Häufig gestellte Fragen zur Lizenzierung

Wie wird Citrix Virtual Apps and Desktops lizenziert?

Für Citrix Virtual Apps and Desktops werden ein Benutzer-/Gerätelizenzmodell und ein Gleichzeitig-Modell angeboten.

Benutzer-/Gerätelizenzmodell:

Das flexible Benutzer-/Gerätelizenzmodell ist ausgerichtet auf:

  • Unternehmensweite Desktop-Nutzung
  • Zugrunde liegende Lizenzierung für die Microsoft-Desktopvirtualisierung
  • Gleichzeitige Lizenzierung für Kunden, bei denen Benutzer nur gelegentlich Zugriff auf virtuelle Desktops und Apps benötigen.

Mit der Benutzer-/Gerätelizenzierung haben Benutzer über beliebig viele Geräte Zugriff auf ihre virtuellen Desktops und Apps. Gerätelizenzen ermöglichen beliebig vielen Benutzern über ein einzelnes Gerät Zugriff auf ihre virtuellen Desktops und Apps. Dieser Ansatz bietet maximale Flexibilität und verbessert die Ausrichtung auf die Lizenzierung für die Microsoft-Desktopvirtualisierung.

Wichtig:

Sie können einem Benutzer oder Gerät keine Lizenzen manuell zuweisen. Der Lizenzserver oder der Clouddienst weist die Lizenzen zu. Bei der Benutzer-/Gerätelizenzierung kann eine zugewiesene Lizenz erst nach 90 Tagen Inaktivität einem anderen Benutzer zugewiesen werden.

Gleichzeitig-Modell:

Bei diesem Modell ist eine Verbindung zu beliebig vielen virtuellen Apps und Desktops für jeden Benutzer und jedes Gerät möglich. Eine Lizenz wird nur während einer aktiven Sitzung verbraucht. Wenn die Sitzung getrennt oder beendet wird, wird die Lizenz wieder in den Pool eingecheckt.

Weitere Informationen zum Benutzer-/Gerätelizenzmodell finden Sie unter Benutzer-/Gerätelizenzen und zum Gleichzeitig-Modell unter CCU-Lizenzen.

Kann Citrix Virtual Apps and Desktops vor dem Kauf von Lizenzen getestet werden?

Ja. Sie können Citrix Virtual Apps and Desktops herunterladen und im Testmodus ausführen. Im Testmodus können Sie Citrix Virtual Apps and Desktops 30 Tage lang im eigenen Rechenzentrum für 10 Verbindungen ohne Lizenz verwenden. Um das Produkt nach Ablauf des Testzeitraums weiter zu nutzen, laden Sie eine kostenlose EVAL-Lizenz (für 99 Benutzer und 90 Tage) herunter oder erwerben Sie Citrix Virtual Apps and Desktops-Lizenzen.

Citrix Virtual Apps and Desktops Service für Citrix Cloud steht nach entsprechender Genehmigung als Testservice zur Verfügung. Weitere Informationen erhalten Sie von Ihrem Citrix Vertreter.

Wie definiert Citrix Gleichzeitigkeit bei Citrix Virtual Apps and Desktops?

Bei dem Gleichzeitig-Modell für Citrix Virtual Apps and Desktops ist eine Verbindung zu beliebig vielen virtuellen Apps und Desktops für jeden Benutzer und jedes Gerät möglich. Eine Lizenz wird nur während einer aktiven Sitzung verbraucht. Wenn die Sitzung getrennt oder beendet wird, wird die Lizenz wieder in den Pool zur Wiederverwendung eingecheckt.

Wie weist Citrix Benutzern Lizenzen beim Benutzer-/Gerätelizenzmodell zu?

Beim Benutzer-/Gerätelizenzmodell weist der Lizenzserver eine Lizenz einer eindeutigen Benutzer-ID zu. Diese ermöglicht dem jeweiligen Benutzer beliebig viele Verbindungen über beliebig viele Geräte. Wenn ein Benutzer eine Verbindung zu einem Desktop oder Gerät herstellt, benötigt er für den Zugriff auf einen virtuellen Desktop oder eine virtuelle App eine Lizenz. Der Lizenzserver oder der Clouddienst weist die Lizenz zu. Sie können diese Lizenzen nicht manuell zuweisen. Die Lizenz wird dem Benutzer und nicht dem freigegebenen Gerät zugewiesen. Eine zugewiesene Lizenz kann erst nach 90 Tagen Inaktivität einem anderen Benutzer zugewiesen werden.

