Product Documentation

Receiver für Windows 4.5 - Behobene Probleme

Jan 05, 2017

Probleme bei Clientgeräten

  • Beim Verwenden von Citrix Receiver für Windows 4.3 können bei Geräten, die über USB 3.0 verbunden sind, einschließlich Tastaturen und Mäuse, Funktionsstörungen auftreten und die folgende Fehlermeldung wird angezeigt: DRIVER_POWER_STATE_FAILURE (0x9f).

    [#LC4542]

  • Für Surface Pro Type und Touch Cover ist USB-Umleitung verfügbar. Nach der USB-Umleitung funktionieren Mauszeiger und Tastatur u. U. nicht mehr außerhalb der Sitzung. Aktuell wurde bei der Installation eine Ablehnungsregel hinzugefügt, um Surface Pro Type/Touch Cover an der Umleitung zu hindern. Weitere Informationen zur Funktionsweise der Regeln finden Sie im Knowledge Center-Artikel CTX137939.

    Hinweis: Der aktuelle Fix ist auf Neuinstallationen von Citrix Receiver für Windows beschränkt. Bei Upgrades muss die folgende Ablehnungsregel manuell zur Registrierung hinzugefügt werden.

    32-Bit-Betriebssystem:
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Citrix\ICA Client\GenericUSB

    64-Bit-Betriebssystem:
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Wow6432Node\Citrix\ICA Client\GenericUSB

    Bearbeiten Sie den Wert "DeviceRules" und fügen Sie spezifische Ablehnungsregeln für das USB-Gerät hinzu.
    DENY:vid=045e pid=079A # Microsoft Surface Pro 1 TouchCover
    DENY:vid=045e pid=079c # Microsoft Surface Pro 1 Type Cover
    DENY:vid=045e pid=07dc # Microsoft Surface Pro 3 Type Cover
    DENY:vid=045e pid=07e4 # Microsoft Surface Pro 4 Type Cover mit Fingerabdruckleser
    DENY:vid=03eb pid=8209 # Surface Pro Atmel maXTouch Digitizer

    Mit der gleichen Vorgehensweise können Sie VID und PID für andere Geräte hinzufügen, die nicht umgeleitet werden sollen.
    Die Regel DENY: vid=xxxx pid=xxxx für bestimmte Geräte muss unter "DeviceRules" am Anfang der Liste stehen.

    [#LC4992]

HDX MediaStream Flash-Umleitung

  • Wenn Internet Explorer in einer lokalen App-Zugriffssitzung geöffnet, eine Webseite mit Flash-Inhalt aufgerufen und dann eine Anwendung geöffnet und maximiert wird, bleibt der Inhalt des Flash-Containers des Browsers auf dem Bildschirm.

    [#LC4527]

  • Flash-Inhalt wird von ProofHQ.com nicht richtig wiedergegeben, wenn SOLFileHook aktiviert ist.

    [#LC4866]

  • Wenn die Version 22 oder 18.0.0.360 von Adobe Flash Player verwendet wird und Websites mit Flash-Inhalt angezeigt werden, werden die Website-URLs einer dynamischen Sperrliste hinzugefügt und auf dem Server statt auf dem Benutzergerät gerendert.

    [#LC5626]

Installieren, Deinstallieren und Aktualisieren

  • Versuche, dass Fenster "Konto hinzufügen" zu unterdrücken, schlagen möglicherweise fehl, wenn Sie den Anweisungen in Knowledge Center-Artikel CTX135438 folgen. Mit diesem Fix wird das Fenster "Konto hinzufügen" möglicherweise gelegentlich wieder angezeigt, selbst wenn Sie es nach dem Zurücksetzen geschlossen oder Citrix Receiver für Windows neu gestartet haben.

    [#LC4593]

Tastatur

  • Beim Starten eines veröffentlichten Desktops in einer Remotedesktopsitzung ohne Desktop Viewer-Symbolleiste wird die QuickInfo mit der Meldung "Vollbildmodus beenden" nicht angezeigt. Die Tastenkombination Umschalt+F2 steuert die Darstellung der Titelleiste des Sitzungsfensters. Drücken Sie als Workaround Umschalt+F2, um den Desktop anzuzeigen, und minimieren Sie dann das Sitzungsfenster.

