Citrix

Produktdokumentation



Ganzes Dokument herunterladen

Verbinden mit NetScaler Gateway Enterprise Edition

Aug. 23, 2016

Konfigurieren Sie NetScaler Gateway für StoreFront und App Controller (eine Komponente von CloudGateway), damit Remotebenutzer eine Verbindung über NetScaler Gateway herstellen können.

  • StoreFront-Bereitstellungen: Lassen Sie StoreFront-Verbindungen von internen und Remotebenutzern über Access Gateway zu, indem Sie Access Gateway und StoreFront integrieren. In dieser Bereitstellung verbinden sich Benutzer mit StoreFront und greifen auf virtuelle Desktops und Anwendungen zu. Benutzer stellen eine Verbindung über Receiver her.
  • App Controller-Bereitstellungen: Lassen Sie Verbindungen von internen und Remotebenutzern mit App Controller zu, indem Sie Access Gateway und App Controller integrieren. In dieser Bereitstellung verbinden sich Benutzer mit App Controller, um die Web- und SaaS-Anwendungen abzurufen, und ShareFile Enterprise-Dienste werden Receiver-Benutzern bereitgestellt. Benutzer stellen entweder eine Verbindung über Receiver oder das NetScaler Gateway Plug-In her.

Weitere Informationen zur Konfiguration dieser Verbindungen finden Sie unter Integrating NetScaler Gateway with CloudGateway und den anderen Themen unter dem Knoten in der Citrix Produktdokumentation. Weitere Informationen zu den Einstellungen, die für Receiver für Windows benötigt werden, finden Sie in den folgenden Themen:

  • Configuring Session Policies and Profiles for CloudGateway
  • Creating the Session Profile for Receiver for CloudGateway Enterprise
  • Creating the Session Profile for Receiver for CloudGateway Express
  • Configuring Custom Clientless Access Policies for Receiver

Damit Remotebenutzer sich über Access Gateway mit der Webinterface-Bereitstellung verbinden können, müssen Sie Access Gateway für das Webinterface konfigurieren, wie unter Configuring Access Gateway Enterprise Edition to Communicate with the Web Interface und den Unterabschnitten in den Citrix eDocs beschrieben.

Back to Top