Product Documentation

Ändern der Wiedergabeanzeige

Jun 20, 2017

Mit Optionen können Sie ändern, wie die aufgezeichneten Sitzungen im Player-Fenster angezeigt werden. Sie können das Bild mit Panning und Skalieren ändern, die Wiedergabe im Vollbild anzeigen, das Player-Fenster in einem eigenen Fenster und einen Rahmen um die Sitzungsaufzeichnung anzeigen, um sie vom Hintergrund des Player-Fensters zu unterscheiden.    

Anzeigen des Player-Fensters im Vollbild

  1. Melden Sie sich bei der Arbeitsstation an, auf der der Sitzungsaufzeichnungsplayer installiert ist.
  2. Klicken Sie im Menü Start auf Sitzungsaufzeichnungsplayer.
  3. Klicken Sie im Menü des Sitzungsaufzeichnungsplayers auf Ansicht > Player-Vollbild.
  4. Drücken Sie ESC oder F11, um die Originalgröße des Fensters wieder herzustellen.

Anzeigen des Player-Fensters in einem eigenen Fenster

  1. Melden Sie sich bei der Arbeitsstation an, auf der der Sitzungsaufzeichnungsplayer installiert ist.
  2. Klicken Sie im Menü Start auf Sitzungsaufzeichnungsplayer.
  3. Klicken Sie im Menü des Sitzungsaufzeichnungsplayers auf Ansicht > Player in neuem Fenster. Ein neues Fenster wird mit dem Player-Fenster angezeigt. Sie können das Fenster verschieben oder die Fenstergröße ändern.
  4. Wenn Sie das Player-Fenster im Hauptfenster einbetten möchten, wählen Sie Ansicht > Player in neuem Fenster oder drücken Sie F10.

Skalieren der Sitzungswiedergabe auf die Größe des Player-Fensters

  1. Melden Sie sich bei der Arbeitsstation an, auf der der Sitzungsaufzeichnungsplayer installiert ist.
  2. Klicken Sie im Menü Start auf Sitzungsaufzeichnungsplayer.
  3. Klicken Sie im Menü des Sitzungsaufzeichnungsplayers auf Wiedergabe > Panning und Skalieren > Passend skalieren.
    • Bei Passend skalieren (Schnellrendering) wird das Bild verkleinert, die Bildqualität ist jedoch noch gut. Bilder werden schneller als mit der Option "Passend skalieren (hohe Qualität)" aufgebaut, die Bilder und der Text sind jedoch nicht scharf. Verwenden Sie diese Option, wenn Sie Leistungsprobleme mit der Option "Passend skalieren (hohe Qualität)" feststellen.
    • Bei Passend skalieren (hohe Qualität) wird das Bild verkleinert, die Qualität ist sehr gut. Bei dieser Option werden die Bilder möglicherweise langsamer als bei der Option "Passend skalieren (Schnellrendering)" aufgebaut.

Durchführen von Panning des Bilds

  1. Melden Sie sich bei der Arbeitsstation an, auf der der Sitzungsaufzeichnungsplayer installiert ist.
  2. Klicken Sie im Menü Start auf Sitzungsaufzeichnungsplayer.
  3. Klicken Sie im Menü des Sitzungsaufzeichnungsplayers auf Wiedergabe > Panning und Skalieren > Panning. Der Zeiger ändert sich zu einer Hand und eine kleine Darstellung des Bildschirms wird oben rechts im Player-Fenster angezeigt.
  4. Ziehen Sie das Bild. Die kleine Darstellung gibt die Stelle im Bild an, an der Sie sich befinden.
  5. Wählen Sie eine der Skalierungsoptionen, um das Panning anzuhalten.

Anzeigen eines roten Rahmens um die Sitzungsaufzeichnung

  1. Melden Sie sich bei der Arbeitsstation an, auf der der Sitzungsaufzeichnungsplayer installiert ist.
  2. Klicken Sie im Menü Start auf Sitzungsaufzeichnungsplayer.
  3. Klicken Sie auf der Menüleiste desSitzungsaufzeichnungsplayers auf Extras > Optionen > Player.
  4. Aktivieren Sie Rahmen um Sitzungsaufzeichnung anzeigen.
    Tipp: Ist Rahmen um Sitzungsaufzeichnung anzeigen nicht aktiviert, können Sie den roten Rahmen vorübergehend anzeigen, indem Sie die linke Maustaste gedrückt halten, wenn der Zeiger im Player-Fenster ist.