Product Documentation

Verbindungsprobleme

Nov 20, 2015

Die folgenden Verbindungsprobleme kommen vor.

Benutzer haben Probleme beim Herstellen einer Verbindung zu einer veröffentlichten Ressource oder einer Desktopsitzung

Wenn beim Herstellen einer Verbindung ein Dialogfeld mit der Meldung "Verbindung zu Server ... wird hergestellt…" aber danach kein Verbindungsfenster angezeigt wird, müssen Sie den Server möglicherweise mit einer Clientzugriffslizenz (CAL) konfigurieren. Weitere Informationen zur Lizenzierung finden Sie unter Lizenzieren des Produkts.

Wiederherstellung von Verbindungen zu Sitzungen ist manchmal nicht möglich

Manchmal sind Wiederverbindungen mit Sitzungen, die eine höhere Farbtiefe als der von Receiver angeforderten verwenden, nicht möglich. Der Grund hierfür ist ein Speichermangel auf dem Server. Wenn die Wiederverbindung fehlschlägt, versucht Receiver, die ursprüngliche Farbtiefe zu verwenden. Andernfalls versucht der Server, eine neue Sitzung mit der angeforderten Farbtiefe zu starten. Die ursprüngliche Sitzung bleibt in diesem Fall getrennt. Die zweite Sitzung kann aber auch fehlschlagen, wenn immer noch nicht genügend Speicher auf dem Server verfügbar ist.

Verbindungsherstellung zu einem Server mit dem vollständigen Internetnamen ist nicht möglich

Citrix empfiehlt, DNS auf Ihrem Netzwerk zu konfigurieren, damit die Namen der Server, zu denen Sie eine Verbindung herstellen möchten, aufgelöst werden können. Wenn Sie DNS nicht konfiguriert haben, kann der Servername eventuell nicht in eine IP-Adresse aufgelöst werden. Alternativ können Sie den Server mit der IP-Adresse statt dem Namen angeben. Beachten Sie aber, dass für TLS-Verbindungen ein vollqualifizierter Domänenname und keine IP-Adresse erforderlich ist.

Bei der Verbindungsherstellung wird ein Proxyerkennungsfehler angezeigt

Wenn Ihre Verbindung für automatische Proxyerkennung konfiguriert ist und Sie beim Versuch, eine Verbindung herzustellen, die Fehlermeldung "Proxyerkennung fehlgeschlagen: JavaScript-Fehler" erhalten, kopieren Sie die Datei wpad.dat in das Verzeichnis $ICAROOT/util. Führen Sie den folgenden Befehl aus, wobei Hostname der Hostname des Servers ist, zu dem Sie eine Verbindung herstellen möchten:

cat wpad.dat | ./pacexec pac.js FindProxyForURL http://Hostname Hostname 2>&1 | grep "undeclared variable"

Wenn Sie keine Ausgabe erhalten, liegt ein schwerwiegendes Problem in der Datei wpad.dat auf dem Server vor, das untersucht werden muss. Wenn Sie eine Ausgabe mit ungefähr folgendem Inhalt erhalten, können Sie das Problem jedoch beheben: "assignment to undeclared variable ...". Öffnen Sie pac.js für jede in der Ausgabe aufgeführte Variable und fügen Sie am Anfang der Datei eine Zeile in folgendem Format hinzu, wobei "..." der Variablenname ist.

var ...;

Sitzungsstart ist sehr langsam

Wenn eine Sitzung nicht startet, bevor Sie die Maus bewegen, liegt möglicherweise ein Problem mit der Zufallszahlengenerierung im Linux-Kernel vor. Als Workaround führen Sie einen entropiegenerierenden Daemon wie rngd (hardwarebasiert) oder haveged (von Magic Software) aus.

Ich möchte eine Einstellung für einen seriellen Anschluss konfigurieren

Zum Konfigurieren eines seriellen Anschlusses fügen Sie die folgenden Einträge der Konfigurationsdatei$ICAROOT/config/module.ini hinzu:

LastComPortNum=1 ComPort1=

Zum Konfigurieren von mehreren seriellen Anschlüssen fügen Sie die folgenden Einträge der Konfigurationsdatei$ICAROOT/config/module.ini hinzu:

LastComPortNum=2 ComPort1= ComPort2=