Kalenderrichtlinie

Sie können in Endpoint Management eine Geräterichtlinie zum Hinzufügen eines Kalenderkontos (CalDAV) zu iOS- oder macOS-Geräten einrichten, damit die Benutzer Kalendereinträge mit einem beliebigen Server, der CalDAV unterstützt, synchronisieren können.

Zum Hinzufügen oder Konfigurieren dieser Richtlinie gehen Sie zu Konfigurieren > Geräterichtlinien. Weitere Informationen finden Sie unter Geräterichtlinien.

iOS-Einstellungen

  • Kontobeschreibung: Geben Sie eine Kontobeschreibung ein. Diese Angabe ist erforderlich.
  • Hostname: Geben Sie die Adresse des CalDAV-Servers ein. Diese Angabe ist erforderlich.
  • Port: Geben Sie den Port für die Verbindung mit dem CalDAV-Server ein. Diese Angabe ist erforderlich. Der Standardwert ist 8443.
  • Principal URL: Geben Sie die Basis-URL des Kalenders des Benutzers ein.
  • Benutzername: Geben Sie den Anmeldenamen des Benutzers ein. Diese Angabe ist erforderlich.
  • Kennwort: Geben Sie ein optionales Benutzerkennwort ein.
  • SSL verwenden: Wählen Sie aus, ob für die Verbindung mit dem CalDAV-Server Secure Socket Layer verwendet werden soll. Der Standardwert ist Ein.

  • Richtlinieneinstellungen
    • Richtlinie entfernen: Wählen Sie eine Methode zum Planen der Entfernung von Richtlinien. Verfügbare Optionen sind Datum auswählen und Zeit bis zum Entfernen (in Stunden).
      • Datum auswählen: Klicken Sie auf den Kalender, um das Datum für das Entfernen anzugeben.
      • Zeit bis zum Entfernen (in Stunden): Geben Sie den Zeitraum in Stunden bis zum Entfernen der Richtlinie ein. Nur verfügbar ab iOS 6.0.

macOS-Einstellungen

  • Kontobeschreibung: Geben Sie eine Kontobeschreibung ein. Diese Angabe ist erforderlich.
  • Hostname: Geben Sie die Adresse des CalDAV-Servers ein. Diese Angabe ist erforderlich.
  • Port: Geben Sie den Port für die Verbindung mit dem CalDAV-Server ein. Diese Angabe ist erforderlich. Der Standardwert ist 8443.
  • Principal URL: Geben Sie die Basis-URL des Kalenders des Benutzers ein.
  • Benutzername: Geben Sie den Anmeldenamen des Benutzers ein. Diese Angabe ist erforderlich.
  • Kennwort: Geben Sie ein optionales Benutzerkennwort ein.
  • SSL verwenden: Wählen Sie aus, ob für die Verbindung mit dem CalDAV-Server Secure Socket Layer verwendet werden soll. Der Standardwert ist Ein.

  • Richtlinieneinstellungen
    • Richtlinie entfernen: Wählen Sie eine Methode zum Planen der Entfernung von Richtlinien. Verfügbare Optionen sind Datum auswählen und Zeit bis zum Entfernen (in Stunden).
      • Datum auswählen: Klicken Sie auf den Kalender, um das Datum für das Entfernen anzugeben.
      • Zeit bis zum Entfernen (in Stunden): Geben Sie den Zeitraum in Stunden bis zum Entfernen der Richtlinie ein.
    • Benutzer darf Richtlinie entfernen: Sie können auswählen, wann Benutzer die Richtlinie von ihrem Gerät entfernen können. Wählen Sie im Menü Immer, Passcode erforderlich oder Nie. Wenn Sie Passcode erforderlichauswählen, geben Sie im Feld Passcode zum Entfernen einen Code ein.
    • Gültigkeitsbereich für Profil: Wählen Sie aus, ob die Richtlinie für einen Benutzer oder ein ganzes System gelten soll. Die Standardeinstellung ist Benutzer. Diese Option ist nur für macOS 10.7 und höher verfügbar.

Kalenderrichtlinie