Bekannte Probleme / Einschränkungen

Citrix Receiver für Windows (Store) unterstützt viele, jedoch nicht alle der vertrauten Features der traditionellen Edition von Citrix Receiver für Windows.

Eine Liste der unterstützten, nicht unterstützten und teilweise unterstützten Features finden Sie unter Featurematrix.

Nicht unterstützte Features

Die folgenden Features von Citrix Receiver für Windows werden derzeit nicht in Citrix Receiver für Windows (Store) unterstützt:

  1. Offline-Apps (virtualisiert)
  2. Dateitypzuordnungen
  3. Jabber VXME Optimization Pack
  4. Proximity/Kontaktlose Karte (Fast Connect)
  5. Passthrough-Authentifizierung

Einschränkungen

  • Die im Desktop Viewer verfügbaren Optionen App-Befehle und Charms sind für die Citrix Receiver für Windows (Store) Edition nicht verfügbar. Weitere Informationen finden Sie im Knowledge Center-Artikel CTX224641.
  • Citrix Receiver für Windows (Store) bietet keine Unterstützung für die SDK-Funktionalität. Dazu gehören das Virtual Channel SDK, das ICA Client Object SDK und die Fast Connect API.
  • Wenn Sie den virtuellen TWAIN-Scanner mit Citrix Receiver für Windows (Store) verwenden möchten, ist eine zusätzliche Konfiguration erforderlich. Weitere Informationen finden Sie im Knowledge Center-Artikel CTX230095.
  • Auf einem Windows 10 S-Gerät können Sie den CDF-Trace nicht mit dem Tool CDFControl erfassen.
  • URL-Umleitung und davon abhängige Funktionalitäten wie lokaler App-Zugriff und vom Client gehostete Apps werden nicht unterstützt.
  • Die USB-Umleitung wird nur auf Geräten unterstützt, auf denen nicht Windows 10 S installiert ist. Um diese Funktion zu aktivieren, führen Sie die Datei USBInstall.bat aus und starten Sie das Clientgerät neu, damit die Änderungen wirksam werden. Informationen zum Herunterladen und Ausführen der Batchdatei finden Sie im Knowledge Center-Artikel CTX231229.

Bekannte Probleme

Sie finden eine Liste mit in Citrix Receiver für Windows bekannten Problemen unter Bekannte Probleme. Die bekannten Probleme gelten nur für die unterstützten und teilweise unterstützten Features, die in der Featurematrix aufgeführt sind.

  • Nach der Installation von Citrix Receiver für Windows (Store) sind nur die Komponentenprotokolle für das Self-Service-Plug-In verfügbar. Die Self-Service-Plug-In-Protokolle sind im Ordner \AppData\Local\Citrix\SelfService.

    Installationsprotokolle für andere Komponenten sind nicht verfügbar. [#RFWIN 6745]

  • Sie können keine abonnierten Apps und Desktops über Desktopverknüpfungen starten. Deaktivieren Sie als Workaround die Option Anwendungen im Startmenü anzeigen unter Erweiterte Einstellungen > Einstellungsoption > Anwendungsanzeige. [#RFWIN 6775]

Bekannte Probleme / Einschränkungen