Wie definiert Citrix ein lizenziertes Gerät beim Benutzer-/Gerätelizenzmodell?

Ein lizenziertes Gerät erfordert eine eindeutige Endpunktgeräte-ID. Beim Benutzer-/Gerätelizenzmodell ist ein Gerät jeder Ausrüstungsgegenstand, den Sie für den Zugriff auf Instanzen von Citrix Virtual Apps and Desktops genehmigt haben. Bei gemeinsam genutzten Geräten kann eine Benutzer-/Gerätelizenz für Citrix Virtual Apps and Desktops mehrere Benutzer unterstützen, die das Gerät nutzen. Beispiele für gemeinsam genutzte Geräte sind Arbeitsstationen in Schulungsräumen oder einem Krankenhaus.

Kann ich meine Gleichzeitig-Lizenzen für Citrix Virtual Desktops Standard Edition in Benutzer-/Gerätelizenzen umwandeln?

Sie können Gleichzeitig-Lizenzen für Citrix Virtual Desktops Standard Edition nicht in Benutzer-/Gerätelizenzen umwandeln. Umgekehrt können auch Benutzer-/Gerätelizenzen für Citrix Virtual Desktops Standard Edition nicht in Gleichzeitig-Lizenzen umwandeln.

Wenn Sie Gleichzeitig-Lizenzen für Citrix Virtual Desktops Standard Edition haben und das Benutzer-/Gerätelizenzmodell verwenden möchten, führen Sie ein Upgrade auf Citrix Virtual Apps and Desktops Advanced oder Premium Edition durch.

Unter Auf Standard, Gleichzeitig Auf Standard, Benutzer/Gerät Auf Advanced, Benutzer/Gerät Auf Premium, Benutzer/Gerät
Gleichzeitig-Lizenzen für Citrix Virtual Desktops Standard Edition Nicht zutreffend Umwandlung Gleichzeitig in Benutzer/Gerät NICHT zulässig Sie können das Lizenzmodell nicht wechseln, aber Sie können ein Upgrade auf Citrix Virtual Apps and Desktops Advanced oder Premium Edition durchführen. Sie können das Lizenzmodell nicht wechseln, aber Sie können ein Upgrade auf Citrix Virtual Apps and Desktops Advanced oder Premium Edition durchführen.
Benutzer-/Gerätelizenzen für Citrix Virtual Desktops Standard Edition Umwandlung Benutzer/Gerät in Gleichzeitig NICHT zulässig Nicht zutreffend Nicht zutreffend Nicht zutreffend

Worin besteht der Unterschied zwischen der Gleichzeitig-Lizenzierung und der Benutzer-/Gerätelizenzierung?

Die Gleichzeitig-Lizenzierung basiert auf gleichzeitigen Geräteverbindungen. Eine Gleichzeitig-Lizenz wird nur verwendet, wenn ein Gerät eine aktive Verbindung hergestellt hat. Sobald die Verbindung getrennt wird, kehrt die Gleichzeitig-Lizenz zur sofortigen Wiederverwendung in den Lizenzpool zurück. Citrix empfiehlt dieses Lizenzmodell für die gelegentliche Nutzung. Benutzer-/Gerätelizenzen werden für einen bestimmten Zeitraum geleast und stehen erst nach Lease-Ablauf für andere Benutzer zur Verfügung.

Können bei dem Benutzer-/Gerät-Modell Lizenzen sowohl Benutzern als auch Geräten im selben Unternehmen zugewiesen werden?

Ja. Beide Typen können im selben Unternehmen vorhanden sein. Der Lizenzserver weist Benutzern oder Geräten entsprechend der Nutzung Lizenzen optimal zu. Sie können diese Lizenzen nicht manuell zuweisen.

Wie bestimme ich, wie viele Benutzer oder Geräte lizenziert werden sollen?

Bewerten Sie die Anforderungen des Anwendungsfalls, um die geeignete Anzahl von Lizenzen zu ermitteln. Beim Benutzer-/Gerätelizenzmodell haben Benutzer über beliebig viele Geräte unbegrenzt Zugriff auf unbegrenzte virtuelle Desktops und Apps. Bei der Gleichzeitig-Lizenzierung besteht unbegrenzter Zugriff auf unbegrenzte virtuelle Desktops und Apps über ein einzelnes Gerät, das beliebig viele Benutzern verwenden können. Verwenden Sie folgende Formel:

(Number of total users) – (number of users that only access exclusively
 with shared devices) + (number shared devices) = total number
 of licenses to buy.