    [#LC4445]

  • In Seamless-Sitzungen oder -anwendungen funktionieren Mausklicks gelegentlich nicht wie erwartet.

    [#LC4779]

Lokaler App-Zugriff

  • Lokaler App-Zugriff kann nicht gestartet werden, wenn eine 64-Bit-Anwendung auf einem 64-Bit-Betriebssystem ausgeführt wird.

    [#LC4276]

  • Nach der Installation des URL-Umleitungs-Plug-Ins für den Mozilla Firefox-Browser wird u. U. ein großes weißes Feld im unteren Bereich des Browsers angezeigt.

    [#LC4351]

  • Wenn Sie redirector.exe zum Registrieren bzw. Aufheben der Registrierung in einer Sitzung ausführen, wird ein Popupfenster mit Informationen angezeigt, die für die meisten Benutzer wertlos sind. Mit dieser Verbesserung wird das Popupfenster nur noch angezeigt, wenn Sie redirector.exe mit der Option /verbose ausführen.

    [#LC4480]

  • Bei einer Verbindung mit einem veröffentlichten Desktop, für den lokaler App-Zugriff aktiviert ist, reagiert das Sitzungsfenster möglicherweise nicht oder wird ausgeblendet.

    [#LC4689]

  • Der Prozess CDViewer.exe reagiert u. U. nicht, wenn Lokaler App-Zugriff und USB-Umleitung in Citrix Receiver aktiviert sind.

    [#LC5018]

  • Wenn lokaler App-Zugriff aktiviert ist und eine veröffentlichte Desktopsitzung gestartet wird, wird die Symbolleiste des Desktop Viewers u. U ausgeblendet.

    [#LC5064]

  • Wenn das Endpunktgerät mit einem VDA verbunden ist, auf dem lokaler App-Zugriff aktiviert ist, wird gelegentlich die Aufgabenumschaltfunktion in der VDA-Sitzung angezeigt, wenn Sie ALT+TAB drücken.

    [#LC5084]

  • Beim Wechseln zwischen Fenstermodus und Vollbildmodus wird ein für lokalen App-Zugriff aktivierter Desktop möglicherweise nicht richtig gerendert.

    [#LC5091]

  • Wenn der lokale App-Zugriff aktiviert ist und die Verbindung mit einem VDA getrennt wird, bleibt die Taskleiste u. U. automatisch ausgeblendet.

    [#LC5183]

Drucken

  • Die erste Seite wird möglicherweise leer gedruckt, wenn der universelle Druckertreiber von Citrix verwendet wird.

    [#LC2117]

SDK

  • Das Schließen eines benutzerdefinierten virtuellen Kanals schlägt möglicherweise fehl, wenn Sie das Virtual Channel SDK verwenden. Das Problem tritt auf, wenn "DriverClose" nicht mehr aufgerufen wird, um den benutzerdefinierten virtuellen Kanal zu schließen.

    [#LC4328]

Seamlessfenster

  • Wenn Sie eine Seamlessanwendung starten und dann minimieren, können Sie sie nicht mit der Taskleiste wiederherstellen oder maximieren.

    [#LC3990]

Sitzung/Verbindung

  • Beim Wiederverbinden mit einem veröffentlichten Desktop im Vollbildmodus, für den lokaler App-Zugriff und Desktop Viewer aktiviert sind, können Probleme bei der Darstellungsaktualisierung auftreten.

    [#LC1379]

  • Das Herstellen einer Verbindung zu einer Sitzung, die auf demselben Gerät bereits geöffnet ist, schlägt möglicherweise fehl.

    [#LC1472]

  • Sitzungen, die durch NetScaler Gateway verbundenen sind, reagieren möglicherweise nicht mehr, wenn Kartensites durchsucht werden und die Bildanzeige vergrößert oder verkleinert wird.

    [#LC2723]

  • Die Sitzung wird über Proxy mit WPAD nicht richtig verbunden. Beim Wiederverbinden mit der getrennten Sitzung wird die folgende Meldung angezeigt: "The network connection to your application was interrupted. Try to access your application later or contact your help desk."

