlschlagen. Sie vermeiden das Problem, indem Sie die Receiver-App beenden und neu starten, bevor Sie einen neuen Storetyp starten. [#452347]
  • Wenn Sie sich bei einer Sitzung ohne Smartcardauthentifizierung anmelden, können Sie die Smartcard in der Sitzung möglicherweise nicht zum digitalen Signieren verwenden. Sie vermeiden dieses Problem, indem Sie sich bei einer Sitzung mit der Smartcardauthentifizierung anmelden, wenn Sie innerhalb der Sitzung signieren möchten. [#457961]
  • Wenn Sie ein Konto hinzufügen und dabei nur den FQDN verwenden, kann der Vorgang fehlschlagen. Sie vermeiden dieses Problem, indem Sie den FQDN im folgenden Format eingeben: https://FQDN, wobei FQDN Ihre FQDN-Adresse ist. [#458569]
  • Wenn Sie eine App starten, die Sie nicht abonniert haben, bleibt die Sitzung möglicherweise hängen, ohne dass eine Anmeldeaufforderung angezeigt wird. Sie vermeiden dieses Problem, indem Sie sich erst beim Store anmelden oder die App abonnieren, bevor Sie sie starten. [#460159]
  • Wenn Sie einen Store hinzufügen und der Smartcardschalter auf "On" festgelegt ist, kann das Löschen und erneute Hinzufügen des Stores innerhalb von 10 Minuten zu einer Fehlermeldung von NetScaler führen.

    Sie vermeiden dieses Problem, indem Sie nach dem Löschen des Stores 10 Minuten mit dem erneuten Hinzufügen warten. [#466490]

  • Bei aktivierter Windows-Medienumleitung (auf dem Bildschirm Einstellungen) hat Citrix die folgenden Vorschläge, um die Wiedergabeerfahrung zu verbessern:
    • Wenn Sie auf Geräten, die unter iOS 7 ausgeführt werden, die Tastatur zum Navigieren verwenden, wird "Demo ausprobieren" nicht unterstützt. Tippen Sie im Feld "E-Mail", um fortzufahren und das Konto zu konfigurieren. [#414965]
    • Das iOS-Gerät sollte bei Verwendung der Windows-Medienumleitung freien Speicher haben. Empfohlen werden ca. 1 GB, abhängig von der Größe des Videos.