For example, there are 1000 total users at the hospital. If 700 of them access only
Citrix Virtual Desktops from 300 shared devices in the hospital, the number of
licenses to purchase is 1000 – 700 + 300 = 600 licenses.

Wie viele Geräte kann ein lizenzierter Benutzer beim Benutzer-/Gerätelizenzmodell zur Herstellung einer Verbindung mit meiner Umgebung verwenden?

Jeder lizenzierte Benutzer kann beliebig viele verbundene Geräte oder Offlinegeräte nutzen.

Wie viele Benutzer haben beim Benutzer-/Gerätelizenzmodell maximal Zugang zu einem lizenzierten Gerät?

Jedes lizenzierte Gerät kann von beliebig vielen Benutzern innerhalb einer Organisation verwendet werden.

Wie viele virtuelle Desktops oder Secure Browser-Webanwendungen kann ein lizenzierter Benutzer beim Benutzer-/Gerätelizenzmodell zu einem gegebenen Zeitpunkt verwenden?

Ein lizenzierter Benutzer kann eine Verbindung zu beliebig vielen virtuellen Desktops oder Webanwendungen herstellen.

Maximal wie viele virtuelle Anwendungen kann ein lizenzierter Benutzer zu einem gegebenen Zeitpunkt verwenden?

Ein lizenzierter Benutzer kann eine Verbindung zu beliebig vielen virtuellen Anwendungen herstellen.

Was passiert, wenn ein lizenzierter Benutzer meine Organisation verlässt?

Wenn ein lizenzierter Benutzer Ihre Organisation verlässt, können Sie dessen Lizenz freigeben, ohne Citrix zu benachrichtigen. Verwenden Sie das Hilfsprogramm udadmin, um Lizenzen freizugeben. Wenn Sie eine Lizenz nicht freigeben, wird sie vom Lizenzserver automatisch nach 90 Tagen Inaktivität freigegeben. Diese Informationen unterliegen den in der EULA festgelegten Bedingungen.

Was passiert, wenn ein lizenzierter Benutzer über einen längeren Zeitraum abwesend ist?

Wenn ein lizenzierter Benutzer über einen längeren Zeitraum abwesend ist, können Sie dessen Lizenz freigeben, ohne Citrix zu benachrichtigen, damit sie für eine Neuzuweisung verfügbar ist. Verwenden Sie das Hilfsprogramm udadmin, um Lizenzen freizugeben.

Was passiert, wenn wir ein lizenziertes Gerät ersetzen?

Wenn Sie ein lizenziertes Gerät ersetzen, können Sie die Lizenz freigeben, ohne Citrix zu benachrichtigen, damit sie für die Neuzuweisung verfügbar ist. Verwenden Sie das Hilfsprogramm udadmin, um Lizenzen freizugeben.

Was passiert, wenn ein lizenziertes Gerät über einen längeren Zeitraum außer Betrieb ist?

Wenn ein lizenziertes Gerät über einen längeren Zeitraum außer Betrieb ist, können Sie dessen Lizenz freigeben, ohne Citrix zu benachrichtigen, damit sie für eine Neuzuweisung verfügbar ist. Verwenden Sie das Hilfsprogramm udadmin, um Lizenzen freizugeben. Wenn Sie eine Lizenz nicht freigeben, wird sie vom Lizenzserver automatisch nach 90 Tagen Inaktivität freigegeben. Diese Informationen unterliegen den in der EULA festgelegten Bedingungen.

Kann ich Benutzerlizenzen in Gerätelizenzen umwandeln und umgekehrt, nachdem ich sie einem Gerät oder Benutzer zugewiesen habe?

Ja. Diese Umwandlung erfolgt automatisch. Der Lizenzserver weist Benutzern oder Geräten entsprechend der Nutzungsmuster Lizenzen zu. Wenn sich Nutzungsmuster ändern, ändert der Lizenzserver ggf. die Zuweisung entsprechend. Der Lizenzserver weist Lizenzen immer auf die für den Kunden wirtschaftlichste Art und Weise zu. Außerdem überwacht der Lizenzserver die Lizenzen, um nicht verwendete Lizenzen nach dem 90-tägigen Zuweisungszeitraum zu identifizieren. Sie können Lizenzen, die nach dem 90-tägigen Zuweisungszeitraum als nicht verwendet identifiziert wurden, anderen Benutzern oder Geräten zuweisen.