    [#LC3077]

  • Eine StoreFront-URL kann nicht einer Region hinzugefügt werden, die nicht der spezifischen Konfiguration für die Region der vertrauenswürdigen Site entspricht.

    [#LC3281]

  • Wenn Single Sign-On aktiviert ist, schlägt das Abonnieren von Anwendungen u. U. fehl, wenn eine von zwei oder mehr Farmen nicht verfügbar ist und die folgende Fehlermeldung angezeigt wird:

    "Die Apps stehen zurzeit nicht zur Verfügung. Versuchen Sie es in einigen Minuten erneut oder senden Sie folgende Informationen an den Helpdesk: Verbindung mit [Servername] nicht möglich."

    [#LC3845]

  • Beim Verwenden von Citrix Receiver für Windows 4.3 können bei Geräten, die über USB 3.0 verbunden sind, einschließlich Tastaturen und Mäuse, Funktionsstörungen auftreten.

    [#LC3986]

  • Das Eingeben der Serveradresse in Citrix Receiver für Windows 4.3, die eine externe Verbindung über NetScaler Gateway herstellt, schlägt u. U. für Verbindungen fehl, die TLS 1.2 verwenden.

    [#LC4008]

  • Verwenden Sie für lokale Dateitypzuordnungen den folgenden Registrierungsschlüssel. Der folgende Registrierungsschlüssel ist standardmäßig auf "Wahr" festgelegt. Wenn der Registrierungsschlüssel auf "Wahr" festgelegt ist, wird das lokale Dateisymbol zum Citrix Receiver für Windows-Symbol, wenn der Datei keine anderen Programme auf der Clientmaschine zugeordnet sind.
    HKEY_CURRENT_USER\Software\Citrix\Dazzle\EnabledDefaultFTAs=false (REG_SZ)

    [#LC4096]

  • Nach einer Trennung aufgrund eines Timeouts von Sitzungszuverlässigkeit und der automatischen Wiederverbindung von Clients ist der Sitzungsstart verzögert und Sitzungsfreigabe funktioniert nicht.

    [#LC4143]

  • Wenn die NetScaler-Clientzertifikatauthentifizierung auf "Optional" festgelegt ist, können Versuche, das Fenster mit der Zertifikatanforderung zu schließen, dazu führen, dass der Start einer veröffentlichten Anwendung fehlschlägt und der Fehler "1110 Unbekannter Client" angezeigt wird.

    [#LC4169]

  • Die Größe eines zugeordneten Clientlaufwerks wird u. U. falsch angezeigt und wenn die Größe 1 TB überschreitet, können keine Dateien auf das Laufwerk kopiert werden. Mit diesem Fix wird die Größe des Laufwerks als 0,99 TB angezeigt, wenn sie 1 TB überschreitet. Die Größe eines zugeordneten Clientlaufwerks wird nur angezeigt, wenn die Option Legacy-Laufwerkzuordnung aktiviert ist.

    [#LC4214]

  • Beim Wiederverbinden mit einer im Vollbildmodus angezeigten veröffentlichten Serverdesktopsitzung kann die Sitzung den Fokus verlieren und reagiert u. U. nicht mehr, wenn Lokaler App-Zugriff und Desktop Lock aktiviert sind.

    [#LC4253]

  • Bei einer Sitzung mit mehreren Bildschirmen, in der das schnelle Wechseln von Benutzern möglich ist, wird die Sitzung u. U. nur auf einem Bildschirm angezeigt, nachdem die Verbindung mit der Clientmaschine wiederhergestellt wurde.

    [#LC4382]

  • Beim Verwenden der Windows-Anmeldeoption "Benutzer wechseln" wird die Sitzungsauflösung für den virtuellen Desktop geändert.

    [#LC4452]

  • Beim Verwenden von Citrix Receiver für Windows funktioniert der Anwendungsstart mit dem ICO SDK möglicherweise nicht.

    [#LC4550]

  • Wenn ein Benutzer sich mit dem Self-Service-Plug-In bei StoreFront anmeldet, wechselt der Fokus einmal in der Stunde von den anderen aktiven Fenstern zum Prozess SelfService.exe.

