Citrix Endpoint Management

Bereitstellen von Geräten über das Apple-Bereistellungsprogramm

Apple bietet Programme zur Geräteregistrierung (DEP = Device Enrollment Program) für Unternehmen und Bildungseinrichtungen an. Für Unternehmenskonten müssen Sie sich beim Apple-Bereitstellungsprogramm registrieren, um Apple Business Manager (ABM) oder Apple School Manager (ASM) zum Registrieren und Verwalten von Geräten in Endpoint Management zu verwenden. Das Programm wird für iOS-, iPadOS-, macOS- und tvOS-Geräte angeboten.

Das Apple-Bereitstellungsprogramm (DEP) steht nur für Organisationen und nicht für Einzelpersonen zur Verfügung. Sie müssen umfangreiche Unternehmensdaten bereitstellen, um ein Apple-Bereitstellungsprogramm-Konto zu erstellen. Deshalb kann es eine Weile dauern, Kontogenehmigungen anzufordern und zu erhalten.

Für Bildungskonten erstellen Sie ein Apple School Manager-Konto. Bei ASM sind Apple-Bereitstellungsprogramm und Apple Volume Purchase kombiniert. Ein Apple School Manager-Konto können Sie auf der Apple School-Website erstellen.

Wenn Endpoint Management in Citrix Workspace integriert ist, ist die Workspace-App im ABM- oder ASM-Bereitstellungspaket als erforderliche App enthalten. Um dieses Feature zu unterstützen, müssen Sie für Endpoint Management Ihre ABM- oder ASM-Kontoeinstellungen für iOS, macOS und tvOS so konfigurieren, dass die Anforderung von Anmeldeinformationen auf “Aus” festgelegt ist.

Registrieren beim Apple-Bereitstellungsprogramm

Navigieren Sie zu deploy.apple.com, um ein Apple-Bereitstellungsprogramm-Konto zu beantragen. Beim Beantragen eines Kontos verwenden Sie am besten eine E-Mail-Adresse für das Unternehmen, z. B. deployment@company.com. Führen Sie die dort angegebenen Schritte aus, um sich für ein Konto anzumelden.

Hinweis:

Informationen zu Konten für Schulen und Universitäten finden Sie auf der o. g. Apple School-Website.

Einrichten des Apple-Bereitstellungsprogramm

Wenn Sie die Anmeldeinformationen von Apple erhalten haben, melden Sie sich beim Apple-Bereistellungsprogramm-Portal an.

Informationen zum Verbinden Ihres Kontos mit Endpoint Management finden Sie unter “Integrieren Ihres Apple-Bereistellungsprogramm-Kontos mit Endpoint Management” in Massenregistrierung von Apple-Geräten.

Bestellen von Deployment Program-fähigen Geräten

Sie können Deployment Program-fähige Geräte direkt bei Apple oder für Deployment Program autorisierten Wiederverkäufern und Netzbetreibern bestellen. Geben Sie für die Bestellung bei Apple Ihre Apple Kunden-ID im Apple-Bereitstellungsprogramm-Portal ein. Mit Ihrer Kunden-ID kann Apple die erworbenen Geräte mit Ihrem Apple-Bereitstellungsprogramm-Konto verknüpfen.

Wenn Sie bei einem Wiederverkäufer oder Netzbetreiber bestellen, fragen Sie Ihren Apple Wiederverkäufer oder Netzbetreiber, ob sie am Apple-Bereitstellungsprogramm teilnehmen. Fragen Sie beim Kauf der Geräte nach der Apple-Bereitstellungsprogramm-ID des Wiederverkäufers. Apple benötigt diese Informationen, wenn Sie Ihren Apple-Bereitstellungsprogramm-Wiederverkäufer zu Ihrem Apple-Bereitstellungsprogramm-Konto hinzufügen. Nach dem Hinzufügen der Apple-Bereitstellungsprogramm-ID für den Wiederverkäufer erhalten Sie eine Deployment Program-Kunden-ID. Geben Sie die Deployment Program-Kunden-ID an den Wiederverkäufer weiter, der mit der ID Informationen über die von Ihnen gekauften Geräte an Apple übermittelt. Weitere Informationen, siehe Apple-Website zur Geräteregistrierung.

Verwalten von Deployment Program-fähigen Geräten

Mit den folgenden Schritten verbinden Sie iOS-, iPadOS-, macOS- und tvOS-Geräte mit dem Endpoint Management-Server, indem Sie das Deployment Program-Portal zum Aktualisieren des Apple-Bereitstellungsprogramm-Kontos verwenden.

  1. Melden Sie sich beim Apple-Bereitstellungsprogramm-Portal an.

  2. Klicken Sie auf Device Enrollment Program und dann auf Device Assignments. Wählen Sie unter Choose Devices die Option aus, für die Sie Ihre Apple-Bereitstellungsprogramm-fähigen Geräte hochladen und definieren möchten: Serial Number, Order Number oder Upload CSV File.

    Einrichten des Apple-Bereitstellungsprogramm

  3. Wählen Sie zum Zuweisen der Geräte zu dem Endpoint Management-Server unter Choose Action die Option Assign to Server aus. Wählen Sie anschließend in der Liste den Namen des Endpoint Management-Servers aus. Klicken Sie auf OK.

    Einrichten des Apple-Bereitstellungsprogramm

    Ihre Apple-Bereitstellungsprogramm-Geräte sind nun dem ausgewählten Endpoint Management-Server zugewiesen.

    Einrichten des Apple-Bereitstellungsprogramm

    Endpoint Management zeigt eine Lizenzablaufwarnung an, wenn Apple Volume Purchase abgelaufen ist.

    Einrichten des Apple-Bereitstellungsprogramm

Bereitstellen von Geräten über das Apple-Bereistellungsprogramm