Behobene Probleme

Citrix Receiver für Windows 4.9 LTSR CU8

Verglichen mit Citrix Receiver für Windows 4.9 LTSR CU7

Installieren, Deinstallieren und Aktualisieren

  • Wenn das Citrix HDX RealTime Media Engine-Plug-In installiert ist, können Sie keine Sitzung starten, nachdem Sie Citrix Receiver für Windows auf Version 4.9 LTSR Cumulative Update aktualisiert haben. [LD1814]

Tastatur

  • Wenn Sie auf einem Surface Pro-Gerät die Bildschirmtastatur im Desktop Viewer auswählen, wird die Tastatur möglicherweise nicht angezeigt. [LD0580]

  • Wenn das lokale Tastaturlayoutfeature aktiviert ist, werden bestimmte Tastaturlayouts möglicherweise nicht in einer HDX-Sitzung wiedergegeben. Das Problem tritt auf einem VDA auf, auf dem Windows 2016 oder höher ausgeführt wird. [LD1600]

Seamlessfenster

  • Wenn Sie ein neues Fenster in einer veröffentlichten Anwendung öffnen, verschwindet das Symbol der veröffentlichten Anwendung möglicherweise von der Taskleiste. [LD1868]

Sitzung/Verbindung

  • In Doppel-Hop-Szenarien, in denen VDAs für Desktopbetriebssysteme im ersten Hop und veröffentlichte Anwendungen im zweiten Hop ausgeführt werden, wird möglicherweise folgende Fehlermeldung angezeigt:

    Citrix HDX Engine funktioniert nicht mehr.

    Eine Ausnahme führte dazu, dass das Programm nicht mehr ordnungsgemäß funktioniert. Please close the program.

    Das Problem tritt auf, wenn Sie Anwendungen von Drittanbietern mit einem benutzerdefinierten virtuellen Kanal verwenden und den ersten Hop-Desktop von einem anderen Clientgerät wiederherstellen oder übernehmen. [LD0479, LD1898]

Benutzererfahrung

  • Anwendungsenumeration und -filterung basierend auf Clientnamen funktionieren möglicherweise nicht im nativem Citrix Receiver mit der einheitlichen Benutzeroberfläche. [LD1427]

  • Wenn Sie einen Desktop minimieren, maximieren oder die Größe ändern, kann ein grauer Bildschirm den Desktop überlappen. [LD1487]

  • Citrix Receiver für Windows fordert das Kennwort möglicherweise auch für deaktivierte Store-Konten an. [LD1723]

Citrix Receiver für Windows 4.9 LTSR CU7

Verglichen mit Citrix Receiver für Windows 4.9 LTSR CU6 Hotfix 1 (4.9.6001)

Installieren, Deinstallieren und Aktualisieren

  • Wenn Sie Citrix Receiver für Windows auf einem Computer aktualisieren, auf dem eine Drittanbieteranwendung installiert ist und ein benutzerdefinierter virtueller Kanal verwendet wird, schlägt das Starten einer Anwendung über Receiver möglicherweise fehl. Die folgende Fehlermeldung wird angezeigt:

    Diese Version von Citrix Receiver unterstützt die ausgewählte Verschlüsselung nicht.

    Das Problem tritt auf, wenn die Treiberdetails der Drittanbieteranwendung beim Upgrade nicht beibehalten werden. [LD0831]

Tastatur

  • Wenn der lokale IME aktiviert ist, bleibt die Umschalttaste möglicherweise in der Abwärtsposition hängen, wenn Sie mit der Eingabemethode Dayi oder Array zwischen Englisch und Chinesisch wechseln. [LD1039]

Secure Gateway

  • Versuche, einen Store über Citrix Gateway aus einem externen Netzwerk hinzuzufügen, schlagen möglicherweise fehl, wenn Sie https://citrix.com als externen Beacon konfigurieren. [LD0913]

  • Citrix Receiver für Windows verwendet möglicherweise nicht die PAC-Datei (Proxy Auto Configuration, proxy.pac), wenn sie über die HTTPS-Adresse angegeben wird. [LD1460]

Sitzung/Verbindung

  • Wenn bestimmte Drittanbieteranwendungen Citrix ICA Client Object (ICO) verwenden, um eine Verbindung zum ICA-Host herzustellen, schlägt die Verbindung möglicherweise fehl. [LD0266]

  • Häufige Verbindungsfehler werden möglicherweise von Citrix Director protokolliert. Dieses gelegentliche Problem tritt auf, wenn Sie eine Benutzersitzung starten. [LD0519]

  • Wenn eine Benutzersitzung mit deaktiviertem Desktop Viewer in einem Szenario mit zwei Monitoren ausgeführt wird, reagiert die Sitzung möglicherweise nicht mehr. Das Problem tritt auf, wenn Sie ein Monitorkabel trennen. [LD0999]

  • Wenn Desktop Lock auf einer Clientmaschine installiert ist, auf der Citrix Receiver für Windows ausgeführt wird, werden Sie möglicherweise abgemeldet. Das Problem tritt auf, wenn Citrix StoreFront offline geschaltet wird. [LD1021]

  • Versuche, eine Verbindung mit der veröffentlichten Anwendung einer getrennten Sitzung wiederherzustellen, können lange dauern. [LD1381]

Benutzererfahrung

  • Citrix Receiver für Windows sendet möglicherweise eine alternative IP-Adresse für die Maschine an StoreFront. Das Problem tritt auf, wenn Citrix Receiver für Windows die letzte IP-Adresse in der IP-Adressliste auswählt, unabhängig davon, ob es sich um die aktuelle IP-Adresse handelt. Infolgedessen wird die Einstellung ExcludedClientIPFilter in der Bereitstellungsgruppe nicht mehr verwendet. [LC9497]

  • Wenn Desktop Lock und Lokaler App-Zugriff aktiviert sind, werden die lokalen Anwendungen möglicherweise nicht korrekt angezeigt, wenn Sie sie minimieren. [LD0787]

  • Wenn Sie den Mauszeiger über ein Anwendungssymbol bewegen, während mehrere Anwendungen ausgeführt werden, zeigt die Taskleistenvorschau möglicherweise nur den Inhalt des aktiven Fensters an. [LD1030]

    Hinweis:

    Bei der vom Client gerenderten Flash- oder Windows Media-Umleitung wird die Taskleistenvorschau möglicherweise nicht korrekt angezeigt.

