Product Documentation

Bei der Migration eingeschlossene und ausgeschlossene Elemente

Feb 29, 2016

Eingeschlossene Elemente

In der folgenden, wenn auch nicht vollständigen, Tabelle wird beschrieben, was während der Migration zu diesem Release mit den wichtigsten Daten geschieht. Sofern nicht anders angegeben, werden die jeweiligen Datentypen importiert.
Datentyp Hinweise

Desktopgruppen

Desktopgruppen werden in diesem Release zu Bereitstellungsgruppen. Symbole von Desktopgruppen werden nicht exportiert.

SecureIcaRequired ist auf "True" gesetzt, wenn DefaultEncryptionLevel in XenDesktop 4 nicht auf "Basic" festgelegt ist.

Wenn eine Desktopgruppe in der XenDesktop 4-Farm den gleichen Namen wie eine Bereitstellungsgruppe in der XenDesktop 7.x-Site hat, können Sie Desktops der XenDesktop 4-Gruppe einer Bereitstellungsgruppe mit demselben Namen in der Zielsite hinzufügen.

Geben Sie hierfür den Parameter MergeDesktops an, wenn Sie das Importtool ausführen. Die Einstellungen der XenDesktop 7.x-Bereitstellungsgruppe werden nicht mit den Einstellungen der XenDesktop 4-Gruppe überschrieben. Wenn dieser Parameter nicht angegeben wird und eine Gruppe mit demselben Namen wie eine in der XML-Datei definierte Gruppe existiert, zeigt das Tool einen Fehler an und wird angehalten, bevor Daten importiert werden.

Desktops

Sie können keine privaten Desktops zu zufälligen Bereitstellungsgruppen hinzufügen. Zufällige Desktops können einer statischen Bereitstellungsgruppe nicht hinzugefügt werden.

Maschinen

Maschinen werden in vier Maschinenkataloge importiert. Die folgenden Maschinenkataloge werden vom Importtool in der XenDesktop 7.x-Site automatisch erstellt:
  • Importierte bestehende zufällige (für gepoolte VMs)
  • Importierte bestehende statische (für zugewiesene VMs)
  • Importierte physische zufällige (für gepoolte oder Blade-PC)
  • Importierte physische statische (für private oder Blade-PC)

Alle folgenden Importe von Maschinen verwenden dieselben vier Maschinenkataloge.

Poolverwaltungspools

Umfasst aus mehreren Pools bestehende Pools und Einstellungen für betriebsbereite Pools, einschließlich Zeitplan.
  • PeakBuffersizePercent ist standardmäßig auf 10 % gesetzt.
  • OffPeakBufferSizePercent ist standardmäßig auf 10 % gesetzt.
  • Alle nicht ausgewählten Tage in der Einstellung Business days in XenDesktop 4 werden in dieses Release als Teil des Wochenend-Energieschemas importiert.
  • HostingXD4-Aktionszeiten werden auf die nächste volle Minute gerundet.
  • Startzeiten werden auf die nächste volle Stunde gerundet.
  • Endzeiten werden auf die nächste volle Stunde gerundet.

Farmeinstellungen

Die folgenden Farmeinstellungen werden als Maschinenrichtlinie importiert:
  • IcaKeepAlive
  • AutoClientReconnect
  • SessionReliability

Die Einstellung zum Aktivieren von Flash Player wird nicht importiert.

Richtlinien

Bestimmte Richtliniendaten werden importiert. Filter, Einstellungen und Drucker werden als Benutzerrichtlinien importiert. Weitere Informationen zum Export und Import von Benutzerrichtlinien finden Sie in der anderen Tabelle in diesem Dokument.
  • Neue Regeln für Zugriffsrichtlinien werden basierend auf XenDesktop 4-Gruppeneinstellungen erstellt.
  • Beim Import von Richtlinien wird deren relative Prioritätsreihenfolge beibehalten. Sie werden jedoch immer mit einer höheren Priorität als alle auf der XenDesktop 7.x-Site vorhandenen Richtlinien hinzugefügt.
  • Das Zusammenführen von Richtlinien wird nicht unterstützt.

