Bekannte Probleme

Beim Citrix Virtual Apps and Desktops-Service bestehen die folgenden bekannten Probleme:

  • Wenn Sie Azure AD-Domänendienste verwenden: Anmelde-UPNs für Workspace oder StoreFront müssen den Domänennamen enthalten, der beim Aktivieren der Azure AD-Domänendienste angegeben wurde. Anmeldungen können keine UPNs einer benutzerdefinierten, von Ihnen erstellten Domäne verwenden, selbst wenn diese benutzerdefinierte Domäne als primär gekennzeichnet ist.

  • Wenn Sie bei einer Bereitstellung in Azure einen MCS-Katalog ab Version 7.9 mit aktiviertem Zurückschreibcache erstellen und auf dem Masterimage ein VDA 1811 oder früher installiert ist, tritt ein Fehler auf. Außerdem können Sie nichts in Bezug auf Personal vDisk für Microsoft Azure erstellen. Wählen Sie als Workaround eine andere Katalogversion für die Bereitstellung in Azure oder deaktivieren Sie den Zurückschreibcache. Um den Zurückschreibcache beim Erstellen eines Katalogs zu deaktivieren, deaktivieren Sie auf der Seite Maschinen die Kontrollkästchen Dem Cache zugewiesener Speicher und Größe des Datenträgercache.

  • Der Link Konsole unter Überwachen > Maschinendetails startet in Microsoft Edge 44 und Firefox ESR 68 nicht die Maschinenkonsole. [DIR-8160]

  • Wenn Sie den Namen einer AWS Virtual Private Cloud (VPC) in der AWS-Konsole ändern, wird die vorhandene Hostingeinheit in Citrix Cloud beschädigt. Bei beschädigter Hostingeinheit können Sie keine neuen Kataloge erstellen oder Maschinen Katalogen hinzufügen. [PMCS-7701]

  • Wenn Sie versuchen, die Neustart-Option in Workspace App für Web oder Desktop zu verwenden, wird das Neustart-Dialogfeld nicht wieder geschlossen und es wird kein Erfolg gemeldet. Der Hypervisor zeigt an, dass die Maschine heruntergefahren aber nicht wieder gestartet wurde. Schließen Sie als Workaround nach einiger Zeit das Neustart-Dialogfeld und starten Sie den Desktop. Dieser wird gestartet. [BRK-5564]

  • In Citrix Studio können folgende Probleme mit der Sprachenleiste auftreten:

    • Wenn Citrix Cloud oder die Browseranzeige die Sprache Deutsch, Spanisch oder Französisch verwendet, wird die Sprachenleiste u. U. nicht angezeigt. Das Problem tritt auf, wenn die in Citrix Cloud oder der Browseranzeige verwendete Sprache in den Browsereinstellungen nicht an erster Position steht. Um das Problem zu umgehen, verschieben Sie die Anzeigesprache des Browsers nach oben. Melden Sie sich ab und dann wieder an. Um eine Sprache in Google Chrome als oberste Sprache festzulegen, navigieren Sie zu Einstellungen > Erweitert > Sprachen. Klicken Sie auf die drei Punkte neben der gewünschten Sprache und wählen Sie An den Anfang verschieben.

    • Wenn Citrix Cloud oder die Browseranzeige die Sprache Deutsch, Spanisch oder Französisch verwendet:
      • Die Sprachenleiste funktioniert möglicherweise nicht wie erwartet. Wenn Sie z. B. die Alt-Taste und eine beliebige Zahl auf der Zehnertastatur drücken, wird das Zielsymbol zweimal angezeigt. Wenn Sie z. B. Alt + 65 drücken, wird der Buchstabe A zweimal angezeigt.
      • Wenn Sie nach dem Anmelden in Citrix Studio eine Sprache in der Sprachenleiste auswählen und dann in einem Eingabefeld etwas eingeben, wird die Sprachauswahl u. U. auf die Standardsprache zurückgesetzt. Wählen Sie Ihre Sprachoption erneut aus, um das Problem zu beheben.
    • Wenn Citrix Cloud die Sprache Englisch (USA) bzw. die Browseranzeige die Sprache Englisch verwendet, kann es sein, dass die Sprachenleiste weiterhin angezeigt wird. Das Problem tritt auf, wenn Englisch in den Browsereinstellungen nicht an erster Position steht. Um das Problem zu umgehen, verschieben Sie die Anzeigesprache des Browsers nach oben. Melden Sie sich ab und dann wieder an.

    • Wenn Sie auf das Minuszeichen (-) klicken, um die Sprachenleiste zu minimieren, kann sie danach nicht mehr angezeigt werden. Um das Problem zu umgehen, melden Sie sich ab und dann wieder an.

    • Wenn Citrix Cloud eine Sprache verwendet, die nicht in der Sprachenleiste aufgeführt ist, wird die Sprache in der Sprachenleiste angezeigt. Wenn Sie die Sprache dann in der Sprachenleiste auswählen, funktioniert die Tastatur möglicherweise nicht wie erwartet. Um das Problem zu umgehen, wählen Sie in der Sprachenleiste die Sprache aus, die in den Browsereinstellungen an erster Position steht.

    • Wenn in Citrix Cloud Japanisch als Sprache festgelegt ist, können Sie einige Zeichen möglicherweise nicht eingeben. Um das Problem zu umgehen, legen Sie die Anzeigesprache des Browsers auf Englisch (USA)fest, ändern Sie das lokale Tastaturlayout in Englisch (USA), melden Sie sich bei Citrix Studio ab und melden Sie sich wieder an. [STUD-8819]

Informationen zu Problemen mit aktuellen VDAs finden Sie unter Bekannte Probleme.

Bekannte Probleme