  • Wenn Sie Citrix Receiver für Windows verwenden, werden möglicherweise keine Verknüpfungen für die vorhandenen Benutzer erstellt, wenn Sie einen Store hinzufügen, während ein anderer Store vorhanden ist. [LD1125]

Citrix Receiver für Windows 4.9 LTSR CU6 Hotfix 1 (4.9.6001)

Verglichen mit Citrix Receiver für Windows 4.9 LTSR CU6

Sicherheitsprobleme

  • Dieser Fix behebt ein Sicherheitsproblem. Weitere Informationen finden Sie im Knowledge Center-Artikel CTX251986. [LD1518]

Citrix Receiver für Windows 4.9 LTSR CU6

Verglichen mit Citrix Receiver für Windows 4.9 LTSR CU5

HDX MediaStream Windows Media-Umleitung

  • Der clientseitige Inhaltsabruf bei Windows Media-Umleitung schlägt u. U. fehl. Das Problem tritt auf, wenn Sie Multimediadateien wiedergeben, die Skriptstreams enthalten, die aus einem Live-Webstream archiviert wurden. [LC7948]

Installieren, Deinstallieren und Aktualisieren

  • Bei einem Upgrade von Citrix Receiver für Windows auf Version 4.9 LTSR wird der Registrierungsschlüssel, der für benutzerdefinierte virtuelle Kanäle erforderlich ist, möglicherweise nicht beibehalten. [LD0633]

Tastatur

  • Wenn das Feature Lokaler IME oder das Feature Lokale Tastaturlayoutsynchronisierung aktiviert ist und Sie drücken eine Tastenkombination, die die rechte Strg- und die rechte Umschalttaste enthält, bleibt die Umschalttaste möglicherweise in der Abwärtsposition hängen. [LD0585]

  • Wenn die Option Ja, ich bevorzuge das lokale Tastaturlayout statt des Tastaturlayouts des Remoteservers aktiviert ist, wird das zuletzt eingegebene Zeichen möglicherweise nicht korrekt verarbeitet. Das Problem tritt auf, wenn Sie von Koreanisch nach Englisch wechseln, indem Sie auf die rechte Alt-Taste klicken. Das Problem besteht nach der Anwendung dieses Updates u. U. weiterhin, wenn Sie die Maus verwenden. [LD0825]

Sitzung/Verbindung

  • Die Host-zu-Client-Umleitung funktioniert möglicherweise nicht, wenn Anwendungen von Drittanbietern verwendet werden. Das Problem tritt auf, wenn diese Anwendungen eine spezielle Web-URL verwenden, die HTTPS- und HTTP-Adressen enthält. [LD0484]

  • Wenn Anwendungsfortbestehen konfiguriert ist, können veröffentlichte Anwendungen eine vorhandene Datei möglicherweise nicht erneut öffnen, nachdem die Sitzung getrennt wurde. [LD0742]

  • Sie verwenden das Windows 7-Grunddesign und deaktivieren die Hardwarebeschleunigung (GDI-Modus) auf dem Benutzergerät. Wenn Sie zwischen den lokalen und veröffentlichten Seamlessanwendungen wechseln, treten möglicherweise Anzeigeprobleme auf. [LD0853]

  • Wenn Sie die NVIDIA-GPUs auf dem VDA verwenden und den neuesten NvENC in der GPU optimieren, kann es zu fehlerhafter h.264-DXVA-Dekodierung kommen.

    Zum Implementieren dieses Fixes legen Sie folgenden Registrierungsschlüssel fest:

    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Citrix\ICA Client\Engine\Configuration\Advanced\Modules\GfxRender

    Name: MaxNumRefFrames

    Typ: DWORD

    Wert: Zwischen 2 und 8 [LD0943]

Benutzererfahrung

  • Wenn Sie ein Nicht-Seamlessanwendungsfenster maximieren, ist das Anwendungsfenster fehlerhaft. [LD0755]

  • Wenn Sie einen veröffentlichten Windows 7-Desktop starten, kann es zu Verzögerungen kommen, wenn Sie einen Mauszeiger innerhalb der Citrix Receiver für Windows-Sitzung ziehen. [LD0923]

Citrix Receiver für Windows 4.9 LTSR CU5

Verglichen mit Citrix Receiver für Windows 4.9 LTSR CU4

Inhaltsumleitung

  • Wenn Sie das Standardprogrammfenster schließen, während Sie die für Dateitypzuordnung aktivierte Erweiterung zum ersten Mal starten, wird bei nachfolgenden Starts dieser Erweiterung u. U. diese Fehlermeldung angezeigt:

    Auf das angegebene Gerät bzw. den Pfad oder die Datei kann nicht zugegriffen werden. Sie verfügen ggf. nicht über ausreichende Berechtigungen, um auf das Element zugreifen zu können. [LD0026]

Tastatur

  • Beim Verwenden eines Barcodelesers gehen möglicherweise Daten verloren, wenn eine große Datenmenge gesendet wird. [LD0243]

Sitzung/Verbindung

  • Nach dem Upgrade von Citrix Receiver für Windows auf Version 4.9.1000 zeigt der CDViewer möglicherweise einen grauen Bildschirm an, wenn Sie sich abmelden. [LC9290]

  • Versuche, eine Anwendung zu starten, schlagen möglicherweise fehl und folgende Fehlermeldung wird angezeigt:

    Die Anwendung kann nicht gestartet werden. Wenden Sie sich mit den folgenden Informationen an den Helpdesk: Citrix Receiver kann nicht geöffnet werden.

