Citrix Workspace-Plattform

Die Citrix Workspace-Plattform ist eine Grundkomponente von Citrix Cloud, die sämtliche digitalen Workspace-Ressourcen Ihrer Citrix Workspace-Benutzerumgebung auflistet und bereitstellt.

Wichtig:

Die folgenden Adressen müssen kontaktierbar sein, damit Citrix Workspace fehlerfrei ausgeführt und in Anspruch genommen werden kann:

  • https://*.cloud.com
  • https://*.citrixdata.com

Eine vollständige Liste der Citrix Cloud-Konnektivitätsanforderungen finden Sie unter Anforderungen an die Internetkonnektivität.

Workspace - Überblick

Der folgende Screenshot zeigt beispielhaft, wie Citrix Workspace für Ihre Benutzer aussieht. Die Benutzeroberfläche kann sich jedoch ändern und sieht vielleicht anders aus als die, mit der Benutzer heute arbeiten. Beispielsweise werden Dateien nur angezeigt, wenn Ihre Organisation den Content Collaboration Service abonniert hat.

Einen Überblick über neue Features in Citrix Workspace finden Sie im Abschnitt Workspace-Benutzeroberfläche und in den Blogbeiträgen unter Citrix Cloud: What’s New.

Seite der Workspace-Apps

Anwendungsbeispiel:

Ihre Organisation verwaltet derzeit verschiedene Microsoft Office-Apps über den Citrix Virtual Apps and Desktops Service sowie SaaS-Anwendungen wie Workday über den Citrix Gateway Service.

Außerdem verfügen Sie über Legacy-Apps von einer On-Premises-Bereitstellung von Virtual Apps and Desktops. Sie können diese Apps jetzt alle in einer einzigen integrierten Benutzerumgebung bereitstellen.

Benutzer können dann per Browser oder über die Citrix Workspace-App auf ihren Workspace mit allen benötigten Apps zugreifen. Die Benutzeroberfläche können Sie in Citrix Cloud in einer vereinfachten Konsole (Workspacekonfiguration) anpassen und Sie können auswählen, wie Benutzer sich authentifizieren sollen.

Schließen Sie für diesen Anwendungsfall zunächst das Setup für die einzelnen Services ab. Anschließend wechseln Sie zur Workspacekonfiguration, wo Sie das Gesamtverhalten der Workspace-Benutzerumgebung weiter anpassen und konfigurieren können. Mit der Workspacekonfiguration (auf der Registerkarte Sites) können Sie auch eine Siteaggregation durchführen, wobei Sie Ihre On-Premises-Bereitstellung von Virtual Apps and Desktops mit der Workspace-Benutzerumgebung verbinden. Übermitteln Sie Benutzern die Workspace-URL für den clientlosen Zugriff und fordern Sie sie auf, die Citrix Workspace-App zu installieren.

Workspace - Benutzer

Hinweis:

Beim ersten Abonnieren eines der folgenden Dienste ist die Integration in Citrix Workspace standardmäßig für Ihre Benutzer deaktiviert. Sie können jeden Service unter “Citrix Cloud > Workspacekonfiguration” auf der Registerkarte “Serviceintegrationen” aktivieren.

Workspace ist zunächst für folgende Abonnenten verfügbar:

  • Citrix Virtual Apps Essentials Service. Citrix Virtual Apps Essentials bietet sicheren Zugriff auf virtuelle Windows-Apps. Dieser Service enthält eine standardmäßig aktivierte Workspace-URL in folgendem Format: https://yourcompanyname.cloud.com. Richten Sie Citrix Virtual Apps Essentials ein. Testen Sie dann den Link für die Workspace-URL und geben Sie ihn für Ihre Abonnenten frei, damit diese Zugriff auf ihre Apps erhalten.

  • Citrix Virtual Desktops Essentials Service. Citrix Virtual Desktop Essentials bietet sicheren Zugriff auf virtuelle Windows 10-Desktops. Dieser Service enthält eine standardmäßig aktivierte Workspace-URL in folgendem Format: https://yourcompanyname.cloud.com. Richten Sie Citrix Virtual Desktops Essentials ein. Testen Sie dann den Link für die Workspace-URL und geben Sie ihn für Ihre Abonnenten frei, damit diese Zugriff auf ihre Desktops erhalten.