Wie viele virtuelle Desktops kann ein lizenzierter Citrix Virtual Apps and Desktops-Benutzer beim Gleichzeitig-Modell zu einem gegebenen Zeitpunkt verwenden?

Ein Endpunkt kann von vielen Benutzern verwendet werden und ermöglicht unbegrenzte Verbindungen.

Kann ich Citrix Virtual Apps and Desktops-Lizenzen erwerben, um die Anzahl der lizenzierten Benutzer/Geräte in meiner Citrix Virtual Apps and Desktops-Umgebung zu erhöhen?

Ja. Sie können Citrix Virtual Apps and Desktops-Lizenzen erwerben, um die Anzahl der lizenzierten Benutzer/Geräte in Ihrer Citrix Virtual Apps and Desktops-Umgebung zu erhöhen.

Kann ich Gleichzeitig-Lizenzen aus einer früheren Citrix Virtual Apps and Desktops-Version und neue Benutzer-/Gerät- oder Gleichzeitig-Lizenzen auf demselben Lizenzserver bereitstellen?

Ja. Sie können denselben Lizenzserver weiterverwenden, um Bereitstellungen mit Benutzer-/Gerät- oder Gleichzeitig-Lizenzen zu unterstützen.

Kann ich Gleichzeitig-Lizenzen und Benutzer-/Gerät- oder Gleichzeitig-Lizenzen auf demselben Lizenzserver bereitstellen?

Ja. Sie können denselben Lizenzserver weiterverwenden, um Bereitstellungen mit Gleichzeitig-Lizenzen und Benutzer-/Gerät- oder Gleichzeitig-Lizenzen zu unterstützen.

Kann ich mehrere Editionen von Citrix Virtual Apps and Desktops-Lizenzen auf einem gemeinsamen Lizenzserver bereitstellen?

Ja. Der Lizenzserver verwaltet Lizenzen für mehrere Citrix Virtual Apps and Desktops-Editionen gleichzeitig. Wir empfehlen, dass Sie die aktuelle Version des Lizenzservers installieren. Wenn Sie nicht sicher sind, ob Ihre Version des Lizenzservers aktuell ist, vergleichen Sie dessen Version mit der Nummer auf der Citrix-Downloadsite.

Kann eine einzelne Site sowohl Citrix Virtual Apps- als auch Citrix Virtual Apps and Desktops-Lizenzen verwenden?

Je nach Version kann eine Citrix Virtual Apps- oder Citrix Virtual Apps and Desktops-Site beide Lizenzierungsmodelle, Benutzer/Gerät und Gleichzeitig, unterstützen. Eine einzelne Citrix Virtual Apps- oder eine Citrix Virtual Apps and Desktops-Site kann nur eine Edition unterstützen. Weitere Informationen finden Sie unter Multityplizenzierung.

Die Mindestversionen, die mehrere Lizenzierungsmodelle zugleich unterstützen, sind XenApp und XenDesktop 7.15 Long Term Service Release (LTSR) und Citrix Virtual Apps and Desktops 7 1808.

Kann ich gleichzeitige Citrix Virtual Apps-Lizenzen als Produktmodell wählen, wenn auf dem Lizenzserver Benutzer-/Gerät- oder gleichzeitige Lizenzen für Citrix Virtual Apps and Desktops installiert sind?

Wenn Sie Citrix Virtual Apps als Feature von Citrix Virtual Apps and Desktops Advanced oder Premium Edition verwenden, entspricht das Lizenzmodell für Citrix Virtual Apps dem Modell der Advanced bzw. Premium Edition von Citrix Virtual Apps and Desktops. Wenn Sie Citrix Virtual Apps and Desktops erworben haben, konfigurieren Sie die Lizenzierung als Citrix Virtual Apps and Desktops, selbst wenn Sie nur Citrix Virtual Apps verwenden möchten. Wählen Sie Citrix Virtual Apps nur dann als Produktmodell, wenn auf dem Lizenzserver gleichzeitige eigenständige Lizenzen für Citrix Virtual Apps installiert sind.

Überziehungslizenzen

In diesem Abschnitt werden Fragen zu Überziehungslizenzen beantwortet.