    [#LC4628]

  • Wenn Sie auf Benutzergerät 1 eine Seamlessanwendung starten und dann von Benutzergerät 2 aus per RDP eine Verbindung zu Benutzergerät 1 herstellen, wird die Seamlessanwendung u. U. im Vollbildmodus angezeigt und verdeckt die Taskleiste von Benutzergerät 1. Dieses Problem bleibt bestehen, selbst wenn Sie das Anwendungsfenster minimieren und wiederherstellen.

    [#LC4682]

  • Über NetScaler Gateway verbundene Sitzungen reagieren u. U. nicht mehr und verbrauchen sehr viel Bandbreite.

    [#LC4710]

  • Große Anwendungen verlieren beim Übergang zwischen Netzwerken gelegentlich den Fokus.

    [#LC4731]

  • Der Prozess wfica32.exe wird u. U. unerwartet beendet, wenn Sie eine Anwendung starten, und die folgende Fehlermeldung wird angezeigt: "Die Verbindung mit <Anwendungsname> ist fehlgeschlagen mit Status (Unbekannter Clientfehler 0)".

    [#LC4768]

  • Beim Verwenden bestimmter Drittanbietersoftware, z. B. Cisco WAAS, werden Citrix Receiver für Windows-Sitzungen möglicherweise getrennt.

    [#LC4805]

  • Dieser Fix behebt ein Speicherproblem in einer Hintergrundkomponente.

    [#LC4903]

  • Nach dem Upgrade auf Citrix Receiver für Windows 4.4 schlagen Anwendungsstarts gelegentlich fehl, wenn Sie sich das erste Mal nach einem Neustart von Citrix Receiver für Windows anmelden. Die folgende Fehlermeldung wird angezeigt:

    "App kann nicht gestartet werden. Wenden Sie sich an den Helpdesk."

    [#LC4975]

  • Zugriffsversuche auf Apps von StoreFront über Citrix Receiver für Windows schlagen auf bestimmten Benutzergeräten u. U. fehl. Wenn der Store erfolgreich hinzugefügt wurde, wird u. U. während der Enumeration folgende Fehlermeldung angezeigt:

    "Verbindung mit Server kann nicht hergestellt werden.
    Prüfen Sie die Netzwerkverbindung und versuchen Sie es erneut.
    Versuchen Sie es erneut"

    [#LC5039]

  • Citrix Receiver für Windows ignoriert die Proxyumgehungsliste in Internet Explorer.

    [#LC5131]

  • Wenn die Option "Automatische Suche der Einstellungen" in Microsoft Internet Explorer aktiviert ist, ist die Enumeration in Citrix Receiver für Windows u. U. langsam.

    [#LC5224]

  • Wenn Framehawk aktiviert ist, wird bei Verwendung der Mausrolltaste in XenDesktop-7.8-VDA-Sitzungen möglicherweise keine Aktion ausgeführt. Der entsprechende VDA-seitige Fix ist in XenDesktop 7.9 verfügbar.

    [#LC5302]

  • Versuche, Anwendungen durch Klicken auf die Symbole im Startmenü zu starten, schlagen gelegentlich fehl, auch wenn Sie bereits angemeldet sind.

    [#LC5306]

  • Der Prozess wfica32.exe wird in der ersten Hop-Sitzung möglicherweise unerwartet beendet, wenn Citrix Receiver für Windows 4.4 verwendet wird und das Benutzergerät ein Android-Gerät ist. Dieses Problem tritt beim Starten einer veröffentlichten Anwendung in einem Double-Hop-Szenario in der Benutzersitzung auf.

    [#LC5391]

Smartcards

  • Wenn Sie einen Store mit Smartcardauthentifizierung hinzufügen, kann u. U. kein gültiges Zertifikat abgerufen werden.

    [#LC2941]

Systemausnahmen

  • Citrix Receiver für Windows wird möglicherweise unerwartet beendet.

    [#LC1879]

  • Citrix Receiver für Windows wird u. U. unerwartet mit folgender Fehlermeldung geschlossen:

    "Citrix HDX Engine funktioniert nicht mehr."

    [#LC4100]

  • Wenn XenApp-Dienst-URLs mit Gruppenrichtlinienobjekten aktualisiert werden und ein neues Gruppenrichtlinienobjekt angewendet oder das vorhandene Gruppenrichtlinienobjekt mit neuen Storewerten aktualisiert wird (z. B. store1 und store2), wird Citrix Receiver für Windows u. U. unerwartet beendet.

    [#LC4145]

  • In dem wfica32.exe-Prozess kann eine Zugriffsverletzung auftreten, worauf der Prozess unerwartet beendet wird.

    [#LC4482]

  • Der Prozess SelfService.exe kann bis zu 100 % der CPU verbrauchen.

    [#LC4494]

  • Sitzungen, in denen die Funktion für GPU-Wechsel auf dem Endpunkt aktiviert ist, reagieren u. U. nicht mehr.

    [#LC4562]

  • Wenn Sie eine AVI-Datei wiederholt in Windows Media Player wiedergeben, kann beim Prozess wfica32.exe u. U. ein Deadlock auftreten und der Prozess wird unerwartet beendet.

    [#LC4587]

  • Beim Starten einer veröffentlichten Anwendung über einen Proxy wird Citrix Receiver für Windows u. U. unerwartet mit folgender Fehlermeldung geschlossen:

    "Citrix HDX Engine funktioniert nicht mehr."

    [#LC5149]

  • Der Citrix Authentifizierungsmanager (AuthMgrSvr.exe) wird u. U. unerwartet beendet, wenn Sie ein Konto hinzufügen, nachdem Sie Citrix Receiver für Windows 4.4 auf Windows Vista installiert haben.

    [#LC5242]

Benutzererfahrung

  • Dieser Fix bietet verbesserte Unterstützung für Töne, die nur kurz wiedergegeben werden, wenn der Echtzeitmodus für Clientaudio verwendet wird. Der Fix wird nur bei niedriger Audioqualität angewendet.

    [#LC2783]

  • Bei aktiviertem lokalem App-Zugriff wird das Sitzungsfenster u. U. außerhalb des Desktop Viewer-Fensters positioniert, wenn Sie es aus dem maximierten Zustand wiederherstellen.

    [#LC2930]

  • Windows-Systemsounds sind in XenApp 7.5 gelegentlich nicht hörbar.

    [#LC3926]

  • In einer instabilen Netzwerkumgebung werden Popupmeldungen wie die folgenden angezeigt: "Die Apps stehen zurzeit nicht zur Verfügung. Versuchen Sie es in einigen Minuten erneut oder senden Sie folgende Informationen an den Helpdesk: Verbindung mit [ServerName] nicht möglich." und "The network connection to your application was interrupted. Try to access your application later or contact your help desk." Dieser Fix fügt Unterstützung für den folgenden Registrierungsschlüssel hinzu, mit dem Sie die Popupmeldungen deaktivieren können.

    Unter 32-Bit-Windows:
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Citrix\Dazzle
    Name: SuppressDisconectMessage
    Typ: REG_DWORD
    Daten: 24(0x18)

    Unter 64-Bit-Windows:
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Wow6432Node\Citrix\Dazzle
    Name: SuppressDisconnectMessage
    Typ: REG_DWORD
    Daten: 24(0x18)

    [#LC4378]

  • Während der Geste zum Antippen und Ziehen können durch die Toucheingabe in Citrix Receiver für Windows bestimmte Mausereignisse unbeabsichtigt an den Server gesendet werden. Dies kann dazu führen, dass die EPIC-Seamlessanwendung nicht mehr reagiert.

    [#LC5459]

  • Surface Pro 4- und HP Elite-Webcams werden möglicherweise nicht zu einer Sitzung umgeleitet. Hinweis: Die Webcamumleitung schlägt u. U. auch fehl, wenn die Webcam nicht die Bildschirmauflösung unterstützt.

    Verwenden Sie den folgenden Registrierungsschlüssel, um das Problem zu beheben:
    HKEY_CURRENT_USER\Software\Citrix\HdxRealTime
    Name: DefaultWidth
    Typ: Dword
    Wert: <von Webcam unterstützte Auflösung> Beispiel (Surface Pro 4): 1920

    HKEY_CURRENT_USER\Software\Citrix\HdxRealTime
    Name: DefaultHeight
    Typ: Dword
    Wert: <von Webcam unterstützte Auflösung> Beispiel (Surface Pro 4): 1080

    [#LC5750]

Benutzeroberfläche

  • Verknüpfungen werden gelegentlich nicht wieder angezeigt, wenn Sie sie manuell löschen und dann die Anwendungen aktualisieren.

