Product Documentation

Häufige Fehlermeldungen

Nov 20, 2015

In diesem Abschnitt finden Sie Beschreibungen für häufig auftretende Fehlermeldungen.

Fehler bei der Verbindungskonfiguration

Diese Fehler können auftreten, wenn Sie einen Verbindungseintrag nicht richtig konfiguriert haben.

E_MISSING_INI_SECTION – Überprüfen der Konfigurationsdatei: "...". In der Konfigurationsdatei fehlt der Abschnitt "...".

Die Konfigurationsdatei wurde nicht richtig bearbeitet oder ist fehlerhaft.

E_MISSING_INI_ENTRY – Überprüfen der Konfigurationsdatei: "...". Der Abschnitt "..." muss einen Eintrag "..." enthalten.

Die Konfigurationsdatei wurde nicht richtig bearbeitet oder ist fehlerhaft.

E_INI_VENDOR_RANGE – Überprüfen der Konfigurationsdatei: "...". Der X Server-Herstellerbereich "..." in der Konfigurationsdatei ist ungültig.

Die X Server-Händlerinformationen in der Konfigurationsdatei sind fehlerhaft. Bitte wenden Sie sich an Citrix.

Konfigurationsfehler in wfclient.ini

Diese Fehler können auftreten, wenn Sie die Datei wfclient.ini nicht richtig bearbeitet haben.

E_CSM_MUST_SPECIFY_SERVER - Sie müssen einen Server eingeben.

Im Dialogfeld Eigenschaften auf der Seite Netzwerk muss ein Servername eingegeben werden.

E_CANNOT_WRITE_FILE – Datei kann nicht geschrieben werden: "..."

Es liegt ein Problem beim Speichern der Verbindungsdatenbank vor, z. B. nicht genügend Festplattenspeicher.

E_CANNOT_CREATE_FILE – Datei kann nicht erstellt werden: "..."

Beim Erstellen einer neuen Verbindungsdatenbank ist ein Problem aufgetreten.

E_CSM_CONNECTLIST_INVALID – Ausgewählte Verbindung wurde nicht gefunden.

Die Konfigurationsdatei ist fehlerhaft. Erstellen Sie eine neue Konfigurationsdatei.

E_CSM_CONNECTION_NOTFOUND – Ausgewählte Verbindung wurde nicht gefunden.

Die Konfigurationsdatei ist fehlerhaft. Erstellen Sie eine neue Konfigurationsdatei.

E_CSM_APPSERVERLIST_MISSING – Überprüfen Sie die Konfigurationsdatei "...". Abschnitt "..." fehlt. Erstellen Sie eine neue Konfigurationsdatei.

Die Konfigurationsdatei ist fehlerhaft. Erstellen Sie eine neue Konfigurationsdatei.

E_CSM_APPSRV_SECTION_MISSING – Überprüfen Sie die Konfigurationsdatei "...". Abschnitt "..." fehlt. Erstellen Sie eine neue Konfigurationsdatei.

Die Konfigurationsdatei ist fehlerhaft. Erstellen Sie eine neue Konfigurationsdatei.

E_PNAGENT_FILE_UNREADABLE – Citrix XenApp-Datei kann nicht gelesen werden "...": Datei oder Verzeichnis nicht gefunden.

– Oder –

Citrix XenApp-Datei "..." kann nicht gelesen werden: Zugriff verweigert.

Sie versuchen, eine Ressource über einen Desktopeintrag oder ein Menü zu öffnen. Die XenApp-Datei für die Ressource steht jedoch nicht zur Verfügung. Aktualisieren Sie die Liste der veröffentlichten Ressourcen. Wählen Sie im Menü Ansicht die Option Anwendungsaktualisierung und versuchen Sie erneut, die Ressource zu öffnen. Sollte das Problem weiterhin auftreten, prüfen Sie die Eigenschaften des Desktopsymbols oder des Menüeintrags und XenApp-Datei, auf die das Symbol oder der Eintrag verweist.

E_CSM_DESCRIPTION_NONUNIQUE – Das Beschreibungsfeld muss eindeutig sein. Diese Beschreibung wird bereits verwendet.

Der Eintrag im Feld Beschreibung im Dialogfeld Eigenschaften auf der Seite Netzwerk muss eindeutig sein.

PAC-Datei-Fehler

Folgende Fehler können auftreten, wenn Ihre Bereitstellung die automatische Proxykonfiguration mit PAC-Dateien verwendet:

Proxyerkennung fehlgeschlagen: Ungültige URL für automatische Konfiguration.