Es gibt keine Möglichkeit, Richtlinien in Active Directory zu importieren. Sie werden immer in der Site gespeichert.

Benutzerzuweisungen

Hypervisoreinstellungen

Dieser Parameter ist für das XdImport-Tool erforderlich.

Hypervisoradressen werden exportiert, nicht aber die Anmeldeinformationen, die für den Zugriff auf diese Hypervisors erforderlich sind. Zum Erstellen von Hypervisorverbindungen in der XenDesktop 7.x-Site müssen Sie die Adressen aus der XML-Datei extrahieren und eine PowerShell-Hashtabelle anlegen, in der die Adressen den entsprechenden Anmeldeinformationen zugeordnet sind. Geben Sie dann diese Tabelle im Parameter HypervisorConnectionCredentials des Importtools an. Weitere Informationen finden Sie unter Importieren von XenDesktop 4-Daten.

Das Zusammenführen oder Aktualisieren von Hypervisoreinstellungen für vorhandene Desktopgruppen und Hypervisorverbindungen wird nicht unterstützt.

Administratoren

(Wird nicht importiert.) Es werden keine Administratordaten importiert, einschließlich Daten über delegierte Administratoren. Sie müssen neue Administratoren für die XenDesktop 7.x-Site erstellen.

Lizenzierungskonfiguration

(Wird nicht importiert.) Enthält Informationen wie Lizenzservername und Edition. Lizenzdateien werden nicht exportiert.

Desktopgruppenordner

(Wird nicht importiert.) Dieses Release unterstützt keine Desktopgruppenordner. Bei doppelten Desktopgruppennamen (weil unterschiedliche Ordner in der XenDesktop 4-Farm Gruppen mit identischen Namen enthielten) wird das Importtool angehalten, wenn Sie die Namen in der XML-Datei nicht bearbeiten.

Registrierungsschlüssel

(Wird nicht importiert.) Weitere Informationen zur Implementierung von Registrierungsschlüsseln finden Sie unter Aufgaben nach der Migration.

Benutzerrichtliniendaten

In der folgenden Tabelle wird beschrieben, wie Benutzerrichtliniendaten exportiert und importiert werden.

Kategorie und Einstellung in XenDesktop 4 XML-Datei Kategorie und Einstellung in XenDesktop 7.x

Bandbreite\Visuelle Effekte\Sitzungslimits

OEM-Virtuelle Kanäle

ClientOEMVCBandwidth

Nicht importiert

Clientgeräte\Ressourcen\Sonstiges

OEM-Virtuelle Kanäle deaktivieren

DisableOEMVirtualChannels

Nicht importiert

Benutzerarbeitsbereich\Zeitzone

Lokale Zeit des Clients nicht verwenden

DoNotUseClientLocalTime

Nicht importiert

Sicherheit\Verschlüsselung

SecureICA-Verschlüsselung

ClientSecurityRequirement

Nicht importiert

Bandbreite\SpeedScreen

Beschleunigung der Bildanzeige durch verlustreiche Komprimierung

LossyCompression settings

ICA\Visuelle Anzeige\Festbilder

Grad der verlustreichen Komprimierung

Schwellenwert für verlustreiche Komprimierung

Heavyweight-Komprimierung

ICA\Visuelle Anzeige\Bewegtbilder

Grad der progressiven Komprimierung

Schwellenwert für progressive Komprimierung

Bandbreite\Visuelle Effekte

Desktophintergrund deaktivieren

TurnOffWallpaper

ICA\Desktopbenutzeroberfläche

Desktophintergrund

Bandbreite\Visuelle Effekte

Menüanimation

TurnOffMenuWindowAnimation

ICA\Desktopbenutzeroberfläche

Menüanimation

Bandbreite\Visuelle Effekte

Fensterinhalt beim Verschieben nicht anzeigen

DoNotShowWindowContentsWhileDragging

ICA\Desktopbenutzeroberfläche

Fensterinhalt beim Verschieben anzeigen

Bandbreite\Visuelle Effekte\Sitzungslimits

Audio

ClientAudioBandwidth__AllowedBandWidth

ICA\Bandbreite

Bandbreitenlimit für die Audioumleitung

Bandbreite\Visuelle Effekte\Sitzungslimits

Zwischenablage

ClientClipboardBandwidth__AllowedBandWidth

ICA\Bandbreite

Bandbreitenlimit für Zwischenablagenumleitung

Bandbreite\Visuelle Effekte\Sitzungslimits

COM-Ports

ClientComBandwidth__AllowedBandWidth

Die COM-Portumleitung ist in XenDesktop 7.x veraltet.