  • Citrix Virtual Apps and Desktops Service. Citrix Virtual Apps and Desktops bietet sicheren Zugriff auf virtuelle Apps und Desktops. Dieser Service enthält eine standardmäßig aktivierte Workspace-URL in folgendem Format: https://yourcompanyname.cloud.com. Richten Sie Citrix Virtual Apps and Desktops ein. Testen Sie dann den Link für die Workspace-URL und geben Sie ihn für Ihre Abonnenten frei, damit diese Zugriff auf ihre Apps und Desktops erhalten. Ihre Abonnenten können ohne zusätzliche Konfiguration auf die Workspace-URL zugreifen.

  • Endpoint Management. Ist für Endpoint Management-Kunden die Workspace-Benutzeroberfläche aktiviert, werden Benutzer, die Secure Hub öffnen und auf Apps hinzufügen klicken, zum Workspace-App-Store und nicht zum Secure Hub-Store weitergeleitet. Dieses Feature steht nur Neukunden zur Verfügung. Für bestehende Kunden wird eine Migration nicht unterstützt. Führen Sie die folgenden Aufgaben aus, um dieses Feature zu verwenden:
    • Aktivieren Sie die Richtlinien zur Kennwortzwischenspeicherung und Kennwortauthentifizierung. Weitere Informationen zum Konfigurieren dieser Richtlinien finden Sie unter MDX-Richtlinien.
    • Konfigurieren Sie die Active Directory-Authentifizierung als AD oder AD+Cert. Dies sind die beiden Modi, die wir unterstützen. Weitere Informationen zum Konfigurieren der Authentifizierung finden Sie unter Authentifizierung mit Domäne oder mit Domäne und Sicherheitstoken.
    • Aktivieren Sie die Workspaceintegration für XenMobile Service. Weitere Informationen zur Workspaceintegration finden Sie unter Workspacekonfiguration.

      Wichtig:

      Nachdem dieses Feature aktiviert wurde, erfolgt der Single Sign-On für ShareFile über Workspace und nicht über XenMobile. Es wird empfohlen, die ShareFile-Integration in der XenMobile-Konsole zu deaktivieren, bevor Sie die Workspaceintegration aktivieren.

  • Citrix Gateway Service. Citrix Gateway (ehemals NetScaler Gateway Service) bietet einen sicheren Remotezugriff mit Identitäts- und Zugriffsverwaltung und eine einheitliche Benutzeroberfläche für Anwendungen, die als SaaS (Software as a Service) bereitgestellt werden, sowie für virtuelle Apps und Desktops. Richten Sie Citrix Gateway ein. Testen Sie die Workspace-URL und geben Sie sie für Ihre Abonnenten frei, um ihnen einen Remotezugriff zu ermöglichen. Weitere Informationen zum Konfigurieren von SaaS-Anwendungen im Citrix Gateway Service finden Sie unter Support for Software as a Service Apps.

  • Content Collaboration Service. Content Collaboration (ehemals ShareFile) ermöglicht von einem beliebigen Gerät aus den sicheren Datenzugriff einschließlich Synchronisierung und Freigabe von Dateien. Richten Sie Content Collaboration ein. Testen Sie die Workspace-URL und geben Sie sie für Ihre Abonnenten frei, um ihnen den Zugriff auf Dateien zu ermöglichen.

  • Secure Browser Service. Secure Browser schützt das Unternehmensnetzwerk vor browserbasierten Angriffen, indem das Webbrowsing isoliert wird. Wenn Abonnenten (Benutzer) zu der vom Administrator bereitgestellten URL navigieren, werden ihre veröffentlichten Browser zusammen mit anderen Apps und Desktops angezeigt, die für sie in anderen Citrix Cloud-Services konfiguriert sind. Richten Sie Secure Browser ein. Testen Sie die Workspace-URL und geben Sie sie für Ihre Abonnenten frei, um ihnen den Zugriff auf einen sicheren Browser zu ermöglichen.

Wichtig:

Zurzeit verwenden einige Kunden weiterhin StoreFront, wie im StoreFront-Artikel im Abschnitt zu Services und im Citrix Virtual Desktops Essentials-Artikel beschrieben.

Citrix Workspace-Plattform