Citrix Endpoint Management

Mobilfunkanbieter

Sie können Endpoint Management so konfigurieren, dass die Schnittstelle der Mobilfunkanbieter zum Abfragen von BlackBerry- und Exchange ActiveSync-Geräten und Auslösen von Vorgängen verwendet wird.

Beispiel: Ihr Unternehmen hat 1000 Benutzer und jeder Benutzer hat mindestens ein Gerät. Nachdem Sie alle Benutzer angewiesen haben, ihre Geräte bei Endpoint Management zu registrieren, wird in der Endpoint Management-Konsole die Anzahl der Geräte angezeigt, die Benutzer registrieren. Durch Konfigurieren dieser Einstellung können Sie festlegen, wie viele Geräte eine Verbindung mit Exchange Server herstellen. Sie haben so folgende Möglichkeiten:

  • Prüfen, ob es noch Benutzer gibt, die ihre Geräte registrieren müssen
  • Befehle an Benutzergeräte senden, sodass diese eine Verbindung mit Exchange Server herstellen (z. B. für Datenlöschungen)
  1. Klicken Sie in der Endpoint Management-Konsole auf das Zahnradsymbol rechts oben. Die Seite Einstellungen wird angezeigt.
  2. Klicken Sie unter Server auf Mobilfunkanbieter. Die Seite Mobilfunkanbieter wird angezeigt.

    Seite "Mobilfunkanbieter"

  3. Konfigurieren Sie folgende Einstellungen:

    • Webdienst-URL: Geben Sie die URL des Webdiensts ein, z. B. https://XmmServer/services/xdmservice.
    • Benutzername: Geben Sie den Benutzernamen im Format domain\\admin ein.
    • Kennwort: Geben Sie das Kennwort ein.
    • Automatisch BlackBerry- und ActiveSync-Geräteverbindungen aktualisieren: Wählen Sie aus, ob Geräteverbindungen automatisch aktualisiert werden sollen. Der Standardwert ist AUS.
    • Klicken Sie auf Verbindung testen, um die Konnektivität zu prüfen.
  4. Klicken Sie auf Speichern.

Mobilfunkanbieter