Bandbreite\Visuelle Effekte\Sitzungslimits

Laufwerke

ClientDriveBandwidth__AllowedBandWidth

ICA\Bandbreite

Bandbreitenlimit für Dateiumleitung

Bandbreite\Visuelle Effekte\Sitzungslimits

LPT-Ports

ClientLptBandwidth__AllowedBandWidth

Die LPT-Portumleitung ist in XenDesktop 7.x veraltet.

Bandbreite\Visuelle Effekte\Sitzungslimits

Sitzung insgesamt

OverallBandwidth__AllowedBandWidth

ICA\Bandbreite

Bandbreitenlimit für Sitzung insgesamt

Bandbreite\Visuelle Effekte\Sitzungslimits

Drucker

LimitPrinterBandWidth__AllowedBandWidth

ICA\Bandbreite

Bandbreitenlimit für Druckerumleitung

Clientgeräte\Ressourcen\Audio

Mikrofone

ClientAudioMicrophone__TurnOn

ICA\Audio

Clientmikrofonumleitung

Clientgeräte\Ressourcen\Audio

Tonqualität

ClientAudioQuality__Quality

ICA\Audio

Audioqualität

Clientgeräte\Ressourcen\Audio

Lautsprecher deaktivieren

DisableClientAudioMapping

ICA\Audio

Clientaudioumleitung

Clientgeräte\Ressourcen\Laufwerke

Verbindung (Connection)

ConnectClientDriveAtLogon__TurnOn

ICA\Dateiumleitung

Laufwerke automatisch verbinden

Clientgeräte\Ressourcen\Laufwerke

Diskettenlaufwerke deaktivieren

DisableClientDriveMapping__DisableFloppyDrive

ICA\Dateiumleitung

Clientdiskettenlaufwerke

Clientgeräte\Ressourcen\Laufwerke

Festplatten deaktivieren

DisableClientDriveMapping__DisableHardDrive

ICA\Dateiumleitung

Lokale Clientfestplattenlaufwerke

Clientgeräte\Ressourcen\Laufwerke

CD-ROM-Laufwerke deaktivieren

DisableClientDriveMapping__DisableCdrom

ICA\Dateiumleitung

Optische Clientlaufwerke

Clientgeräte\Ressourcen\Laufwerke

Remotelaufwerke deaktivieren

DisableClientDriveMapping__DisableRemote

ICA\Dateiumleitung

Clientnetzlaufwerke

Clientgeräte\Ressourcen\Laufwerke

USB-Laufwerke deaktivieren

DisableClientDriveMapping__DisableUSB

ICA\Dateiumleitung

Clientwechsellaufwerke

Clientgeräte\Ressourcen\Laufwerke\Optimierung

Asynchrones Schreiben

CDMAsyncWrites

ICA\Dateiumleitung

Asynchrones Schreiben verwenden

Clientgeräte\Ressourcen\Sonstiges

Zwischenablagezuordnung deaktivieren

DisableClientClipboardMapping

ICA

Clientzwischenablagenumleitung

Clientgeräte\Ressourcen\Ports

COM-Ports deaktivieren

DisableClientCOMPortMapping

Die COM-Portumleitung ist in XenDesktop 7.x veraltet.

Clientgeräte\Ressourcen\Ports

LPT-Ports deaktivieren

DisableClientLPTPortMapping

Die LPT-Portumleitung ist in XenDesktop 7.x veraltet.