Wie erhalte ich Überziehungslizenzen? Die Lizenzüberziehung gilt für alle Benutzer-/Gerätelizenzen. Wenn Sie Benutzer-/Gerätelizenzen erwerben, können Sie Ihre Lizenzanzahl um 10 % überziehen. Diese Überziehungslizenzen sind verfügbar, nachdem Sie alle erworbenen Lizenzen und Evaluationen zugeteilt haben. Die Überziehungsfunktion wird als Hilfe angeboten und sind nicht als Lizenzberechtigung zu verstehen. Wenn Sie Überziehungslizenzen häufig in Anspruch nehmen, empfehlen wir den Erwerb zusätzlicher Lizenzen.

Wie kann ich eine Lizenzüberziehung identifizieren? Sie können Nutzungsinformationen, einschließlich der Anzahl der Überziehungslizenzen, in Citrix Licensing Manager anzeigen. Auch Studio enthält Informationen zur Nutzung von Überziehungslizenzen.

Was passiert, wenn eine Überziehungslizenz verwendet wird? Aus den installierten Lizenzen wird eine Lizenz zugewiesen, um den Zugriff auf Ihre Citrix Virtual Apps and Desktops-Umgebung zu ermöglichen. Diese Überziehungslizenz bietet denselben Zugriff und dieselbe Funktionalität wie die anderen Lizenzen.

Kann ich eine Benachrichtigung erhalten, wenn meine Überziehungslizenzen verwendet werden? Derzeit gibt es keine Warnungen, wenn Überziehungslizenzen verwendet werden.

Wie lange kann eine Überziehungslizenz verwendet werden? Sie müssen Überziehungslizenzen innerhalb von 30 Tagen nach der ersten Verwendung erwerben.

Welche Produktkomponenten gehören zu den einzelnen Citrix Virtual Apps- und Citrix Virtual Apps and Desktops-Edition?

Eine vollständige Featurematrix nach Edition finden Sie unter Citrix Virtual Apps and Desktops.

Wie lizenziere ich Citrix Virtual Desktops-Umgebungen gemäß der Citrix Virtual Apps and Desktops-EULA?

Um Citrix Virtual Apps and Desktops unter dem Benutzer-/Gerätelizenz- oder dem Gleichzeitig-Lizenzmodell gemäß den Richtlinien der Citrix Virtual Apps and Desktops-EULA bereitzustellen, wenden Sie die Lizenzdateien auf Ihren Lizenzserver an. Der Lizenzserver kontrolliert und überwacht dann die Lizenzcompliance. Wir empfehlen die Konfiguration basierend auf dem erworbenen Produkt. Wenn Sie beispielsweise Citrix Virtual Apps and Desktops Premium erwerben aber nur Citrix Virtual Apps verwenden möchten, konfigurieren Sie das Produkt für Citrix Virtual Apps and Desktops, um die Compliancerichtlinien zu erfüllen. Weitere Informationen siehe Product License Compliance Center.

Wie lizenziere ich Citrix Virtual Apps-Umgebungen gemäß der Citrix Virtual Apps-EULA?

Um Citrix Virtual Apps unter dem Gleichzeitig-Lizenzmodell gemäß den Richtlinien der Citrix Virtual Apps-EULA bereitzustellen, wenden Sie die Lizenzdateien auf Ihren Lizenzserver an. Der Lizenzserver kontrolliert und überwacht dann die Lizenzcompliance.

Enthalten die Advanced- und die Premium-Edition von Citrix Virtual Apps and Desktops Gleichzeitig-Lizenzen für Citrix Virtual Apps?

Die Benutzer/Gerät-Lizenzen der Advanced- und der Premium-Edition von Citrix Virtual Apps and Desktops umfassen Gleichzeitig-Lizenzen für Citrix Virtual Apps nur zum Zweck der Kompatibilität. Diese Gleichzeitig-Lizenzen sind nur für frühere Produktversionen gedacht, die nicht mit Benutzer-/Gerätelizenzen kompatibel sind. Die Verwendung der Gleichzeitig-Kompatibilitätslizenzen, die in den Benutzer-/Gerätelizenzen enthalten sind, ist nur für die XenApp-Versionen vor 6.5 und XenDesktop-Versionen vor 5.0 Service Pack 1 zulässig.

Wie erhalte ich meine Lizenzdatei?

