Citrix Virtual Apps and Desktops

Behobene Probleme

Die folgenden Probleme wurden seit Version 7 2106 von Citrix Virtual Apps and Desktops behoben:

Citrix Provisioning

Die Dokumentation zu Citrix Provisioning 2109 enthält Informationen zu den Updates in diesem Release.

Delivery Controller

  • Wenn die Lizenzierung unterbrochen wird, läuft die Sitzung ggf. für einen Kulanzzeitraum von 30 Tagen weiter. Nach 30 Tagen endet der Kulanzzeitraum und die Verbindung schlägt fehl. [CVADHELP-16487]

  • Die Verbindung zwischen Delivery Controller und Datenbank kann zeitweise unter Anzeige der folgenden Fehlermeldung fehlschlagen:

    Ereignis 1201: Die Verbindung zwischen dem Citrix Brokerdienst und der Datenbank wurde unterbrochen.

    [CVADHELP-16720]

  • Die Tabelle MonitorData.[Maschine] in der Überwachungsdatenbank enthält evtl. doppelte Einträge. [CVADHELP-17025]

  • Das Deaktivieren von Warnungen zum Hypervisorzustand in Citrix Director kann fehlschlagen.

    Zum Implementieren dieses Fixes legen Sie folgenden Registrierungsschlüssel fest:

    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Citrix\Monitor\Service\Toggles

    Name: HypervisorMonitoring

    Typ: DWORD

    Wert: 00000000

    [CVADHELP-17218]

  • Der Sitetest schlägt möglicherweise fehl, wenn die Netzwerkverbindung zwischen Delivery Controllern in verschiedenen Satellitenzonen blockiert ist. [CVADHELP-17273]

  • Nach einem Upgrade von XenApp und XenDesktop 7.15 CU6 auf Citrix Virtual Apps and Desktops 1912 LTSR CU2 können Probleme beim Aktualisieren der Datenbank auftreten. Das Problem tritt auf, wenn die AdminAccountName/AdminUpn-Einträge mehr als 64 Zeichen enthalten. [CVADHELP-17379]

  • Wenn Sie Citrix Virtual Apps and Desktops auf Version 1912 LTSR aktualisieren und XenServer neu starten, bleiben die virtuellen Maschinen möglicherweise in einem unbekannten Energiestatus hängen und werden in Citrix Studio nicht aktualisiert. [CVADHELP-17750]

Lizenzierung

Die Dokumentation für den Lizenzserver Build 36000 enthält Informationen zu den Updates in diesem Release.

Linux VDA

Die Dokumentation zum Linux VDA 2109 enthält Informationen zu den Updates in diesem Release.

Profilverwaltung

Die Dokumentation zur Profilverwaltung 2109 enthält Informationen zu den Updates in diesem Release.

Sitzungsaufzeichnung

Die Dokumentation zur Sitzungsaufzeichnung 2109 enthält Informationen zu den Updates in diesem Release.

VDA für Einzelsitzungs-OS

Sitzung/Verbindung

  • Um benutzerdefinierten Text in einem Wasserzeichen zu aktualisieren, melden Sie sich ab und verbinden Sie sich dann erneut mit der Sitzung. [CVADHELP-17056]

  • Wenn die Multistream-Richtlinie aktiviert ist, werden auf Linux-Endpunkten gestartete Sitzungen möglicherweise getrennt. Das Problem tritt bei VDA-Version 1912 LTSR auf. [CVADHELP-17301]

  • Die Wiederverbindung mit einer Sitzung bei aktivierter Benutzerpersonalisierungslayer-Richtlinie schlägt möglicherweise fehl. [CVADHELP-17369]

  • Die Verwendung einer AMD-Grafikkarte auf einem Einzelsitzungs-VDI-Desktop schlägt möglicherweise fehl. [CVADHELP-17757]

  • Bei Verwendung einer NVIDIA-GPU übersteigt die Framerate im Vollbildmodus evtl. nicht 60 F/s, selbst wenn die maximale Framerate für den Bildschirm konfiguriert wurde. [CVADHELP-17904]

Systemausnahmen

  • Im Citrix Desktop-Dienst (BrokerAgent.exe) kann eine Zugriffsverletzung auftreten, worauf der Dienst unerwartet beendet wird. [CVADHELP 17055]

  • Der wfshell.exe-Prozess kann unerwartet beendet werden. [CVADHELP-17525]

  • Der Prozess winlogon.exe wird möglicherweise unerwartet beendet. Das Problem tritt aufgrund des fehlerhaften Moduls PicaWinlogonHook64.dll auf. [CVADHELP-17651]