    [#LC4020]

  • Das Öffnen von nicht abonniertem Inhalt über StoreFront mit der einheitlichen Benutzeroberfläche schlägt u. U. mit folgender Fehlermeldung fehl:

    "Die Anwendung kann nicht gestartet werden, da die erforderliche Software nicht installiert ist."

    [#LC4308]

  • Bei Betriebssystemen in anderen Sprachen als Englisch ist der Text des Protokollfehlers 1030, der in Receiver für Windows angezeigt wird, u. U. fehlerhaft.

    [#LC4687]

  • Das GoToMeeting-Symbol wird nicht in der Taskleiste angezeigt, wenn GoToMeeting über die GoToMeeting-URL in einer veröffentlichten Microsoft Internet Explorer-Instanz im Seamlessmodus geöffnet wird.

    [#LC4810]

  • Beim Wechseln zwischen Benutzern von FastConnect-APIs wird die folgende Fehlermeldung angezeigt:

    "Die Apps stehen zurzeit nicht zur Verfügung. Versuchen Sie es in einigen Minuten erneut."

    Wenn Sie sich mit der FastConnect-API anmelden, werden die Anwendungsverknüpfungen vorheriger Benutzer nicht vom Desktop entfernt.

    [#LC5602]

Webinterface

  • Die Citrix Receiver-Installationsseite wird nicht im Webinterface angezeigt, wenn bereits eine frühere Version von Citrix Receiver auf dem Benutzergerät installiert ist.

    [#LC4242]

Sonstiges

  • Der Prozess wfica32.exe kann bis zu 100 % der CPU verbrauchen.

    [#LC4520]

  • Wenn Sie einen Store erstellen und dazu den Befehl "SelfService.exe -init -createprovider" verwenden, z. B. "C:\Programme (x86)\Citrix\ICA Client\SelfServicePlugin\SelfService.exe -init -createprovider store https://<StoreFrontURL>/Citrix/store/discovery", werden die entsprechenden Registrierungsschlüssel richtig erstellt. Wenn Sie dann jedoch auf das Receiver-Symbol im Benachrichtigungsbereich klicken, um auf die Self-Service-Benutzeroberfläche zuzugreifen, wird der Store aus der Registrierung entfernt und das Dialogfeld "Konto hinzufügen" wird möglicherweise angezeigt.

    [#LC5096]

  • Der Prozess wfica32.exe kann bis zu 100 % der CPU verbrauchen.

    [#LC5189]

  • Die Einstellungen für Client Selective Trust (CST) werden u. U. nicht beibehalten und die Aufforderung für den HDX-Dateizugriff wird beim ersten Start und den folgenden Starts angezeigt, selbst wenn Sie die Option "Diese Frage nicht mehr stellen" für diesen virtuellen Desktop auswählen. Dieses Problem tritt jedes Mal auf, wenn neue Registrierungen für denselben VDA unter dem Registrierungsschlüssel "HKEY_Current_User\Software\Citrix\Ica Client\Client Selective Trust" erstellt werden, selbst wenn Sie die Option auswählen.

    [#LC5598]

  • Das Konfigurieren von NetScaler zur Verwendung von TLSv1.2 kann dazu führen, dass externe Windows 7-Benutzergeräte kein StoreFront-Konto hinzufügen können. Die folgende Fehlermeldung wird angezeigt:

    "Es konnte kein Kontakt mit dem Authentifizierungsdienst hergestellt werden."

    [#LC5737]

Zusätzliche Fixes in Version 4.5

  • Die Audioqualität ist beim Remoting eines USB-Headsets (Logitech USB H340) über die generische USB-Umleitung niedriger als erwartet. Dies ist beabsichtigt. Bei der USB-Umleitung wird keine Audiooptimierung durchgeführt. Eine entsprechende Erweiterung wird bei einem zukünftigen Release in Erwägung gezogen. 