Wir senden den Lizenzzugangscode per E-Mail. Es gibt drei Möglichkeiten, Lizenzdateien mit dem Lizenzzugangscode zu generieren:

  • Über die Toolbox “Manage Licenses” auf der Seite “My Account” auf citirix.com
  • Citrix Studio zur Zuweisung Ihres Erwerbs, die Lizenzdatei wird automatisch auf Ihrem Citrix Lizenzserver installiert.
  • Citrix Licensing Manager im Citrix Lizenzserver zur Zuweisung Ihres Erwerbs und Installation Ihrer Lizenzdatei Weitere Informationen finden Sie unter Lizenzierung in der Dokumentation zur Citrix Lizenzierung und unter Lizenzierung in der Dokumentation zu Citrix Virtual Apps and Desktops.

Welche TCP-Ports werden von der Citrix Lizenzierung verwendet?

  • Die Portnummer für den Lizenzserver ist 27000.
  • Die Portnummer für den Vendor Daemon ist 7279.
  • Die Webportnummer für die Verwaltungskonsole ist 8082.
  • Die Portnummer der Web Services for Licensing ist 8083.

Was ist der Citrix Lizenzserver?

Der Citrix Lizenzserver ist ein System, das die Freigabe von Lizenzen im Netzwerk ermöglicht. Weitere Informationen finden Sie unter Lizenzierungsübersicht.

Kann ich den Citrix Lizenzserver virtualisieren oder clustern?

Ja. Sie können den Citrix Lizenzserver virtualisieren und clustern. Weitere Informationen finden Sie unter Lizenzservercluster.

Welche Vorteile bringt mir die Virtualisierung des Citrix Lizenzservers?

Die Virtualisierung des Citrix Lizenzservers bietet Redundanz. Diese Lösung ermöglicht den Wechsel zwischen mehreren physischen Servern ohne Ausfallzeit.

Gelten bei der Virtualisierung des Citrix Lizenzservers Einschränkungen?

Nein.

Verwaltet der Citrix Lizenzserver alle Lizenzen für meine Citrix Virtual Apps and Desktop-Bereitstellung?

Der Citrix Lizenzserver verwaltet alle Lizenzen, die Sie für Citrix Virtual Apps and Desktops erhalten, mit Ausnahme von Lizenzen der Premium Edition, die mit Citrix Gateway verwendet werden. Lizenzserver, die in die Netzwerk-Appliances integriert sind, wie es für diese sicherheitsorientierten Netzwerkgeräte erforderlich ist, verwalten diese Lizenzen.

Was ist der Citrix Licensing Manager?

Der Citrix Licensing Manager ermöglicht das Herunterladen und Zuteilen von Lizenzdateien vom Lizenzserver, auf dem Sie den Citrix Licensing Manager installiert haben. Der Citrix Licensing Manager ist die empfohlene Lizenzserver-Verwaltungsmethode, die Folgendes ermöglicht:

  • Shortcode-Registrierung des Lizenzservers bei Citrix Cloud und einfaches Entfernen der Registrierung.
  • Konfigurieren von Benutzer- und Gruppenkonten.
  • Verwenden des Dashboards zum Anzeigen installierter, genutzter, abgelaufener und verfügbarer Lizenzen sowie der Daten für Customer Success Services.
  • Exportieren von Lizenznutzungsdaten für die Berichterstellung
  • Konfigurieren der Aufbewahrungsdauer von Nutzungsverlaufsdaten. Daten werden standardmäßig 180 Tage lang beibehalten.
  • Vereinfachte Installation von Lizenzdateien auf dem Lizenzserver mit einem Lizenzzugangscode oder einer heruntergeladenen Datei.
  • Aktivieren und Deaktivieren des zusätzlichen Kulanzzeitraums.
  • Konfigurieren des Programms zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit (CEIP) und von Call Home.
  • Automatische oder manuelle Suche nach Customer Success Services-Verlängerungslizenzen und Benachrichtigung oder Installation der gefundenen Lizenzen.
  • Benachrichtigung über den Zustand des Lizenzservers - fehlende Startlizenz, zeitliche Probleme, Uploaderfehler.
  • Ändern dieser Ports:
    • Lizenzserverport (Standard 27000)
    • Vendor Daemon (Standard 7279)
    • Port für Web Services for Licensing (Standard 8083)

Weitere Informationen finden Sie unter Citrix Licensing Manager.

Was ist die Citrix License Administration Console?

Die License Administration Console ist eine Schnittstelle, mit der Sie die Lizenzen für die Citrix Infrastruktur verwalten können. Über sie können Sie außerdem die Einstellungen für den Lizenzserver konfigurieren und die aktuelle Lizenzverwendung anzeigen.

