Behobene Probleme

Die folgenden Probleme wurden seit Version 7 2003 von Citrix Virtual Apps and Desktops behoben:

Citrix Director

  • Wenn Sie sich nach dem Neustart der Internetinformationsdienste (IIS) das erste Mal bei Citrix Director anmelden, wird auf der Seite Trends möglicherweise folgende Fehlermeldung angezeigt:

    Keine Details verfügbar.

    Wenn Sie sich abmelden und erneut anmelden oder wenn sich ein anderer Benutzer anmeldet, zeigt Citrix Director die HDX Insight-Daten korrekt an. [CVADHELP-12426]

  • Das Senden einer Nachricht an mehrere Benutzer kann fehlschlagen und die folgende Fehlermeldung wird angezeigt:

    Nachricht kann nicht gesendet werden. Unerwarteter Serverfehler. Weitere Informationen finden Sie in den Serverereignisprotokollen von Director.

    Das Problem tritt bei Benutzern auf, die mit Delivery group und Published Name für Anwendungsinstanzen in der Citrix Director-Konsole gefiltert werden. [CVADHELP-12601]

  • Wenn ein Delivery Controller ausgeschaltet ist, zeigt Citrix Director den Status des Delivery Controller falsch an. Auf der Registerkarte Infrastructure in Citrix Director werden daraufhin falsche Warnungen angezeigt. [CVADHELP-13835]

Citrix Provisioning

Citrix Studio

  • Der Versuch, App-V-Anwendungen im Einzelverwaltungsmodus von VDAs zu starten, kann fehlschlagen. Das Problem tritt auf, wenn kein Wert für den Registrierungsschlüssel ApplicationStartDetails eingegeben wurde oder wenn die Anwendungsdetails für den Registrierungsschlüssel fehlen. [CVADHELP-9214]

  • Das Starten einer App-V-Anwendung kann fehlschlagen und die folgende Fehlermeldung wird angezeigt:

    Fehler beim Start

    Das Problem tritt auf, wenn große App-V-Pakete unvollständig an VDAs gestreamt werden. [CVADHELP-12889]

  • Wenn Sie Citrix Studio von Version 7.6 auf Version 7.15 aktualisieren, kann es länger dauern, einige Assistenten (z. B. Maschinenkatalog und Bereitstellungsgruppe) zu öffnen. [CVADHELP-13267]

  • Wenn Sie App-V-Pakete in Citrix Studio hinzufügen, zeigen einige Pakete u. U. nur Standardsymbole (und keine benutzerdefinierten Symbole). [CVADHELP-13338]

  • Beim Versuch, in Citrix Studio Geräte aus einer PVS-Sammlung zu einem Katalog hinzuzufügen, werden möglicherweise alle Zielgeräte aufgelistet, also auch Maschinen, die bereits im Katalog vorhanden sind. [CVADHELP-13403]

  • Beim Versuch, für eine vorhandene App, die einer Application Group zugewiesen ist, den Pfad zur ausführbaren Datei oder den Symbolspeicherort zu ändern, wird möglicherweise folgende Fehlermeldung angezeigt:

    Maschinen in der Bereitstellungsgruppe können nicht durchsucht werden. Möchten Sie stattdessen die lokale Maschine durchsuchen?

    [CVADHELP-14199]

Delivery Controller

  • Wenn Microsoft Azure Resource Manager viele Anforderungen empfängt, kann es 10 Minuten dauern, bis die Maschinenerstellungsdienste (MCS) mit dem geforderten Verfahren fortfahren. [CVADHELP-9976]

  • Bei Verwendung von Azure Managed Disks kann der Versuch, Maschinenkataloge zu erstellen, Maschinen hinzuzufügen, Maschinen einzuschalten oder Maschinen neu zu starten fehlschlagen. [CVADHELP-10108]

  • Der Citrix Broker-Dienst wird möglicherweise unerwartet mit einer Ereignis-ID 1000 beendet. Das Problem tritt aufgrund des fehlerhaften Moduls LicPollEng.dll auf. [CVADHELP-12019]

  • Beim Anzeigen benutzerdefinierter Berichte für Anwendungsinstanzen in Citrix Director werden in einigen Feldern u. U. Nullwerte anstelle der Endzeiten der Anwendung angezeigt. [CVADHELP-12733]

  • Die Anwendungsauflistung kann auf dem SQL-Server mit der Sitekonfigurationsdatenbank zu einem starken Anstieg der CPU-Last führen. [CVADHELP-13043]

  • Das Bereinigen von Ressourcenauslastungsdaten aus einer Tabelle in der Überwachungsdatenbank kann zu einem Ausführungstimeout führen und fehlschlagen. [CVADHELP-13075]

  • Die Leerlaufzeit von Benutzersitzungen wird möglicherweise fälschlicherweise in Citrix Director als N/A angezeigt. [CVADHELP-13099]

  • Eine virtuelle Maschine, auf der eine Benutzersitzung ausgeführt wird, kann unerwartet heruntergefahren werden. Das Problem tritt auf, wenn das Feature zur automatischen Wiederverbindung des Client eine in der Datenbank ausstehende Energieaktion Delete nicht auslöst. [CVADHELP-13165]