Clientgeräte\Ressourcen\USB

USB

RemoteUSBDevices__DisableRemoteUSBDevices

ICA\USB-Geräte

Client-USB-Geräteumleitung

Drucken\Clientdrucker

Automatische Erstellung

ConnectClientPrinterAtLogon__Flag

ICA\Drucken\Clientdrucker

Clientdrucker automatisch erstellen

Drucken\Clientdrucker

Legacy-Clientdrucker

LegacyClientPrinters__TurnOn

ICA\Drucken\Clientdrucker

Clientdruckernamen

Drucken\Clientdrucker

Speicherung von Druckereigenschaften

ModifiedPrinterProperties__WriteMethod

ICA\Drucken\Clientdrucker

Speicherung von Druckereigenschaften

Drucken\Clientdrucker

Weiterleiten von Druckaufträgen

ClientPrintingForNetworkPrinter__TurnOn

ICA\Drucken\Clientdrucker

Direkte Verbindungen zu Druckservern

Drucken\Clientdrucker

Clientdruckerzuordnung deaktivieren

DisableClientPrinterMapping

ICA\Drucken

Clientdruckerumleitung

Drucken\Treiber

Native Druckertreiber automatisch installieren

PrintDriverAutoInstall__TurnOn

ICA\Drucken\Treiber

Automatische Installation von mitgelieferten Druckertreibern

Drucken\Treiber

Universeller Treiber

ClientPrintDriverToUse

ICA\Drucken\Treiber

Verwendung universeller Druckertreiber

Drucken\Sitzungsdrucker

Sitzungsdrucker

NetworkPrinters

ICA\Drucken

Sitzungsdrucker

Drucken\Sitzungsdrucker

Standarddrucker des Clients wählen

DefaultToMainClientPrinter__NetworkDefault

DefaultToMainClientPrinter__TurnOn

ICA\Drucken

Standarddrucker

Ausgeschlossene Elemente

Nicht alle XenDesktop 4-Komponenten werden in diesem Release unterstützt. Die folgenden Elemente werden nicht migriert:
  • Virtual Delivery Agent: Bevor Sie mit einem XenDesktop 7.x-Delivery Controller virtuelle Desktops von XenDesktop 4 verwalten können, müssen Sie ein Upgrade der VDAs auf mindestens XenDesktop 5.x durchführen. Weitere Informationen zum Upgrade der VDAs finden Sie unter Aufgaben nach der Migration.
  • Controller: Sie müssen neue Controller-Server bereitstellen. Sie können einen XenDesktop 4-Controller nicht auf eine XenDesktop 7.x-Site aktualisieren. XenDesktop 7.x-Sites können keiner XenDesktop 4-Farm und XenDesktop 4-Controller können keiner XenDesktop 7.x-Site beitreten. Darüber hinaus gelten für jede Version andere Serveranforderungen. XenDesktop 4 erfordert Windows Server 2003 und XenDesktop 7.x neuere Windows Server-Versionen.
  • Webinterface: Citrix empfiehlt die Verwendung von StoreFront mit XenDesktop 7.x Informationen zu Installation und Einrichtung finden Sie in der StoreFront-Dokumentation. Wenn das XenDesktop-Installationsprogramm das Webinterface erkennt, wird StoreFront zwar installiert, das Webinterface jedoch nicht entfernt.
  • Konfiguration der Organisationseinheiten in Active Directory: Die Freigabe einer Organisationseinheit zwischen zwei Farmen oder zwei Sites oder einer Farm und einer Site wird nicht unterstützt. Wenn Sie die neue Site mit der Active Directory-basierten Controller-Discovery statt der standardmäßigen registrierungsbasierten Controller-Discovery konfigurieren, müssen Sie eine neue Organisationseinheit hierfür erstellen.
  • XML-Datei PortICAConfig: Wenn Sie die Standardeinstellungen für diese Datei geändert haben, müssen Sie diese Einstellungen für die neue Site unter Umständen über Gruppenrichtlinienobjekte konfigurieren.
  • Über XenDesktop 4 Service Pack 1 bereitgestellte Einstellungen für die Konfigurationsprotokollierung:
  • Daten von Provisioning Services:
  • Anwendungen:
  • Liste der Controller:
  • NetScaler Gateway:
  • Drosselungseinstellungen für das Ereignisprotokoll: