Aufzeichnen einer Citrix Diagnostic Facility-Trace beim Systemstart

Das Hilfsprogramm CDFControl ist ein Ablaufverfolgungscontroller zum Erfassen der CDF-Meldungen der verschiedenen Citrix Ablaufverfolgungsanbieter. Es wurde entwickelt, um komplexe Probleme mit Citrix Systemen zu beheben, die Filterunterstützung zu analysieren und Leistungsdaten zu erfassen. Informationen zum Download von CDFControl finden Sie unter CTX111961.

Verwenden des lokalen Systemkontos

Zum Verwenden des lokalen Systemkontos für den CDF-COM-Serverdienst führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Klicken Sie im Startmenü auf Ausführen.
  2. Geben Sie im Dialogfeld services.msc ein und klicken Sie auf OK.
  3. Wählen Sie den Dienst Citrix Diagnostics Facility COM Server und klicken Sie auf Eigenschaften.
  4. Klicken Sie auf die Registerkarte Anmelden und aktivieren Sie das lokale Systemkonto. Klicken Sie dann auf OK. CDF-Eigenschaften
  5. Starten Sie den Dienst neu.
  6. Wenn der Citrix Telemetriedienst ausgeführt wird, halten Sie den Dienst an und legen Sie den Starttyp auf Deaktiviert fest.

Aufzeichnen einer Trace beim Systemstart

Zum Aufzeichnen einer Trace beim Systemstart führen Sie folgende Schritte aus:

  1. Starten Sie CDFControl und wählen Sie Options im Menü Tools.
  2. Geben Sie im Abschnitt Startup trace file path for capturing startup trace den Pfad für die Systemstart-Tracedatei ein. Klicken Sie auf Speichern. Pfad der Systemstart-Tracedatei
  3. Wählen Sie unter Trace Categories die vom technischen Support von Citrix empfohlenen Kategorien. In diesem Beispiel ist dies ALL IMA. Beispiel: All IMA
  4. Wählen Sie als Administrator Startup Tracing und klicken Sie auf Enable im Menü Tools.

    Hinweis:

    Nach Auswahl von Enable beginnt die Leiste zu scrollen. Dies hat keinen Einfluss auf das Verfahren. Fahren Sie mit Schritt 5 fort.

    Aktivieren der Systemstart-Ablaufverfolgung

  5. Schließen Sie das Hilfsprogramm CDFControl und starten Sie das System neu, nachdem Startup Tracing aktiviert wurde.
  6. Starten Sie das Hilfsprogramm CDFControl. Nachdem das System neu gestartet wurde und der Fehler angezeigt wird, deaktivieren Sie die Option Startup Tracing durch Auswahl von Disable.

    Deaktivieren Sie Startup Tracing durch Auswahl von “Startup Tracing” im Menü Tools und Klicken auf Disable (siehe Schritt 4 und 5).

  7. Halten Sie den Serverdienst Citrix Diagnostics Facility COM an.
  8. Erfassen Sie eine Tracedatei (.etl) zur Analyse im angegebenen Dateipfad unter Durchführung von Schritt 1 und 2.
  9. Starten Sie den Serverdienst Citrix Diagnostics Facility COM.

Aufzeichnen einer Citrix Diagnostic Facility-Trace beim Systemstart