Eine Adresse im Browser wurde mit einem falschen URL-Typ angegeben. Gültige Typen sind http:// und https://. Andere Typen werden nicht unterstützt. Ändern Sie die Adresse zu einem gültigen URL-Typ und versuchen Sie es erneut.

Proxyerkennung fehlgeschlagen: HTTP-Download von PAC-Skript ist fehlgeschlagen: Verbindung fehlgeschlagen.

Überprüfen Sie, ob Name oder Adresse falsch eingegeben wurden. Ist dies der Fall, berichtigen Sie die Adresse und versuchen Sie es erneut. Wenn dies nicht der Fall ist, könnte der Server ausgefallen sein. Versuchen Sie es später erneut.

Proxyerkennung fehlgeschlagen: HTTP-Download von PAC-Skript ist fehlgeschlagen: Pfad nicht gefunden.

Die angeforderte PAC-Datei ist nicht auf dem Server. Wechseln Sie entweder den Server oder konfigurieren Sie den Browser neu.

Proxyerkennung fehlgeschlagen: HTTP-Download von PAC-Skript ist fehlgeschlagen.

Die Verbindung wurde während des Downloads der PAC-Datei unterbrochen. Stellen Sie die Verbindung wieder her und versuchen Sie es erneut.

Proxyerkennung fehlgeschlagen: Leeres Skript für automatische Konfiguration.

Die PAC-Datei ist leer. Wechseln Sie entweder den Server oder konfigurieren Sie den Browser neu.

Proxyerkennung fehlgeschlagen: Keine JavaScript-Unterstützung.

Die ausführbare PAC-Datei oder die Textdatei pac.js fehlen. Installieren Sie Receiver neu.

Proxyerkennung fehlgeschlagen: JavaScript-Fehler.

Die PAC-Datei enthält ungültiges JavaScript. Ändern Sie die PAC-Datei auf dem Server. Weitere Informationen finden Sie unter Verbindungsprobleme.

Proxyerkennung fehlgeschlagen: Ungültiges Ergebnis von Skript für automatische Proxykonfiguration.

Eine ungültige Antwort wurde vom Server gesendet. Beheben Sie das Problem auf dem Server oder konfigurieren Sie den Browser neu.

Andere Fehler

Es ist ein Fehler aufgetreten. Fehler 11 (E_MISSING_INI_SECTION). Weitere Informationen finden Sie in der Dokumentation. Anwendung wird beendet.

Bei der Ausführung von Receiver über die Befehlszeile lässt diese Meldung in der Regel darauf schließen, dass die in der Befehlszeile angegebene Beschreibung in der Datei appsrv.ini nicht gefunden wurde.

E_BAD_OPTION – Die Option "..." ist ungültig.

Fehlendes Argument für Option "...".

E_BAD_ARG – Die Option "..." hat ein ungültiges Argument: "...".

Ungültiges Argument für Option "...".

E_INI_KEY_SYNTAX – Der Schlüssel "..." in der Konfigurationsdatei "..." ist ungültig.

Die X Server-Händlerinformationen in der Konfigurationsdatei sind fehlerhaft. Erstellen Sie eine neue Konfigurationsdatei.

E_INI_VALUE_SYNTAX – Der Wert "..." in der Konfigurationsdatei "..." ist ungültig.

Die X Server-Händlerinformationen in der Konfigurationsdatei sind fehlerhaft. Erstellen Sie eine neue Konfigurationsdatei.

E_SERVER_NAMELOOKUP_FAILURE – Verbindung zu Server "..." kann nicht hergestellt werden.

Der Name des Servers konnte nicht aufgelöst werden.

Senden Sie folgende Informationen an den Helpdesk: NDS-Struktur kann nicht durchsucht werden: "...".

Senden Sie diese Fehlermeldung an den Helpdesk.

In mindestens eine Datei kann nicht geschrieben werden: "...". Beheben Sie Probleme beim Speicherplatz auf der Festplatte oder der Verbindung und versuchen Sie es erneut.

Überprüfen Sie, ob die Festplatte voll ist oder ob Probleme mit den Rechten bestehen. Wenn Sie das Problem gefunden und gelöst haben, wiederholen Sie den Vorgang, der die Fehlermeldung ausgelöst hat.

Die Verbindung zum Server wurde unterbrochen. Stellen Sie die Verbindung wieder her und versuchen Sie es erneut. In diesen Dateien fehlen u. U. Daten: "...".