Behandeln von Benutzerproblemen

Die Ansicht Helpdesk (Seite Aktivitätsmanager) des Überwachungsdiensts enthält Angaben zum Benutzer:

  • Überprüfen Sie die Details zur Anmeldung des Benutzers, zur Verbindung und zu den Anwendungen.
  • Spiegeln Sie die Maschine des Benutzers.
  • Behandeln Sie das Problem mit den in der folgenden Tabelle empfohlenen Aktionen und eskalieren Sie das Problem ggf. an den entsprechenden Administrator.

Tipps zur Problembehandlung

Benutzerproblem Vorschläge
Anmeldung dauert lange oder schlägt periodisch oder wiederholt fehl Diagnose von Benutzeranmeldeproblemen
Sitzungsstart dauert lange oder schlägt periodisch oder wiederholt fehl Diagnostizieren von Problemen beim Sitzungsstart
Anwendung ist langsam oder reagiert nicht mehr Beheben von Anwendungsstörungen
Verbindung ist fehlgeschlagen Wiederherstellen von Desktopverbindungen
Sitzung ist langsam oder reagiert nicht Wiederherstellen von Sitzungen
Video ist langsam oder von schlechter Qualität Ausführen von HDX-Kanalsystemberichten

Hinweis:

Um sicherzustellen, dass die Maschine nicht im Wartungsmodus ist, überprüfen Sie in der Ansicht “Benutzerdetails” den Bereich “Maschinendetails”.

Tipps zur Suche

Die Benutzernamensuche erfolgt in jedem konfigurierten Active Directory.

Wenn Sie den Namen einer Maschine, die von mehreren Benutzern verwendet wird, in ein Suchfeld eingeben, werden die Maschinendetails für die angegebene Maschine angezeigt.

Wenn Sie einen Endpunktnamen in ein Suchfeld eingeben, werden die nicht authentifizierten (anonymen) und die authentifizierten Sitzungen aufgelistet, die mit einem bestimmten Endpunkt verbunden sind. Dies ermöglicht die Fehlerbehebung nicht authentifizierter Sitzungen. Stellen Sie sicher, dass Endpunktnamen eindeutig sind, damit die Problembehandlung von nicht authentifizierten Sitzungen durchgeführt werden kann.

Die Suchergebnisse schließen auch Benutzer ein, die derzeit keine Maschine verwenden bzw. keiner Maschine zugewiesen sind.

  • Bei der Suche wird die Groß- und Kleinschreibung nicht beachtet.
  • Teileinträge ergeben eine Liste möglicher Übereinstimmungen.
  • Nachdem Sie einige Buchstaben eines zweiteiligen Namens (Benutzername, Nachname und Vorname oder Anzeigename) durch Leerzeichen getrennt eingegeben haben, enthalten die Ergebnisse Übereinstimmungen für beide Zeichenfolgen. Wenn Sie zum Beispiel jo rob eingeben, werden Zeichenfolgen wie “John Robertson” oder “Robert, Jones” als Ergebnisse angezeigt.

Klicken Sie auf die Registerkarte “Überwachen”, um zur Startseite zurückzukehren.