Benutzererfahrung

  • Bei Verwendung von Explorer wird möglicherweise ein schwarzer Fleck auf dem Bildschirm angezeigt. Das Problem tritt bei Verbindung mit Endpunkten mit bestimmten AMD GPU-Modellen auf. [CVADHELP-17057]

VDA für Multisitzungs-OS

Drucken

  • Wenn Sie mit der Option Druckausgabe speichern unter in einer Seamlesssitzung den Druck in eine Datei umleiten, wird das Druckfenster möglicherweise nicht richtig angezeigt. [CVADHELP-16614]

Sitzung/Verbindung

  • Änderungen der Richtlinie “Wasserzeichen” wie VDA-Hostname einschließen oder VDA-IP-Adresse einschließen sind möglicherweise in der nächsten Sitzung nicht wirksam.

    Zum Implementieren dieses Fixes legen Sie folgenden Registrierungsschlüssel fest:

    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Citrix\Graphics\Watermark

    Name: PolicyInterval

    Typ: DWORD

    Wert: Gewünschter Wert in Sekunden (z. B. 2 Sekunden)

    [CVADHELP-16485]

  • Bei Verwendung bestimmter Anwendungen von Drittanbietern wird möglicherweise ein schwarzer Bildschirm angezeigt, wenn die Anwendung ein anderes Fenster öffnet. [CVADHELP-16956]

  • Das Festlegen des Werts von HideStatusMessages auf 1, um die Leiste Wird gestartet auszublenden, kann zu einer Fehlfunktion des Registrierungsschlüssels HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\System\ führen. [CVADHELP-17138]

  • Ziehen und Ablegen von Dateien vom Benutzergerät auf eine veröffentlichte Anwendung funktioniert möglicherweise beim ersten Mal. Anschließend schlägt es fehl und die Anwendung reagiert nicht. [CVADHELP-17211]

  • Wenn die Multistream-Richtlinie aktiviert ist, werden auf Linux-Endpunkten gestartete Sitzungen möglicherweise getrennt. Das Problem tritt bei VDA-Version 1912 LTSR auf. [CVADHELP-17301]

  • Der Hooking-Treiber CtxUvi kann bei Verwendung von Docker-Containern entladen werden. [CVADHELP-17614]

Systemausnahmen

  • Wenn die Richtlinie Adaptiver HDX-Transport aktiviert ist, endet der Terminaldienst möglicherweise nicht, wenn er manuell beendet wird. [CVADHELP-15524]

  • Der wfshell.exe-Prozess kann unerwartet beendet werden. Das Problem tritt auf, wenn versucht wird, Bilder in bzw. aus Microsoft Excel zu kopieren bzw. einzufügen. [CVADHELP-16299]

  • Der wfshell.exe-Prozess kann unerwartet beendet werden. [CVADHELP-16795]

  • Im Citrix Desktop-Dienst (BrokerAgent.exe) kann eine Zugriffsverletzung auftreten, worauf der Dienst unerwartet beendet wird. [CVADHELP 17055]

  • Auf VDAs kann es in icaussb.sys zu einer schwerwiegenden Ausnahme mit Bluescreen und Bugcheckcode 0x3B kommen. [CVADHELP-17339]

  • Der wfshell.exe-Prozess kann unerwartet beendet werden. [CVADHELP-17525]

  • Wenn Sie eine veröffentlichte Anwendung starten, wird winlogon.exe möglicherweise unerwartet beendet und die Benutzersitzung getrennt. [CVADHELP-17602]

Benutzererfahrung

  • Bei Verwendung von Explorer wird möglicherweise ein schwarzer Fleck auf dem Bildschirm angezeigt. Das Problem tritt bei Verbindung mit Endpunkten mit bestimmten AMD GPU-Modellen auf. [CVADHELP-17057]

Virtual Desktop-Komponenten – Sonstiges

  • Die Datenmaskierung maskiert den Maschinennamen eines dedizierten Lizenzservers. [XAXDTELE-1634]

  • Die Protokollanzeige in Studio zeigt nach dem Ausführen des Cmdlets BrokerHostingPowerAction korrekte Ergebnisse an. [BRK-7002]

  • Wenn Sie eine Benutzersitzung über einen Endpunkt trennen und dann über einen zweiten Endpunkt (Thin Client) wieder eine Verbindung mit derselben Sitzung herstellen, werden die clientseitigen Audiogeräte im VDA in der richtigen Reihenfolge aufgelistet. [CVADHELP-9986]

  • Studio funktioniert weiter, nachdem Sie einen Bericht mit dem Modellierungsassistenten erstellt haben. [GP-753]

Behobene Probleme