Citrix

Produktdokumentation



Ganzes Dokument herunterladen

Konfigurieren von StoreFront und App Controller

Nov. 19, 2015

Citrix StoreFront authentifiziert Benutzer an XenDesktop, XenApp, App Controller und VDI-in-a-Box. Verfügbare Desktops und Anwendungen werden in Stores aufgelistet und zusammengefasst, auf die Benutzer über Receiver zugreifen.

Zusätzlich zu der Konfiguration, die in diesem Abschnitt zusammengefasst ist, müssen Sie außerdem NetScaler Gateway oder Access Gateway konfigurieren, sodass Benutzer sich von außenhalb mit dem internen Netzwerk verbinden können (z. B. Benutzer, die über das Internet oder von Remotestandorten eine Verbindung herstellen).

Konfigurieren von StoreFront

  1. Installieren und konfigurieren Sie StoreFront, wie in der StoreFront-Dokumentation beschrieben. Receiver für Windows benötigt eine HTTPS-Verbindung. Wenn der StoreFront-Server für HTTP konfiguriert ist, muss ein Registrierungsschlüssel auf dem Benutzergerät eingestellt werden, wie unter Konfigurieren und Installieren von Receiver für Windows mit Befehlszeilenparametern unter der Beschreibung der Eigenschaft ALLOWADDSTORE beschrieben.
    Hinweis: Administratoren, die mehr Kontrolle wünschen, können mit einer von Citrix bereitgestellten Vorlage eine Downloadsite für Receiver erstellen.
  2. Konfigurieren Sie Stores für App Controller genauso wie für Anwendungen, die von XenDesktop oder XenApp bereitgestellt werden. Für Receiver ist keine spezielle Konfiguration erforderlich. Weitere Informationen finden Sie unter Konfigurieren von Stores in der StoreFront-Dokumentation.

Konfigurieren von App Controller

App Controller, eine Komponente der XenMobile App Edition, stellt Enterprise-Web- und -SaaS-Anwendungen, native iOS-Anwendungen und integrierte ShareFile-basierte Daten den Receiver-Benutzern sicher bereit.

Wenn Sie die e-mail-basierte Kontenermittlung verwenden, ermittelt Receiver den App Controller, der einer E-Mail-Adresse des Benutzers zugeordnet ist.

Wenn Sie die e-mail-basierte Kontenermittlung nicht verwenden, stellen Sie Benutzern eine Provisioningdatei bereit, die Receiver mit den Verbindungseinstellungen für App Controller konfiguriert. Von der App Controller-Konsole können Sie eine Provisioningdatei (.cr) per E-Mail an Benutzer senden. Weitere Informationen finden Sie unter Connecting Users to Citrix Receiver in der App Controller-Dokumentation.

Sie können auch eine Receiver für Web-Site konfigurieren. Benutzer erhalten dann eine Receiver-Provisioningdatei von dieser Site, wenn sie in Receiver auf Aktivieren klicken.

Back to Top