Citrix Endpoint Management

Citrix Launcher

Mit Citrix Launcher können Sie die Benutzererfahrung für über Endpoint Management bereitgestellte Android Enterprise-Geräte und Android-Legacygeräte anpassen. Mit Citrix Launcher können Sie den Benutzerzugriff auf bestimmte Geräteeinstellungen verhindern und Geräte auf eine oder wenige Apps begrenzen.

Die Mindestversion von Android, die für die Secure Hub-Verwaltung von Citrix Launcher unterstützt wird, ist Android 6.0.

Mit einer Launcher-Konfigurationsrichtlinie steuern Sie folgende Citrix Launcher-Features:

  • Verwalten von Android Enterprise-Geräten und Android-Legacygeräten, sodass Benutzer nur auf von Ihnen festgelegte Apps zugreifen können
  • Optionale Angabe eines benutzerdefinierten Logos als Citrix Launcher-Symbol sowie eines benutzerdefinierten Hintergrundbilds für Citrix Launcher
  • Festlegen eines Kennworts, das Benutzer zum Beenden von Launcher eingeben müssen

Citrix Launcher ist nicht als zusätzliche Sicherheitsstufe gedacht.

Einrichten von Citrix Launcher für Android Enterprise-Geräte

  1. Fügen Sie die Citrix Launcher-App (com.citrix.launcher.droid) als App aus dem öffentlichen App-Store zu Endpoint Management hinzu. Klicken Sie unter Konfigurieren > Apps auf Hinzufügen und dann auf Öffentlicher App-Store. Weitere Informationen finden Sie unter Hinzufügen von Apps aus einem öffentlichen App-Store.

    Hinzufügen der Citrix Launcher-App

  2. Geben Sie in der Kiosk-Geräterichtlinie an, welche Apps auf unternehmenseigenen Android-Geräten zur dedizierten Verwendung (auch bekannt als unternehmenseigene Einzweckgeräte (COSU-Geräte) verfügbar sein müssen. Gehen Sie zu Konfigurieren > Geräterichtlinien, klicken Sie auf Hinzufügenund wählen Sie Kiosk. Wählen Sie die Citrix Launcher-App und alle weiteren Apps in der Positivliste aus. Wenn Sie zuvor Apps zur Liste hinzugefügt haben, müssen Sie die Apps nicht erneut hochladen. Weitere Informationen finden Sie unter Android Enterprise-Einstellungen.

  3. Fügen Sie die Launcher-Konfigurationsrichtlinie hinzu. Gehen Sie zu Konfigurieren > Geräterichtlinien, klicken Sie auf Hinzufügen und wählen Sie Launcher-Konfiguration. Fügen Sie in der Launcher-Konfigurationsrichtlinie beliebige Apps hinzu, die Sie in der Kiosk-Richtlinie angegeben haben. Sie müssen nicht alle Apps hinzufügen, die Sie in der Kiosk-Richtlinie angegeben haben. Sie müssen die Citrix Launcher-App nur in der Kiosk-Richtlinie hinzufügen. Weitere Informationen finden Sie unter Launcher-Konfigurationsrichtlinie.

  4. Erstellen Sie eine Bereitstellungsgruppe und stellen Sie Ressourcen bereit. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt Hinzufügen einer Bereitstellungsgruppe und Bereitstellen von Ressourcen des vorliegenden Artikels.

Nachdem Sie Citrix Launcher auf unternehmenseigenen Android Enterprise-Geräten zur dedizierten Verwendung bereitgestellt haben, installiert Endpoint Management die App und ersetzt den standardmäßigen Secure Hub-Launcher. Wenn Sie die Citrix Launcher-App beenden, wird Secure Hub wieder zum Standardlauncher.

Einrichten von Citrix Launcher für Android-Legacygeräte

Hinweis:

Seit August 2020 wird CitrixLauncher.apk von Citrix für Android-Legacygeräte nicht mehr unterstützt. Sie können die veraltete Citrix Launcher-App (com.citrix.launcher) weiterhin für Android-Geräte verwenden, erhalten jedoch keine neuen Featureupdates.

  1. Für den Download der Citrix Launcher-App gehen Sie zur Downloadseite für Citrix Endpoint Management und suchen Citrix Launcher. Laden Sie die neueste Datei herunter. Die Datei kann ohne Umschließen in Endpoint Management hochgeladen werden.

  2. Fügen Sie die Launcher-Konfigurationsrichtlinie hinzu. Gehen Sie zu Konfigurieren > Geräterichtlinien, klicken Sie auf Hinzufügen und wählen Sie Launcher-Konfiguration. Weitere Informationen finden Sie unter Launcher-Konfigurationsrichtlinie.

  3. Fügen Sie die Citrix Launcher-App als Unternehmensapp zu Endpoint Management hinzu. Klicken Sie unter Konfigurieren > Apps auf Hinzufügen und dann auf Unternehmensanwendungen. Weitere Informationen finden Sie unter Hinzufügen einer Unternehmensapp.

  4. Erstellen Sie eine Bereitstellungsgruppe und stellen Sie Ressourcen bereit. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt Hinzufügen einer Bereitstellungsgruppe und Bereitstellen von Ressourcen des vorliegenden Artikels.

Hinzufügen einer Bereitstellungsgruppe und Bereitstellen von Ressourcen

  1. Erstellen Sie über Konfigurieren > Bereitstellungsgruppen eine Bereitstellungsgruppe für Citrix Launcher mit der folgenden Konfiguration:

    • Fügen Sie auf der Seite Richtlinien eine Launcher-Konfigurationsrichtlinie hinzu.
    • Ziehen Sie auf der Seite Apps die App Citrix Launcher auf Erforderliche Apps.
    • Klicken Sie auf der Seite Zusammenfassung auf Bereitstellungsreihenfolge und stellen Sie sicher, dass die App Citrix Launcher vor der Richtlinie Launcher-Konfiguration steht.

    Startbereitstellungsreihenfolge

  2. Stellen Sie Ressourcen für eine Bereitstellungsgruppe bereit, indem Sie eine Pushbenachrichtigung an alle Benutzer in der Bereitstellungsgruppe senden. Weitere Informationen zum Hinzufügen von Ressourcen zu einer Bereitstellungsgruppe finden Sie unter Bereitstellen von Ressourcen.

Verwalten von Geräten ohne Citrix Launcher

Anstelle von Citrix Launcher können Sie auch bereits vorhandene Funktionen verwenden.

Provisioning dedizierter Geräte:

  1. Erstellen Sie ein Registrierungsprofil, indem Sie den Gerätebesitzermodus auf Dediziertes Gerät einstellen. Siehe Provisioning von dedizierten Geräten mit Android Enterprise und Registrierungsprofile.

  2. Erstellen Sie eine Kioskgeräterichtlinie, um Apps zur Positivliste hinzuzufügen und den LockTask-Modus festzulegen. Wenn Sie zuvor Apps zur Liste hinzugefügt haben, müssen Sie die Apps nicht erneut hochladen. Weitere Informationen finden Sie unter Android Enterprise-Einstellungen.

  3. Registrieren Sie jedes Gerät im erstellten Registrierungsprofil.

Citrix Launcher