    • Um den Fix zu aktivieren, muss der Administrator den folgenden Registrierungsschlüssel festlegen:

      HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Citrix\ICA Client\Engine

      Name: EngineTimeout

      Typ: DWORD

      Wert: Mehr als 20 Sekunden

    • Um den Fix zu aktivieren, muss der Benutzer den folgenden Registrierungsschlüssel festlegen:

      HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Citrix\ICA Client\Engine

      Name: EngineTimeout

      Typ: DWORD

      Wert: Über 20 Sekunden, z. B. EngineTimeout=20 [LC9771]

  • Starten von mehreren Anwendungen auf einem gehosteten, freigegebenen Desktop. Wenn Sie zwischen den Clients wechseln oder einen Trenn- bzw. Wiederherstellungsvorgang durchführen, wird möglicherweise folgende Fehlermeldung angezeigt:

    Citrix HDX Engine funktioniert nicht mehr. Eine Ausnahme führte dazu, dass das Programm nicht mehr ordnungsgemäß funktioniert. Please close the program. [LC9772]

  • Anwendungen, die mit Citrix Receiver für Windows gestartet werden, werden möglicherweise auf den sekundären Monitor gespiegelt. [LC9893]

  • Wenn die Seamlessanwendung minimiert wird, wird sie als Miniaturversion der Anwendung angezeigt. Stattdessen sollte sie als minimiertes Fenster oder auf der Taskleiste angezeigt werden. [LD0034]

  • Die veröffentlichte Instanz einiger Drittanbieteranwendungen wird bei Verwendung einer NVIDIA-Grafikkarte mit der GPU u. U. als transparente Anwendung geöffnet. [LD0175]

  • Die lokalen Anwendungsverknüpfungen, die über das Symbol der Systemsteuerung erstellt werden, können nicht mit dem in Citrix Studio konfigurierten KEYWORDS:Prefer gestartet werden. [LD0288]

  • Wenn Sie mit der administrativen Gruppenrichtlinienobjektvorlage einen zweiten Store hinzufügen, fehlen u. U. die Beacons und andere Informationen im zweiten Store. [LD0413]

Systemausnahmen

  • Wenn die Richtlinie für bidirektionale Inhaltsumleitung aktiviert ist, wird der Prozess Redirector.exe möglicherweise unerwartet beendet, wenn Sie versuchen, eine Webseite im lokalen Web zu öffnen. In dem Fall funktioniert die bidirektionale Inhaltsumleitung nicht und die folgende Fehlermeldung wird angezeigt:

    Citrix FTA, URL Redirector funktioniert nicht mehr. [LD0420]

  • Der wfica32.exe-Prozess kann unerwartet beendet werden. Das Problem tritt auf, wenn die Proxyeinstellungen konfiguriert sind und Sie versuchen, in Citrix Receiver für Web eine neue Sitzung zu starten. [LD0548]

Benutzeroberfläche

  • Die Mausklicks erzeugen möglicherweise keine Antworten in der Remotesitzung. Dieses Problem kann auftreten, wenn Sie das Fenster Einstellungen über die Symbolleiste Desktop Viewer öffnen und die Einstellung MouseTimer auf einen anderen Wert als den Standard festlegen. [LD0260]

  • Wenn Sie die Option Receiver zurücksetzen auswählen, fordert Citrix Receiver für Windows möglicherweise die Installation des .NET Framework 3.5 unter Microsoft Windows Version 10. [LD0690]

Citrix Receiver für Windows 4.9 LTSR CU4

Verglichen mit Citrix Receiver für Windows 4.9 LTSR CU3

Probleme bei Clientgeräten

  • Bei Verwendung der aktivierten Richtlinie Automatische Anzeige der Tastatur wird die automatische Bildschirmtastatur möglicherweise nicht in einer Sitzung eingeblendet. [LC9925]

HDX MediaStream Windows Media-Umleitung

  • Die umgeleiteten Multicast-Streams, die eingebettete Skripts enthalten, können möglicherweise den Inhalt vom Client nicht abrufen. Anstelle des Videos wird ein schwarzer Bildschirm angezeigt. [LC9775]

Tastatur

  • Vor diesem Fix unterstützte die Bloomberg-Tastatur 4 (Starboard) nur den PC-Modus. Mit diesem Fix unterstützt die Bloomberg-Tastatur 4 (Starboard) den PC- und den KVM-Modus. [LC9984]

Anmeldung und Authentifizierung

  • Wenn Sie mit Citrix Receiver für Windows ein Konto hinzufügen, wird bei der Eingabe der Store-URL möglicherweise folgende Fehlermeldung angezeigt: Es konnte kein Kontakt mit dem Authentifizierungsdienst hergestellt werden. Dieses Problem tritt auf, wenn eine StoreFront-URL mit der Textzeichenfolge citrix.com beginnt. [LC9631]

Sitzung/Verbindung

  • Bei der Konfiguration “KEYWORDS:prefer” in Citrix Studio werden die Befehlszeilenoption oder das in der Anwendungsverknüpfung auf dem lokalen Benutzergerät angegebene Argument möglicherweise nicht berücksichtigt. [LD0060]

  • Dieser Fix führt die folgenden Änderungen durch:

    • Wenn Sie edtMSS und OutBufLength benutzerdefiniert festlegen, wird OutBufLength von edtMSS überschrieben.
    • Parameternamen in den Dateien All_regions.ini und defaulit.ica sowie in der Systemregistrierung werden von udt* in edt* geändert.