      [#469670]

  • Wenn eine anonyme Benutzersitzung geschlossen wird, zeigt der Desktop Viewer eine Meldung an, die nicht für die anonyme Anmeldung gilt. In solchen Fällen werden anonyme Sitzungen von Citrix Receiver für Windows automatisch abgemeldet, wenn sich der Benutzer abmeldet. Da es für solche Anmeldungen keine Authentifizierung gibt, wird für anonyme Sitzungen nicht das Wiederverbinden, Roaming zwischen Clients oder Workspace Control unterstützt. 

      [#481561]

  • Die virtuelle Tastatur wird für den Terminalserver-VDA nicht automatisch angezeigt. Zur Problemumgehung öffnen Sie die virtuelle Tastatur über das Symbol auf der Desktop Viewer-Symbolleiste oder – bei Apps – über das Symbol für die virtuelle Tastatur auf der Taskleiste. 

      [#502774]

  • In einigen lokalisierten Instanzen (z. B. chinesische Version von Citrix Receiver für Windows) werden virtuelle Desktops und Anwendungen u. U. nicht gestartet, wenn die lokalisierten Anmeldeinformationen Surrogatzeichenpaare in einem Benutzernamen enthalten. 

      [#556174]

  • Nach mehrmaligem Trennen und Wiederverbinden kann ACR die Verbindung mit einer Sitzung nicht wiederherstellen und Benutzer müssen sich erneut an StoreFront anmelden.  

      [#567938]       

  • Wenn in VDA-Sitzungen auf Windows 7-Clients ein weiß schattierter Hintergrund hinter Bildschirmtext angezeigt wird, können Anzeigeprobleme auftreten. Dieses Problem tritt auf, wenn die aktuellen GFX-Treiber nicht auf dem Client installiert sind. Problemlösung bei einem Client mit älteren NVIDIA-Treibern 

Problemlösung bei einem Client mit älteren NVIDIA-Treibern:

  1. Greifen Sie auf die NVIDIA-Systemsteuerung zu.
  2. Greifen Sie auf die Videoeinstellungen zu.
  3. Wählen Sie im Bereich "How do you make color adjustments?" die Option "With NVIDIA Settings" aus.
  4. Wählen Sie in den NVIDIA-Einstellungen die Registerkarte "Advanced".
  5. Legen Sie auf der Registerkarte "Advanced" die Einstellung "Dynamic Range" auf "Full (0-255)" fest.

      [#610197]

  • Statt des Workarounds können Sie die Clientmaschine mit den aktuellen GFX-Treibern aktualisieren. Nach der Deinstallation von Citrix Receiver für Windows ist der Registrierungswert "Installer" unter dem Registrierungsschlüssel HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Citrix\ (32-Bit-Systeme) und HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Wow6432Node\Citrix\ (64-Bit-Systeme) möglicherweise nicht entfernt worden.

      [#635242]

  • Im Offlinemodus treten bei Citrix Receiver für Windows die folgenden Probleme auf:
    • Der Verlust der Netzwerkverbindung löst keine Fehlermeldung aus, sodass der Benutzer nicht über die Situation informiert wird. Das Aktualisieren und Abonnieren einer App sowie das Kündigen eines Abonnements für eine App ist nicht möglich, wenn Citrix Receiver für Windows im Offlinemodus verwendet wird. [#559792] [#560091] [#560360]
    • Änderungen, die an Apps oder Desktops vorgenommen werden, während Receiver offline ist, werden nicht synchronisiert, wenn die Netzwerkverbindung wiederhergestellt wird. [#560362]

  • Die Smartcard-Autorisierung funktioniert bei XenApp Services-Sites nicht. Bei StoreFront-Sites ist die Funktion jedoch vorhanden. Sei lösen das Problem, indem Sie die Smartcard-Autorisierung an eine StoreFront-Site verweisen.

  • Verweise auf SSL werden möglicherweise in Feldnamen auf der Benutzeroberfläche noch angezeigt, z. B. bei der Konfiguration von TLS und Konformitätsmodus. Diese werden in einem künftigen Release aktualisiert.

Hinweis: Diese Version von Citrix Receiver für Windows enthält alle Problembehebungen der Versionen 4.44.3, 4.2, 4.1 und 4.0