Bereitstellung von Endpoint Management

Bei der Planung einer Endpoint Management-Bereitstellung sind zahlreiche Faktoren zu berücksichtigen. Welche Geräte möchten Sie verwenden? Wie sollen sie verwaltet werden? Wie stellen Sie sicher, dass Ihr Netzwerk sicher und gleichzeitig benutzerfreundlich ist? Welche Hardware benötigen Sie und wie soll sie gewartet werden? Dieses Handbuch enthält Antworten auf diese und weitere Fragen. Die Artikel in diesem Abschnitt enthalten Anwendungsfälle und Empfehlungen zur Bereitstellung

Beachten Sie, dass Richtlinien oder Empfehlungen unter Umständen nicht für alle Umgebungen oder Anwendungen gelten. Richten Sie in jedem Fall erst eine Testumgebung ein, bevor Sie eine Endpoint Management-Bereitstellung in der Praxis einsetzen.

Das Handbuch ist in drei Abschnitte unterteilt:

  • Analyse: gängige Anwendungsfälle und Aspekte bei der Planung der Bereitstellung .
  • Design & Konfiguration: Empfehlungen zu Aufbau und Konfiguration der Umgebung.
  • Betrieb und Überwachung: Maßnahmen für einen reibungslosen Betrieb der Umgebung.

Analyse

Wie bei jeder anderen Bereitstellung steht die Analyse Ihrer Anforderungen an erster Stelle. Welche Aufgaben soll Endpoint Management primär erfüllen? Müssen alle Geräte in der Umgebung oder nur die Apps oder beides verwaltet werden? Welches Sicherheitsniveau ist für die Endpoint Management-Umgebung erforderlich? Erörtern wir zunächst häufige Anwendungen und allgemeine Fragen, die bei der Planung der Bereitstellung zu berücksichtigen sind.

Design & Konfiguration

Nachdem Sie die Anforderungen an Ihre Bereitstellung analysiert haben, können Sie den Aufbau und die Konfiguration der Umgebung wählen. Elemente für die Planung:

  • Hardware für den Server
  • Einrichten von Richtlinien für Apps und Geräte
  • Registrierung der Benutzer

Dieser Abschnitt enthält Anwendungsfälle und Empfehlungen für jedes dieser Szenarien und mehr.

Betrieb & Überwachung

Nach der Inbetriebnahme der Endpoint Management-Umgebung gewährleistet eine effiziente Überwachung einen reibungslosen Betrieb. Im Abschnitt zur Überwachung wird erläutert, wo Sie die von Endpoint Management und seinen Komponenten generierten Protokolle und Meldungen finden und wie diese Protokolle zu lesen sind. Der Abschnitt enthält außerdem Anleitungen zur Problembehandlung, mit denen Sie die Zeit für ein Kundensupportfeedback reduzieren können.

Bereitstellung von Endpoint Management