Citrix Endpoint Management

Endpoint Management-Kompatibilität

Um die neuen Features, Fixes und Richtlinienaktualisierungen zu verwenden, empfiehlt Citrix, die neueste Version der folgenden Komponenten zu installieren:

  • Citrix empfiehlt, das MAM-SDK (Mobile Application Management) in iOS- und Android-Unternehmensapps zu integrieren, um MDX-Funktionen auf diese Apps anzuwenden.

    Der MDX Service erreicht das Ende des Lebenszyklus (EOL) im September 2021. Das MDX Toolkit erreicht das Ende des Lebenszyklus (EOL) im März 2022. Um die Verwaltung Ihrer Unternehmensapps fortzusetzen, müssen Sie das MAM-SDK integrieren.

  • Mobile Produktivitätsapps

In diesem Artikel werden die Versionen der unterstützten Endpoint Management-Komponenten, die integriert werden können, zusammengefasst.

Die aktuellen Versionen von Secure Hub, MDX Toolkit und der mobilen Produktivitätsapps sind mit der aktuellen sowie den vorherigen beiden Versionen von Endpoint Management kompatibel.

Mobile Produktivitätsapps

Die Benutzer haben Zugang zu mobilen Produktivitätsapps über die öffentlichen App-Stores. Für die aktuelle Version der mobilen Produktivitätsapps ist die aktuelle Version von Secure Hub erforderlich. Die beiden Vorgängerversionen der Apps sind mit der aktuellen Version von Secure Hub kompatibel.

Weitere Informationen zum schrittweisen Release der mobilen Produktivitätsapps über einen Zeitraum von zwei Wochen finden Sie im Releasezeitplan. Weitere Supportinformationen finden Sie unter Unterstützung für Mobile Produktivitätsapps.

MAM-SDK

Das MAM-SDK bietet MDX-Funktionalität, die nicht von den iOS- und Android-Plattformen abgedeckt ist. Sie stellen diese Apps entweder in einem internen Store oder in öffentlichen App-Stores zur Verfügung. Siehe MDX App SDK.

MDX Toolkit und MDX Service

Der MDX Service erreicht das Ende des Lebenszyklus (EOL) im September 2021. Das MDX Toolkit erreicht das Ende des Lebenszyklus (EOL) im März 2022. Um die Verwaltung Ihrer Unternehmensanwendungen fortzusetzen, müssen Sie das MAM-SDK integrieren.

Browserunterstützung

Die Endpoint Management-Konsole erfordert einen der folgenden unterstützten Webbrowser:

  • Aktuelle Version von Google Chrome
  • Aktuelle Version von Mozilla Firefox
  • Aktuelle Version von Microsoft Edge
  • Aktuelle Version von Apple Safari
Endpoint Management-Kompatibilität