Sie können die Lizenzierung in Studio verwalten und nachverfolgen, sofern der Lizenzserver in derselben Domäne wie Studio oder in einer vertrauenswürdigen Domäne ist.

Weitere Informationen finden Sie unter License Administration Console.

Was ist der Lizenzzuweisungszeitraum?

Der Lizenzzuweisungszeitraum ist die Zeitdauer, für die einem Benutzer oder Gerät eine Lizenz für Citrix Virtual Apps and Desktops zugewiesen wird. Der Standardzuweisungszeitraum beträgt 90 Tage.

Wie gebe ich eine autorisierte Benutzer-/Gerätelizenz frei?

Um die Zuweisung einer autorisierten Benutzer-/Gerätelizenz freizugeben, verwenden Sie das Hilfsprogramm udadmin gemäß den EULA-Bedingungen. Der Lizenzserver weist die Lizenz dann dem nächsten geeigneten Benutzer oder Gerät zu.

Woher weiß ich, wie viele Lizenzen meine Organisation erworben hat?

Alle erworbenen Lizenzen sind rund um die Uhr über die sichere Toolbox Manage Licenses der Seite My Account auf https://www.citrix.com zugänglich.

Woher weiß ich, wie viele Lizenzen zu einem gegebenen Zeitpunkt verwendet werden?

Der Citrix Licensing Manager, die License Administration Console und Studio enthalten Details zur Echtzeit-Lizenzverwendung.

Was passiert, wenn ich die Zahl der erworbenen Benutzer-/Gerätelizenzen überschreite?

Beim Benutzer-/Gerätemodell gibt es bei Überschreitung der Anzahl der erworbenen Lizenzen ein Überziehungsfeature, das die Nutzung von bis zu 10 % mehr Lizenzen ermöglicht. Durch diese Lizenzen wird eine Zugriffsverweigerung verhindert. Überschreitet die Nutzung den Überziehungswert, wird der Benutzerzugriff verweigert und es muss eine neue Lizenz erworben und bereitgestellt werden, um den Zugriff für weitere Benutzer zu ermöglichen.

Wenn alle Lizenzen verwendet werden (auch im Rahmen der Lizenzüberziehung), können Benutzer durch den Zusatzkulanzzeitraum unbegrenzte Verbindungen zu einem Produkt aufbauen, um das Problem zu untersuchen. Der Zeitraum endet nach 15 Tagen oder mit der Installation weiterer Volllizenzen (Retail), je nachdem, welcher Fall zuerst eintritt. Weitere Informationen finden Sie unter Zusatzkulanzzeitraum.

Was passiert, wenn ich die Zahl der erworbenen Gleichzeitig-Lizenzen überschreite?

Wenn die Anzahl der erworbenen und verfügbaren Gleichzeitig-Lizenzen überschritten wird, wird allen Benutzern, die das Limit überschreiten, der Zugriff verweigert.

Gibt es eine Lizenzanforderung für Citrix Virtual Apps and Desktops-Wartungsoptionen (Long Term Service Release oder Current Release)?

Citrix Virtual Apps and Desktops-Wartungsoptionen wie Long Term Service Release sind ein Vorteil des Customer Success Services-Programms. Sie müssen über aktive Customer Success Services verfügen, um einen Anspruch auf die LTSR-Vorteile zu haben. Weitere Informationen finden Sie unter Citrix Virtual Apps, Citrix Virtual Apps and Desktops, and Citrix Hypervisor Servicing Options.

Wie funktioniert das Zeitpooling von Secure Browser Standard Service?

Wenn Sie den Service für mindestens 25 Benutzer erwerben, erhalten Sie einen für alle Benutzer zusammen geltenden Pool von 5000 Stunden Nutzungsberechtigung. Bei anschließenden Käufen von Benutzerrechten wird die Zahl der Stunden im Pool nicht erhöht. Um Anspruch auf weitere Service-Zeit zu erhalten, erwerben Sie Add-On-Pakete.

Notfallwiederherstellung und Wartung des Lizenzservers

Informationen zur Notfallwiederherstellung und Wartung des Lizenzservers finden Sie unter Notfallwiederherstellung und Wartung in der Dokumentation zur Citrix Lizenzierung.

Häufig gestellte Fragen zur Lizenzierung

In diesem Artikel