  • Beim Verwenden des PowerShell-Befehls Get-ApplibAppvPackage wird AppVApplications möglicherweise nicht als zurückgegebene Eigenschaft erkannt. [CVADHELP-13296]

  • Bei Verwendung entsprechender Produktversionen kann der Administrator möglicherweise keine Hostverbindung in Studio erstellen, wenn NSX-T-Netzwerk in der VMware-Umgebung aktiviert ist. Das Problem tritt auf, wenn der MCS das opake Netzwerk in NSX-T nicht aufzählt. [CVADHELP-13393]

  • Nach dem Ende der Sommerzeit im Jahr 2019 und Konfigurieren des Neustart-Zeitplans trat nur für die Bereitstellungsgruppe ein unerwarteter geplanter Neustart auf. [CVADHELP-13486]

  • Daten im lokalen Hostcache (LHC) verschwinden möglicherweise nach dem Start des Downloads. Die alten Dateien bleiben daher erhalten oder die LHC-Dateien werden nicht am Speicherort angezeigt: C:\Windows\ServiceProfiles\NetworkService. [CVADHELP-13980]

HDX RealTime Optimization Pack

Lizenzierung

Linux VDA

Profilverwaltung

Universeller Druckserver

Client

  • Aufgrund einer Zugriffsverletzung wird der universelle Druckserver (UPServer.exe) möglicherweise unerwartet beendet. [CVADHELP-10627]

  • Beim Druckspooler-Dienst (spoolsv.exe) kann ein Deadlock auftreten. Dokumente können dann nicht gedruckt und Microsoft Office-Anwendungen werden nicht gestartet. [CVADHELP-13315]

VDA für Einzelsitzungs-OS

Tastatur

  • Wenn das Citrix-Feature für den generischen Client-IME (Eingabemethoden-Editor) aktiviert ist, kann eine Anwendung unerwartet beendet werden, wenn Sie mit dem chinesischen Client-IME Sonderzeichen und Zahlen in der Anwendung eingeben. Das Problem tritt in Desktop- und App-Sitzungen auf, die unter Microsoft Windows 10 Version 1809 und Windows Server 2019 ausgeführt werden. [CVADHELP-13961]

Drucken

  • Nach dem Upgrade eines VDAs auf Version 7.15 - Kumulatives Update 4 wird der Citrix Druckmanagerdienst (CpSvc.exe) möglicherweise unerwartet beendet. [CVADHELP-12888]

Sitzung/Verbindung

  • Die Benutzergerätesitzung reagiert möglicherweise einige Minuten lang nicht mehr, wenn bestimmte Anwendungen von Drittanbietern verwendet werden. [CVADHELP-11195]

  • Wenn Sie eine Benutzersitzung über einen Endpunkt trennen und dann über einen Thin Client wieder eine Verbindung mit derselben Sitzung herstellen, werden die clientseitigen Audiogeräte im VDA möglicherweise in einer falschen Reihenfolge aufgelistet. [CVADHELP-11245]

  • Das Lesen von Daten von einem Clientlaufwerk kann länger dauern, nachdem Sie auf einem VDA den Wert für folgenden Registrierungsschlüssel in 1 ändern:

    HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Terminal Server\Wds\icawd

    Name: PacketIntegrityChecks

    Typ: DWORD

    Wert: 1

    [CVADHELP-13063]

  • Der VDA reagiert nach einem automatischen Neustart möglicherweise nicht mehr. Das Problem tritt auf, wenn der Winlogon-Dienst auf den Prozess termsvc wartet. Der Garbage Collection-Thread von tdica.sys verlängert diese Wartezeit ins Unendliche. Das Problem tritt auf dem VDA auf, der für einen RemotePC konfiguriert ist. [CVADHELP-13228]

  • Das Starten einer Sitzung auf einem VDA kann fehlschlagen, wenn Sie den Schwachstellenscanner einiger Drittanbieter verwenden. [CVADHELP-13306]

  • Das Wiederverbinden mit einer Sitzung kann fehlschlagen und die folgende Fehlermeldung wird angezeigt:

    Fehler beim Desktopstart.

    [CVADHELP-13320]

  • Wenn Sie versuchen, eine Benutzersitzung zur Remoteunterstützung über Citrix Director zu spiegeln, wird die Verbindung u. U. unterbrochen. Sie müssen erst die Spiegelung in Director schließen oder beenden, bevor Sie sich erneut mit der Sitzung verbinden können. Das Problem tritt mit VDA-Version 7.6.8000 auf. [CVADHELP-13654]

Smartcards

  • Wenn Sie sich mit einer schnellen Smartcard an einer Sitzung anmelden, wird die PIN-Eingabeaufforderung u. U. zweimal angezeigt. [CVADHELP-12949]

Systemausnahmen

  • Auf VDAs kann es in ctxdvcs.sys zu einer schwerwiegenden Ausnahme mit Bluescreen und Bugcheckcode 0xc0000409 kommen. [CVADHELP-13102]

  • Eine Anwendung, die das Electron-Framework verwendet, wird möglicherweise unerwartet beendet und es wird folgende Fehlermeldung angezeigt:

    {EXCEPTION} Illegal Instruction An attempt was made to execute an illegal instruction.

    [CVADHELP-13440]

Benutzererfahrung

  • Sie haben Fix LD0419 angewendet. Wenn Sie versuchen, die Cursorform in einer Anwendung zu ändern, ohne den Cursornamen zu ändern, wird die Cursorform möglicherweise nicht geändert. [CVADHELP-11841]

Benutzeroberfläche

  • Die Registerkarte Devices fehlt möglicherweise im Fenster Citrix Workspace – Preferences ( Symbolleiste Desktop Viewer > Preferences). Das Problem tritt bei einem VDI-Desktop auf, der unter Microsoft Windows Server über einen Server VDI-Switch ausgeführt wird. [CVADHELP-14158]

VDA für Multisitzungs-OS

Tastatur

  • Wenn das Citrix-Feature für den generischen Client-IME (Eingabemethoden-Editor) aktiviert ist, kann eine Anwendung unerwartet beendet werden, wenn Sie mit dem chinesischen Client-IME Sonderzeichen und Zahlen in der Anwendung eingeben. Das Problem tritt in Desktop- und App-Sitzungen auf, die unter Microsoft Windows 10 Version 1809 und Windows Server 2019 ausgeführt werden. [CVADHELP-13961]

Drucken

  • Nach dem Upgrade eines VDAs auf Version 7.15 - Kumulatives Update 4 wird der Citrix Druckmanagerdienst (CpSvc.exe) möglicherweise unerwartet beendet. [CVADHELP-12888]

Sitzung/Verbindung

  • Wenn die Richtlinie Browser Content Redirection aktiviert ist, funktioniert die Option Open in new tabmöglicherweise nicht. Dieses Problem tritt auf VDAs mit Microsoft Windows auf, wenn die Citrix Workspace-App für Windows oder Linux eine Verbindung herstellt. [CVADHELP-12800]

  • Server werden möglicherweise getrennt und reagieren erst wieder, wenn Sie die Gruppenrichtlinienengine (CseEngine.exe) neu starten. [CVADHELP-12987]

  • Das Lesen von Daten von einem Clientlaufwerk kann länger dauern, nachdem Sie auf einem VDA den Wert für folgenden Registrierungsschlüssel in 1 ändern:

    HKEY_LOCAL_MACHINE\ SYSTEM\ CurrentControlSet\ Control\ Terminal Server\ Wds\ icawd

    Name: PacketIntegrityChecks

    Typ: DWORD

    Wert: 1

    [CVADHELP-13063]

  • Der VDA reagiert nach einem automatischen Neustart möglicherweise nicht mehr. Das Problem tritt auf, wenn der Winlogon-Dienst auf den Prozess termsvc wartet. Der Garbage Collection-Thread von tdica.sys verlängert diese Wartezeit ins Unendliche. Das Problem tritt auf dem VDA auf, der für einen RemotePC konfiguriert ist. [CVADHELP-13228]

  • Das Wiederverbinden mit einer Sitzung kann fehlschlagen und die folgende Fehlermeldung wird angezeigt:

    Fehler beim Desktopstart.

    [CVADHELP-13320]

  • Beim Versuch, sich erneut mit einer Sitzung zu verbinden, wird der Desktop möglicherweise nicht geladen und es wird ein graues Fenster angezeigt. Das Problem tritt auf, wenn VDA Version 1909 unter Microsoft Windows Server 2019 ausgeführt wird. [CVADHELP-13376]

  • Nach einer Netzwerkunterbrechung funktioniert die COM-Port-Umleitung u. U. nicht, nachdem die Verbindung zu einer Sitzung durch die automatische Client-Wiederverbindung (ACR) wiederhergestellt wurde. [CVADHELP-13926]

  • Nach dem Upgrade eines VDA auf Version 1909.1 kann es bei einigen Drittanbieter-Apps (z. B. RemoteScan) beim Scannen eines Dokuments dazu kommen, dass die Apps nicht mehr reagieren. Grund für dieses Problem ist das fehlerhafte Modul twnhook.dll. [CVADHELP-13937]

  • Die virtuelle Tastatur wird in einer veröffentlichten Anwendung u. U. nicht automatisch angezeigt. [CVADHELP-14012]

Smartcards

  • Wenn Sie sich mit einer schnellen Smartcard an einer Sitzung anmelden, wird die PIN-Eingabeaufforderung u. U. zweimal angezeigt. [CVADHELP-12949]

Systemausnahmen

  • Auf VDAs kann es in ctxdvcs.sys zu einer schwerwiegenden Ausnahme mit Bluescreen und Bugcheckcode 0xc0000409 kommen. [CVADHELP-13102]

  • Eine Anwendung, die das Electron-Framework verwendet, wird möglicherweise unerwartet beendet und es wird folgende Fehlermeldung angezeigt:

    {EXCEPTION} Illegal Instruction An attempt was made to execute an illegal instruction.

    [CVADHELP-13440]