    Hinweis: Nach einem Upgrade als Administrator werden der Benutzerregistrierungsschlüssel und die Einträge unter folgendem Registrierungsschlüssel nicht von udt* in edt* umbenannt: HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Citrix\ICA Client\Engine\Lockdown Profiles\All Regions\Lockdown\Network\UDT. Außerdem wird der Parameterwert nicht beibehalten. [LD0098]

  • Die über das Gruppenrichtlinienobjekt hinzugefügten Stores werden möglicherweise nicht entfernt, auch wenn Sie den Store im Gruppenrichtlinienobjekt aktualisieren oder entfernen. [LD0147]

Systemausnahmen

  • Citrix Receiver für Windows wird möglicherweise unerwartet beendet, wenn Sie sich an einem Store anmelden. [LC8271]

  • Citrix Receiver für Windows wird möglicherweise unerwartet beendet und es wird folgende Fehlermeldung angezeigt: Citrix HDX Engine funktioniert nicht mehr.

    Das Problem tritt auf, wenn sich im Grafikmodul ein Trap befindet. [LC9466]

  • Der wfica32.exe-Prozess wird möglicherweise unerwartet beendet, wenn Sie sich vom System abmelden. [LC9892]

TWAIN

  • Citrix Receiver für Windows 4.7 oder höher kann die Scanner möglicherweise nicht umleiten. Dieses Problem tritt auf, wenn die Twain 2.0-Treiber nicht auf dem Benutzergerät vorhanden sind. [LC8215]

Benutzererfahrung

  • Wenn Sie eine VPN-Verbindung mit bestimmten Drittanbieteranwendungen herstellen, ist Citrix Receiver für Windows möglicherweise rund 15 Minuten lang nicht verwendbar. [LC9302]

  • Wenn Sie eine Verbindung von Citrix Receiver für Windows zu einem Linux-VDA 7.17 oder höher herstellen, kann die GPU-Auslastung der Citrix HDX Engine hoch sein. [LC9506]

  • Bei Verwendung des Eingabemethoden-Editors (IME) für Japanisch wird in einer Anwendung im Seamlessmodus eingegebener Text möglicherweise nicht angezeigt. Das Problem tritt bei kleinen Schriftgraden auf.

    Zum Implementieren dieses Fixes legen Sie folgende Registrierungsschlüssel fest:

    • Auf 32-Bit-Systemen:

      HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Citrix\ICA Client

      Name: DisableD3DRenderWidthHeightCheck

      Typ: REG_DWORD

      Wert: 1

    • Auf 64-Bit-Systemen:

      HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Wow 6432Node\Citrix\ICA Client

      Name: DisableD3DRenderWidthHeightCheck

      Typ: REG_DWORD

      Wert: 1 [LC9882]

Benutzeroberfläche

  • Das Tool Konfigurationsprüfung zur Prüfung der Single Sign-On-Konfiguration kann während der Prüfung hängenbleiben. [LC9625]

Citrix Receiver für Windows 4.9 LTSR CU3

Verglichen mit Citrix Receiver für Windows 4.9 LTSR CU2

Probleme bei Clientgeräten

  • Bestimmte DVD-Videos werden möglicherweise nicht in einer Sitzung über ein zugeordnetes Client-Laufwerk wiedergegeben. [LC8912]

Inhaltsumleitung

  • Wenn Sie bidirektionalen Inhalt an einen VDA umleiten, wird eine zweite URL in einem neuen Browser geöffnet, wenn der Browser bereits geöffnet ist. [LC9157]

  • Bei der Verwendung von Citrix Receiver für Windows mit der Citrix XenApp Services-Site werden Anwendungen und Symbole u. U. teilweise Dateitypen zugeordnet. [LC9402]

Installieren, Deinstallieren und Aktualisieren

  • Wenn Sie Citrix Receiver für Windows über den System Center Configuration Manager (SCCM) aktualisieren, fordert Receiver für Windows möglicherweise einen Systemneustart an. [LC9706]

Tastatur

  • Versuche, die Serverstandardeinstellungen oder die gewünschten Tastaturlayouts mit APPSRV.INI oder ICA-Dateien zu verwenden, die von StoreFront heruntergeladen wurden, schlagen möglicherweise fehl.

    Folgende Einschränkungen gelten:

    • Sie müssen das Tastaturlayout in der Sitzung manuell über die Systemsteuerung festlegen, wenn Sie die Konfiguration zum ersten mal vornehmen, auch wenn Sie das Layout zuvor festgelegt haben.
    • Sie müssen die Synchronisierung des Tastaturlayouts in Erweiterte Einstellungen auf Nein festlegen. Wenn Sie das Layout auf Ja festlegen, wird der lokale IME umgeleitet. [LC9593]

Anmeldung und Authentifizierung

  • Nach dem Neustart des Prozesses AuthManSvr.exe schlagen Versuche fehl, sich von Citrix Receiver für Windows abzumelden. [LC7981]

Drucken

  • Wenn Sie versuchen, große Dokumente zu drucken, die den PDF-Drucker als Druckeinstellung verwenden, reagiert der Drucker möglicherweise nicht mehr oder folgende Fehlermeldung wird angezeigt:

    “Emf viewer has stopped working.” [LC8882]

Sitzung/Verbindung

  • Der Desktop verschwindet möglicherweise bald nachdem Sie den Desktop gestartet haben. Das Problem tritt aufgrund der doppelten TLS-Pakete auf, die von Citrix Receiver für Windows gesendet werden. [LC8724]

  • Wenn Sie versuchen, einen Desktop in Microsoft Internet Explorer 11 zu starten, wird möglicherweise folgende Fehlermeldung angezeigt:

    “Die Verbindung zu \<published_desktop\> ist fehlgeschlagen. Status: (Unbekannter Clientfehler 0)” [LC8841]

  • Wenn Sie die Aggregation zwischen zwei Websites in StoreFront einrichten, wird die Vorabstartsitzung nicht erstellt. [LC8847]

  • In einem Double-Hop-Szenario mit VDA für Desktop-OS im ersten Hop und einer innerhalb eines VDA gestarteten Anwendung im zweiten Hop kann der Bildschirm beim erneuten Verbinden mit dem ersten Hop, der auf dem VDA für Desktop-OS ausgeführt wird, einige Sekunden lang flackern. [LC9071]

  • Versuche, Desktops mit Citrix Receiver für Windows zu starten, schlagen möglicherweise nach einem Timeout fehl. Das Problem tritt selbst dann auf, wenn Sie in StoreFront den Wert für das Starttimeout in der Einstellung LaunchTimeoutMs erhöhen. [LC9369]

  • Nach dem Ändern des internen Beaconpunkts in StoreFront können Sie möglicherweise keine Anwendungen von Citrix Receiver für Windows starten, bis Sie Citrix Receiver neu gestartet haben. [LC9442]

  • Wenn Sie mit den Tastenkombinationen Win+Tab oder Alt+Tab zwischen mehreren veröffentlichten Anwendungen wechseln, steigt die Anzahl an GDI-Objekten auf dem Client möglicherweise an, bis die Anwendungen nicht mehr reagieren und schwarze Pixel anzeigen. [LC9655]

Smartcards

  • Wenn Sie versuchen, einen veröffentlichten Desktop mit Smartcardauthentifizierung im Vollbildmodus zu starten, wird die PIN-Eingabeaufforderung möglicherweise nicht auf dem Desktop Viewer angezeigt. [LC8579]

Systemausnahmen

  • Wenn über ein touchfähiges Gerät eine Verbindung mit einem VDA hergestellt wird, wird der Prozess wfica32 möglicherweise gelegentlich beendet. [LC9228]

  • Der Prozess wfica32.exe wird möglicherweise sporadisch beendet. [LC9397]

Benutzererfahrung

  • Das Citrix Receiver für Windows-Anwendungsfenster wird möglicherweise automatisch angezeigt, selbst wenn Sie die Anwendung nicht geöffnet haben. Das Problem tritt auf, wenn der Administrator veröffentlichte Anwendungen aus Citrix Studio entfernt oder deaktiviert. [LC8176]

  • Die Symbole im Startmenü und in der Taskleiste flackern möglicherweise, wenn Sie die Anwendungen in Citrix Receiver für Windows aktualisieren. [LC8890]

  • Der Mauszeiger fehlt in der Citrix Receiver für Windows-Sitzung oder wird zu klein angezeigt. Das kann passieren, wenn mehrere Monitore mit unterschiedlicher Auflösung auf Endpunkten unter Microsoft Windows 10 verwendet werden. [LC8915]

  • Der Mauszeiger wird in der Citrix Receiver für Windows-Sitzung möglicherweise zu klein angezeigt. Dieses Problem kann auftreten, wenn Sie eine hohe Anzeigeauflösung auf den Endpunkten verwenden, auf denen Version 1607 von Microsoft Windows 10 oder höher ausgeführt wird.

    Folgende Einschränkungen gelten:

    • Der Mauszeiger wird klein, wenn Sie im invertierten Seamlessmodus mit der linken Maustaste klicken. Er wird wieder normal, wenn Sie die Maustaste loslassen.
    • Auf VDAs für Desktopbetriebssysteme und VDA für Serverbetriebssysteme mit einer Windows-Version vor Version 1607 von Windows 10 und Windows Server 2016 wird der Mauszeiger bei niedriger Auflösung leicht vergrößert.
    • In einem Szenario mit mehreren Monitoren kann der Mauszeiger nicht richtig skaliert werden, wenn die DPI der Monitore unterschiedlich sind. Das Problem tritt auf, wenn das Fenster über Monitore hinweg verschoben wird und kann durch Ändern der Größe des Anwendungsfensters korrigiert werden.
    • Auf dem Desktop Viewer in gestarteten Desktops ist der Mauszeiger immer noch klein. [LC9221]
  • Dieser Fix bietet kleinere Leistungs- und Qualitätsverbesserungen für Enlightened Data Transport (EDT). [LC9417]

Citrix Receiver für Windows 4.9 LTSR CU2

Verglichen mit Citrix Receiver für Windows 4.9 LTSR CU1

Probleme bei Clientgeräten

  • Wenn ein Benutzer bei einem VoIP-Anruf eine veröffentlichte Anwendung zur Audioaufnahme startet und die Aufzeichnung beginnt, ist das Mikrofonaudio des Benutzers nicht mehr zu hören. Der Benutzer kann seinen Gesprächspartner hören. [LC8713]

HDX MediaStream Flash-Umleitung

  • Wenn die Einstellung HDX MediaStream Flash-Umleitung aktiviert ist und Sie trennen die Sitzung, dann wird der Prozess PseudoContainer2.exe möglicherweise unerwartet beendet. [LC8802]

HDX MediaStream Windows Media-Umleitung

  • Beim Senden von Nachrichten mit bestimmten Drittanbieteranwendungen ist kein Benachrichtigungston zu hören. Dieser Fix bietet verbesserte Unterstützung für Töne, die nur kurz wiedergegeben werden. [LC8468]

Lokale HDX Seamless-Apps

  • Das Starten von Anwendungen kann fehlschlagen, wenn das Feature des lokalen App-Zugriffs KEYWORDS:prefer=”pattern” mit einer 64-Bit-Anwendung verwendet wird, die beim Start konfiguriert werden muss. [LC8580]

Installieren, Deinstallieren und Aktualisieren

  • Nach einem Upgrade von Citrix Receiver für Windows sind bestimmte, für benutzerdefinierte virtuelle Kanäle erforderliche Registrierungsschlüssel möglicherweise nicht mehr vorhanden. [LC8414]

  • Nach der automatischen Updateinstallation von Citrix Receiver für Windows wird der Befehlszeilenschalter zur Installation automatischer Updates möglicherweise nicht beibehalten. Daher wird die Konfiguration für automatische Updates auf die Standardoption festgelegt. [LC9103]

Sitzung/Verbindung

  • Das Starten einer Sitzung kann fehlschlagen und die folgende Fehlermeldung wird angezeigt:

    “The ICA file contains an invalid unsigned parameter.”

    Bevor Sie die neue ADMX-Datei aktualisieren oder ersetzen, legen Sie die mit der ICA-Dateisignierung verbundenen Richtlinie “ICA-Dateisignierung aktivieren” auf “Nicht konfiguriert” fest.

    Hinweis: Fix LC5338 ist für StoreFront 3.0.4000, StoreFront 3.9 und höhere Versionen geeignet. [LC5338]

  • Wenn Sie den Prozess selfservice.exe von Citrix Receiver für Windows auf dem ersten Hop eines VDAs für Serverbetriebssysteme starten, kann das Trennen des ersten Hop dazu führen, dass Drittanbieteranwendungen oder die Windows-Aufgabenplanung “SelfService.exe – disconnectapps” ausführen, um die Verbindung des zweiten Hop zu trennen. Wenn Sie die Verbindung zum ersten Hop wiederherstellen, wird “SelfService.exe – reconnectapps” ausgeführt, um die Verbindung zum zweiten Hop wiederherzustellen. In diesem Szenario wird Citrix Receiver für Windows möglicherweise im Vordergrund und die wiederverbundenen Anwendungen werden im Hintergrund angezeigt. [LC8224]

Systemausnahmen

  • Der wfica32-Prozess wird möglicherweise zeitweise beendet, wenn der virtuelle Mobile Receiver-Kanal verwendet wird. [LC8526]

  • Benutzersitzungen können bei Verwendung der biometrischen Authentifizierung der Bloomberg-Tastatur unerwartet beendet werden. [LC8766]

  • Benutzersitzungen werden möglicherweise unerwartet beendet, wenn Sie in einer USB-umgeleiteten Sitzung den Fingerabdruckscanner einer Bloomberg-Tastatur verwenden. [LC8928]

Benutzererfahrung

  • Wenn Sie die angepasste Phrasenfunktion in der Sprachenleiste des Eingabemethoden-Editors (Input Method Editor, IME) verwenden, werden bestimmte Zeichen in einer Benutzersitzung zufällig gelöscht. [LC6155]

  • Manuell auf Desktops und Taskleiste erstellte Verknüpfungen von Streaming-Anwendungen werden gelöscht. [LC7500]

  • Wenn Sie Citrix Receiver für Windows starten, können Startmenü und Desktop-Verknüpfungen flackern, wenn die abonnierten Anwendungen Symbole mit bpp=4 im Receiver Self-Service-Fenster enthalten. [LC8480]

  • Wenn bestimmte Anwendungen von Drittanbietern versuchen, eine große Anzahl von Zeichen an eine Sitzung mit aktivierten HDX Seamless-Apps zu senden, werden möglicherweise nur einige statt aller Zeichen an die Anwendung gesendet. [LC8560]

  • Wenn ein veröffentlichter Desktop im Vollbildmodus auf einem Windows 7-Clientcomputer gestartet wird, kann die Wiedergabe eines umgeleiteten Flash-Videos dazu führen, dass Anwendungen, für die Immer oben festgelegt ist, über dem Desktop Viewer-Fenster angezeigt werden. In der Standardeinstellung ist dieser Fix deaktiviert.

    Zum Implementieren dieses Fixes legen Sie folgende Registrierungsschlüssel fest:

    • Auf 32-Bit-Systemen:

      HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Citrix\XenDesktop\DesktopViewer

      Name:PreventAlwaysOnTopWindowPopover

      Typ: DWORD

      Wert: 2; Um den Fix zu deaktivieren, setzen Sie den Wert des Registrierungsschlüssels auf 0 oder entfernen den Registrierungsschlüssel.

    • Auf 64-Bit-Systemen:

      HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Wow6432Node\Citrix\XenDesktop\DesktopViewer

      Name:PreventAlwaysOnTopWindowPopover

      Typ: DWORD

      Wert: 2; Um den Fix zu deaktivieren, setzen Sie den Wert des Registrierungsschlüssels auf 0 oder entfernen den Registrierungsschlüssel. [LC8616]

  • Wenn Sie Anwendungen in Citrix Receiver für Windows aktualisieren, werden manuell an die Taskleiste angeheftete Microsoft Outlook-Anwendungssymbole möglicherweise nicht mehr angezeigt. [LC8785]

Benutzeroberfläche

  • Anwendungen werden möglicherweise nicht im Startmenü angezeigt, wenn Sie die Einstellungsoption in Citrix Receiver für Windows ändern und StoreFront mit der Einstellung Benutzerabonnements deaktivieren (vorgegebener Store) für den Store konfigurieren. [LC8648]

Citrix Receiver für Windows 4.9 LTSR CU1

Verglichen mit Citrix Receiver für Windows 4.9 LTSR

Probleme bei Clientgeräten

  • An eine Dockingstation oder einen USB-Hub angeschlossene Geräte wie eine Tastatur, eine Maus oder ein Monitor können nicht verwendet werden. Das Problem tritt auf, wenn die Benutzersitzung im Vollbildmodus ausgeführt wird oder wenn das Sitzungsfenster im Fokus ist und wenn Sie die Dockingstation oder den Hub nach dem Starten der Benutzersitzung mit einer Clientmaschine verbinden. [LC8295]

Inhaltsumleitung

  • Die Dateitypzuordnung funktioniert möglicherweise nicht, wenn Sie sich mit einem Roamingprofil bei Citrix Receiver für Windows anmelden. [LC8042]

HDX RealTime

  • Wenn mehrere Webcams des gleichen Modells auf einem VDA installiert sind, wird möglicherweise nur die letzte Webcam in einer Sitzung erkannt und zugeordnet. Mit dem Fix können mehrere Webcams desselben Modells in einer Videokonferenzanwendung innerhalb einer Sitzung verwendet werden.

    Hinweis:

    • Wenn Fix LC5008 installiert ist, können Sie Webcams möglicherweise nicht über die Registerkarte “Einstellungen” wechseln.
    • Zum Implementieren dieses Fixes müssen Sie ein Server- und ein Clienthotfix mit Fix LC5008 installieren. [LC5008]

Sitzung/Verbindung

  • Bei dem Versuch, Microsoft Internet Explorer als ein anderer als der zurzeit angemeldete Benutzer mit dem Befehl “Ausführen als” zu starten und wenn dabei auf dem System der Prozess Redirector.exe ausgeführt wird, wird u. U. der Browser gestartet, aber der Inhalt wird für ca. 20-30 Sekunden nicht geladen. [LC5227]

  • Versuche, einen Desktop mit Mozilla Firefox zu starten, schlagen möglicherweise fehl. Das Problem tritt auf, wenn der Desktop Viewer eine zuvor erstellte ICA-Datei aus dem temporären Verzeichnis von Internet Explorer nicht löschen kann. Dies führt zu einem Fehler “Zugriff verweigert”, der das Kopieren der ICA-Datei beim Starten einer neuen Sitzung verhindert. [LC7883]

  • Wenn Sie eine Anwendung über das Startmenü oder die Desktopverknüpfung starten, wird die Anwendung möglicherweise gestartet und folgende Fehlermeldung wird angezeigt:

    “Die Datei kann nicht gefunden werden. Überprüfen Sie, ob der korrekte Pfad und Dateiname angegeben wurde.” [LC8253]

  • Wenn Citrix Receiver für Windows 4.8 installiert ist, funktionieren bestimmte Features eines Webportals für Mitarbeiter u. U. nicht einwandfrei. Wenn jedoch das Citrix ICA Client ActiveX-Steuerelement in Microsoft Internet Explorer deaktiviert ist, funktioniert die Website ordnungsgemäß. [LC8428]

Systemausnahmen

  • Citrix Receiver für Windows wird u. U. unerwartet mit folgender Fehlermeldung geschlossen:

    Citrix HDX Engine funktioniert nicht mehr. [LC8040]

  • In Citrix Receiver für Windows 4.8 tritt möglicherweise eine schwerwiegende Ausnahme mit einem blauen Bildschirm auf. Das Problem tritt auf, wenn Sie das System mit bestimmten Multifunktionstastaturmodellen neu starten und die Tastatur mehrmals vom System trennen und wieder anschließen. [LC8182]

  • Wenn Sie während der Wiedergabe einer Audiodatei die Kopfhörer von einem Benutzergerät entfernen, reagiert die Sitzung möglicherweise nicht mehr, bis Sie die Sitzung trennen und erneut verbinden. [LC8243]

  • Wenn Sie die Tastenkombination “Alt+Eingabetaste” in einer veröffentlichten Seamlessanwendung verwenden, wird der Prozess wfica32.exe möglicherweise unerwartet beendet. [LC8317]

  • In einem Double-Hop-Szenario wird der Prozess wfica32.exe möglicherweise unerwartet beendet, wenn Sie eine Sitzung zwischen Clients wechseln. [LC8354]

Benutzererfahrung

  • Wenn Sie Ton mit hoher Audioqualität aufnehmen, ist die Qualität der Tonaufnahme möglicherweise schlecht. [LC8241]

  • Wenn Sie in einer Umgebung mit mehreren Monitoren ein Seamlessfenster vom Vollbild auf die ursprüngliche Größe zurücksetzen und dann das Fenster wieder zurück ziehen, um die gesamte Anwendung anzuzeigen, wird das Fenster möglicherweise nicht ordnungsgemäß angepasst. Infolgedessen ist nur ein Teil des Fensters sichtbar. Das Problem tritt bei Seamlessfenstern auf, die breiter als der Monitor sind und damit teilweise außerhalb des Bildschirms liegen. [LC8325]

  • Wenn Sie Verknüpfungsoptionen in der Store-Datei web.config konfigurieren, werden Verknüpfungen für veröffentlichte Anwendungen möglicherweise nicht mehr im Startmenü und auf dem Desktop angezeigt.

    Hinweis: Dieser Fix bietet einen vollständigen Fix für LC7577. [LC8391]

  • Wenn Sie bei der Verwendung von Epic Hyperspace eine Sitzung im Seamlessmodus starten, verhindert die Anwendung möglicherweise, dass andere Anwendungen, die lokal auf einem Endpunkt ausgeführt werden, im Vordergrund erscheinen. Epic Hyperspace bleibt dann so lange im Vordergrund, bis Sie die Anwendung minimieren. [LC8462]

  • Wenn Sie eine Verbindung zu einem veröffentlichten Desktop herstellen, werden möglicherweise leere Bereiche auf dem Desktop angezeigt, die sich beim Ändern der Größe des Fensters ändern. Dieser Fehler tritt auf, wenn der Legacy-Grafikmodus verwendet wird. [LC8518]

Citrix Receiver für Windows 4.9 LTSR

Verglichen mit Citrix Receiver für Windows 4.8

HDX 3D Pro

  • Wenn HDX 3D Pro auf einem VDA aktiviert ist, kann die Verwendung bestimmter Drittanbieter-Anwendungen dazu führen, dass die Verbindung zum VDA getrennt wird.

    Zum Implementieren dieses Fixes legen Sie folgende Registrierungsschlüssel fest:

    • Bei 32-Bit-Windows:

      HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Citrix\ICA

      Client\Engine\Configuration\Advanced\Modules\Thinwire3.0

      Name: Tw2IgnoreValidationErrors

      Typ: REG_SZ

      Wert: TRUE

      HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Citrix\ICA

      Client\Engine\Configuration\Advanced\Modules\Thinwire3.0

      Name: Tw2IgnoreExecutionErrors

      Typ: REG_SZ

      Wert: TRUE

    • Unter 64-Bit-Windows:

      HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Wow6432Node\Citrix\ICA Client\Engine\Configuration\Advanced\Modules\Thinwire3.0

      Name: Tw2IgnoreValidationErrors

      Typ: REG_SZ

      Wert: TRUE

      HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Wow6432Node\Citrix\ICA Client\Engine\Configuration\Advanced\Modules\Thinwire3.0

      Name: Tw2IgnoreExecutionErrors

      Typ: REG_SZ

      Wert: TRUE [LC7655]

Server- /Siteverwaltung

  • Das Ablaufen eines Benutzerkennworts kann dazu führen, dass das Eingabefeld für “Kennwort ändern” nicht mehr reagiert. Das Problem tritt auf, wenn das neue Kennwort nicht die Anforderungen erfüllt. [LC7943]

Sitzung/Verbindung

  • Wenn Sie eine Desktopgruppe einer externen Client-IP-Adresse zuweisen (gemäß der Schrittfolge im Knowledge Center-Artikel CTX128232), wird der veröffentlichte Desktop möglicherweise nicht gestartet, wenn Sie über NetScaler Gateway darauf zugreifen. Die folgende Fehlermeldung wird angezeigt:

    “App kann nicht gestartet werden” [LC5932]

  • Citrix Receiver für Windows kann möglicherweise keine Verbindung zu StoreFront herstellen, wenn die Verbindung über ein Juniper SSL VPN erfolgt. Das Problem tritt auf, wenn die DNS-Auflösung für die StoreFront-URL fehlschlägt. [LC6711]

  • Citrix Receiver für Windows wird möglicherweise unerwartet beendet, wenn die Verbindung zu einem VDA mit integrierter Webcam getrennt wird. Das Problem tritt auf, wenn die Verbindung getrennt wird, während die Webcam eingeschaltet ist. [LC6815]

  • Bei aktiviertem Desktop Lock kann die Benutzersitzung automatisch getrennt werden, wenn die StoreFront-Sitzung abgelaufen ist. [LC6984]

  • Bei Verwendung der Software Epic Hyperspace für medizinische Diktate kann es vorkommen, dass die Diktierfunktion auf dem Benutzergerät während der Aufzeichnung aufhört zu reagieren. [LC7435]

  • Wenn Sie mit der Citrix ICA-Clientobjekt-API eine Clientsitzung über NetScaler starten und im Gruppenrichtlinienobjekt das Feature “Client Selective Trust” konfiguriert haben, wird die Sitzung möglicherweise nicht gestartet. [LC7575]

  • Die Dateitypzuordnung kann das zugeordnete Dokument möglicherweise nicht öffnen, wenn Sie im Registrierungsschlüssel HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Citrix\Dazzle (32-Bit-Windows) bzw. HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Wow6432Node\Citrix\Dazzle (64-Bit-Windows) den Registrierungswert “DisableStubCreation” auf “True” festlegen. Das Problem tritt auf, wenn im Registrierungsschlüssel HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Classes\Dazzle der Parameter “%1” für die jeweilige Dateinamenerweiterung fehlt.<Appname>.<Dateierweiterung>.1\shell\open\command. [LC7619]

  • Bei aktiviertem lokalem App-Zugriff können Größe und Position des VDA für Desktopbetriebssysteme bei Sitzungen im Vollbildmodus fehlerhaft sein. [LC7646]

  • Wenn Sie einen Store über die Gruppenrichtlinieneinstellungen oder die Befehlszeile hinzufügen und die Wiederverbindung beim Anmelden an Windows konfigurieren, erfolgt die Wiederverbindung von Citrix Receiver für Windows bei der Windows-Anmeldung möglicherweise nicht automatisch. [LC7679]

  • Nach dem Beenden des Energiesparmodus schlägt die automatische Wiederverbindung von Clients möglicherweise fehl, sodass Sitzungen nicht wiederverbunden werden. [LC7705]

  • Bei aktiviertem lokalem App-Zugriff kann der Prozess wfcrun32.exe unerwartet beendet werden. [LC7946]

Smartcards

  • Wenn in einer Benutzersitzung unter der Richtlinie “Interaktive Anmeldung: Verhalten beim Entfernen von Smartcards” die lokale Sicherheitseinstellung “Arbeitsstation sperren” festgelegt ist, wird die Sitzung möglicherweise nicht gesperrt, wenn Sie den Smartcardleser aus der Sitzung entfernen. [LC7571]

  • Wenn die SCardListReaderGroup-API in einer Benutzersitzung vom Server aufgerufen wird, wird die auf der Clientseite aufgerufene API möglicherweise nicht von Citrix Receiver für Windows ausgeführt. [LC7699]

Benutzererfahrung

  • Das Doppeltippen auf den Touchscreen eines Gerätes funktioniert möglicherweise nicht bei allen Anwendungen in einer Benutzersitzung. [LC6698]

  • Wenn Sie in einer Seamlesssitzung auf die Taskleistensymbole klicken, um zwischen den Fenstern einer Drittanbieter-Anwendung zu wechseln, wird das zugehörige Fenster der Drittanbieter-Anwendung möglicherweise nicht im Vordergrund angezeigt. [LC6709]

  • Wenn Sie bei gedrückter Maustaste die Auflösung des Benutzergeräts ändern, wird das Loslassen der Maustaste in Seamless-Apps möglicherweise nicht erkannt. Das Erfassen von Mauseingaben geht dadurch verloren. [LC7419]

  • Wenn Sie Verknüpfungsoptionen in der Store-Datei web.config konfigurieren, werden Verknüpfungen für veröffentlichte Anwendungen möglicherweise nicht mehr im Startmenü und auf dem Desktop angezeigt. [LC7577]

  • Wenn Sie bei der Verwendung von Epic Hyperspace eine Sitzung im Seamlessmodus starten, verhindert die Anwendung möglicherweise, dass andere Anwendungen, die lokal auf einem Endpunkt ausgeführt werden, im Vordergrund erscheinen. Epic Hyperspace bleibt dann so lange im Vordergrund, bis die Anwendung minimiert wird. [LC7906]

Hinweis: Diese Version von Citrix Receiver für Windows enthält alle Problembehebungen der Versionen 4.8, 4.7, 4.6, 4.5, 4.4, 4.3, 4.2, 4.1 und 4.0.