Richtlinie für abonnierte Kalender

Sie können in Endpoint Management eine Richtlinie einrichten, mit der ein abonnierter Kalender der Liste der Kalender auf iOS-Geräten hinzugefügt wird. Die Liste der öffentlichen Kalender, die zum Abonnieren verfügbar sind, finden Sie auf der Apple-Supportsite unter “Downloads”.

Zum Hinzufügen oder Konfigurieren dieser Richtlinie gehen Sie zu Konfigurieren > Geräterichtlinien. Weitere Informationen finden Sie unter Geräterichtlinien.

Voraussetzung

Sie müssen einen Kalender zunächst abonnieren, bevor Sie ihn der Liste der abonnierten Kalender auf den Geräten der Benutzer hinzufügen können.

iOS-Einstellungen

  • Beschreibung: Geben Sie eine Beschreibung des Kalenders ein. Diese Angabe ist erforderlich.
  • URL: Geben Sie die Kalender-URL ein. Sie können eine webcal://-URL oder einen https://-Link zu einer iCalendar-Datei (.ics) eingeben. Diese Angabe ist erforderlich.
  • Benutzername: Geben Sie den Anmeldenamen des Benutzers ein. Diese Angabe ist erforderlich.
  • Kennwort: Geben Sie ein optionales Benutzerkennwort ein.
  • SSL verwenden: Wählen Sie aus, ob für die Verbindung mit dem Kalender Secure Socket Layer verwendet werden soll. Die Standardeinstellung Aus.

  • Richtlinieneinstellungen
    • Richtlinie entfernen: Wählen Sie eine Methode zum Planen der Entfernung von Richtlinien. Verfügbare Optionen sind Datum auswählen und Zeit bis zum Entfernen (in Stunden).
      • Datum auswählen: Klicken Sie auf den Kalender, um das Datum für das Entfernen anzugeben.
      • Zeit bis zum Entfernen (in Stunden): Geben Sie den Zeitraum in Stunden bis zum Entfernen der Richtlinie ein. Nur verfügbar ab iOS 6.0.

Richtlinie für abonnierte Kalender